Tischfussball WM 2022

frischeBrise

Aktives Mitglied
Registriert
15 Jan 2012
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
12
Grundsätzlich finde ich es sehr gut was die bei DTFB TV da gemacht haben aber bei der WM finde ich es bisher nicht sehr gut, dass man nur Tisch A zeigt, wodurch die Kommentatoren 70% der Zeit ohne Spiel überbrücken müssen während auf Tisch B oder C gute Spiele laufen. Keine Ahnung warum man ihnen nicht die Möglichkeit eingeräumt hat hier flexibler zu sein. Im Einzel der Männer ist man ja auch schon im 1/4 Finale und es wurden davon erst 2 Spiele gezeigt.
das haben sie im Stream erklärt: Sie sind mit 20-25 Personen für den Stream vor Ort um das Ganze in der Qualität umzusetzen. Ja, man könnte "einfach" noch zwei, drei (oder gleich alle) Tische mit einzelnen simplen Kameras ausstatten und auf mehreren Kanälen übertragen, aber auch das muss halt jemand machen und finanzieren. Ich freue mich einfach, dass das Ganze nun endlich mal "richtig" übertragen wird, mit mehreren Perspektiven, Interviews, Statistiken, Overlays etc. - wenn das dazu führt, dass eine breitete Masse erreicht wird können wir uns in den nächsten Jahren ja vielleicht auf mehrere Tische etc. freuen.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.955
Punkte Reaktionen
239
Status
-
Und es hagelt wieder Titel :
U13 Einzel : Nico Schlager
U16 Einzel : Erik Brusteins
Damen Einzel Senioren : Anja Keller
 
Zuletzt bearbeitet:

Kubala

Aktives Mitglied
Registriert
20 Aug 2013
Beiträge
293
Punkte Reaktionen
10
Das Spiel von Nico Schlager war ziemlich sauber. Enorm cool, in allen Bereichen technisch sauber und mit gutem Auge von hinten abgeschossen.
 

Mike

Aktives Mitglied
Registriert
23 Nov 2008
Beiträge
147
Punkte Reaktionen
25
Ort
Saal a. d. Donau
Kickertisch
gepimpter China Kracher, Ullrich Compact
Status
Familienspieler
Gibt es so was wie einen Medaillenspiegel?
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.955
Punkte Reaktionen
239
Status
-
1656628349731.png
keine gewaehr, muesste aber passen.
 
Zuletzt bearbeitet:

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.955
Punkte Reaktionen
239
Status
-
Das Spiel von Nico Schlager war ziemlich sauber. Enorm cool, in allen Bereichen technisch sauber und mit gutem Auge von hinten abgeschossen.
Ein wahrer Zen Meister. Die Gelassenheit muss er sich bewahren.
Laurin war auch nicht schlecht, hatte aber scheinbar mit der Tischhoehe zu kaempfen. hat oft den Jet verzogen,
Wirkte, als wuerde ihm die Laenge trotz oder wegen des Podest fehlen, irgendwie sah es komisch aus. Als wuerde irgendwas nicht passen.
Weis auch nicht ob das so ne gute Idee war bis spaet noch als Schiedsrichter zu agieren, kostet alles irgendwie zusaetzlich Kraft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kubala

Aktives Mitglied
Registriert
20 Aug 2013
Beiträge
293
Punkte Reaktionen
10
Laurin war auch sehr ordentlich, vor allem auf der 5 kaum zu bremsen. Er wirkte aber etwas überhastet auf der 3, seine Probleme lagen meiner Ansicht nach mehr darin, dass Nico ihn teils sehr gut gehalten hat und Laurin dann oft zu früh abgezogen hat; eher das als technische Probleme. Wenn er kurz vor seinem Finale noch geschiedst hat, war das vielleicht nicht die beste Vorbereitung für einen U13 (!) Spieler.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.955
Punkte Reaktionen
239
Status
-
Wenn er kurz vor seinem Finale noch geschiedst hat, war das vielleicht nicht die beste Vorbereitung für einen U13 (!) Spieler.
Naja, nicht kurz vor dem Finale, die Nacht davor bis kurz vor knapp ;)
Ich muss mal die Szenen raussuchen wo ich denke das da was nicht ganz ordentlich ablaeuft bei Laurin.
War im ersten Satz am Leo, sah irgedwie nach "nicht optimaler Position" am Tisch aus.

Edit: Hab das Video nochmal grob ueberflogen, Laurin "huepft" beim Abreissen vom Jet
 
Zuletzt bearbeitet:

Kubala

Aktives Mitglied
Registriert
20 Aug 2013
Beiträge
293
Punkte Reaktionen
10
Einzel-WM Titel für My Linh Tranh und Ruben Heinrich. Stark gemacht von Ruben, der Hundstorfer zwei Sätze auf dem Garlando abgenomen hat. Enorm schnell im Block und im Catch (und mit den notwendigen Eiern).
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.955
Punkte Reaktionen
239
Status
-
Einzel-WM Titel für My Linh Tranh und Ruben Heinrich. Stark gemacht von Ruben, der Hundstorfer zwei Sätze auf dem Garlando abgenomen hat. Enorm schnell im Block und im Catch (und mit den notwendigen Eiern).
Im Chat waren ja viele der Meinung es waere ein Glueckssieg gewesen.
Das war eindeutig forciert und da erntet man halt auch die viel besungenen "hussle" punkte.
 

Pierre

Aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2013
Beiträge
425
Punkte Reaktionen
38
Im Chat waren ja viele der Meinung es waere ein Glueckssieg gewesen.
Das war eindeutig forciert und da erntet man halt auch die viel besungenen "hussle" punkte.
Ja absolut verdient. Gönne es ihm wahnsinnig, auch wenn ich vor der WM nie damit gerechnet hätte. Selbst vorm Finale war ich mir sicher, dass Hundstorfer nicht zu stoppen ist.
 

Kubala

Aktives Mitglied
Registriert
20 Aug 2013
Beiträge
293
Punkte Reaktionen
10
Ja absolut verdient. Gönne es ihm wahnsinnig, auch wenn ich vor der WM nie damit gerechnet hätte. Selbst vorm Finale war ich mir sicher, dass Hundstorfer nicht zu stoppen ist.

Ich hatte auch Hundstorfer als Favoriten, nachdem ich am Vortag ein paar kaum mögliche Aktionen von ihm auf dem Garlando gesehen hatte. Aber Ruben ging sein Spiel mit einer extremen Aufmerksamkeit, Schnelligkeit und Wachheit an, mit so harten und präzisen Aktionen, das war schon Correia-Style. Ein paar mal wollte Hundstorfer etwas schnelles anstellen und Ruben blockt sich noch schneller den Ball zurecht. Schönes Finale mit Wucht und Energie auf beiden Seiten und einem natürlich verdienten Weltmeister.
 

Thunderlips

Mitglied
Registriert
5 Jun 2022
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
3
Kickertisch
Roberto Sport Champion (Kneipe)
Status
Kneipenspieler
Wer bei fast nicht durchkommt, hat hier eine Alternative https://fast.nukular.wtf , die anscheinend jemand mit Bezug zur Kicker Crew Bonn : ) gebastelt hat.

Danke. Genau das fehlt. Ich finde die WM toll inszeniert, leider ist es für Normalos kaum nachvollziehbar wann was läuft. Hier macht die ITFS einen ganz schlechten Job. Man muss alles im Twitch Chat erfragen. Da gibt es zum Glück viele nette Leute. Aber ein Zeitplan und Listen wann was läuft fehlt einfach.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.955
Punkte Reaktionen
239
Status
-
das wird sich alles noch bessern, FAST wurde leider noch nicht durch CORAL ersetzt
 

Kubala

Aktives Mitglied
Registriert
20 Aug 2013
Beiträge
293
Punkte Reaktionen
10
Heute geht´s im Halbfinale gegen die USA. Wäre schon ein schöner Schritt für die Mannschaft und eine Belohnung für alle Anstrengungen des DTFB, wenn man die mal besiegen könnte. Aber da dürften wir trotzdem nicht Favorit sein und die Gefahr heftiger Mismatches in den 10er Blocks ist auch nicht ausgeschlossen.
 

Pierre

Aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2013
Beiträge
425
Punkte Reaktionen
38
Das ging ja schnell für Thomas Haas. 0:3 gegen Martin Dousa verloren im Einzel. 2 Sätze davon auf dem Roberto, wie gestern für Struth/Stoffel, aber auch die auf dem Leonhard gehen verloren. Könnte schon besser laufen für den DTFB.
tja, irgendwie nervt mich diese deutsche Fixierung auf den Leonhart Tisch. Und das Frappierende ist, dass andere Nationen super mit unserem Leonhart zu Recht kommen, wir aber nicht so sehr mit den anderen Tischen …,
aber das ist Jammern auf hohem Niveau
Im Nachhinein ist die Aussage, dass es für den DTFB besser laufen könnte, fast schon witzig. Direkt danach ging es ja wie ein Erdrutsch durch die verschiedenen Disziplinen😀

In dem Zug stellt sich auch die Frage, ob der Leo vielleicht auch Vorteil sein kann. Eben weil er im Vergleich zu den anderen Tischen eher "neutral" ist und somit unsere Spieler sich vielleicht auch auf andere Tische eher umstellen können als wenn man zb. vom Tornado auf Bonzini wechseln muss.
 

refoosball

Aktives Mitglied
Registriert
9 Mrz 2018
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Österreich also Team Weltmeister. Die können sich bei Hundstorfer bedanken, dass er gestern gegen die Niederlande so stark gespielt hat. Allerdings ist es etwas merkwürdig, dass in einem Team Wettkampf ein Spieler mehr als 50% der benötigten Tore in einem von 4 Spielen machen kann.
 

Mike

Aktives Mitglied
Registriert
23 Nov 2008
Beiträge
147
Punkte Reaktionen
25
Ort
Saal a. d. Donau
Kickertisch
gepimpter China Kracher, Ullrich Compact
Status
Familienspieler
Im Nachhinein ist die Aussage, dass es für den DTFB besser laufen könnte, fast schon witzig. Direkt danach ging es ja wie ein Erdrutsch durch die verschiedenen Disziplinen😀

In dem Zug stellt sich auch die Frage, ob der Leo vielleicht auch Vorteil sein kann. Eben weil er im Vergleich zu den anderen Tischen eher "neutral" ist und somit unsere Spieler sich vielleicht auch auf andere Tische eher umstellen können als wenn man zb. vom Tornado auf Bonzini wechseln muss.
hast Recht, hab ich mir auch gedacht
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.955
Punkte Reaktionen
239
Status
-
Österreich also Team Weltmeister. Die können sich bei Hundstorfer bedanken, dass er gestern gegen die Niederlande so stark gespielt hat. Allerdings ist es etwas merkwürdig, dass in einem Team Wettkampf ein Spieler mehr als 50% der benötigten Tore in einem von 4 Spielen machen kann.
das kommt auf die Situation an.
In Fuehrung liegend sind eigentlich immer nur 10 punkte moeglich, liegt das Team aber zum 2ten Einzel hinten, kann der Einzelspieler auch bis zur 30 Punkte Grenze alles aufhohlen,was seine Teammates liegen haben lassen, falls er gut genug ist. Analog das letzte Doppel, die koennten theoretisch 100% der Tore hohlen, falls Alle zuvor versagt haben ... ist nur unendlich schwierig, da der Gegner ja nur noch 10 Punkte braucht ;).
Denke deswegen hat man in jeder Mannschaft die Besten auf das 2te Einzel/Doppel gesetzt, um dort noch die Moeglichkeit zu haben, die "gluehenden Kohlen" aus dem Feuer zu tragen.
Marvin und Tommy haben ja auch noch ne riesen Luecke "zugefahren".
 
Zuletzt bearbeitet:

Pierre

Aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2013
Beiträge
425
Punkte Reaktionen
38
das kommt auf die Situation an.
In Fuehrung liegend sind eigentlich immer nur 10 punkte moeglich, liegt das Team aber zum 2ten Einzel hinten, kann der Einzelspieler auch bis zur 30 Punkte Grenze alles aufhohlen,was seine Teammates liegen haben lassen, falls er gut genug ist. Analog das letzte Doppel, die koennten theoretisch 100% der Tore hohlen, falls Alle zuvor versagt haben ... ist nur unendlich schwierig, da der Gegner ja nur noch 10 Punkte braucht ;).
Denke deswegen hat man in jeder Mannschaft die Besten auf das 2te Einzel/Doppel gesetzt, um dort noch die Moeglichkeit zu haben, die "gluehenden Kohlen" aus dem Feuer zu tragen.
Marvin und Tommy haben ja auch noch ne riesen Luecke "zugefahren".
Vermutlich ging es ihm weniger um die Regeln im Modus, also warum es so ist, sondern, dass es so ist. Ganz unberechtigt ist der Kritikpunkt ja auch nicht, wenn ein Spieler in einem Teamwettbewerb so viel mehr holen kann als alle anderen. In Sätzen wäre das schließlich nicht möglich. Wobei ich den Modus trotzdem geil finde.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.955
Punkte Reaktionen
239
Status
-
Vermutlich ging es ihm weniger um die Regeln im Modus, also warum es so ist, sondern, dass es so ist. Ganz unberechtigt ist der Kritikpunkt ja auch nicht, wenn ein Spieler in einem Teamwettbewerb so viel mehr holen kann als alle anderen. In Sätzen wäre das schließlich nicht möglich. Wobei ich den Modus trotzdem geil finde.
Wuerden das in Saetzen gemacht , waere ggf. das Match schon mitten im 2ten Einzel gelaufen, die Spannung waere raus ... so bleibts wirklich bis zum Schluss offen, da das letzte Doppel noch die Chance hat, alle Punkte aufzuholen.
Hat unter anderem wohl auch damit zu tun das es fuer Zuschauer viel mehr bietet, die Leute wuerden dann mitten im Match wegzappen wenn nach Saetzen der Sieger schon feststeht. Es handelt sich ja nicht um einen wochenlangen Ligawettbewerb wo Satzpunkte am Ende die Tablelle bestimmen, sondern um einen KO Tages Event.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike

Aktives Mitglied
Registriert
23 Nov 2008
Beiträge
147
Punkte Reaktionen
25
Ort
Saal a. d. Donau
Kickertisch
gepimpter China Kracher, Ullrich Compact
Status
Familienspieler
Man stelle sich vor, Tischfußball wäre olympisch!!! Das würde D im Medaillenspiegel ja dermaßen pushen.
Wie ist denn da aktuell der Stand der Dinge? Wird es ernsthaft geprüft? Wie stehen die aktuellen Chancen? Es wäre halt so absolut verdient und mega, wenn Tischfußball olympisch werden würde!
Ich stell mir das immer so in meiner Fantasie vor, so Übertragungen von den olympischen Spielen, über Tischfußball…
 
Oben