Welchen Kickertisch kaufen

ShinChan

Neues Mitglied
Registriert
26 Okt 2013
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich suche ein Kickertisch um ab und zu mal mit meinen Brüdern zu spielen.
Habe mal in den Kleinanzeigen gestöbert und bin auf die beiden gestoßen.

http://m.kleinanzeigen.ebay.de/s-anzeige/fussball-tischkicker/152031299?utm_source=email&utm_medium=system_email&utm_campaign=email-ContactPoster&utm_content=ViewAd

http://m.kleinanzeigen.ebay.de/s-anzeige/kicker-tischfussball-platzsparend-klappbar/143828367?utm_source=email&utm_medium=system_email&utm_campaign=email-ContactPoster&utm_content=ViewAd

Was haltet ihr davon?
Wollte lieber ein guten gebrauchten kaufen statt neu und schlecht.

Vielen Dank
 

Starbuck

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23 Jul 2009
Beiträge
883
Punkte Reaktionen
8
Ort
Kiel
ShinChan schrieb:
Was haltet ihr davon?
Wollte lieber ein guten gebrauchten kaufen statt neu und schlecht.

Das ist schon mal ein ganz guter Ansatz. Leider sind die Tische gebraucht und schlecht.
Schau' zur Orientierung erstmal hier: http://www.tischfussball-online.com/kaufberatung.htm
 

ShinChan

Neues Mitglied
Registriert
26 Okt 2013
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Das habe ich mir vor Erstellung des Themas durchgelesen. Allerdings les ich es so, das min. 300€ ausgeben muss. Die hab ich allerdings nicht zur Verfügung.
 

Starbuck

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23 Jul 2009
Beiträge
883
Punkte Reaktionen
8
Ort
Kiel
Hi,
die dargestellten Tische wird Dir hier kaum einer ernsthaft empfehlen. Es gab mal einen heiß geführten thread über einen Tisch unter 200 Tacken http://forum.tischfussball-online.com/topic7796.html?hilit=speedball
Gruß, Starbuck
 

Porsche-Makus

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18 Feb 2006
Beiträge
544
Punkte Reaktionen
0
Ort
Deggendorf
ShinChan schrieb:
Allerdings les ich es so, das min. 300€ ausgeben muss. Die hab ich allerdings nicht zur Verfügung.

Dann musst Du sparen oder Dir ein anderes Hobby suchen. Alter, wenn Du nicht mal 3oo,- € ausgeben kannst, dann hast Du mit Sicherheit andere Probleme als einen Kickertisch zu kaufen. Lass es bleiben, unter 1.ooo,- € geht gar nichts vernünftiges.

Und jetzt überlasse ich das Feld fröhlichst den ULLRICH-Home Anbetern und Jüngern, die 99 % der Teilnehmer dieses Forums ausmachen... viel Spaß :p !
 

Tex-Hex

Aktives Mitglied
Registriert
29 Sep 2013
Beiträge
195
Punkte Reaktionen
3
Kickertisch
LeoProTournament + UllrichHome
Status
Ligaspieler
Porsche-Makus schrieb:
Dann musst Du sparen oder Dir ein anderes Hobby suchen. Alter, wenn Du nicht mal 3oo,- € ausgeben kannst, dann hast Du mit Sicherheit andere Probleme als einen Kickertisch zu kaufen. Lass es bleiben, unter 1.ooo,- € geht gar nichts vernünftiges.

Und jetzt überlasse ich das Feld fröhlichst den ULLRICH-Home Anbetern und Jüngern, die 99 % der Teilnehmer dieses Forums ausmachen... viel Spaß :p !
Ist ja das eine, provozieren zu wollen und sich einen Spaß aus den Reaktionen zu machen, aber wenn es um Kaufberatung für einen Neuling geht, kann man sich solche Sprüche echt sparen! Mag ja sein, dass dir als Liga-Spieler ein Ullrich Home nicht ausreicht, aber für einen Neuling ist er mit Sicherheit die zig-mal bessere Wahl als die beiden verlinkten und für längere Zeit bestimmt ausreichend. Ich hab jedenfalls viel Freude an meinem und bin froh, dass ich mich vorher im Netz informieren konnte ohne dass mir irgendwer erzählen wollte, dass unter 1000€ gar nix geht...
 

Daneris

Aktives Mitglied
Registriert
19 Okt 2013
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Ich denke es geht um Preis-Leistung. Man kann für 200 Euro einen beschissenen Kickertisch kaufen oder einen der für geringste Ansprüche genügen sollte.

Wenn ihr auf dem Tisch nur bolzen wollt, kommt es eher darauf an das das Material halbwegs stabil ist, also auf Gewicht achten, und das das Spielfeld nicht durchhängt. Man kann auch auf einem Schmidt Kicker bolzen, und das kann für eine gewisse Zeit auch Spaß machen, hat dann jedoch nichts mit dem Tischfßball zu tun der in Kneipen geschweige denn in Vereinen gespielt wird.

Ich würde auch entweder zum Speedball raten :

http://www.ebay.de/itm/PROFI-TURNIER-KICKER-KICKERTISCH-TISCHKICKER-90KG-SPEEDBALL-TISCHFUSSBALL-/360768571545?pt=Table_Games&hash=item53ff7b8899

oder zu einem gebrauchten Tuniro:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/tuniro-cyper-tischfussball/151085815-230-6647?ref=search

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/kickertisch,-tischfussball-tuniro-professional/153228843-230-8568?ref=search

Achte bei den Tuniros darauf dass die einfarbigen Soccerfiguren drauf sind (rot und gelb), und dass die Griffe rund sind. Dan hast du ein neueres Modell erwischt und die Chance ist größer, dass das Spielfeld nicht durchhängt. Übe bei der Besichtigung etwas Druck aufs Spielfeld aus, wenn es nachgibt ist es schlecht. Achte darauf dass der Abstand zwischen Figur und Spielfeld (c.a 12mm beim Tuniro) einheitlich ist.

Ich hab mir für 70 Euro nen Tuniro mit dem alten Spielfeld und den alten Figuren geholt, das Spielfeld hängt durch, in der Mitte des Tisches ist der Abstand zwischen Figur Spielfeld bis zu 4mm größer als in den Zweierreihen. Ich hab das Spielfeld von unten stabilisiert, jetz gehts einigermaßen ist aber keine Freude, also achte auf das Spielfeld solltest du einen Tuniro besichtigen. Trotzdem übe ich auf meinem tuniro als Anfänger grad den Pinshhot sowie passen. Es geht wenn auch eher schlecht, so lange ich einen neuen tisch habe passt das schon :)

Wenn du jedoch Tischfußball erlernen willst dann musst du tatsächlich mehr investieren. Wenn du nur n bischen bolzen willst und mal was ausprobieren müsste dass mit den Empfehlungen so passen :)
 

Daneris

Aktives Mitglied
Registriert
19 Okt 2013
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Was ich vergessen hatte, auf meinem Tuniro den ich erwähnte hab ich selbstverständlich gleich die Firguren und Griffe gewechselt, sie entsprechen jetzt denen die auf den neueren Tunirotischen verbaut sind.
 

Porsche-Makus

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18 Feb 2006
Beiträge
544
Punkte Reaktionen
0
Ort
Deggendorf
Tex-Hex schrieb:
Ist ja das eine, provozieren zu wollen und sich einen Spaß aus den Reaktionen zu machen, aber wenn es um Kaufberatung für einen Neuling geht, kann man sich solche Sprüche echt sparen! Mag ja sein, dass dir als Liga-Spieler ein Ullrich Home nicht ausreicht, aber für einen Neuling ist er mit Sicherheit die zig-mal bessere Wahl als die beiden verlinkten und für längere Zeit bestimmt ausreichend. Ich hab jedenfalls viel Freude an meinem und bin froh, dass ich mich vorher im Netz informieren konnte ohne dass mir irgendwer erzählen wollte, dass unter 1000€ gar nix geht...

SWAAAAAAG!

Und ich bin froh, dass mich 1.ooo,- € mehr oder weniger einen Scheißdreck interessieren.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.483
Punkte Reaktionen
49
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Porsche-Makus schrieb:
SWAAAAAAG!

Und ich bin froh, dass mich 1.ooo,- € mehr oder weniger einen Scheißdreck interessieren.

Jaja, Blablabla...
<-- Absolut für die Verteilung von spielbaren Billigtischen!
Damit wird die Schmerzgrenze für Neulinge nicht so schnell erreicht und es gibt einen weiteren Tisch im Privatbesitz, der den Besitzer und seine Freunde vielleicht anfixt, besser zu werden... Nur so kann der Sport wachsen bei denjenigen, für die 1000 Euro eben kein Scheißdreck sind

Aber um mal auf das einzugehen, was du eigentlich sagen willst: Ja es gibt schon die Kaufberatung und genug Threads zu dem Thema. Trotzdem werden die Leute immer wieder neue Themen erstellen mit dem gleichen Inhalt. So ist das halt.

EDIT: Vielleicht bekommt man den ja preislich noch gedrückt: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/tischfussball-geraet-vector-ii-,-mattschwarz/140343878-230-1264?ref=search
 

Porsche-Makus

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18 Feb 2006
Beiträge
544
Punkte Reaktionen
0
Ort
Deggendorf
Loca So schrieb:
:-? Wieder einen Forumsneuling vergrault? :-?

Sieht so aus!

Und Ich heule mir deswegen seit Stunden die Seele aus dem Leib (y) !

Ich bin stark am überlegen, einen Spendenaufruf für den armen "Forumsneuling" - und e.t.chen - auszurufen.

All die armen Schweine, wie ungerecht das Leben in einem der reichsten Ländern der Welt doch ist... und dabei wollen sie doch alle nur Kickern, auf einem Kickertisch, der supergut ist aber möglichst weniger als 300,- € kostet - schei** auf die Drecks Kinesen, die den zusammenschrauben!

Wie ungerecht ist die Welt, in der wir leben :-? ! Ein Deutscher soll mehr als 300,- € für einen Kickerkasten ausgeben müssen? Wo kommen wir da hin?

Auf der anderen Seite kann ich e.t.chen aber auch gut verstehen: im Kommunismus wäre ein solcher Kicker ohne weiteres machbar gewesen!
 

dudeheit

Aktives Mitglied
Registriert
20 Dez 2012
Beiträge
221
Punkte Reaktionen
1
Aha also ist es besser zu zeigen, dass wir in einem der reichsten Länder der Welt leben und 1000€ aus dem Fenster zu werfen, weil man nach 3 Monaten eh das Interesse an Tischfußball verloren hat.
Deine arrogante Art hat in einem Forum, in dem es darum geht Leuten zu helfen, nichts zu suchen. Wenn du nur nörgeln willst, geh halt in die nächste Kneipe an die Bar. Zum diskutieren wäre es hilfreich, wenn du dich mal von deiner egoistischen, engstirnigen Art abwendest und beachtest, dass es nicht allen Leuten so geht wie dir. Scheißegal ob unser Land im allgemeinen reich ist.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.483
Punkte Reaktionen
49
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Es geht hier nich um China, Deutschland, Kapitalismus, Kummunnismus, Arm oder Reich, sondern darum, ob blutige Anfänger für ein Hobby, bei dem sie sich nicht sicher sind, ob es das richtige ist, gleich im vierstelligen Bereich investieren.
Zumal ich mit Billigtischen keine Chinatische empfehle! Wenn einer nen gebrauchten China-Home kauft, schadet das keinen Chinesen mehr, weil der Tisch eh schon gebaut und an den Vorbesitzer verkauft wurde. Wenn einer nen neuen Home aus Germanii kauft sowieso nicht (Ungeachtet der Hintergründe wo welche Materialien herkommen und das ganze Gewese drumherum)

Es gibt gegen das obrige natürlich noch das Gegenargument des hohen Wiederverkaufswerts, wenn sich rausstellt, dass es das falsche Hobby ist. Aber das ist trotz allem mit Risiko und Stress verbunden.

Letzten Endes ist die Aussage, dass alles unter 1000 Euro auf sportlicher Ebene Schei**e ist, einfach mal falsch.
 

widderdoh

Aktives Mitglied
Registriert
7 Jun 2013
Beiträge
347
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dormagen (bei Köln)
Leute, Leute, manche hier sehen bei solchen Diskussionen immer nur eine Seite, nämlich den "bösen, überheblichen Neulinge-Verrgrauler". Ich bin selbst zur Zeit bettelarm und finde Porsche-Makus' Äußerungen auch ein wenig geschmacklos - aber in der Sache muss jeder Hobby-Tischfußballer ihm nun mal Recht geben!

Für Rücksicht gegenüber finanziell schwach Gestellten zu plädieren und im selben Atemzug zu empfehlen, ein Billiglohn-Arbeiter ausbeutendes System zu unterstützen, ist echt der Gipfel der Heuchelei! Bloß weil die armen Schweine nicht unsere Sprache sprechen und ein paar tausend Kilometer weiter weg wohnen... Das ist entweder total dämlich oder böse rassistisch, da hat der Makus schon Recht.

Wie man es auch dreht und wendet, es bleibt dabei: Der günstigste garantiert spielbare Tisch ist der Ullrich Home für 450 Euro inklusive Versand. (immerhin Made in Germany) Wer es billiger will, muss Glück haben und/oder gut basteln können (z.B. Speedball umrüsten). Mit dieser Investition fängt das Hobby Tischfußball halt an - wenn das zuviel ist, muss man es eben bleiben lassen (wobei ich genug begeisterte Spieler kenne, die überhaupt keinen eigenen Tisch haben. Diese Lösung gibt es also auch noch).

Ich würde auch gerne wieder Ski fahren. Kann ich aber nicht, weil ich mir alleine schon Reise und Unterkunft nicht leisten könnte. Soll ich mich jetzt mal in einem Alpenforum anmelden und dort die User beleidigen, weil ich für 300 Euro keine zwei Wochen Obertauern mit Ski-Pass und Verpflegung bekomme? Obwohl ich es doch so sehr möchte?

Die Leute, die pampig werden, wenn sie für ihr Wunsch-Budget keine Empfehlungen bekommen, gehören von vornherein nicht in ein Tischfußball-Forum, finde ich.

.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.483
Punkte Reaktionen
49
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
widderdoh schrieb:
Für Rücksicht gegenüber finanziell schwach Gestellten zu plädieren und im selben Atemzug zu empfehlen, ein Billiglohn-Arbeiter ausbeutendes System zu unterstützen, ist echt der Gipfel der Heuchelei!

Hab ich nich getan.

widderdoh schrieb:
Wie man es auch dreht und wendet, es bleibt dabei: Der günstigste garantiert spielbare Tisch ist der Ullrich Home für 450 Euro inklusive Versand. (immerhin Made in Germany) Wer es billiger will, muss Glück haben und/oder gut basteln können (z.B. Speedball umrüsten).

Das wiederum hab ich gesagt.

Mein "Verteilung von Billigtischen" bezog sich auf Porsches imaginäre 1000-Euro Grenze und beinhaltete die Ullrichs, Vector, Fireball, und in dem Zusammenhang sogar den Leo Pro Sport, der ja auch noch unter 1000 euro liegt.
 

Tex-Hex

Aktives Mitglied
Registriert
29 Sep 2013
Beiträge
195
Punkte Reaktionen
3
Kickertisch
LeoProTournament + UllrichHome
Status
Ligaspieler
Porsche-Makus schrieb:
Und ich bin froh, dass mich 1.ooo,- € mehr oder weniger einen Scheißdreck interessieren.
Und ich bin froh, dass ich kein arroganter Angeber-Proll bin, somit sind wir ja dann alle glücklich! ;)
 

widderdoh

Aktives Mitglied
Registriert
7 Jun 2013
Beiträge
347
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dormagen (bei Köln)
e.t.chen, Dich hab ich auch nicht gemeint. Ich wollte überhaupt keinen konkreten User kritisieren, sondern nur darauf aufmerksam machen, dass dieser Geiz-ist-geil-Hype durchaus seine Schattenseiten hat. Außerdem verstehe ich nach wie vor nicht, wie man sich neu in einem Forum anmelden, eine bereits dutzendfach beantwortete Frage stellen und dann auch noch patzig auf unbequeme Antworten reagieren kann. Entweder ich weiß es besser, dann brauche ich gar nicht erst zu fragen; oder ich hab keine Ahnung, dann lerne ich erst mal von denen, die welche haben, und bin ansonsten fein still.

Porsche-Makus mag arrogant wirken, aber seine Kommentare erlauben eine schnelle Einschätzung seiner Prioritäten; so weiß wenigstens jeder direkt, ob seine Tipps einer der eigenen Lebenswirklichkeit ähnlichen Situation entspringen oder nicht.

.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.483
Punkte Reaktionen
49
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Da bin ich ja froh, dass ich kein Kommunisten-Nazi bin :LOL:

Übrigens, vielleicht ist die Dunkelziffer, der Neulinge, die KEINEN Thread erstellen, sondern hier alles lesen, sich gut entscheiden und dann kaufen höher als du denkst. Wer weiß das schon so genau. Ich denke nicht alle Neulinge erstellen den gleichen Thread hier.

Zudem gibt es ja auch viele viele viele, die schreiben, dass sie hier eigentlich schon viel gelesen hätten und dann werfen sie trotzdem zwei Billigtische in die Runde. Ich weiß nicht, ob das daran liegt, dass sie sich einfach mal doch nicht wirklich schlaugelesen haben, oder ob die Qualität der Kaufberatung, bzw der Übersichtlichkeit der interessanten Threads, oder auch die Qualität der Suchfunktion zu wünschen übrig lässt.
Letztere hab ich auch schon ein paar mal vergeblich bemüht, als ich den ein oder anderen bestimmten alten Thread wiederfinden wollte...
 

widderdoh

Aktives Mitglied
Registriert
7 Jun 2013
Beiträge
347
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dormagen (bei Köln)
e.t.chen schrieb:
Da bin ich ja froh, dass ich kein Kommunisten-Nazi bin :LOL:
(y)

Übrigens, vielleicht ist die Dunkelziffer, der Neulinge, die KEINEN Thread erstellen, sondern hier alles lesen, sich gut entscheiden und dann kaufen höher als du denkst. Wer weiß das schon so genau. Ich denke nicht alle Neulinge erstellen den gleichen Thread hier.
Das wäre zumindest zu hoffen, dass sich nicht ALLE so daneben benehmen.

Zudem gibt es ja auch viele viele viele, die schreiben, dass sie hier eigentlich schon viel gelesen hätten und dann werfen sie trotzdem zwei Billigtische in die Runde. Ich weiß nicht, ob das daran liegt, dass sie sich einfach mal doch nicht wirklich schlaugelesen haben, oder ob die Qualität der Kaufberatung, bzw der Übersichtlichkeit der interessanten Threads, oder auch die Qualität der Suchfunktion zu wünschen übrig lässt.
Wenn einer die einschlägigen Beratungen liest und dann trotzdem nach Schrott-Tischen fragt, dann hat er nicht verstanden, was er gelesen hat. Was Anderes kommt da wohl kaum in Frage.

Unübersichtlich ist das natürlich trotzdem - aber hier ist noch niemand, aber wirklich niemand ignoriert oder blöd angemacht worden, der gefragt hat, welche Threads er lesen soll.
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.014
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim / Werne
Das Verhalten von Porsche-Makus in diesem Thread ist vollkommen inakzeptabel! So geht man nicht mit Forums-Neulingen um! Zur Strafe wird Porsche-Makus für den November aus dem Forum ausgeschlossen.
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben