Ullrich Basic Pro Premium oder Home Standard

Pseudoreal

Neues Mitglied
Registriert
2 Jan 2023
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Status
Hobbyspieler
Hallo zusammen,

Ich lese hier schon einige Zeit mit und habe auch den Thread zur Kaufberatung gelesen und viele gute Impulse erhalten. Auf der Suche nach einem „Familientisch“ stelle ich mir die Frage, ob ich lieber
a) einen Ullrich Home in Standard nehmen soll (pro: Gewicht)
b) einen Ullrich Basic pro mit folgender Zusatzausstattung Wechsellager, Premiumstangen, Puffersatz mit Gleitringen, Figurensatz Soccer Pro mit Gewicht, Metalltor und 5 weiße Bälle

Variante b) ist etwa 39 Euro teurer, wobei ich noch nicht sicher bin, ob ich die Wechsellager benötige.

Der Kicker wird hauptsächlich von mir und meinen 2 Kindern benutzt (8 und 11) und dann ab und zu mal, wenn Freunde vorbeikommen.
An Budget habe ich ursprünglich mal an 500 Euro gedacht, bin aber mit beiden Varianten eher an 600 (inkl. Versand). Ich komme aus Frankfurt am Main und beobachte schon fleißig den Schnäppchenthread - allerdings war ich immer etwas spät dran und die Tische waren dann weg oder bereits reserviert.

Welchen von beiden würdet ihr empfehlen?

Danke
 

Apple

Aktives Mitglied
Registriert
16 Nov 2020
Beiträge
236
Punkte Reaktionen
86
Ort
Rotenberg (Rauenberg)
Kickertisch
Lettner Evolution Pro
Status
Hobbyspieler
Hi,
bei beiden Tischen sind die Ullrich Soccer die richtigen Figuren (nicht pro).
Bei mir wären Wechsellager immer Pflicht, da die Figuren nicht geschraubt sind. Auch Figuren mit Gewicht wären für mich ein muss.
Wenn dann das Budget "nur" für den Basic pro reicht, dann wäre es eher der als ein Home ohne irgendwelche Upgrades.
(Oder halt doch auf einen gebrauchten hoffen. Im Raum Frankfurt gibt's meiner Meinung nach regelmäßig schöne Tische)
 

Coccyx

Experte
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
1.293
Punkte Reaktionen
241
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
(Oder halt doch auf einen gebrauchten hoffen. Im Raum Frankfurt gibt's meiner Meinung nach regelmäßig schöne Tische)

Würde ich auch sagen. Ich wohne bei Mz und im RM-Gebiet (und besonders FFM) gibt’s immer wieder super Angebote.
Ich hab kürzlich nen vollausgestatteten Home (alles außer gewichtete Figuren?!?!?…wer macht denn sowas?) im Taunus für nen Bruchteil deines Budgets gekauft. Hast du etwas Zeit, dann kauf gebraucht.
 

Tobeer

Aktives Mitglied
Registriert
25 Nov 2022
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
14
Status
Familienspieler
Ich stand vor ein paar Wochen vor der selben Entscheidung. Hab jetzt einen Home mit einigen Extras hier stehen, neu von privat für die Hälfte das Neupreises gekauft. Rund um Ffm gibt es tatsächlich immer gute Angebote, einfach ein paar Wochen beobachten.
Alternativ: Ullrich ist doch von Frankfurt auch nur 130km weg, und der Karton passt in jeden Kombi 😉
 

Pseudoreal

Neues Mitglied
Registriert
2 Jan 2023
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Status
Hobbyspieler
Danke schon mal. Woran erkenne ich denn als Laie, ob zB der in Monnem etwas an Zusatzausstattung hat?

Zeit ist etwas das Problem. Wollte es als Geschenk zum Wochenende haben. Beobachte schon länger... (Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...ampaign=socialbuttons&utm_content=app_android)
Hi,
bei beiden Tischen sind die Ullrich Soccer die richtigen Figuren (nicht pro).
Bei mir wären Wechsellager immer Pflicht, da die Figuren nicht geschraubt sind. Auch Figuren mit Gewicht wären für mich ein muss.
Wenn dann das Budget "nur" für den Basic pro reicht, dann wäre es eher der als ein Home ohne irgendwelche Upgrades.
(Oder halt doch auf einen gebrauchten hoffen. Im Raum Frankfurt gibt's meiner Meinung nach regelmäßig schöne Tische)
Ich habe einfach online den Konfigurator verwendet, dabei hat er mir die Figuren soccerpro vorgeschlagen.

Habe jetzt weiter gesucht und 100km Radius um FFM eingegeben. Taugt da einer was:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ullrich-tischfussball-sport-/2312658217-23-22118

Hier muss ich bald beruflich hin:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/tischkicker-ullrich-home/2316781892-230-8475
 
Zuletzt bearbeitet:

Coccyx

Experte
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
1.293
Punkte Reaktionen
241
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Der letzte hat keine Extras. Etwa 50,- zu teuer würde ich sagen.
Der vorletzte Sport sieht aus, als hätte er das letzte dreiviertel Jahr in einer Fledermaushöhle gestanden. Ich hab schon mal nen ähnlich versifften Home gekauft aber der hat 125,- gekostet…
Der erste Sport sieht gut aus aber definitiv kein Schnäppchen. Scheint allerdings echt ganz gut gepflegt zu sein.
 

Apple

Aktives Mitglied
Registriert
16 Nov 2020
Beiträge
236
Punkte Reaktionen
86
Ort
Rotenberg (Rauenberg)
Kickertisch
Lettner Evolution Pro
Status
Hobbyspieler
Sind das beim ersten Sport wirklich Premium-Stangen? Sieht für mich eher nach Standard aus. Wenn Standard dann erst recht zu teuer.
Der Ullrich Home ist 80€ teurer als der von @eumelzock genannte in Mannheim. Und in Mannheim ist VB.
Der beste Deal könnte der Vector werden, aber die Farbkombination ist ... naja.

Um das Chaos perfekt zu machen. Noch ein Ulle Home in Mannheim. Mit Wechsellagern und laut Anzeige mit Premium-Spielfeld. Mit Glück sinds gewichtete Figuren. Ist für 450€ auch kein zwingender Kauf. Bei 400€ kann man den aber wohl auch in Betracht ziehen:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...ampaign=socialbuttons&utm_content=app_android
 

Pierre

Aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2013
Beiträge
456
Punkte Reaktionen
47
Der beste Deal könnte der Vector werden, aber die Farbkombination ist ... naja.
Allgemein finde ich den Vektor bei der Optik schwierig. Auch wenn Geschmäcker verschieden sind, gehört er für mich zu den hässlichsten Tischen überhaupt. So hässlich, dass mir kein anderer ernstzunehmender Tisch einfällt den ich optisch weniger gelungen finde und ihn mir nie kaufen würde.

Dabei spielt er sich ja wirklich gut, ist preislich voll in Ordnung und hat tolle Komponenten verbaut. Warum Kicker Klaus da nicht mehr rausholt, kann ich einfach nicht verstehen.

Ob es an den Entwicklungs- und Bereitstellungskosten liegt, die sich bei der geringen Stückzahl schwer amortisieren? Aber selbst wenn er dadurch teurer würde, würde der Absatz bestimmt steigen, wenn ein neues Design gelungen wäre.
 

Coccyx

Experte
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
1.293
Punkte Reaktionen
241
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Danke schon mal. Woran erkenne ich denn als Laie, ob zB der in Monnem etwas an Zusatzausstattung hat?

Stangen: Basis ist hochglänzend, Premium eher matt. Endkappen bei Premium immer flach. Wenn halbrunde Kappen drauf sind ist es immer Basis aber seit ca. einem / anderthalb Jahren haben auch die Basistangen flache Kappen. Wandstärke 2mm Basis, 3mm Premium

https://www.tischfussball-online.co...-wenn-der-erest-für-16mm-ausgelegt-ist.11880/

https://www.tischfussball-online.com/threads/stangen-welcher-tisch-ullrich.11379/

Spielfeld: Basis hat fühlbare aufgedruckte Linien, Premium ist im Dekor integriert und daher haptisch nicht auszumachen.

Figuren: gewichtete bleiben in jeder Position stehen, ungewichtete (gut geschmierte Stangen vorausgesetzt) sind fußlastig. Bei Ullrich haben die gewichteten ne Fontanelle, also man erkennt nen Anguß oben auf dem Kopf der Figur. Erinnert an eine Glatze im Anfangsstadium.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobeer

Aktives Mitglied
Registriert
25 Nov 2022
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
14
Status
Familienspieler
Die Lampe würde ich dir abkaufen, dann bleibst du im Budget 🤪
 

Tobeer

Aktives Mitglied
Registriert
25 Nov 2022
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
14
Status
Familienspieler
Und, zugeschlagen?
Ansonsten wäre der aktuelle Tisch im Schnäppchen-Thread wohl etwas...
 
Oben