Tornado vs. Soccer Pro Figuren

Mike

Aktives Mitglied
Registriert
23 Nov 2008
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
147
Ort
Saal a. d. Donau
Kickertisch
Leo Tournament Pro, Ullrich Compact
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Hallo liebe Forumsuser,

wie vielleicht der ein oder andere gelesen hat spiele ich auf meinem gepimpten Tisch derzeit die Soccer Pro Figuren (Abstand zum Spielfeld 6mm) und bin damit eigentlich recht zufrieden. Allerdings würde es mich sehr reizen, Tornado Figuren aufzuziehen und zu spielen.
Ich bin mir mit den Maßen nicht ganz sicher, hab‘ aber soweit alles recherchiert und denke, dass die Tornadofigur von Stangenmitte bis Fußende vom Maß her mit der Soccer Pro identisch ist und dass auch der 6mm Abstand passen würde. Liege ich da soweit richtig?
Das mit den Stangendurchmessern (ich hab Contus L4 Stangen) weiß ich, das Problem könnte aber gelöst werden.
Nun zum Spielerlebnis (Tornadoball vorausgesetzt): besitzt die Tornadofigur irgendeinen Vorteil/Mehrwert gegenüber der Soccer Pro Figur? Ist sie leichter oder eher schwieriger zu handhaben? Mit anderen Worten: lohnt sich der Aufwand?
Ich spiele weder Verein noch irgendwelche Ligen sondern in der Kneipe, in der Schule (bin Lehrer), privat und das ein oder andere örtliche Turnier und habe somit keine großen Ambitionen aber großen Spaß am Kickern.
Vielen Dank schon mal für die Antworten!
 
E

eumelzock

Guest
hm, die Figuren sind fuer einen harten Ball und steifen Tisch ausgelegt. Du laeufst Gefahr das dein Tisch zuviel "bounce" an der Bande erzeugt.
Die Investition in Tornadofiguren auf einem Chinatisch (Ausnahme Fireball/Hurricane) halte ich fuer grenzwertig.
 

Pierre

Sehr aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2013
Beiträge
502
Punkte Reaktionen
67
Also ich spiele den Tornado gerne, würde dir den Umbau aber auch nicht empfehlen. Schmeiß einen Tornadoball rein und du wirst Spaß haben. Das Spielgefühl des Tornados wirst du auch mit den Puppen nicht bekommen und günstig zu bekommen sind sie auch nicht.
 

Mike

Aktives Mitglied
Registriert
23 Nov 2008
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
147
Ort
Saal a. d. Donau
Kickertisch
Leo Tournament Pro, Ullrich Compact
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Vielen Dank für die Antworten. Ja das stimmt, die sind ziemlich teuer die Tornadopuppen, warum um alles in der Welt auch immer. Ich denke ich werde demnächst mal nach Ingolstadt zum ESV fahren, um dort einmal einen echten Tornado ausprobieren zu können, wenn das für Externe wie mich überhaupt möglich ist.
Ist hier jemand vom ESV Ingolstadt im Forum unterwegs?
 

Pierre

Sehr aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2013
Beiträge
502
Punkte Reaktionen
67
Vielen Dank für die Antworten. Ja das stimmt, die sind ziemlich teuer die Tornadopuppen, warum um alles in der Welt auch immer. Ich denke ich werde demnächst mal nach Ingolstadt zum ESV fahren, um dort einmal einen echten Tornado ausprobieren zu können, wenn das für Externe wie mich überhaupt möglich ist.
Ist hier jemand vom ESV Ingolstadt im Forum unterwegs?
Zum einen weil sie immer importiert werden müssen, denke ich. Keine Ahnung wieviel sie in den USA kosten. Außerdem sind sie ziemlich unkaputtbar.
 

SebiSalient

Mitglied
Registriert
29 Jun 2017
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
2
Wir haben in Braunschweig sowohl den Tornado T3000 als auch den Beast Pro von Ullrich im Vereinsheim stehen. Klare Empfehlung für die Ullrichfiguren wenn es nur darum geht, diese Art Spielstil auf einem Tisch ein wenig nachzustellen. Der Tornado funktioniert nur als Gesamtpaket
 
Oben