Vector 3 Probleme

Vortex

Aktives Mitglied
Registriert
23 Sep 2014
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
0
Moin,
Ich hab einen Vector 3 und bin über die Zeit auf einige sehr nervige Probleme gestoßen.
Vielleicht hat ja jemand Abhilfe. :)

1. Die Stangen sind schwergängig.
Ich hab den Tisch gebraucht mit schwergänigen Stangen gekauft und es auf die schlechte Pflege geschoben. Zuhause alle Lager gereinigt und neu mit Pronto beschmiert aber es ist immer das gleiche. Die Bewegunf der Stange zu mir oder von mir weg hat eine Art "Anfangswiderstand" der sehr hoch ist. Sobald dieser weg ist, lässt sich die Stange relativ leicht bewegen

2. der Tisch surrt/ Klirrt bei bestimmten Aktionen.
Beispiel: an die Bande fahren, schießen oder das "Ball nach vorne tippen durch klopfen" führt zu einem.Hochfrequenten langwierigen Ton. Wenn man von oben leicht auf eine Stange schlägt hört man es auch.
Es klingt als kommt es von den Gewindestangen.

Falls jemand einen Rat hat... Immer her damit
 

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
Beiträge
1.739
Punkte Reaktionen
93
Ort
Gomaringen/ Tübingen
Status
Hobbyspieler
Hast Du mal versucht die Gewindestangen etwas zu lösen?
Könnte sein, dass dein Kicker überspannt ist ;-)

Und wenn das nichts/nicht genug ändert würde ich die Lager (gg Lager für 16mm Stangen) tauschen oder ggf etwas weiter machen (ausschleifen).
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.650
Punkte Reaktionen
166
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Das Geräusch könnte auch von dem Metall-Auslauf in den Toren kommen. Versuch mal irgendwas ins Tor zu stopfen (Handtücher oder so) und probiere das Geräusch zu reproduzieren.
 

cauw

Aktives Mitglied
Registriert
1 Feb 2013
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
27
Ort
Minden
Kickertisch
TS und Vector PRO
Status
Ligaspieler
Moin Vortex,


ich hatte mir neue Lager für meinen gebraucht gekauften Vector gegönnt. Die neuen Lager liefen nicht besonders. Das habe ich dann bei KK reklamiert und bekam diese Antwort:

"Es kann sein, dass das einteilige Gehäuseinnenteil einen Kunststoffgrat
gebildet hat, der im Spritzgusswerk nicht entfernt wurde.
Wenn dieser an der Stange schabt, kann ein solches Geräusch entstehen.
Leider haben wir bei der aktuellen Charge gelegentlich dieses Problem."

Ich habe damals einen Satz neue Lager bekommen. Die waren deutlich besser, gefühlt aber nicht so wie z.B. Leo-Lager im Vereinskicker.

Diesen Grat kann man gut sehen und auch mit einem Messer entfernen.
Vielleicht hast du das gleiche Problem.


Gruß CAUW
 

Vortex

Aktives Mitglied
Registriert
23 Sep 2014
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
0
Moin Moin,
Ich hab an beide Seiten ein T-Shirt ins tor gestopft weil der Ballauswurf ja bekanntlich auch falschrum ist... Das klirren ist trotzdem da.
Ich frage mich gerade ob die Leo-Lager oder die Flix Libero Lager (der hat ja auch contus L4) in den Tisch passen.
Denn der Stangen machen deutliche Geräusche wenn man zb gepint spielt und die Stange wackelt. Äls wäre schleifpapier im Lager oder sowas...
 

Vortex

Aktives Mitglied
Registriert
23 Sep 2014
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
0
Moin Vortex,


ich hatte mir neue Lager für meinen gebraucht gekauften Vector gegönnt. Die neuen Lager liefen nicht besonders. Das habe ich dann bei KK reklamiert und bekam diese Antwort:

"Es kann sein, dass das einteilige Gehäuseinnenteil einen Kunststoffgrat
gebildet hat, der im Spritzgusswerk nicht entfernt wurde.
Wenn dieser an der Stange schabt, kann ein solches Geräusch entstehen.
Leider haben wir bei der aktuellen Charge gelegentlich dieses Problem."

Ich habe damals einen Satz neue Lager bekommen. Die waren deutlich besser, gefühlt aber nicht so wie z.B. Leo-Lager im Vereinskicker.

Diesen Grat kann man gut sehen und auch mit einem Messer entfernen.
Vielleicht hast du das gleiche Problem.


Gruß CAUW
Ich werde das morgen mal testen. Wie rum hast du die Lager eingebaut? Die Vorbesitzer haben viel falsch zusammengebaut, vielleicht auch die Lager falschrum?
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.650
Punkte Reaktionen
166
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Die Flix Lager kann man nicht ohne weiteres woanders verbauen. Das sind fest eingegossene Lager mit einem separaten Ring.
Ob Leo Lager passen weiß ich nicht. Beim Lettner sind auch L4 verbaut. Diese Lager könnte man sich also auch ansehen.
 

Coccyx

Experte
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
1.151
Punkte Reaktionen
167
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Bei dem Vector, den ich mal kurzzeitig hatte, liefen die Lager / Stangen ebenfalls nicht besonders gut. Das hat sich auch trotz exzessivem Reinigungsprozedere nicht in den Griff kriegen lassen.
Die Lager hab ich gedreht (also außen nach innen), weil ich Ullrich Stangen verbaut habe, aber es tat sich nichts an der Qualität der Kombination „Stange-Lager“. War immer noch iwie kratzig.
In Ullrich Lagern liefen die Stangen übrigens einwandfrei, an denen lag es nicht.
 

cauw

Aktives Mitglied
Registriert
1 Feb 2013
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
27
Ort
Minden
Kickertisch
TS und Vector PRO
Status
Ligaspieler
Ich werde das morgen mal testen. Wie rum hast du die Lager eingebaut? Die Vorbesitzer haben viel falsch zusammengebaut, vielleicht auch die Lager falschrum?
Die Lager sind richtig eingebaut, wobei ich auch glaube das das keinen Einfluss hat.
Die Profi-Lager für den Knall-den-Ball sollten 1 zu 1 passen. Sind auch, laut den Bildern auf der Webseite, anders aufgebaut.
Vielleicht laufen die besser?

https://kicker-sven.de/Gleitlager-fuer-Knalldenball
 

Libero

Aktives Mitglied
Registriert
17 Apr 2008
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
1
Ort
Bremen
Die Flix Lager kann man nicht ohne weiteres woanders verbauen. Das sind fest eingegossene Lager mit einem separaten Ring.
Ob Leo Lager passen weiß ich nicht. Beim Lettner sind auch L4 verbaut. Diese Lager könnte man sich also auch ansehen.
... stimmt, die flix-Lager passen nicht, wohl aber die von flix konstruierten Wechsellager (die von Leonhart verkauft werden) - diese gehen so gut wie die besten Leo-Lager.
Grüße aus Bremen vom flix Team
Matthias
 

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
204
Punkte Reaktionen
112
Ort
Bad Schönborn
Status
Hobbyspieler
Die Bohrung am Vector haben einen Durchmesser von 37mm.
Die Leo-Wechsellager haben 38mm.
Kann man theoretisch größer fräsen, aber dann schauen die Absteckbohrungen raus. Ist auch nicht schön.
 

cauw

Aktives Mitglied
Registriert
1 Feb 2013
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
27
Ort
Minden
Kickertisch
TS und Vector PRO
Status
Ligaspieler
Die Bohrung sind 37mm +, die Lager vom Vector haben aber eher 36,5mm. Auf der Seite von KK steht 36mm Außendurchmesser der Lagerbuchse. Dadurch haben die Lager beim Einbau spiel, die sitzen erst fest wenn man die zwei Schrauben angezogen hat. Wenn man es genau nimmt fluchten die Lager nur wenn man die Lager zueinander ausrichtet. Ob die Lager im Spiel bleiben wo sie sind ???

Oder TESA-Mod um die Lager auf die 37mm zu bringen.
 

cauw

Aktives Mitglied
Registriert
1 Feb 2013
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
27
Ort
Minden
Kickertisch
TS und Vector PRO
Status
Ligaspieler
So liebe Gemeinde,

ich habe Lager von Kicker Sven bekommen. Sind neue Lager für den KnalldenBall. Die aktuell verbauten Lager sind ja bekanntlich die gleichen wie im Vector. Die Neuen sehen aus wie klassisches Flanschlager ala Leonhart. Die Bohrungen für die Schrauben passen, so das man die Innenrosette des Vector-Lagers weiter verwenden kann. Für die andern zwei Schrauben muss man den Tisch anbohren.

Auch hier das Problem das das Lager kleiner im Durchmesser ist als die Bohrung im Tisch. Mit Tesa kann man es aber ausgleichen.
Des Weiteren wird der Durchmesser von ca. 36,5mm nur durch 4 Stege erreicht. Da frage ich mich ob das auf Dauer haltbar ist, da sich das Lager in der Bohrung nur über diese Stege abstützt.

Wie dem auch sei, die Lager sind gefühlt deutlich leichtgängiger und auch leiser, keine kratz Geräusche mehr. Ich habe 2 Lager verbaut, teste diese ein paar Wochen und dann gebe ich noch mal Rückmeldung. Dann auch mit Bildern ;)
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.967
Punkte Reaktionen
243
Status
-
So liebe Gemeinde,

ich habe Lager von Kicker Sven bekommen. Sind neue Lager für den KnalldenBall. Die aktuell verbauten Lager sind ja bekanntlich die gleichen wie im Vector. Die Neuen sehen aus wie klassisches Flanschlager ala Leonhart. Die Bohrungen für die Schrauben passen, so das man die Innenrosette des Vector-Lagers weiter verwenden kann. Für die andern zwei Schrauben muss man den Tisch anbohren.

Auch hier das Problem das das Lager kleiner im Durchmesser ist als die Bohrung im Tisch. Mit Tesa kann man es aber ausgleichen.
Des Weiteren wird der Durchmesser von ca. 36,5mm nur durch 4 Stege erreicht. Da frage ich mich ob das auf Dauer haltbar ist, da sich das Lager in der Bohrung nur über diese Stege abstützt.

Wie dem auch sei, die Lager sind gefühlt deutlich leichtgängiger und auch leiser, keine kratz Geräusche mehr. Ich habe 2 Lager verbaut, teste diese ein paar Wochen und dann gebe ich noch mal Rückmeldung. Dann auch mit Bildern ;)
Der gute Tesa Trick, hab ich auch schon des oefteren angewendet.
 

MrMoerfi

Experte
Registriert
14 Sep 2010
Beiträge
1.056
Punkte Reaktionen
108
Ort
Leichlingen
Kickertisch
Lettner Evo :)
Status
Hobbyspieler
Kennt jemand beim Vector 3 das Problem, dass die Bälle ständig aus dem Tor springen und hat vielleicht einen Tipp, wie man das korrigiert? Der Kicker steht nicht bei mir, sondern bei einem Käufer....:rolleyes:.
 

cauw

Aktives Mitglied
Registriert
1 Feb 2013
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
27
Ort
Minden
Kickertisch
TS und Vector PRO
Status
Ligaspieler
Ich habe das auch, bei harten Schüssen springt der Ball raus, aber nur auf der Seite der Ballwippe die Höher steht. Die Ballwippe hat der Vector3 ja nicht.

Hier wurde schon berichtet das man den Rücklauf "tiefergelegt " hat um das Rausspringen zu minimieren.

Ich finde es aber gerade nicht ...
Gruß
 

Coccyx

Experte
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
1.151
Punkte Reaktionen
167
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Findest du in Eigenbau, nach „Vector 3 Mods“ suchen.
Bei mir sind vor dem Umbau 50% der harten geraden Schüsse wieder rausgeflippert. Danach kaum mehr einer, hab aber nicht lange dran gespielt.
 

MrMoerfi

Experte
Registriert
14 Sep 2010
Beiträge
1.056
Punkte Reaktionen
108
Ort
Leichlingen
Kickertisch
Lettner Evo :)
Status
Hobbyspieler
Das Problem lag ganz woanders. Die Prallplatten waren falsch herum eingebaut, die Bälle sprangen nach vorne statt nach unten.
 

Anhänge

  • 20221116_162950.jpg
    20221116_162950.jpg
    1 MB · Aufrufe: 13
  • 20221116_162955.jpg
    20221116_162955.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 13
Oben