Tuniro Pro oder Ullrich Home in Standardausführung?

Kicker_Neuling*

Neues Mitglied
Registriert
8 Sep 2019
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

zunächst ein herzliches Dankeschön und großes Lob an die Verantwortlichen der Homepage und den aktiven Nutzern für die wertvollen Beiträgen in den Foren.

Diese haben mir bereits sehr geholfen bei der Vorauswahl zum bevorstehenden Kauf eines Kickers, anlässlich des 10. Geburtstages meines Sohnes / Zweck: Hobby- / Familienspiele.

Mein Budget liegt bei etwa 500 €. Als Auswahl zur Debatte standen eigentlich der Leo tackle sowie Ullrich Home. Der Leo (Standard) liegt aktuell jedoch bei knapp 600 € zzgl. Versand und der Ullrich Home inkl. Features (auf Basis der Empfehlungen hier im Forum) ebenfalls bei knapp 600 € (ohne Vormontage / zzgl Versand).

Meiner Frau ist dies als Anschaffung / gemessen am Alter unseres Sohnes zu viel ;) Somit habe ich, ebenfalls aus den Beiträgen hier im Forum, den Tuniro Pro noch ich meine Erwägungen einbezogen, aktuell für 480€ inkl. Versand zu erwerben.

Meine Frage nun an euch, wie lautet eure Empfehlung:
- tuniro pro (480€ Inkl Versand) oder alternativ
- Ullrich Home in Standard (520 € inkl. Versand / ohne Vormontage)

Ich bin ein wenig hin und her gerissen, eher den womöglich (?) qualitativ besseren Tuniro pro ( ggü. Standard Ullrich Home) kaufen oder den Home kaufen und später, wenn mein Sohn älter ist, entsprechend aufrüsten (Stangen, Wechsellager, etc.)?

Lohnen sich die 60 € an Vormontage, da diese so schwierig ist oder ist dies eher ein Einspraungspotential ohne Gefahr zu laufen dass der Kicker nach Aufbau schief und krumm da steht?

Vielen Dank vorab für eure Meinungen :anbet:

Grüße
Stijn
 

Coccyx

Experte
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
1.100
Punkte Reaktionen
161
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Moin,
dir wird hier kaum eine(r) zum Tuniro raten.
Im „Kickertische“-Bereich gibt es sehr viele beantworte Fragen deiner Art, fast immer mit dem gleichen Ergebnis. Kauf den Ullrich, kannst ja auch einen gebrauchten kaufen. Wenn du ein bisschen Zeit investierst findest du gute und aktuelle Modelle um 300,- EUR.
Den Tuniro später wieder zu verkaufen wird übrigens recht schwierig werden im Vergleich zum Ullrich.

Schau auch mal hier rein:
https://forum.tischfussball-online.com/topic3081.html
oder hier
https://forum.tischfussball-online.com/topic11510.html
 

Kicker_Neuling*

Neues Mitglied
Registriert
8 Sep 2019
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke dir für die Rückmeldung :)

Die Kaufberatung habe ich mir natürlich als erstes durchgelesen ;) weshalb ich auch auf den Tuniro aufmerksam geworden bin, da er dort als Alternative genannt wird.

Ich bin mir nur unsicher, ob der Tuniro Pro und die Standardausführung Ullrich Home qualitativ auf gleichem Niveau sind, zumindest preislich sind beide identisch. Leider habe ich keine Möglichkeit die beiden Kicker zu testen um diese vergleichen zu können.
 

Pierre

Aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2013
Beiträge
417
Punkte Reaktionen
37
Keine Frage, der Ullrich ist definitiv die bessere Wahl.

Der Zusammenbau vom Ullrich Home ist wirklich kein Problem. Wer ein Ikea Regal zusammenbauen kann, schafft das locker!
 

Kicker_Neuling*

Neues Mitglied
Registriert
8 Sep 2019
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank!

Dann bestelle ich uns den Ullrich Home ohne Vormontage und je nach Bedarf können wir diesen dann sukzessive noch aufrüsten.
 

Kicker_Neuling*

Neues Mitglied
Registriert
8 Sep 2019
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
heute wurde unser Ullrich Home geliefert und wird morgen zusammen mit meinem Sohn aufgebaut 😊 ich habe hierzu alle Einzelteile zurecht gelegt und dabei sind mir an einer Stange Flecken aufgefallen (vermute Rost). Das lässt sich sicherlich entfernen, ich frage mich nur ob das ggf. wieder auftritt ä und ich es es lieber reklamieren soll. Hat jemand von euch das gleiche Problem gehabt bei seiner Lieferung? Besten Dank für jeden Hinweis! Grüße
ATTACH]img]
 

Triton

Aktives Mitglied
Registriert
16 Nov 2018
Beiträge
84
Punkte Reaktionen
4
Ort
4103
Habe ich bislang noch nicht gesehen - aber ich habe auch noch nicht allzu viel gesehen. Losgelöst davon, Korrosion an der Stange sollte nicht vorkommen. Die lag irgendwo feucht und ungeölt. Gehe mal mit einem Lappen und Poliermittel drüber. Wenn der Belag schnell weg ist und an der Stange kein Lochfrass zu sehen ist, dann ist alles OK. Sollten die Korro-Produkte nicht abgehen oder die Oberfläche der Stange angefressen sein, sollte Ullrich für Ersatz sorgen.
 
Oben