Welcher Tisch die beste Wahl?

Kickertom

Neues Mitglied
Registriert
8 Jun 2012
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebes Forum,

habe mich hier neu angemeldet um mich ein wenig schlau zu machen.
Früher einmal hatte ich schon einen Kickertisch, jedoch war dieser ein ziemlicher Mist (da war ich noch 16 - 18 Jahre jung).
Nun vor 2 Wochen hatte ich mal wieder die Begegnung in einer Ferienwohnung mit einem Kickertisch, leider auch wieder einmal eine sehr billige Ausführung und schon spaßhemmend.

Bin nun am überlegen welcher Tisch für mich wohl der Beste wäre.
Ich bin absoluter Einsteiger und will aber trotzdem meinen Spaß haben.
Werde damit auch nicht wirklich extrem viel spielen denke ich, ist eher so für gelegentliche Abende mit Kumpels gedacht.

Bin gespannt auf eure Vorschläge.


Tom
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.643
Punkte Reaktionen
165
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Lies dich erstmal durch ähnliche Themen hier.
Deine Frage wird dort höchstwahrscheinlich beantwortet.
Kurz: Was brauchbares fängt bei 400€ plus versand an (Ullrich Home). Ohne eine Preisvorstellung von dir, kann man nicht viel mehr sagen.
 

Kickertom

Neues Mitglied
Registriert
8 Jun 2012
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi,

also preislich könnte ich bis 1500 Euro ausgeben, jedoch denke ich das ich Einsteiger bin und daher würde ich wohl doch besser fahren mit etwas günstigerem.
Habe mir auch schon einige Themen durchgelesen, jedoch wird da nur etwas empfohlen was auch taugt.
Nur speziell für meine Zwecke würde mich interessieren was da am sinnvollsten wäre (also welches Modell).
Will mir halt nur ungern einen extrem teuren Tisch hinstellen, um dann zu merken "ey da spiele ich grade mal 2x im Monat und gut is".

Sollte sich das dann doch noch ausweiten und häufiger werden, oder der Tisch einfach nicht mehr gut genug sein, dann würde ich wohl auf ein besseres Modell umsteigen.

Bei den Tischen im Thread Kaufberatung habe ich auch schon nen wenig geschaut.
Meine Frage ist nun eigentlich auch diese, lohnt es sich für einen Fireball Classic z.B. fast den doppelten Preis zu zahlen wie für einen Ulrich Home?

Die Modelle wäre in der engeren Wahl:

- Ulrich Home
- Fireball Home
- Fireball Classic
- Knall den Ball


Die nächste Stufe wären dann die ganzen anderen ganz teuren Tische über 1000 Euro, ob dies aber Sinn macht bezweifle ich mal stark, ansonsten können gerne Argumente entgegen gebracht werden.



Noch etwas was mich interessieren würde.
Gibts einen Kickerladen oder Hersteller, bei dem man direkt abholen kann? Kurze Lieferzeiten und am besten in Bayern?



Vielen Dank

Tom
 

Loca So

Aktives Mitglied
Registriert
10 Aug 2011
Beiträge
352
Punkte Reaktionen
1
Ort
Klein-Gerau
Ullrich Home mit Upgrates und Fireball sind ne gute Wahl als Einsteigermodell.
Aber der Fireball spielt sich komplett anders als der Ullrich. Muss man mögen und vorher mal testen. Aber das haste ja sicher schon hier irgendwo in den zahlreichen Threads gelesen. Der Ulle Home mit Spielfeld-Upgrade kommt nem klassischem Turniersoccer am nahesten.

Den Knall-den-Ball kenne ich vom Spielverhalten her nicht, soll aber laut Hörensagen auch ok sein als Einsteigermodell.
 

Kickertom

Neues Mitglied
Registriert
8 Jun 2012
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Mal eine andere Frage, ist der Fireball aus China oder wird der in Deutschland gemacht?
Habe da gelesen, dass dieser angeblich aus China kommt, oder war das evtl. mal früher so in vorigen Versionen?

Von der Optik her würde mir ja so ein Lettner Evolution am besten gefallen, kostet nur eben mal 1000 Euro mehr als der Ullrich.

Was müsste man denn in den Ullrich Home noch "investieren" an Upgrades um an die Qualität eine Knall den Ball oder eines Lettner Evolution zu kommen? Oder sind die Unterschiede evtl. sogar so gering und für den Anfang sowieso nicht entscheidend?



Tom
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.643
Punkte Reaktionen
165
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Wenn du hier guckst, siehst du dass du den Ullrich mit Versand, aufbau und allen Upgrades für 770 euro bekommst und der sich nahezu genauso spielen sollte wie der Ullrich P4P.
Denke damit kann man nichts falsch machen.
In dem Thread oben siehst du auch, welche Upgrades sinnvoll sind. Ich würde ohnehin alle nehmen. Wir spielen hier ja nich im Sandkast (y)

Wenn du Optik und Lettner geil findest, der sich vermutlich nur unwesentlich anders und sicher auch nicht wirklcih schlechter spielt, gibts doch grad ein Super-Angebot bei München: Klick!
Ist bestimmt ne Überlegung wert, denn der Tisch macht echt was her... ich fang gleich wieder an zu sabbern :-D
 

hoven

Aktives Mitglied
Registriert
4 Mai 2012
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
0
Hi Tom,

hast du dir schon mal den Vector III angeschaut? Ich weiß ja nicht wie weit du beim Kickern gehen willst. Aber wenn du auch mal etwas "professioneller" spielen möchtest, würde mich eventuell mal in eurer Umgebung informieren welche Kicker in Kneipen/auf Turnieren gespielt werden.

Gruß,
Christopher
 
Oben