Tischfussball Online CT Turnier?!?!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

TommyZero

Sehr aktives Mitglied
Registriert
11 Sep 2006
Beiträge
707
Punkte Reaktionen
41
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Moin!

Ryu schrieb:
Alternativ-Vorschlag: Im Zentrum der ganzen Angelegenheit steht ja, dass sich das hier tummelnde Völkchen mal in RL kennenlernt. Wie wäre es, wenn wir ein Turnier-Wochenende veranstalten? Wäre natürlich die Frage, wie und wo...

In diesem Thread gehts darum, diese Idee zu realisieren. Man müsste erstmal mögliche Austragungsorte sammeln und dabei bedenken, das wir nicht P4P sind - wo kommen also die Tische her? Ich hab keine wirkliche Idee... :???: Kneipen aus der Umgebung? Jugenzentren? :roll: Wo kann das Turnier stattfinden? Wer weiß was?!?!

Gruß, Gero
 

aerisch

Aktives Mitglied
Registriert
18 Okt 2006
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Ort
München / Kaiserslautern / Pirmasens
TommyZero schrieb:
Man müsste erstmal mögliche Austragungsorte sammeln...

Wie wärs mit Orten wo schon möglichst viele Tische sind? Fooserama sagt da (auf den ersten Blick): München (6xP4P), Friedberg (5xP4P), Gräfenhausen (5xP4P), Oberhausen (4xP4P).

So 5 bis 6 Tische sollten ja wohl reichen...

Viele Grüße,
aerisch
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.010
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mannheim / Werne
Als ersten Schritt sollte man mal ausloten, wie groß das Interesse daran ist, um die Größenordnung des Turniers einschätzen zu können. Angenommen, es wären nur 20-30 Leute, würde eine der oben genannten Locations ja reichen. Man müsste sich dann nur mit den Vereinen in Verbindung setzen, ob sowas überhaupt möglich ist.
Wenn es ein größeres Turnier wird, müsste man sich von den Herstellern Angebote machen lassen. Denke da in erster Linie an Fireball und Ullrich, da die ihre Tische ja noch weiter bekanntmachen müssen. Aber auch bei Lehmacher und Leonhart sollte man zumindest fragen.
Oder wir machens wie in der Bundesliga: Jeder bringt seinen Tisch mit!
 

Capone

Aktives Mitglied
Registriert
13 Mai 2006
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
0
Ort
Itzehoe
Also ich finde nicht das man den Standpunkt daran ausmachen sollte wo am meisten Tische stehen. Für die Leute, die aus dem Norden kommen wird es nahezu unmöglich sein mal kurz nach München zu kommen.

Ich würde da schon eher einen Raum in der Mitte Deutschlands bevorzugen...

- Mit den Tischen muss man sich dann absprechen. Welche Tische sind dort in der Nähe?

- Wer wohnt in der Nähe das man seinen mitbringen kann?

- etc.

So würde es meines Erachtens am Besten laufen...

Gruß
 

TommyZero

Sehr aktives Mitglied
Registriert
11 Sep 2006
Beiträge
707
Punkte Reaktionen
41
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Ja, ich denk auch irgendwo in der mitte von Deutschland wäre das Turnier "der Fairness halber" anzusetzten... Aber ich seh ein Problem mit der Idee, das nur Forumuser teilnehmen "dürfen" ... das wäre schade und es würde die Größe des Turniers und das damit verbundene Interesse namenhafter Tischhersteller schmälern. Bin ja mal gespannt ob Oktay oder Thierry sich hierzu äussern... Meiner Meinung nach wäre der Fireball nämlich der ideale Kandidat für den Austragunstisch ;) Einen Tisch mitzubringen ist natürlich auch nicht verkehrt, aber selbstgebaut?! Ich weiß nicht - es sollten schon Serientische sein...
 

Bogdan

Aktives Mitglied
Registriert
1 Jun 2006
Beiträge
101
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wesel
Finde das mit dem Turnier ne super Idee :eek:) Wäre echt cool mal die leute aus dem Forum kennenzulernen. Den ein oder anderen hab ich ja schon in Hamburg beim Kickerkrallenturnier getroffen. ;)
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
31 Okt 2004
Beiträge
1.577
Punkte Reaktionen
247
Ort
Hamburg
Kickertisch
Rosch
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Super Idee (y) Es gab schon vor über einem Jahr dieselbe Idee mit nem Turnier, hat damals aber nicht geklappt. Also ich wäre auf jeden Fall dabei und ich würde dann auch bei der Organisation mithelfen. Aber erstmal wäre es ganz wichtig zu wissen wieviele Leute kommen würden. Ich denke auch, dass nicht nur Forumsteilnehmer beim Turnier mitmachen dürfen sondern auch andere. Als Ort würde ich Mitte Deutschlands vorschlagen. Die Leute vom Ullrich-Kicker wohnen in Andernach, die würden uns bestimmt Tische zur Verfügung stellen (ullrich & fireball). Ich habe die Ullrich Leute beim Turnier in HH kennengelernt, und weiss daher, dass sie korrekt drauf sind und uns auf jeden Fall Tische zur Verfügung stellen würden.

Ich werde mich mich mal mit den Ullrich Leuten in Verbindung setzen und das abklären...
 

oktay

Aktives Mitglied
Registriert
30 Okt 2006
Beiträge
472
Punkte Reaktionen
4
Ort
ofterdingen
ich find die idee super !!


bin auf jeden fall dabei....mit oder ohne fireball ;)

gruss oktay
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.140
Punkte Reaktionen
16
Ort
Kiel
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Ich wäre dabei.

Fireball sowieso! :LOL:
 

Kööle

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25 Aug 2006
Beiträge
605
Punkte Reaktionen
1
Ort
Köln!!!
yeah!!
kommt zwar schn ein wenig drauf an wann und wo, aber tendenziell ja! andernach wäre natürlich genial...für mich :LOL:
 

Dervio

Aktives Mitglied
Registriert
4 Okt 2006
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mülheim an der Ruhr
wäre wenn es dazu käme auch sofort dabei,von der idee her finde ich es klasse uns so würde man einige kennen lernen und wüsste mit wem man hier eigentlich schreibt...
 

Capone

Aktives Mitglied
Registriert
13 Mai 2006
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
0
Ort
Itzehoe
Man kann ja einmal abwarten was oktay und co dazu sagen... :)

Gruß
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.010
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mannheim / Werne
Neue Beiträge zum Thema "Tischfussball-Online-Turnier" bitte nur in diesen Thread.
 

Capone

Aktives Mitglied
Registriert
13 Mai 2006
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
0
Ort
Itzehoe
Wie Ryu im anderen Thread geschrieben hat, sollte man das "Turnier" nicht ausschreiben. Ich denke das eine nette Runde unter Forumusern sicherlich netter wird.

Das Angebot von Oktay klingt sehr genial. Es muss nun allerdings festgestellt werden, wie viele Leute dort wirklich hin möchten... Genaue Daten, etc.

Gibt ja jetzt schon schön viele die sich hierfür begeistern. :)
 

Henne

Sehr aktives Mitglied
Registriert
19 Jun 2006
Beiträge
546
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kiel
Da die schöne Idee ja aus dem Kickertisch-Test Thread hervorging, wäre es doch toll, wenn so ein Turnier auf ganz vielen unterschiedlichen Tischen stattfinden würde. Von P4P über Garlando, Jupiter, Tornado, Bonzini, Tekball, Ulrich, Fireball bis hin zu den verschiedenen China-Krachern und natürlich Tuniro.
Wer wo spielt wird ausgelost und am Ende können die Tische auch noch bewertet werden.
Das wäre doch mal ein Spaß, oder?
Gruß Henne
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.140
Punkte Reaktionen
16
Ort
Kiel
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Nur leider ist so ein Event kaum organisierbar. :-(
 

Dervio

Aktives Mitglied
Registriert
4 Okt 2006
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mülheim an der Ruhr
Denke ich auch das es zuviel des guten wäre mir würde schon reichen wenn wir es so schaffen ohne die grossen ansprüche einfach nur soviele leute aus dem forum wie möglich und dann einen termin ausmachen und auf den tischen spielen die angeboten werden...

fürs erste treffen sollten wir mal unsere ansprüche nicht zu hoch stappeln..
wäre schon klasse wenn es klappen würde
 

Capone

Aktives Mitglied
Registriert
13 Mai 2006
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
0
Ort
Itzehoe
Ja... Die Idee ist schön, aber doch zu hoch gegriffen.
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.010
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mannheim / Werne
Finde ich auch, ist erstmal Tiefstapeln angesagt.
 

Thierry

Aktives Mitglied
Registriert
1 Sep 2006
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
0
Ort
Karlsruhe
Hallo Kickerfreunde,

ich habe es leider nicht geschafft mich früher zu dem Thema zu äußern. Die Arbeit lässt mir kaum Raum.
Also ich finde beide Ideen natürlich sehr gut, zum einen den Workshop um die verschiedenen Tischmodelle ausgiebig zu testen.
Oder auch ein Turnier zu veranstalten um sich mal zu treffen, kennen zu lernen und auszutauschen.

Am besten wäre sicher beides :)

Ihr könnt mit unserer vollen Unterstützung rechnen, aber ich denke das es nicht viele Hersteller geben wird, die bereit wären, ihre Tische zu Testzwecken zur Verfügung zu stellen.
Sie gehen damit ein „unkalkulierbares“ Risiko ein, da sie keinen Einfluss auf die Ergebnisse haben und euch vertrauen müssten. Wäre natürlich für ALLE SUPER interessant!
Also unsere Zusage für einen Fireball habt ihr, würde auch gerne persönlich erscheinen und mitwirken wollen. (Als Spieler oder was auch immer)

Zum Turnier:
Wir sind natürlich auch sehr an Turnieren interessiert, wollen auch da unsere Hilfe und Unterstützung anbieten.
Wir haben uns sehr über das positive Feedback vom Fireball-Kickerkrallen-Turnier in Hamburg gefreut.
Es war wirklich toll und ich kann sagen, dass ich in den 15 Jahren in denen ich viele Turniere besucht habe, es eines der besten war.
Auch deshalb wollen wir die Turniere fortführen und eine Fireballtour anbieten.

Ist doch eine schöne Sache, für uns wäre es sehr vorteilhaft wenn wir das Turnier in der Nähe von Koblenz/Andernach austragen würden.
Die meisten Tische werden dort gelagert und wir haben nicht so lange Transportwege.
Aber diesmal muss ich mitspielen, so ein Turnierentzug halte ich nicht noch mal durch :)

Wünsch euch einen schönen Tag

Mit sportlichem Gruß

Thierry Müller
-Fireball-Team-
 

Freddy

Aktives Mitglied
Registriert
20 Jun 2006
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Hallo Leute,

ich hätte natürlich auch sehr grosses Interesse an einem solchen Turnier. Ich hab mir mal, vom ganz logischen Standpunkt her, die Deutschlandkarte angesehen. Am Besten gelegen wäre so der Raum Fulda, für alle, die in den entlegensten Winkeln Duetschlands wohnen. Ich wohne 15 km von Bahreuth entfernt was ja auch relativ in der Mitte liegt, aber eher östlich. Aber wir haben ne Turnhalle bei uns, die mit Sicherheit günstig für ein WE zu haben wäre. Würde mich auch bei der Organisation und Durchführung mit vollem Einsatz beteiligen. Falls Interesse besteht...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Thierry schrieb:
Für uns wäre es sehr vorteilhaft wenn wir das Turnier in der Nähe von Koblenz/Andernach austragen würden.
Die meisten Tische werden dort gelagert und wir haben nicht so lange Transportwege.
Habt ihr keine Möglichkeit die Tische zu transportieren, oder ist es zu teuer? Weil Koblenz ist ja auch relativ weit an der Grenze von Deutschland.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und wegen den Teilnehmern könnte man es ja so machen, dass man mit nen Antwort schreibt, wer alles kömmen würde, und es im Anfang vom Tread auflistet.
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.140
Punkte Reaktionen
16
Ort
Kiel
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Wollte schon nach dir Fahnden lassen. ;-)

Aber genau so habe ich mir deine Antwort vorgestellt. (y)
Sieht aus als müßte ich schonmal sparen damit ich in den Süden dieses Landes reisen kann.
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.010
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mannheim / Werne
Das Ganze hängt davon ab, wieviele Leute kommen werden. Wenn es nur so 20-30 Leute sind, würde ja 3-4 Tische reichen...
 

Capone

Aktives Mitglied
Registriert
13 Mai 2006
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
0
Ort
Itzehoe
Also ich bin letztes Jahr für ein Gildentreffen sehr weit gefahren. Es war aber auch ein 3Tage Aufenthalt.

Es ist die Frage ob man nur an einem Tag spielt, oder ob man an zwei Tagen spielt...

Sollte man ein Event von Freitag bis Sonntag Abend machen, lohnt es sich auch noch etwas weiter zu fahren.

Und klar. Wie Ryu schon sagt, je mehr Leute desto mehr wird sich das auch lohnen. Wenn natürlich alle so denken ist es mist, aber dafür wird ja vorher einmal eine Umfrage gestartet.

Und eine Turnhalle finde ich sogar noch besser als ein Hotel, da es doch preislich in einer anderen Liga spielt.

Gruß
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.140
Punkte Reaktionen
16
Ort
Kiel
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Freddy schrieb:
Ne ne mich bekommt man net so schnell los :nono:
Du warst schneller, hatte aber Thierry gemeint. Sorry. :)
(y) :LOL: (y)

Wo, oder besser gesagt, wie weit wäret ihr denn bereit zu fahren, für diesen Event?

Ab einer bestimmten Strecke ist es dann auch schon wieder egal, da ab 100km Flughäfen errechbar sind und es ja Billiglieger gibt.
Finanziell ist kommt man da wohl hächstens mit einer größeren Fahrgemeinschaft billiger. ;-)
 

Freddy

Aktives Mitglied
Registriert
20 Jun 2006
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Ich würd sagen, dass man eine Turnierstruktur wie bei P4P-Turnieren wählt. Das wäre dann von Sa. bis So. (evtl. noch Freitag), mit Einzel- und Doppel (einmal offen und Rookie) und einem DYP. Bei Interesse noch nen Goaliewar oder ne andere Gaudidisziplin.

Das Problem, was ich bei der Ausrichtung von kleineren Regionalturnieren schon bemerkt hab, ist die Finanzierung. Man brauch ja für alle Disziplienen z.B. Pokale. Dann, gibts Preisgeld oder nicht (ich z.B. bräuchte kein Preisgeld, denn es geht ja ums Miteinander). Aber manche kommen evtl. ohne Preisgeld gar nicht.
Und, und, und...
 

Capone

Aktives Mitglied
Registriert
13 Mai 2006
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
0
Ort
Itzehoe
Also ich würde es in erster Linie auch nur zum Austausch nutzen wollen und zum Spaß haben.

Ich glaub wenn jemand auf Pokale aus ist, wäre er dann dort falsch am Platz.

Ich stelle mir das halt so vor, dass man nach einem Spiel evtl noch einmal kurz quatschen kann wie jenes und welches gespielt wurde.

Gruß
 

Bogdan

Aktives Mitglied
Registriert
1 Jun 2006
Beiträge
101
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wesel
Mir wäre es auch relativ egal wie weit ich fahren müsste, bin mit der Bahn auch relativ günstig nach HH zum Turnier gekommen. Ansonsten sind Fahrgemeinschaften sicher eine gute Alternative.
Man könnte auch so ein System wie beim Kickerkrallenturnier in HH spielen, DYP Vorrunde und danach "gute" mit "weniger guten" zusammensetzen. Das fand ich, gerade für Anfänger wie mich, sehr fair.
Preisgeld oder ähnliches müssen ja nicht unbedingt sein, wenn ich das richtig verstanden habe war der Grundgedanke des Turnieres ja, daß sich die Mitglieder des Forums mal kennenlernen :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben