Videos zum Rausspiel? Wo?

froschkoenig

Aktives Mitglied
Registriert
27 Jul 2020
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
8
Hallo Forum,

es gibt ja einige Youtube-Videos, die sich um den Verteidigungsspieler kümmern. Da geht es aber fast immer darum, Tore zu verhindern.

Es gibt auch einige wenige Videos, die sich mit Bandenschüssen von der Zwei beschäftigen. Die gehen mir aber nicht weit genug, weil sie diese Schüsse isoliert betrachten.

Kennt jemand Videos, die sich umfassender mit dem Rausspiel beschäftigen? So nach dem Motto "wenn der Gegner soundso steht, sind folgende Abspielpunkte für folgende Schüsse erfolgversprechend"? Wo sollte dann ggf. die Drei stehen, um Pässe zu fangen?

Das erfolgreiche Rausspiel wird in meinen Augen von vielen Spielern vernachlässigt.
Ihr werden mir bestimmt antworten wollen. "Das hängt ja ganz stark von den individuellen Fähigkeiten ab." Ja, klar. Ich wünsche mir das ja auch mehr als Anregung und um weitere Ideen zu bekommen, welche weiteren Strategien ich in mein Spiel integrieren kann.

Es würde mich freuen, eine gute Empfehlung zu bekommen. :)

Gruß, Stefan

P.S. Das Video von "Abkickern" mit dem Titel "Als Torhüter Tore und Pässe schießen" kenne ich und finde es ganz gut...
 
Zuletzt bearbeitet:

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.748
Punkte Reaktionen
164
Status
-
Ich empfehle Turnier Videos, dort sieht man sehr gut was Verteidiger in verschiedenen Situationen anwenden. Falls das Video in guter Bildwiederholrate vorliegt (60 Bilder pro Sekunde und aufwaerts) kann man die eingebaute Zeitlupenfunktion bei YT und Twitch benutzen um die Aktion besser zu analysieren.
 

froschkoenig

Aktives Mitglied
Registriert
27 Jul 2020
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
8
Ja, ich guck´ mir ja auch gerne Turnier-Videos an. Da erfährt man ja aber nicht alles, was die Spieler sich bei einer Aktion denken.
Mal ein Beispiel:
Ich spiele gerne zum Anfang einer Begegnung eine oder zwei Banden aufs Tor aus mittiger ruhender Auflage (den Ball etwas hinter der Stange).
Manche Gegner versuchen das dann dadurch zu verhindern, indem sie mit zwei Puppen von der Drei so versetzt stehen, dass Bandenschüsse unmöglich sind. Die erste gegnerische Puppe in Richtung Tor -wenn ich aus dieser Auflage weiter spiele- ist dann in der Mitte die mittlere Puppe der gegnerischen Fünf.
1. Welche neuen Möglichkeiten entstehen in dieser Spielsituation und 2. wie sollte dann die eigene Drei stehen?
1. Man kann weniger schräge Schüsse als die Bandenschüsse ungehindert durch die gegnerische Drei spielen. Eine wirksame Strategie sind scharf geschossene gebrushte Schüsse, die neben dem Pfosten ins Tor gehen können. Man muss nur ein bisschen Schräge in den Schuss bringen, um an der mittig stehenden Fünf-Puppe vorbei zu kommen. Das funktioniert gut, wenn man es trainiert hat.
Außerdem lassen sich Pässe an die Bande der eigenen Drei spielen. Der Erfolg hängt aber ein bisschen davon ab, ob die gegnerische Fünf mitfährt oder stehen bleibt.
2. Ich spiele den Bandenpass gerne nach oben, deswegen sollte mein Stürmer seine linke DreierPuppe ca. 2,5 cm neben der oberen Bande haben. Seine beiden anderen DreierPuppen rahmen das Tor symmetrisch ein. Wenn ich bei einem Torschuss ein bisschen zu schräg brushe, dann prallt der Ball gerne von der eigenen Drei weiter in Richtung Tor (quasi als Trichter :)) . Außerdem eröffnet diese Dreierposition die Möglichkeit, noch etwas schräger und langsamer zu brushen und dadurch einen Feldpass auf die eigene Drei zu spielen

Das wäre mal so eine Idee, was man zu einem Abspielpunkt bezogen auf eine Verteidigungsstrategie erzählen könnte. Wenn man zum Beispiel so einen Feldpass im Turnier-Video mit viel Puppenbewegung sieht, erkennt man nicht die gesamte Strategie und denkt einfach "Lücke gesehen, Feldpass gespielt!"

Gruß, Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Tischfusball Themen

Oben