Werkstatt aufrüsten

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.436
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Moin liebe Handwerker und Tischbauer!

Ich würde gern mal meine Werkstatt etwas aufrüsten.
Problem Nummer 1... Ich habe gar keine Werkstatt. Bisher habe ich immer irgendwo im Wohnzimmer, Flur, Dachboden oder draußen gesägt und geschraubt.
Ich habe also keinen Platz für große Maschinen ala Formatkreissäge, Bandsäge oder ähnliches.
Aktuell hab ich eine Standbohrmaschine, eine Kappsäge, Akkuschrauber, Bohrmaschine, Stichsäge und so Kleinkram.
Geplant hätte ich als Geräte jetzt eine Oberfräse und eine Tischkreissäge oder Handkreissäge mit Führungsschiene.
Als Handwerkszeuge würde ich mir ein paar Stemmeisen, Japansäge und einen Handhobel besorgen wollen.
Preislich würde ich gesamt gern so 400-500 Euro anpeilen.
Ich verarbeite meist Plattenwerkstoffe, würde aber auch mal Vollholz versuchen.

Ich weiß dass das Budget relativ gering ist. Aber ich kann noch nicht einschätzen, wieviel Mehrwert die teureren Geräte mit sich bringen gegenüber den günstigeren Marken und ob das bei meinem handwerklichen Geschick und dem nicht wirklich vorhandenem Platz nicht Perlen vor die Säue wären, wenn ich mich bei Festool und Ähnlichem umschaue.
Würde mich Markentechnisch jetzt erstmal an Bosch und Makita orientieren.

Habt ihr da Vorschläge für mich, welche Sachen sich da lohnen?
Sollte ich eher ne Tischkreissäge oder ne Handkreissäge ins Auge fassen?
Bin auf eure Meinungen gepannt.
 

Coccyx

Sehr aktives Mitglied
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
624
Punkte Reaktionen
20
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Oh, schönes Thema 😊
Ich hab mir gerade eine neue OF gekauft, nachdem meine alte günstige grüne Bosch jetzt endgültig den Geist aufgegeben hat. Praktisch meine gesamte Erstausrüstung hatte ich vom Schwiegervater, so auch dieses Teil. Er rüstet auf und ich entsorge für ihn 😎

Gekauft hab ich jetzt eine Makita RT0700CX2J für 180,- EUR im Systainer mit viel Zubehör. Sowas müsste man aber auch ganz gut gebraucht kaufen können denke ich.
Die Tauchsäge mit Führungsschiene (Festool TS 55 EBQ oder so) leihe ich mir bis dato immer von ihm aus, aber so eine werde ich mir jetzt auch zulegen. Ich brauche das Teil immer öfter und immer leihen nervt. Etwas vergleichbares von Makita kostet nicht wesentlich weniger und die Festool ist mMn über jeden Zweifel erhaben.
Alternativ gäbe es hier vielleicht eine fixe Handkreissäge, also ohne Tauchfunktion, obwohl ich das eigentlich schon aus Sicherheitsgründen nicht empfehlen kann. Sowas kommt aber natürlich viel günstiger.
Also um das zusammenzufassen:
Eine OF könnte man vielleicht gebraucht schießen für <100,- und dann wäre etwas mehr für eine TauchKS übrig.
Eine Tischkreissäge ist nice, brauche aber zumindest ich wesentlich seltener als eine TauchKS. Sowas nimmt zudem ordentlich Platz weg.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.436
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
Beiträge
1.514
Punkte Reaktionen
6
Ort
Gomaringen/ Tübingen
Status
Hobbyspieler
Ich habe auch eine Werkstatt und einiges Werkzeug u.a. die Festool Tauchsäge und die ist so gut wie teuer und ich brauch sie mit Schienen sehr oft, öfter als die TKS.
Eine grüne Bosch OF hätte ich sogar noch übrig, die könntest Du für einen Kasten Bier haben, bei Selbstabgebung könntest Du sogar die Hälfte davon austrinken, was angesichts der Fahrstrecke und Virenlage vermutlich eher Wunsch denn Wirklichkeit ist.

Bei Stemmeisen habe ich einen Satz von MHG und welche von Bahco, die sind beide okay, eine Schärfmöglichkeit (Wasserstein o. so) würde ich noch einplanen, dann kannst Du auch alte Hobel kaufen und wieder schärfen, die gibts oft günstig bei den bekannten Portalen.

Als Akkusystem nutze ich Makita 18V und da gibts richtig viel Zeug und ich bin da jetzt quasi fest gebunden und auch zufrieden damit, weils gut funzt, aber auch andere Mutterkonzerne haben schöne (Akku-)Maschinchen.
 

Coccyx

Sehr aktives Mitglied
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
624
Punkte Reaktionen
20
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Weiß nur nicht inwiefern das Verhältnis Sinn macht ne Fräse für 200 und ne Kreissäge für 80 Euro einzuplanen :sneaky:

ich habe teilweise echt günstiges Werkzeug, werde mir aber wohl die Festool TS55 kaufen. Ich finde man muss abwägen und einfach Prioritäten setzen. Mit dieser Maschine hab ich schon echt viel gearbeitet und das Ding ist mMn jeden Cent wert. An anderer Stelle würde ich für Werkzeug aber sicher nicht so viel Geld ausgeben.
Ich werde bspw. meine uralte grüne Bosch Schlagbohrmaschine erst ersetzen wenn sie mir abraucht, dann aber bestimmt keine Hilti kaufen, da ich sowas einfach nicht brauche. Ist nur ein Beispiel aber es soll zeigen, dass einer eben auf A wert legt, der nächste auf B usw.
Ich finde das schließt sich somit keineswegs aus (HKS 80,- und OF 200,-).
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.436
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Vermutlich macht es Sinn, das Angebot von Peter erstmal anzunehmen. Dann bleibt auch etwas mehr Budget für eine etwas bessere Kreissäge übrig.
Und wenn ich später doch eine etwas bessere Fräse benötige, ist es auch schon wieder vergessen, dass ich mal ein Budget geplant hatte 😁
 

Coccyx

Sehr aktives Mitglied
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
624
Punkte Reaktionen
20
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Die grüne Bosch OF macht was sie soll. Bei meiner war die Fixierung der Höheneinstellung reparaturbedürftig und die Platte mit der Säulenführung war nicht mehr im rechten Winkel zum Fräser. Aber davon abgesehen hat sie mir immer gute Dienste geleistet.
 

Lazy

Neues Mitglied
Registriert
16 Nov 2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Kickertisch
Ullrich Sport
Status
Hobbyspieler
ich habe teilweise echt günstiges Werkzeug, werde mir aber wohl die Festool TS55 kaufen.
Hi, ich mag auch Festool sehr gerne, aber schaut euch mal die Mafell KSS 300 an. Wenn die Schnitttiefe von 40mm ausreicht, ist das echt eine Waffe. Gibt es auch als KSS 400 mit 58mm. Ich habe die KSS 300 seit 2014 mit Systainer und langer flexibler Schiene und bin jedesmal wieder begeistert, wenn ich mit der Säge arbeite. An der Säge ist eine Kappschiene dran und das erleichtert das Arbeiten ungemein. Klein, handlich, präzise und inkl. Schattenfuge für Bodenbeläge. Nun noch der große Nachteil... Ist neu ziemlich teuer, aber die gibt es hin und wieder im Angebot oder gebraucht bei Kleinanzeigen.
Viele Grüße
Lazy
 

Nikki234

Mitglied
Registriert
24 Mrz 2021
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
5
Status
Hobbyspieler
Moin :)
eine Handkreissäge ist natürlich etwas billiger (114 Euro bei Amazon) und in ihrem Einsatz relativ flexibel. Sie eignet sich auch für relativ saubere Schnitte, genauso wie für vertretbare Gehrungsschnitte im Möbelbau. Notfalls kann man sie auch als Tischkreissäge benutzen.
Sie ist auch gleichzeitig sehr mobil und leicht zu verstauen und könnte auch dort genutzt werden, wo ein Arbeiten mit einer Tischkreissäge (159 Euro bei Amazon) nicht möglich wäre. Mit einer Führungsschiene könntest du mit eine Handkreissäge genauso genaue und exakte Schnitte machen wie mit einer Tischkreissäge.
Es kommt aber darauf an wofür du sie benutzen möchtest. Bei kleinen und mittleren Werkstücken (z.B. Platten) ist die Handkreissäge auf jeden Fall ausreichend. Bei sehr großen Werkstücken sollte man besser mit einer Tischkreissäge arbeiten. Große Platten könntest du aber im Notfall auch im Baumarkt für einen geringen Aufpreis (oder oft sogar kostenlos) passend zuschneiden lassen.
Also dafür dass du keine Werkstatt hast, reicht eine Handkreissäge anfangs vollkommen aus denke ich.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.436
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Ja, meine Tendenz geht jetzt auch zur Handkreissäge mit Führungsschiene. Evtl auch Tauchkreissäge mit Führungsschiene.
Habt ihr evtl Modelle die ihr hier empfehlen könnt? Vielleicht so im Bereich zwischen 150 und 250 euro?

@petermitoe Ich hab dir bzgl der Fräse ne Nachricht geschrieben :)
 

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
Beiträge
1.514
Punkte Reaktionen
6
Ort
Gomaringen/ Tübingen
Status
Hobbyspieler
@e.t.chen
ich habe noch nichts bekommen? Ich warte auf eine PN, oder?

Wegen Tauchsäge, ich hatte vor der Festool eine Scheppach, die hat mich nicht zufrieden gemacht.
Aber die Makita soll wohl auch ganz okay sein, und Führungsschienen gehen evtl auch von Youtool, hängt halt immer auch davon ab, was man an Zubehör zu den FS will, dann sieht es wieder anders aus, aber schon da wäre dein Budget ruckzuck geschmolzen, schon die (Einhand-)Zwingen für die FS sind sauteuer.
Auch würde ich bedenken, zumindest ein zweites Sägeblatt für Längsschnitt.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.436
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
@e.t.chen
ich habe noch nichts bekommen? Ich warte auf eine PN, oder?
Hm, ich bin mir gerade nicht sicher, wie das mit den PNs im neuen Forum genau funktioniert.
Wenn ich oben auf den Briefumschlag klicke um meine Unterhaltungen zu sehen, sehe ich auch nicht die Nachricht, die ich dir geschickt hab.
Ich bin auf deinen Nutzer gegangen und habe dort Profilnachricht ausgewählt. Ich glaube da müsstest du die auch finden...?
Vielleicht kann @Dako uns da ja aufklären.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.436
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Auf @petermitoe klicken, dann auf "Unterhaltung beginnen", dann bist Du bei den PN.
Heyho. Ich sehe keinen "Unterhaltung beginnen" Button. Auch die "Seite durchsuchen" Funktion findet das nicht. Liegt also scheinbar nicht an meinem Sehvermögen. Vielleicht ein Browser/Geräteproblem? Habs im Chrome auf Windows und Android versucht.

Das einzige was ich finde wenn ich auf den User klicke ist unten der Reiter mit Profilnachrichten und dort kann ich was schreiben, was ich bei Peter auch gemacht hab:

1616695706978.png


Ich dachte eigentlich dass das dann die klassische PN-Funktion wäre, aber da ich es oben über den Briefumschlag nicht als Unterhaltung finde, und Peter sie anscheinend nicht bekommen hat, bin ich jetzt doch arg verwirrt...
 

Starbuck

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23 Jul 2009
Beiträge
875
Punkte Reaktionen
2
Ort
Kiel
TiFu.jpg
Mouse over auf den User- Namen- hier mit Firefox...scheint ja eine Browser-Geschichte zu sein...
 

Tex-Hex

Aktives Mitglied
Registriert
29 Sep 2013
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
2
Kickertisch
LeoProTournament + UllrichHome
Status
Ligaspieler
Screenshot_20210325-223225~2.jpg


An meinem Android Handy muss ich auch nur auf den Nutzernamen tippen und bekomme die Option "Unterhaltung beginnen".
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.436
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Witzig... Bei mir sieht's so aus:
Screenshot_20210325-225431_Chrome.jpg

Naja egal. Ich hab deine Nachricht bekommen und schreib dir dann bei WhatsApp 😉
 

Nikki234

Mitglied
Registriert
24 Mrz 2021
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
5
Status
Hobbyspieler
Ja, meine Tendenz geht jetzt auch zur Handkreissäge mit Führungsschiene. Evtl auch Tauchkreissäge mit Führungsschiene.
Habt ihr evtl Modelle die ihr hier empfehlen könnt? Vielleicht so im Bereich zwischen 150 und 250 euro?
ich kann dir aus eigener Erfahrung die Bosch Kreissäge PK5 55 A empfehlen, die war auch Preis-Leistungs-Sieger in mehreren Tests und kostet auf Amazon grade so um die 80 Euro. Sonst ist auch die Bosch Professional Handkreissäge GKS 190 sehr gut, kostet um die 110 Euro :)
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.436
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Komisch, bei dir fehlt die Option, aber dafür hast du oben rechts ein kleines Einstellungs Rädchen was ich nicht habe. Vielleicht verbirgt sich dahinter ja iwas a la "Unterhaltungen frei schalten" oder so?
Hinter dem Zahnrad verbirgt sich "Nutzer sperren" und "Nutzer verwarnen". Dadurch, dass ich Moderator bin, hab ich diese Möglichkeiten. Also kommt mir ja nich blöd :p
Ich vermute auch, dass es daran liegt, dass ich keine Unterhaltungen starten kann. Vermutlich ist das Recht bei Mods noch falsch gesetzt. @Dako wirds bestimmt bald richten...?
 
Oben