Ullrich Sports B-Ware

StefanWK

Mitglied
Registriert
22 Jan 2024
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
4
Status
Hobbyspieler
Hi,

nach einiger Recherche habe ich mich jetzt für den Ullrich Basic Pro entschieden. Der wäre momentan auch als B-Ware erhältlich und damit 50€ billiger. Hat jemand Erfahrung mit B-Ware von Ullrich Sport? Wenn er ein paar Macken hat wäre das für mich nicht so schlimm, aber er sollte schon noch brauchbar sein.

lG
 

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
Beiträge
2.075
Punkte Reaktionen
282
Ort
Gomaringen/ Tübingen
Status
Hobbyspieler
Das ist er bestimmt,
Ruf doch am besten direkt bei Ullrich an, die sind eigentlich gut erreichbar und freundlich ;)
 

e.t.chen

Moderator
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.979
Punkte Reaktionen
427
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Die basic und Home Modelle von Ullrich kriegen relativ schnell optische Macken. Die Beschichtung der Körperteile ist dort nicht ganz so gut, wie beim Sport oder höheren Modellen.
Wenn man ein paar Mal diese Modelle transportiert hat, macht man diese Erfahrung.
Ist jedoch nur optischer Natur und relevante Bereiche, wie das Spielfeld und die Innenbanden sind davon in der Regel nicht betroffen.

Ullrich selbst hat einen guten Ruf, was die Kundenzufriedenheit angeht.
Ich vermute dass die B Ware Tische nur Geräte sein werden, die diese optischen Mängel, bzw Transport Macken haben. Unbrauchbare Geräte werden sie dir bestimmt nicht unterjubeln. Dazu haben sie einen zu guten Ruf zu verlieren.

@Ulle liest hier aber auch regelmäßig mit und kann dir bestimmt auch persönlich etwas zu den Angebotenen Geräten sagen.
 

Ulle

Aktives Mitglied
Registriert
30 Jan 2007
Beiträge
487
Punkte Reaktionen
103
Ort
Mühltal
Genau, es sind nur optische Mängel bei einer B-Ware. Lediglich Kratzer im Furnier.
 

StefanWK

Mitglied
Registriert
22 Jan 2024
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
4
Status
Hobbyspieler
Super, danke für eure Antworten :)

Spiele auch mit dem Gedanken ihn neu zu holen mit Wechsellager und gewichteten Figuren. Standardmäßig sind die Figuren Soccer Pro dabei, aber habe hier im FOrum gelesen man soll die normalen Ullrich Soccer nehmen. Leider finde ich dazu nirgends den Grund. Was meint ihr, normale oder pro?
 
Zuletzt bearbeitet:

Coccyx

Imperator
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
1.863
Punkte Reaktionen
611
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Die Soccer Pro sind wegen ihrer Fußform eigentlich eher für 8mm Abstand zum Spielfeld geeignet und das gibt’s bei Ullrich eben beim Beast. Alle anderen Ullrich Modelle haben 12mm und damit normalen „Soccerabstand“.
Ich würde normale nehmen.

B-Ware solltest du bedenkenlos kaufen können denke ich. Einmal auf- und wieder abgebaut und du hast ohnehin B-Ware aber 50 Tacken mehr ausgegeben. 🤓
 

StefanWK

Mitglied
Registriert
22 Jan 2024
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
4
Status
Hobbyspieler
So, habe soeben folgendes bestellt:

Folgende Artikel hast Du gewählt:​

Korpus: Ullrich "Basic Pro" (Preis: €399,00)
Spielfeldkonfiguration Standard (Aufpreis inkl. 19 % MwSt.: €0,00)
Wechsellagersystem (Aufpreis inkl. 19 % MwSt.: €25,00)
Standardstangensatz (Aufpreis inkl. 19 % MwSt.: €0,00)
Griffsatz Rund 1 Satz (Aufpreis inkl. 19 % MwSt.: €0,00)
Puffersatz ohne Gleitring (Aufpreis inkl. 19 % MwSt.: €0,00)
Figur Ullrich Soccer mit Gewicht 1 Satz (Aufpreis inkl. 19 % MwSt.: €15,00)
Standardtor für "Basic-Pro" (Aufpreis inkl. 19 % MwSt.: €0,00)
Ballpaket klein (5 Bälle) (Aufpreis inkl. 19 % MwSt.: €9,00)

Gesamtpreis: €448,00​


nochmal danke für die Hilfe :)
 

Apple

Aktives Mitglied
Registriert
16 Nov 2020
Beiträge
417
Punkte Reaktionen
190
Ort
Rotenberg (Rauenberg)
Kickertisch
Lettner Evolution Pro
Status
Hobbyspieler
Die Metalltore machen meiner Meinung nach einen deutlich schöneren Sound. Braucht man natürlich nicht, aber wenn du in Zukunft Mal ein Geburtstagsgeschenk für dich selbst suchen solltest wäre das noch ein nettes Update 😁

So oder so. Viel Spaß mit dem Kicker!
 
Oben