Tischfussball WM 2017 12.-16.04.17 in Hamburg

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
31 Okt 2004
Beiträge
1.342
Punkte Reaktionen
48
Ort
Hamburg
Kickertisch
Rosch
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Es dauert nicht mehr lange, dann findet die Tischfussball Weltmeisterschaft in Hamburg statt. In diesem Thread wollen wir euch über alles informieren was ihr wissen müsst.

Was erwartet euch bei der WM?
Die Weltmeisterschaft 2017 wird das größte Tischfußball-Event und eine Teilnahme das Highlight in der Karriere eines jeden Tischfußballspielers:

  • ca. 1.000 Teilnehmer mit über 50 Nationalteams aus allen 5 Kontinenten.
    5 Tage, 100 Tische, über 4.000 Spiele.
    Weltmeistertitel in den 3 Disziplinen Einzel,- Doppel,- und Nationen-Team und den 2 Spezial-Disziplinen Speedball and Classic jeweils in den Kategorien Herren, Damen, Senioren (Ü50), Junioren (U18) und Rollstuhlfahrer.
    bis zu 15.000 Besucher vor Ort.
    Umfangreiches Rahmenprogramm für Besucher und Zuschauer.

Wann findet die WM statt?

Mittwoch 12.-16.04.17 Einlass ist 9 Uhr

Wo findet die WM statt?
Kampnagel Hamburg, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

Wo kann man Tickets bestellen?
Seit dem 1.12.2016 kann man die Tickets online bestellen, dabei gibt es unterschiedliche Kategorien. Schüler, Azubis und Studenten erhalten Ermäßigungen, sowie Rollstuhlfahrer. Hier könnt ihr euch die Tickets bestellen:
http://www.deinwmticket.de
Tipp: Je früher die Tickets bestellt werden, desto günstiger sind sie! Es gibt vom 1.12 – 11.12.16 die ersten 100 Tickets zum Vorteilspreis für 19 Euro. Vom 12.12. – 25.12.16 sind 200 weitere Tickets für 22 Euro zu haben und vom 26.12.16 – 8.1.17 die restlichen 500 Tickets für 25 Euro im Verkauf.

die wichtigsten Links
offiziellen Webseite der WM: http://tischfussball-wm-2017.de/
Facebook: http://www.facebook.com/kickerwm2017/

Falls ihr Fragen habt, dann könnt ihr sie gerne in diesem Thread stellen.
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
31 Okt 2004
Beiträge
1.342
Punkte Reaktionen
48
Ort
Hamburg
Kickertisch
Rosch
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Es werden händeringend Sponsoren für das Turnier gesucht. Kennt Ihr jemanden aus Eurem Freundes- oder Bekanntenkreis? Oder hätte Euer Arbeitgeber Interesse? Alles Infos dazu gibt es in diesem pdf Dokument:
:arrow: http://www.tischfussball-online.com/downloads/Sponsorenkonzept_Tischfussball_WM.pdf
 

Henry

Aktives Mitglied
Registriert
8 Nov 2014
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
Wie stehen denn die Chancen ein Ticket an der Tageskasse zu bekommen? Wär echt mies den weiten Weg nach Hamburg zu machen, Hotel zu buchen und dann nicht rein zu kommen :-/
 

Klaus G.

Aktives Mitglied
Registriert
7 Jun 2014
Beiträge
173
Punkte Reaktionen
5
Wir sind aktuell noch in Gesprächen mit den Verantwortlichen bzgl. der Zuschauerkapazitäten.

Ziel ist, dass wir durchgehend 3.000 Personen in Kampnagel haben können.
Spieler und Offizielle werden es ca. 1.000 sein, so dass dann Platz für 2.000 Zuschauer ist.

Ich gehe davon aus, dass wir dies ermöglichen werden und dann bin ich mir recht sicher, dass niemand vor der Tür bleiben muss.
Eng könnte es dann höchstens am Finalsonntag werden, falls die deutschen Herren das Finale erreichen.
 

Henry

Aktives Mitglied
Registriert
8 Nov 2014
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
Ok, das klingt doch schon mal gut! Wie viele Tickets gingen denn im Vorverkauf raus?
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
31 Okt 2004
Beiträge
1.342
Punkte Reaktionen
48
Ort
Hamburg
Kickertisch
Rosch
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Nur noch etwas mehr als zwei Monate, dann findet die Tischfussball WM statt. Höchste Zeit also, Marketing für dieses Mega Event zu betreiben.
Gibt es hier im Forum vielleicht den einen oder anderen, der Kontakte zu Medien hat um noch mehr Aufmerksamkeit auf das Turnier zu lenken? Jede Unterstützung wird sehr gerne angenommen. Gerne eine PN an mich.

Die Turnierorga hat bereits professionelle Kontakte für die PR-Strategie. Aber je mehr Marketing betrieben wird, desto besser für den Tischfussballsport. Also, helft alle mit! :)
 

Klaus G.

Aktives Mitglied
Registriert
7 Jun 2014
Beiträge
173
Punkte Reaktionen
5
Henry schrieb:
Ok, das klingt doch schon mal gut! Wie viele Tickets gingen denn im Vorverkauf raus?

Also Stand jetzt ist es so, dass es Sinn macht, morgens möglichst früh an der Halle zu sein.
Der frühe Vogel ...

Es gibt pro Tag nur noch wenige Hundert Tickets und die Nachfrage ist extrem.
Aktuell überlegt das Orgateam, einen Public Viewing Bereich an der Halle zu realisieren, da wir mit vielen Menschen rechnen, die keine Karte mehr haben können.

Kampnagel wird an allen Tagen voll sein.
 

Kubala

Aktives Mitglied
Registriert
20 Aug 2013
Beiträge
284
Punkte Reaktionen
8
Habt ihr auch so Probleme mit der Online Anzeige von Spielständen und Ergebnissen, oder ist das nur die Firewall hier im Büro? Ich warte 10-15 Minuten auf den Aufruf einer Seite und dann kommt manchmal was, oder doch nur eine Fehlermeldung.

Was allerdings heute mittag kam, waren die Ergebnisse der Qualifikation im Herrendoppel. Und während ich die Rangliste so durchgehe, sehe ich auf dem letzten Platz das Doppel de Cauter / Collignon, 0 Siege aus 7 Spielen. Macht das System SOLCHE Fehler.... oder doch etwa Fred?? :oops:
 

tomsta

Aktives Mitglied
Registriert
8 Dez 2015
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
0
Kann die Ladezeiten nur bestätigen, welche ein passender Name für das System da mit FAST gewählt wurde :LOL:

Ich denke, das System zeigt die Ergebnisse korrekt an. Wahrscheinlich, sind die beiden einfach nicht angetreten und die Spiele wurde als kampflose Niederlage gewertet.
 

Kubala

Aktives Mitglied
Registriert
20 Aug 2013
Beiträge
284
Punkte Reaktionen
8
Wahrscheinlich tatsächlich so, bei -35 Toren in 7 Spielen. Schade drum.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.754
Punkte Reaktionen
165
Status
-
tomsta schrieb:
Kann die Ladezeiten nur bestätigen, welche ein passender Name für das System da mit FAST gewählt wurde :LOL:
Das hat weniger mit dem eigentlichen FAST System zutun, ich tippe da eher auf einen Mix aus zu schwachem Upload der Internetleitung und fehlendem Proxy/Cache Server.
 

phelan

Aktives Mitglied
Registriert
29 Nov 2014
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
0
Mit 10€ kannst du dir die WM anschauen.

Dass Fred nicht angetreten ist hat mich doch sehr enttäuscht. Hab mir fast nur wegen ihm ein Kozoom Abo geholt um die Spiele schauen zu können
 

Kubala

Aktives Mitglied
Registriert
20 Aug 2013
Beiträge
284
Punkte Reaktionen
8
Das war ja ein reizender Moment gerade nach dem ersten Satz gegen Portugal. Modus zwei Gewinnsätze bis 21, es werden immer 5 Bälle gespielt abwechselnd auf dem jeweiligen Heimtisch, Doppel und Einzel nacheinander, bis eben jemand 21 Punkte erreicht. Was nicht gleich ganz klar war. Die Portugiesen gleichen zum 20:20 aus und reichen die Hände über den Tisch, in der Annahme, ein Unentschieden geholt zu haben. Die beiden Deutschen, Wahle und ich glaube Velasco, legen ihnen nahe, die Hände wieder an die Griffe zu tun, damit man um den letzten Punkt spielen kann. Alle wenden sich an den amerikanischen Schiedsrichter und alle diskutieren erst mal und zum Schluss schaut der Schiri erstmal buchstäblich ins Regelbuch. Danach darf Team Germany den letzten Punkt holen. Offenbar noch nicht so leicht, mit dem neuen Modus.

Und nachdem der zweite Satz in die Hose ging, jetzt bitte ein paar Punkte mehr auf dem Leonhard holen.
 

Kubala

Aktives Mitglied
Registriert
20 Aug 2013
Beiträge
284
Punkte Reaktionen
8
Schade Deutschland, alles ist vorbei. Im Viertelfinale raus gegen Luxemburg. Ich habe nicht alles gesehen, daher kann ich nicht sagen, woran es gelegen hat, dafür wäre ich vielleicht auch nicht richtig qualifiziert. Dafür kann ich noch ein bisschen Lob verteilen: Solange ich es gesehen habe, war Benni Struth ein echtes Einzelmonster und seine Feiern nach den Toren richtig knallig. Richtig stark auch Alex di Bello im Tor und Felix Droese vorne, auch auf Bonzini, wo sie zum Beispiel den Portugiesen zwischendurch ein 5:0 mitgaben. Bemerkenswert auch die regelrecht elektrisierende Präsenz von Chris Marks auf die Zuschauer und sein eigenes Team. Vielleicht kann jemand anders Auskunft geben, wo es am Ende gefehlt hat.

Den Modus finde ich für die Zuschauer großartig. Selten so gerne einer Übertragung von Tischfußball zugesehen. Man ist direkt dabei und die Art und Weise, wie jedes Tor von den Mannschaften bejubelt wird, ist mitreißend. Das kann gerne so bleiben. Wobei ich natürlich nicht weiß, wie die Spieler es sehen, dass die immer nur für 5 Punkte am Stück am Tisch sind. Man sieht ihnen allerdings an, dass sie auf eine andere Weise eine Mannschaft bilden als im reinen Einzel-/Doppelsystem.
 

blue77

Aktives Mitglied
Registriert
25 Mrz 2013
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
0
Es ist nicht so easy, Infos über die WM zu kriegen. Wollte auf die Schnelle wissen, was bisher gelaufen war, also keine langen Reportagen oder so - nur die Ergebnisse, wer gegen wen, nächste Matches usw. Das war mühsam und das Ergebnis kläglich. Was ich wollte, hab ich nicht gfefunden. Wer lang genug sucht - oder schlauer beim suchen ist als ich - wird dann wohl alles finden (Auch ohne Kozoom). Ich behaupte aber, dass es sehr vielen Interessierten so ergangen ist wie mir. Das ist schade.
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
31 Okt 2004
Beiträge
1.342
Punkte Reaktionen
48
Ort
Hamburg
Kickertisch
Rosch
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Die Live Ergebnisse findet man auf der offiziellen ITSF Seite, hier der Direktlink: http://extranet.fast4foos.org:10080/fast/tournament/players_station/players_station_home.jsp?originalTournamentId=37652437&screenIndex=-1

Die Luxemburger waren gestern bärenstark und ich habe vor der Partie geahnt, dass es sehr knapp werden könnte für die deutsche Mannschaft. Ich glaube aber auch, dass andere Mannschaften es leichter haben auf dem Leonhart Tisch zu spielen als die Deutschen auf z.B. einem Bonzini.

Benny Struth war auf jeden Fall mega klasse! Die Art wie er seine Tore gefeiert hat und das Publikum mitgezogen hat... richtig geil! Da bekommt man fast Gänsehaut :-D (y) (y) (y) Habe Videos mit dem Handy gemacht, werde ich bei Gelegenheit hochladen.

Im Großen und Ganzen eine TOP organisierte WM. Respekt an Rikko und sein Team!
 

Kubala

Aktives Mitglied
Registriert
20 Aug 2013
Beiträge
284
Punkte Reaktionen
8
Dako schrieb:
Die Live Ergebnisse findet man auf der offiziellen ITSF Seite, hier der Direktlink: http://extranet.fast4foos.org:10080/fast/tournament/players_station/players_station_home.jsp?originalTournamentId=37652437&screenIndex=-1

Naja. Das findet man, wenn man auf der eigentlich netten Homepage auf "alle Spieler" geht. Da sucht man nicht unbedingt. Und der letzte Eintrag im Newsblog ist jetzt, während der laufenden WM, drei Tage alt :eek:

Die Luxemburger waren gestern bärenstark und ich habe vor der Partie geahnt, dass es sehr knapp werden könnte für die deutsche Mannschaft. Ich glaube aber auch, dass andere Mannschaften es leichter haben auf dem Leonhart Tisch zu spielen als die Deutschen auf z.B. einem Bonzini.

Geht ja allen Gegnern so, dass die den deutschen Heimtisch lieben, während unsere Leute sich mit Bonzini und Garlando abmühen. Aber gestern sah es nicht so aus, als wäre der Bonzini das Hauptproblem, jedenfalls nicht in den Phasen, wo ich zugesehen habe. Wie schon oben erwähnt haben unsere Leute am Bonzini ganz ordentlich gepunktet, vor allem Droese, während am Leo viele Punkte an die anderen gingen.

Benny Struth war auf jeden Fall mega klasse! Die Art wie er seine Tore gefeiert hat und das Publikum mitgezogen hat... richtig geil! Da bekommt man fast Gänsehaut :-D (y) (y) (y) Habe Videos mit dem Handy gemacht, werde ich bei Gelegenheit hochladen.

Das kam sogar bei Kozoom stark rüber. Das hat echt Spaß gemacht, wurde auch gut von den Kameras eingefangen. Ich nehme an, da haben Uhle und Tablesoccer.TV dran mitgewirkt? Das war schon gut gemacht, hat die Stimmung klasse eingefangen. Bäääämm!! :LOL:
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.558
Punkte Reaktionen
93
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Die Junioren spielen nachher ja noch das Finale gegen Frankreich.
Haben im Halbfinale gegen Tschechien erst gut die nerven bewahrt und dann souverän durchgezogen. Da kann man schon noch optimistisch sein.
 

phelan

Aktives Mitglied
Registriert
29 Nov 2014
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
0
Ich muss auch sagen, top WM! Super organisiert, Super Aufmachung, spannend zuzuschauen! Das ist einer WM würdig.

Der Modus war auch wirklich sehr gut zum mitfiebern. Jedes Tor hat gezählt und das ist das was man am direktesten sieht!
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.558
Punkte Reaktionen
93
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Spannendes Finale bei den Junioren.
Benny Struth hat die Menge angeheizt. Nico souverän, Marc mit geilen Pässen auf die 3, Steffen und Constantin abgezockt im Sturm.
Verdiente Weltmeister die Jungs. (y)
Der bonzini ist leider nicht Fernseh tauglich, weil man ein Tor und den Torwart nicht sehen kann. Zudem ist der Tor Sound nicht eindeutig.
Wir haben oft gejubelt obwohl es kein Tor war.

Ansonsten waren auch die Franzosen saustark. Den zweiten Satz haben sie 21 zu 15 gewonnen.

Finde es erstaunlich, dass die Junioren generell auch im Einzel sehr sauber spielen. Ich hoffe dass sie dabei bleiben und nicht anfangen wie die alten zu jeder Gelegenheit in Richtung Tor zu bolzen und auf ein Ei zu hoffen.
 

Klaus G.

Aktives Mitglied
Registriert
7 Jun 2014
Beiträge
173
Punkte Reaktionen
5
phelan schrieb:
Ich muss auch sagen, top WM! Super organisiert, Super Aufmachung, spannend zuzuschauen! Das ist einer WM würdig.

Der Modus war auch wirklich sehr gut zum mitfiebern. Jedes Tor hat gezählt und das ist das was man am direktesten sieht!

Die endlosen Diskussionen im Vorfeld der WM zum Modus haben sich meiner Ansicht nach gelohnt.
Auch wenn die Spieler den Modus teilweise nicht so gut fanden, da die strategische Komponente leidet, überwiegt das Positive deutlich.
Jeder einzelne Ball ist jetzt wichtig und führt dazu, dass es von Beginn an emotional ist und um jeden Ball gefightet wird.

Jemand hat irgendwann im Laufe des Teamwettbewerbs gesagt: "Bei diesem Modus werden aus Teamkameraden Brüder."
Mag etwas übertrieben klingen, passt aber ganz gut auch zu meiner Beobachtung. Jeder hat mit jedem mitgefiebert.

Ich beobachte unseren Sport jetzt schon seit sehr vielen Jahren.
Aber dieses Mal hatte ich erstmals den Eindruck, dass wir endlich ein Format gefunden haben, das rundum zuschauerfreundlich ist - auch für Laien.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.754
Punkte Reaktionen
165
Status
-
Wenn dann auch die Bildzeitung nicht mehr ums berichten drumrum kommt :
http://www.bild.de/sport/mehr-sport/sportereignisse/wir-sind-die-kicker-koenige-51326306.bild.html
Dass die Deutschen kicken können, wissen wir seit dem WM-Titel 2014! Jetzt ist klar: wir können auch kickern!
Sowas kann ja nur in der BILD stehen, ein Faktencheck wäre angebracht gewesen ;)

P.S.:
An dieser Stelle noch herzliche Glückwunsche an alle Teilnehmer, Helfer und Zuschauer für eine tolle WM.
und frei nach Matrix :
haas.png
 

Tex-Hex

Aktives Mitglied
Registriert
29 Sep 2013
Beiträge
208
Punkte Reaktionen
5
Kickertisch
LeoProTournament + UllrichHome
Status
Ligaspieler
eumelzock schrieb:
Dass die Deutschen kicken können, wissen wir seit dem WM-Titel 2014! Jetzt ist klar: wir können auch kickern!
Sowas kann ja nur in der BILD stehen, ein Faktencheck wäre angebracht gewesen ;)
Lies es noch mal, die Fakten stimmen schon ;)
(kicken <> kickern) ;)
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.754
Punkte Reaktionen
165
Status
-
Tex-Hex schrieb:
eumelzock schrieb:
Dass die Deutschen kicken können, wissen wir seit dem WM-Titel 2014! Jetzt ist klar: wir können auch kickern!
Sowas kann ja nur in der BILD stehen, ein Faktencheck wäre angebracht gewesen ;)
Lies es noch mal, die Fakten stimmen schon ;)
(kicken <> kickern) ;)
Naja, 54 ,74 und 90 sind wir zum Titel gestolpert ?
Und ist ja nicht so als hätten wir nicht schon ein paar Leute mit "Kicker" WM Titel oder Hall of Fame Eintrag ;)
 

Henry

Aktives Mitglied
Registriert
8 Nov 2014
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
Ich war auch als Zuschauer in Hamburg bei der WM und möchte meine Meinung hier noch teilen. Die Organisation des ganzen Events war super, die Location fand ich persönlich auch ziemlich geil (auch wenn mancher meinte in einer großen, statt mehreren kleinen Hallen hätte man mehr mitbekommen) und das Turnier ansich war bombe (y) Das lag natürlich auch an den Leistungen unserer Kicker vom DTFB, ganz voran zu nennen den Weltmeistertitel im Einzel von Thomas Haas :anbet:

Was meines Erachtens aber viel zu wenig Beachtung fand, war die Rollstuhlfahrer-Disziplin :cry: Ich habe mir das Finale zwischen Deutschland und Belgien mit angesehen. Das fand leider irgendwo in der Ecke einer der Hallen statt, so dass es schon daher sehr wenig Aufmerksamkeit erlangt hat. Wieso findet so ein Spiel nicht auch unter den Kameras vor der Tribüne statt? Auch wenn es da weniger Zuschauer geben würde, wie bei den anderen Disziplinen, wäre das doch für die Spieler ein Zeichen, dass sie keine Randgruppe sind. Zweite Traurigkeit: Es war für dieses Spiel kein Schiedsrichter eingeteilt! Wir haben zwar durch Nachfrage einen organisieren können, aber der musste nach dem zweiten Satz weg zur Vorbereitung der Siegerehrung. Auch wenn die Jungs den entscheidenden dritten Satz mit Fairplay und ohne Schiri gespielt haben, so finde ich es doch ziemlich schade, dass mit diesem Spiel in der Planung überhaupt nicht disponiert wurde. Des weiteren sollten die Regeln für diese Disziplin angepasst werden. So sind hier z.B. mehr und längere Time-Outs notwendig, außerdem muss mehr Zeit zwischen den Sätzen verfügbar sein (Ein Spieler musste auf Toilette und der Schiri mahnte ihn zur Beeilung. Es gab auf dem Gelände aber nur eine Behindertentoilette und mit dem Rollstuhl ist man auch nicht so schnell, schon gar nicht durch diese Menschenmenge!).
Diese Kritik wird hoffentlich konstruktiv aufgefasst und eventuell für das nächste Turnier berücksichtigt. Aus Respekt für unsere benachteiligten Mitmenschen!
 

Klaus G.

Aktives Mitglied
Registriert
7 Jun 2014
Beiträge
173
Punkte Reaktionen
5
Ich freue mich, dass Dir die Veranstaltung gut gefallen hat.

Vielen Dank für das Feedback zu den Rollstuhlfahrern.
Der Grund, warum das Rollstuhlfinale nicht in einer Kamerazone gespielt wurde, lag am Verlauf des Halbfinals. Das hatte rund 4 Stunden gedauert, da sehr häufig Pausen zwischen den Sätzen gemacht wurden und solch ein langes Match nicht streamtauglich erschien.
Unabhängig davon hatte ich nach der Siegerehrung noch ein längeres Gespräch mit unserem Rollstuhlteam und das durchgehende Feedback war, dass sie sich noch nie so gut betreut gefühlt hatten (es waren 2 Betreuer für die 4 Aktiven im Einsatz) und sie rundum zufrieden sind. Ich werde aber nochmals ganz konkret mit dem Teamkapitän unserer Rollstuhlfahrer die angesprochenen Punkte durchgehen. Besser geht immer!
 

tomsta

Aktives Mitglied
Registriert
8 Dez 2015
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
0
Großes Lob noch mal an die Veranstalter und natürlich die deutschen Spieler mit ihren großen Erfolgen.

Was die Übertragung angeht, sind aber noch nicht alle Potenziale ausgeschöpft. Zum einen frage ich mich, warum es auf dem youtube ITSF Kanal bis jetzt nicht ein einziges Video der WM 2017 gibt? Auch gibt von vergangenen Turnieren immer nur kurze Zusammenfassungen, P4P streamt dagegen live auf Youtube, insideFoos stellt z.T. komplette Spiele online ...
Auch auf Kozoom wünsche ich mir mehr Videos, die ja bestimmt aufgezeichnet wurden, z.B. das Viertelfinale von Thomas Haas – Tony Spredeman. Da spielt die Nr. 1 der Welt gegen den einzig verbliebenden Deutschen in der Kategorie Singles Men, aber man kann es nicht anschauen :-?
 
Oben