Vector „Volkswagen-Originalteile-Edition“ Tuning

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bad Schönborn
Status
Hobbyspieler
Ich möchte euch hier zeigen, was ich an diesem Vector verändert habe.

Ich hatte mir überlegt, ob ich das Vorhandene Thema „Vector lll Mods“ verwenden soll, darin ist schon sehr viel zu dem Tisch beschrieben worden. Habe mich dann aber dazu entschieden dem Tisch ein separates Thema zu gönnen.

Hier der Ausgangspunkt, hab leider kein Bild vom aufgebauten Zustand.
 

Anhänge

  • 20210724_201229.jpg
    20210724_201229.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 24
  • 20210824_210510.jpg
    20210824_210510.jpg
    963,9 KB · Aufrufe: 26

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bad Schönborn
Status
Hobbyspieler
Die Kederbänder / Kantenschutz finde zwar sehr praktisch, aber optisch eine Katastrophe. Deshalb habe ich die Nuten mit einem Brettchen ausgefüllt.
 

Anhänge

  • 20210907_171620.jpg
    20210907_171620.jpg
    866,5 KB · Aufrufe: 15
  • 20210907_171729.jpg
    20210907_171729.jpg
    915,7 KB · Aufrufe: 14
  • 20210908_124846.jpg
    20210908_124846.jpg
    980,6 KB · Aufrufe: 15

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bad Schönborn
Status
Hobbyspieler
Der Vector hat (warum auch immer) sehr hohe Seitenbanden über den Lagern, was den Blick auf das Spielfeld etwas stört, deshalb ....
 

Anhänge

  • 20210913_183209.jpg
    20210913_183209.jpg
    924,4 KB · Aufrufe: 17
  • 20210913_203717.jpg
    20210913_203717.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 16

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bad Schönborn
Status
Hobbyspieler
ich weis nicht ob alle Vector Tische so krumm sind, aber an diesem war kein Teil gerade. Ob das an teilweise nur einseiigen Beschichtungen liegt, oder ob der Vorbesitzer die Gewindestangen dauerhaft zu fest angezogen hat, weis ich nicht.
Deshalb habe ich die Verbindung mit den Aluwinkeln gemacht und nicht die originalen Blechwinkel. Somit hat sich das Tor und sie Stirnseiten den geraden Aluwinkeln angepasst. Aber die Winkel sind soooooo teuer :(
 

Anhänge

  • 20210921_074935.jpg
    20210921_074935.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 13
  • 20210929_192828.jpg
    20210929_192828.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 14

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bad Schönborn
Status
Hobbyspieler
Die „Volkswagen-Originalteile-Edition“ hat Kuststofftore drin, ich weiß zwar nicht wie sich diese anhören, aber die konnten unmöglich bleiben. Ich habe die Tore so gefertigt, dass das Plallbrett ausgetauscht werden kann. Der Austausch ist aber schon etwas aufwändig.
Dann noch die Wippe wegen der zweiten Ballausgabe.
 

Anhänge

  • 20210928_200151.jpg
    20210928_200151.jpg
    6,3 MB · Aufrufe: 10
  • 20210929_184431.jpg
    20210929_184431.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 7
  • 20210929_184448.jpg
    20210929_184448.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 7
  • 20211004_201129.jpg
    20211004_201129.jpg
    934,9 KB · Aufrufe: 6

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bad Schönborn
Status
Hobbyspieler
Auch das Spielfeld war erschreckend krumm (knapp über 1mm auf die Breite). Deshalb die Multiplexstücke an das Spielfeld und auf die Länge geschraubt.
Dann noch etwas Dämmung und ein Deckel angebracht.
Das Ergebniss ist jetzt wirklich mehr als OK.
 

Anhänge

  • 20211005_190528.jpg
    20211005_190528.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 16
  • 20211005_202042.jpg
    20211005_202042.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 14
  • 20211006_211938.jpg
    20211006_211938.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 13

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bad Schönborn
Status
Hobbyspieler
Den Tisch umgedreht und ein Schock bekommen. Eine Schraube von 34 hat das Spielfeld angehoben.
Stört zwar nicht beim Spielen, aber das ist soooooo ärgerlich :mad:
 

Anhänge

  • 20211017_095415.jpg
    20211017_095415.jpg
    192,3 KB · Aufrufe: 10

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bad Schönborn
Status
Hobbyspieler
Noch die Gewichtserhöhung. Danke noch mal an Apple für das Spielfeld.
Eigentlich wollte ich zwei Platten reinmachen, aber das war mir dann doch zu extrem und meiner Meinung auch nicht notwendig.
Der Tisch hat jetzt 111kg, das sollte reichen.
 

Anhänge

  • 20211012_194944.jpg
    20211012_194944.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 15
  • 20211013_234118.jpg
    20211013_234118.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 16
  • 20211016_193914.jpg
    20211016_193914.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 15

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bad Schönborn
Status
Hobbyspieler
Die alten Lettnerfiguren sind ohne Gewicht, deshalb hab ich ihnen ein Gehirn eingepflanzt.
Eigentlich sollten es 17g sein, bin mit der Schraube und der Kugel aber nur auf 11g gekommen. Die 5er Reihe bleibt aber trotzdem in allen Stellungen stehen. Hat sich gelohnt.
 

Anhänge

  • 20211022_132139.jpg
    20211022_132139.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 33
  • 20211025_092844.jpg
    20211025_092844.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 34
  • 20211025_192018-d8a264d0.jpg
    20211025_192018-d8a264d0.jpg
    2 MB · Aufrufe: 35
  • 20211025_202537.jpg
    20211025_202537.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 34

Grobmotoriker

Aktives Mitglied
Registriert
23 Jun 2010
Beiträge
152
Punkte Reaktionen
12
Ort
Bei den Dortmundern
Kickertisch
Ullrich P4P & Leonhart Tournament
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Servus,

Wow , so viel Arbeit. Der Aufwand hat sich auf jeden Fall gelohnt.

viel Spaß beim Kickern ;-)

LG Oliver
 

Kiki

Aktives Mitglied
Registriert
26 Apr 2021
Beiträge
159
Punkte Reaktionen
20
Kickertisch
Lettner Evo, Beast Pro, Ullrich P4P
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Top Umsetzung, Top Arbeit...Hut ab !!!
 

Apple

Aktives Mitglied
Registriert
16 Nov 2020
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
19
Ort
Rauenberg
Kickertisch
Lettner Evolution Pro
Status
Hobbyspieler
Kann bestätigen, dass der Tisch nicht nur gut aussieht, sondern sich auch sehr gut spielt.
Top gemacht 👍
Die operierten Figuren muss ich Mal noch testen, die waren beim letzten Mal noch nicht beim Chirurgen 🤣
 

Starbuck

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23 Jul 2009
Beiträge
888
Punkte Reaktionen
9
Ort
Kiel
Tolles Projekt und sehr schöne Dokumentation! Viel Spaß beim Kickern!
 

Coccyx

Sehr aktives Mitglied
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
782
Punkte Reaktionen
43
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Mega, auf die Idee, den Figuren in den Kopp zu bohren und ein Hirn einzusetzen muss man erst mal kommen. Ich mag das Bild mit dem Kopf und dem Bohrer 🙊
Wie immer sehr saubere Arbeit und definitiv ein eigenes Thema wert!
Was ist dein Eindruck zum Holz? Das ist doch Pappel, oder? Warum auch nicht, es funktioniert ja aber ich war doch etwas verwundert, als ich bei meinem ehemaligen Tisch das Stirnseitenteil abgenommen hatte damals.
Super Idee auch, die Banden abzuflachen und dann gleich die optisch doch etwas fragwürdigen Keder abzulassen.

Wie stabil empfindest du die Verbindung „Korpus - Beine“? Ich denke hier liegt ein wesentlicher Nachteil dieses Tisches. Würde man hier noch ein Blech zur Versteifung einschweißen, wäre der Stabilität sehr geholfen denke ich.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.402
Punkte Reaktionen
92
Ort
Ortenau
Kickertisch
Beast Pro dtfb, Compact Beast
Status
-
Ist ja fast schon Mansory Tuning (Ok, ohne das "Bling Bling") (y).
Aber von einem Schmitt oder Coccyx Boliden erwartet man auch nix anderes als das "obere Regal" :ROFLMAO:
Andere Tischbeine waere noch das Kroenchen, ich mag die Metallstelzen nicht sonderlich, wobei man die prima mit Beton/Kies/Sand fuellen kann um das Gewicht zu erhoehen ... koennte dann fast die Betonplatte ersetzten.
 

cauw

Aktives Mitglied
Registriert
1 Feb 2013
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
7
Ort
Minden
Kickertisch
TS und Vector PRO
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Sehr schick Herr Schmitt!

Hast du die Seitenteile mit der Fräse bearbeitet?

Gruß Cauw
 

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bad Schönborn
Status
Hobbyspieler
Was ist dein Eindruck zum Holz? Das ist doch Pappel, oder? Warum auch nicht, es funktioniert ja aber ich war doch etwas verwundert, als ich bei meinem ehemaligen Tisch das Stirnseitenteil abgenommen hatte damals.
Ich vermute auch, dass es sich um Pappel handelt, wobei ich aber kein Schreiner bin. Was die Holzqualität angeht: Die Seitenteile gehen eigentlich, aber Tor, Deckel und Rückwand, sind unglaublich porös, hab mit echt überlegt, ob man das überhaupt sichtbar lassen kann.
Wie stabil empfindest du die Verbindung „Korpus - Beine“? Ich denke hier liegt ein wesentlicher Nachteil dieses Tisches. Würde man hier noch ein Blech zur Versteifung einschweißen, wäre der Stabilität sehr geholfen denke ich.

Andere Tischbeine waere noch das Kroenchen, ich mag die Metallstelzen nicht sonderlich, wobei man die prima mit Beton/Kies/Sand fuellen kann um das Gewicht zu erhoehen ... koennte dann fast die Betonplatte ersetzten.
Das stimmt, ist auf jeden Fall ein Schwachpunkt, deshalb macht es auch kein Sinn, so viel Betonplatten reinzupacken, wenn die Verbindung Korpus/Beine so unstabil ist.
Ich hatte mir das auch überlegt, ob ich da was verändern soll (Beton, Sand, Kies), aber das war mir dann doch alles ein bisschen viel.
Es war von vorneherein klar, dass ich den Tisch nicht behalte, wollte mich einfach mal mit dem Vector näher beschäftigen.
 

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
27
Ort
Bad Schönborn
Status
Hobbyspieler
Hast du die Seitenteile mit der Fräse bearbeitet?
Du meinst sicher die Absenkung der oberen Kante?
Zuerst mit der Tauchsäge ein Stück rausgesägt, dann mit der geliebten Oberfräse auf Maß gefräst und mit einer Schablone die Schägen gemacht.
 

Anhänge

  • 20210913_185755.jpg
    20210913_185755.jpg
    962,5 KB · Aufrufe: 15
  • 20210913_201226.jpg
    20210913_201226.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 15
  • 20210913_202346.jpg
    20210913_202346.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 15

Apple

Aktives Mitglied
Registriert
16 Nov 2020
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
19
Ort
Rauenberg
Kickertisch
Lettner Evolution Pro
Status
Hobbyspieler
In Punkto Stabilität ist das aber schon jammern auf hohem Niveau. Der Vector ist sicher nicht mit einem Original Schmitt Kicker oder Lettner vergleichbar, aber mindestens so standfest wie ein Ulle Home ist er schon :)
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.470
Punkte Reaktionen
50
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Hammer!
Viele Schwachpunkte gut erkannt und behoben.
Das Absenken der Seitenbanden ist ne super Sache. Und die Frankensteinisierung auch.
Vielleicht würde ich die Balleinwurf Schalen noch rausnehmen, weil die manchmal bei Bandenschüssen stören. Und die Sache mit der Stabilität der Beinverbindung, wobei ich da wohl nur die Korpus Ecken innen mit Holz verstärken würde.
Aber sieht wirklich, wirklich top aus!
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben