und schon wieder...: Kaufberatung gesucht!

rambaldi

Mitglied
Registriert
18 Nov 2008
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Hallo liebe Forumsgemeinde,

auch ich bin neu in der Welt der Tischfußballerei, habe mich bisher zwar exzessiv an Kneipenkickern (alle jeweils von den drei großen Ls) betätigt, das wars aber auch schon wieder. Jetzt bin ich mit meiner Freundin zusammengezogen und wir haben Platz und Spaß und Lust an einem schönen Teilchen für ambitionierte Freizeitkickerei - Turnierkram etc auf absehbare Zeit nicht angeplant. Es soll einfach in der Freizeit mit Freunden oder zu zweit gekickt werden können, ohne dass man die Lust verliert, weil der Tisch absolut keinen Spaß bringt.

Ich hab schon viel hier und auf anderen Seiten gestöbert und gelesen, aber es passt ja doch keine Kaufberatung zum individuellen eigenen Fall. Und daher bitte ich euch um ein bißchen Mithilfe, denn so langsam krieg ich schon Kopfschmerzen vor Rätselei, was es denn nun werden sollte. :)

Unsere Ansprüche:
- Hohlstangen
- keine angeschraubten Ecken
- stabiler "Torbereich"
- genug Gewicht für standfestes Spiel 4er Erwachsener
- langfristig die Möglichkeit, Ersatzteile vom Originalhersteller oder in gleicherwertiger oder höherwertiger Qualität von anderen Herstellern (gibt es da eine Norm oder passen die Figuren immer nur auf die eigene Marke?)

Unser Preislimit: MAXIMAL 500 Euro mit Versand. Besser wären natürlich 50-100 € weniger.

Bisher sind mir dabei besonder ULRICH und TUNIRO aufgefallen, weil die ausreichend Qualität in der genannten Preisklasse bieten sollen.
Optisch gefällt mir der Ulrich deutlich besser (der schwarze...), bei Tuniro bin ich unschlüssig, welches Modell ratsam wäre (wenn denn überhaupt Tuniro... Royal? Grand? Leeds?). Schnickschnack wie elektronischer Torzähler oder Teleskopstangen sind nicht erwünscht!

Ein Kollege schwärmte herzzereißend von diesem Modell, konnte mich aber nicht überzeugen...
http://www.automaten-hoffmann.de/shop_kicker_turnierkicker_winner.php" onclick="window.open(this.href);return false; - ZU RECHT?

Am schönsten wäre natürlich einer aus dem Bereich LLL, aber die Anschaffungskosten würden sich wirklich nicht mit dem Nutzen decken. Außer natürlich ihr habt einen Tipp, wo ich in der Preisklasse einen herkriege :)

Also, was habt ihr zu den genannten Kickern zu berichten? Was würdet ihr empfehlen? Oder habt ihr noch andere Alternativen für mich?

Ich danke euch jetzt schon ehrlich sehr für eure Hilfe.

ratlose Grüße
die Steffi
 

oktay

Aktives Mitglied
Registriert
30 Okt 2006
Beiträge
472
Punkte Reaktionen
1
Ort
ofterdingen
----->>> ullrichkicker

für dein limit kann man nur die empfehlung aussprechen .
nicht , weil der grossartig besser ist als kickertische andrer hersteller ....sondern vielmehr deshalb , weil du beim ullrich fürs wenigste geld das meiste an *profigerät* erhälst .
wobei mit ein wenig mühe , du dir das auch sicherlich hättest rauslesen können aus anderen threads . ;)

weiterhin viel spass bei der suche und natürlich beim kickern ,wenn er denn mal da ist .

gruss oktay
 

Niklas

Experte
Registriert
7 Sep 2007
Beiträge
1.489
Punkte Reaktionen
0
Ort
Regensburg
Hi,

Handy weg vom Hoffmann.. zu teuer zu schlecht. Ansonsten schließ ich mich Oktay an. Achso der Ullrich ist auch deutlich besser als die Tunirodinger..

mfg Nik
 

rambaldi

Mitglied
Registriert
18 Nov 2008
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Danke!

Klar, ich hab hier auch schon in anderen Threads gesehen, dass die Mehrheit eher pro Ulrich und contra Tuniro ist. Aber da ich die für mich nicht geringe Summe von rund 450 all inklusive für einen Ulrich ausgeben würde, habe ich kein schlechtes Gewissen euch nochmal ganz individuell zu "belästigen". :LOL:

Zumal ich ja noch ein paar andere Fragen hatte.
Ist es "sicher" - Langzeitkickerfreunde wissen das vielleicht, mir als Newbie bleibt das bisher noch offen - dass die Ulrich-Ersatzteile ggf. auch noch in 5,8 oder 10 Jahren zu erhalten sind? Figuren etc?
Und / Oder kann ich auch andere Figuren oder Stangen "nachrüsten", wenn Wunsch oder Bedarf besteht (Leonhartfiguren auf Ulrich etc)?

Betrachtet mich quasi als frisch geschlüpftes Kücken (mit Hang zu merkwürdigen Methaphern) unter altersreifen Bewohnern eine friesischen Legebatterie :)))))))))))))))))
 

Tommi

Aktives Mitglied
Registriert
4 Mai 2006
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0
Hey!

Will mich hier anschließen - Ullrich, da kannste nichts falsch machen. Alternativ was gebrauchtes... Fireball überschreitet ja neu dein Limit.

Neben den ganzen Vorteilen die ein Ullrich bietet, was du sicherlich schon alles in diversen Threads gelesen hast, kannst du selbstverständlich, sollte Ullrich mal pleite gehen (Die Gefahr dass Turniro pleite geht dürfte aber um das 100fache höher sein ;)), auch die LLL-Ersatzteile verwenden. Mir fällt spontan auch nichts ein, was du nicht 1:1 von denen übernehmen kannst... Bälle, Figuren, Stangen, Lager mit Sicherheit auch (kann sein, dass du da andere Löcher bohren musst, das wars dann aber auch schon)... wenn du also nicht vor hast, in den nächsten 5,8, 10 Jahren das Spielfeld zu ruinieren brauchste dir selbst bei einer Pleite von Ullrich keine Gedanken zu machen.

Würde mich aber auf jeden Fall auch nach gebrauchten Modellen umschauen (auch Ullrich)! Da reichts vielleicht sogar für einen L-Tisch.

MfG Tommi.
 

klaschatx

Meister
Registriert
8 Feb 2006
Beiträge
3.244
Punkte Reaktionen
3
Ort
Mülheim an der Ruhr
Auch von mir: Ullrich ist kompatibel zu allem, was an Soccer-Material derzeit so angeboten wird von Markenherstellern. Und er passt genau in dein finanzielles Szenario.

Hoffmann *würg* :nono:

Gruß
klaschatx
 

rambaldi

Mitglied
Registriert
18 Nov 2008
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Ich danke euch, fühle mich jetzt doch bestärkt in meiner Wahl. Werde jetzt mal nach gebrauchten Ausschau halten (Ulrich, alternativ Fireball oder L, aber die sind ja generell eh noch teurer...) und ansonsten wohl einen neuen Ulrich bestellen.
Anschließend werde ich dann meine Begeisterung hier im Forum kundtun. :)

vorfreudige Grüße
die Steffi
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.354
Punkte Reaktionen
1
Ort
in der nähe von Krefeld
Ich bilde mal eine Rangfolge deiner drei gefragten Tische.


1. Platz Ullrich - Keine Bange wegen Ersatzteilen. LLL-Kompatibel
2. Platz Tuniro
-
-
-
-
-
-
125.256.235.678.238.456.458 Platz . Hoffmann-Kicker


Zwischen Tuniro und Hoffmann gibst Trilliarden,-zillionen andere Dinge die man Kaufen kann!!!!! ;)
 

Craxx

Mitglied
Registriert
15 Nov 2008
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Ort
Planet Earh
Nimm den Ullrich,

habe ihn am Freitag erhalten. Hatte ein Problem mit den Schraubfüßen und Kratzern in den Seitenteilen. Wurde alles sofort UND unbürokratisch nachgeliefert. Seit gestern isser komplett und echt GEIL!!! Für den Preis findest Du NIX besseres:))))

Kleiner Tipp ans Forum:
Im Forumsbanner zu Ullrich stimmt der Preis nicht mehr, denn der Tisch kostet jetzt 379.- und nicht mehr 349.-
 

klaschatx

Meister
Registriert
8 Feb 2006
Beiträge
3.244
Punkte Reaktionen
3
Ort
Mülheim an der Ruhr
Craxx schrieb:
(...)

Kleiner Tipp ans Forum:
Im Forumsbanner zu Ullrich stimmt der Preis nicht mehr, denn der Tisch kostet jetzt 379.- und nicht mehr 349.-

Schreib das mal lieber den Ullrich-Leuten. _Die_ verzichten darauf, ihren Webauftritt einigermaßen aktuell zu halten. Aber wozu auch - der Tisch verkauft sich ja auch so blendend :)

Gruß
klaschatx
 

Henne

Sehr aktives Mitglied
Registriert
19 Jun 2006
Beiträge
547
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kiel
Ist es nicht sogar so, dass Anbieter ihre Versprechen, die sie durch Werbung publizieren auch einhalten müssen?
Wenn da mal jemand drauf pocht, wird der Banner sicherlich relativ fix aktualisiert.
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.354
Punkte Reaktionen
1
Ort
in der nähe von Krefeld
Henne schrieb:
Ist es nicht sogar so, dass Anbieter ihre Versprechen, die sie durch Werbung publizieren auch einhalten müssen?
Wenn da mal jemand drauf pocht, wird der Banner sicherlich relativ fix aktualisiert.

Nein das ist nicht so,
der dort angegeben Preis ist als Angebot zu verstehen, und ein Vertrag kommt erst dann zu Stande wenn beide Parteien einem (Kauf)Vertrag auch abschließen.
Es ist ein Angebot, aber kein Kaufvertrag. Man kann auf keinem Vertrag bestehen, der nicht existiert.
 

patritsch

Experte
Registriert
31 Jan 2008
Beiträge
2.246
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dormagen
Henne schrieb:
Ist es nicht sogar so, dass Anbieter ihre Versprechen, die sie durch Werbung publizieren auch einhalten müssen?
Wenn da mal jemand drauf pocht, wird der Banner sicherlich relativ fix aktualisiert.

Ist meines Wissens nach nicht so. Zumindest gilt das für Preisauszeichnungen im Laden. Wenn da an einem Plasma-TV 19,99 dran steht statt der korrekten 1.999,-, dann kannst Du nicht darauf bestehen, dass man Dir das Gerät auch zu dem ausgezeichneten Preis verkauft. Rechtlich sind Preisauszeichnungen "invitationes ad offerendum"; der Kunde wird also dadurch aufgefordert, selbst ein Geschäft anzubieten.
 

Craxx

Mitglied
Registriert
15 Nov 2008
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Ort
Planet Earh
Blöd ist es in jedem Fall. Hatte bei Ullrich und bei Mtrade nicht den Eindruck, dass das jetzt oberste Priorität hat, den Banner zu ändern....

Als Kunde fühle ich mich dennoch eeeetwas veräppelt.

Nichtsdestotrotz ist der Ullrich-Kicker ne Wucht.
 

patritsch

Experte
Registriert
31 Jan 2008
Beiträge
2.246
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dormagen
Craxx schrieb:
Blöd ist es in jedem Fall. [...] Als Kunde fühle ich mich dennoch eeeetwas veräppelt.

Klar, ein vorbildliches Geschäftsgebaren ist das nicht. Aber rechtliche Ansprüche lassen sich aufgrund des Banners wohl nicht geltend machen. Es müssten mal ein paar Käufer versuchen, mit dem Hinweis auf den ausgewiesenen Preis einen Rabatt zu bekommen. Das könnte helfen.
 

rambaldi

Mitglied
Registriert
18 Nov 2008
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
SO, jetzt nochmal kurz weg vom Werbeproblem und hin zum Ullrich. :)

Wo liegt der Unterschied zwischen den unteren vier der hier angebotenen:

http://www.mtrade-shop.de/assets/s2dmain.html?http://www.mtrade-shop.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

???

Ich interessiere mich aus optischen Gesichtspunkten für den untersten in schwarz mit schwarzen und grauen Figuren. Aber ich frage mich halt, wieso der erste der 4en 399 € statt wie der Rest 379 € kostet.

Habt ihr da spontan ne Ahnung oder so?

Danke!
 

rambaldi

Mitglied
Registriert
18 Nov 2008
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Ok ok ok... Bevor einer schimpft:

Habe das hier schon gefunden:
http://forum.tischfussball-online.com/ftopic3210.html" onclick="window.open(this.href);return false;

FALLS noch jemand eine andere Begründung als die Optik hat... Gern her damit. Ansonsten dennoch danke für alle Hilfestellungen.
 

Maks

Aktives Mitglied
Registriert
1 Okt 2008
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
0
Ort
Iserlohn
Das ist der mit dem Aluminium Outfit. Ich vermute, dass das in der Herstellung etwas teurer ist. Mir persönlich gefällt das überhaupt nicht. Deswegen habe ich auch den schwarzen genommen. Das habe ich auch nicht bereut.

Gruß
Maks
 

Firefox

Neues Mitglied
Registriert
29 Nov 2008
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
rambaldi schrieb:
Ich interessiere mich aus optischen Gesichtspunkten für den untersten in schwarz mit schwarzen und grauen Figuren.

Hallo Steffi,

auch ich interessiere mich für den Ullrich Kicker in schwarz.

Hab da auch mal beim mtrade.shop nachgehakt.

Leider ist der wohl zur Zeit ausverkauft.

Werde dann wohl mal warten, ich weiß ja nicht, wie weit Du jetzt bist mit der Sichtung anderer Tische.
Falls Du aber immernoch bei besagtem Ullrichkicker 100kg S, bist, könnte man eventuell überlegen, ob man sich den Tisch zusammen aus Andernach abholt und sich so die Versandkosten spart.

Denke bei 2 Tischen lohnt sich das schon.

Gruß
SVEN
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben