Tischfußball“profis“ hier im Forum: Big Names

Mike

Aktives Mitglied
Registriert
23 Nov 2008
Beiträge
172
Punkte Reaktionen
32
Ort
Saal a. d. Donau
Kickertisch
gepimpter China Kracher, Ullrich Compact
Status
Familienspieler
Eine Frage, die mich seit geraumer Zeit beschäftigt: Lesen so Leute wie z.B. Lilly Andres, Frank Brauns, Ruben Heinrich, Linh Tran - um exemplarisch nur ein paar zu nennen - hier im Forum auch mit? Verbirgt sie hinter coccyx am Ende ein gewisser Fred C? (Spaß!) Eigentlich wäre es ja naheliegend, dass die Profis auch hin und wieder oder gar regelmäßig in diesem Forum zu gegen sind. Ich weiß, dass es einige Turnier—/Bundesligaspieler hier gibt und die Expertise im Forum ist in jedem Fall sehr sehr groß!!! Danke an dieser Stelle, einmal den ganzen Experten hier!
Es muss sich auch niemand outen (schreibt mir einfach eine PN ;)).
LG Mike
 

MrMoerfi

Experte
Registriert
14 Sep 2010
Beiträge
1.097
Punkte Reaktionen
127
Ort
Leichlingen
Kickertisch
Lettner Evo :) + Ullrich ProSport 2010
Status
Hobbyspieler
Ich würde mal vermuten, dass sich die "Profis" eher im Tischfussball.de - Forum aufhalten. Da liegt der Fokus woanders als hier.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
2.141
Punkte Reaktionen
307
Status
-
Die Profis die sich hier tummeln, haben meist auch was mit den Tischen selbst oder mit der Organisation zu tun, wie zB Hannes ,Oke, Oktay, Klaus.
Dann gibts noch die Accounts von Linh, Julian ect. die aber eher zur Promotion verschiedener Events genutzt werden, denke nicht das es sich hierbei um frequente Leser handelt.
Ok Philip Pauli hat gelegentlich auch mal was gepostet, der ist aber mittlerweile aus bekannten Gruenden von der Bildflaeche verschwunden.
P4P Spieler sind wie @MrMoerfi schon erwaehnte eher auf tischfussball.de.
Dafuer wird hier die sportliche Seite zu wenig beleuchtet.
Das sieht man immer wieder gut wenn Regelfragen auftreten, da melden sich hier fast keine Ligaspieler zu Wort, auf tischfussball.de waere der Beitrag schon auf Seite 10 ...
Das Forum hier richtet sich vornehmlich an den Bastler und den Hobbyspieler. Einen Profi interessieren 90% der Themen auf diesem Board nicht wirklich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pierre

Aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2013
Beiträge
456
Punkte Reaktionen
47
Das sehe ich auch so. Den wirklichen Spitzenspielern, die sich quasi ständig mit dem Thema beschäftigen und in ihrem Kosmos sind, dürfte das Forum hier auch keinen großen Mehrwert bringen. Wobei das P4P Forum mittlerweile deutlich weniger frequentiert ist als das hier. Für die Masse der Ligaspieler dürften die relevanten Themen mittlerweile wohl fast ausschließlich in der FB Gruppe öffentlich besprochen.
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
31 Okt 2004
Beiträge
1.517
Punkte Reaktionen
126
Ort
Hamburg
Kickertisch
Rosch
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Ich würde mal vermuten, dass sich die "Profis" eher im Tischfussball.de - Forum aufhalten. Da liegt der Fokus woanders als hier.
Dort ist tote Hose, sieht man an der Anzahl der Beiträge und Views.

Die beiden Facebook Gruppen sind sehr dtfb.de lastig, dort werden möglichst viele News mit Fotos veröffentlicht um auf den Verband aufmerksam zu machen. Es gab mal eine langjährige Kooperation zwischen unserem Forum und DTFB - doch letztendlich wurde hier nur indirekte Werbung gemacht und man bekam nix zurück.

Es gibt sonst nix anderes als dieses Forum. Bin mir sicher, hier lesen auch die "guten, alten Cracks" mit. Hier z.B. ein Beitrag von Uli Stoepel -> https://www.tischfussball-online.com/threads/die-geschichte-des-tischfussballs.11864/#post-98897

Aber könnte gerne wieder mehr werden 😇
 

Pierre

Aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2013
Beiträge
456
Punkte Reaktionen
47
Dort ist tote Hose, sieht man an der Anzahl der Beiträge und Views.

Die beiden Facebook Gruppen sind sehr dtfb.de lastig, dort werden möglichst viele News mit Fotos veröffentlicht um auf den Verband aufmerksam zu machen. Es gab mal eine langjährige Kooperation zwischen unserem Forum und DTFB - doch letztendlich wurde hier nur indirekte Werbung gemacht und man bekam nix zurück.

Es gibt sonst nix anderes als dieses Forum. Bin mir sicher, hier lesen auch die "guten, alten Cracks" mit. Hier z.B. ein Beitrag von Uli Stoepel -> https://www.tischfussball-online.com/threads/die-geschichte-des-tischfussballs.11864/#post-98897

Aber könnte gerne wieder mehr werden 😇
Man kann aus meiner Sicht durchaus Parallelen von der Frequenz der Internetbeiträge zur realen Bedeutung ziehen. Die ganze Kickerlandschaft wird ja immer mehr DTFB lastig, während P4P in meiner Wahrnehmung immer mehr an Bedeutung verliert. Was aber eine logische Konsequenz der Turnierformate ist, nachdem die Challenger so erfolgreich wurden.

Da würde mich interessieren, was man sich von der Kooperation ansonsten erwartet hat, bzw. was du dir vom DTFB zurück gewünscht hättest?
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
31 Okt 2004
Beiträge
1.517
Punkte Reaktionen
126
Ort
Hamburg
Kickertisch
Rosch
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Da würde mich interessieren, was man sich von der Kooperation ansonsten erwartet hat, bzw. was du dir vom DTFB zurück gewünscht hättest?
Mehr aktive User und Beiträge von Spielern/Interessierten, vom DTFB kommend. Mehr Hinweise auf unser Forum.
 

Pierre

Aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2013
Beiträge
456
Punkte Reaktionen
47
Mehr aktive User und Beiträge von Spielern/Interessierten, vom DTFB kommend. Mehr Hinweise auf unser Forum.
An sich natürlich ein nachvollziehbarer Wunsch, wenn auch aus meiner Sicht nicht unbedingt realistisch.
Foren sind allgemein einfach kein besonders stark frequentiertes Medium mehr, vor allem bei jüngeren Leuten.

Vielleicht hätte der DTFB versuchen können die Diskussionen, Bekanntmachungen etc. von Facebook mehr hier hin zu verlagern, aber ich bin mir nicht sicher, ob das von Erfolg gekrönt worden wäre. Viele nutzen einfach lieber eine Plattform auf der sie eh schon sind, anstatt sich nochmal extra irgendwo anzumelden.

Gerade da auch die meisten Themen hier für sportlich orientierte Spieler relativ irrelevant sind. Ab einem gewissen Niveau brauchen die Leute zb. keine Kaufberatung mehr, da sie sowieso wissen was sie kaufen wollen oder müssen um zu trainieren.
Genauso wie die Selbstbauthreads auch für mich total interessant und schön anzuschauen sind, aber für Spieler in Ligen sind solche Tische von vornherein ausgeschlossen. Nicht weil man die Arbeit nicht schätzt, sondern weil es einfach keinen Sinn machen würde regelmäßig daran zu spielen, wenn man dann bei Ligaspielen oder Turnieren doch immer Leo oder Ullrich spielt.

Versteh mich nicht falsch, ich schätze das Forum, die User und seine Expertise sehr. Wahrscheinlich klang das auch negativer als es gemeint es ist. Ich wollte damit nur erklären warum es aus meiner Sicht wahrscheinlicher ist User des Forums ab einem gewissen Interesse und Niveau für den DTFB zu interessieren/begeistern, als umgekehrt schon in den Strukturen des DTFB etablierte Spieler ins Forum zu locken.
 

marcus.sh

Aktives Mitglied
Registriert
6 Mai 2014
Beiträge
241
Punkte Reaktionen
6
Thomas Kroll hat hier auch einige Textwänden verfasst :) Nach welcher definition ist man denn Profi? xD Wenn das bei "vom Tischfussball leben" anfängt, wäre @Ulle sicher dabei ;)

Ich finds generell auch schade, dass Foren immer weniger genutzt werden. Zumal die Art der Kommunikation an sich eigtl gewüscht ist. Ich seh z.b. reddit auch nur als Forum. Da ist je nach sub thema auch mehr oder weniger los.

Leider wiederholt sich im Internet auch alles immer wieder. Von den Kaufberatungsthreads bin ich nur noch genervt weil es immer das gleiche ist und die Menschen keine alten Threads mal lesen können bevor sie die gleiche Frage wieder stellen. Trainingsmethoden, Regelfragen und Schnäppchen von seltenen Tischen sehe ich gerne :)
 

Ulle

Aktives Mitglied
Registriert
30 Jan 2007
Beiträge
455
Punkte Reaktionen
74
Ort
Mühltal
@marcus.sh es ist wirklich schade das Foren in der heutigen Zeit nicht mehr soviel Beachtung finden. Ich bin ganz froh, das ich noch die goldenen Zeiten miterleben konnte. Sowohl das Tischfussball.de als auch hier das Forum waren noch vor 15 Jahren großartig. Wir konnten von der direkten Kommunikation mit den Tischfussballspielern als Firma sehr profitieren, egal ob es Hobby-oder Profitischfussballspieler waren. Dieser Austausch ist in dieser Art und Weise, wie ich es hier im Forum erleben durfte nicht mehr bei Facebook und Instagramm möglich. Es ist dort alles sehr oberflächlich oder es eskaliert. Es war stets sehr gut, dass man hier auf den Umgangston geachtet hat und immer noch achtet. Nur so ist ein guter Austausch möglich. Nur leider ist es tatsächlich nicht mehr zeitgemäß, was ich sehr bedauere.
 

Coccyx

Experte
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
1.293
Punkte Reaktionen
241
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Da merke ich, dass ich alt werde 😂
Ich mag das Forum und habe und hatte nie einen FB Account.

Den Kommentar zur Kaufberatung von @marcus.sh kann ich gut verstehen. Anmelden, nix lesen aber immer die gleichen Fragen stellen nervt wirklich etwas. Ich hab hier glaube ich erstmal 6 Monate nur gelesen bevor ich meinen ersten Beitrag geschrieben habe, denn wie gesagt; die meisten Fragen lassen sich über die Suchfunktion ruck zuck klären. Zumal die Kaufberatung oben abgepinnt ist; das müsste man doch eigentlich recht schnell sehen ?!?!
Das macht dieses Forum für mich aber nicht weniger interessant 😛👍🏼
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.686
Punkte Reaktionen
255
Ort
in der nähe von Krefeld
Kickertisch
Lettner Nachbau, Lehmacher, Ullrich Sport
Status
-
ich für meinen Teil bin auch bei Facebook und auch bei Instagram unterwegs … aber ich stelle leider auch fest, dass sich Foren, wie es sie früher mal gab, heutzutage wohl leider nicht mehr so richtig durchsetzen. Foren werden leider immer mehr durch Facebook-Gruppen ersetzt.
Und die Mentalität in den verschiedenen FB-Gruppen find ich so richtig zum kotzen.
Der Ton dort ist mir persönlich zu unfreundlich, rechthaberisch bisweilen auch einfach von arschlöchern geprägt. Und was natürlich auch in Teilen für Foren gilt: man braucht sofort ne Antwort. Mal eine Suchfunktion zu nutzen oder erst mal sich einlesen in die Thematik? warum? Frage stellen und dann mosern wenn die Antwort nicht schnell genug kommt.
Und sachliche Kritik scheint auf beiden Seiten … sowohl auf Seiten der Fragesteller als auch Seiten der Kommentierenden nicht wirklich im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu liegen. Da wird oft direkt einfach nur noch rumgeprollt.
Ich lese ich mich in aller Regel erst mal ein … und bevor ich einen Frage stelle, Versuche ich das selber irgendwie zu eruieren. Auch das scheint heutzutage nicht jedem möglich. Schade.

Ich sag’s mal mit den Worten von Coccyx:
Da merke ich, dass ich alt werde 😂
 

Pierre

Aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2013
Beiträge
456
Punkte Reaktionen
47
@schnulliwulli Da hast du sicherlich recht. Die Hürde sich in einem Forum anzumelden hat halt die schlechte Auswirkung, dass sich viele nicht extra anmelden wollen und deshalb gar nicht erst einsteigen. Auf der anderen Seite ist es in der Hinsicht aber auch positiv, dass dadurch eher Leute mit echtem Interesse an Ausstausch dabei sind, während bei Facebook vieles einfach nur hingerotzt wird.
Ganz abgesehen davon, dass über die Kommentarfunktion dort auch gar keine Vernünftige Diskussion entstehen kann.
 

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
Beiträge
1.813
Punkte Reaktionen
146
Ort
Gomaringen/ Tübingen
Status
Hobbyspieler
Ich bin ganz froh, dass hier eher die Kickerbastler und Kickerchecker-Nerds sind, ich finde es einen sehr angenehmen und hilfreichen Umgang, vielleicht eher wie ein VW-Käfer Forum anstatt eines "Ab 600PS+ Rennfahrer-Forum.
Es geht ja auch viiiel öfter um Tischauswahl-, Konstruktions-und Ersatzteilfragen als um Turnier- bzw. spieltechnische Fragen.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
2.141
Punkte Reaktionen
307
Status
-
Der Witz ist ja, Gen Z "scheisst" auf Facebook. Da sind wir schon gut beraten auf altbewaehrtes zu setzten ;)

"Several issues have caused this, including recent high profile ethical and privacy concerns, increased competition from newer platforms like Tiktok, and getting judged as an app for teens' parents and grandparents,"

high profile ethical and privacy concerns , lol ... dann aber schnell ab zu TikTok :unsure: :ROFLMAO:

Spass beiseite : Die Ungarn sind da ganz vorne mit dabei in der Tiktok Kicker Promo, sogar mit der Gen Z typischen Anime Mukke ... Millionen von Views auf dem Kanal
https://www.tiktok.com/video/7181136332444552453
1672855219786.png
1672855246415.png
 
Zuletzt bearbeitet:

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.686
Punkte Reaktionen
255
Ort
in der nähe von Krefeld
Kickertisch
Lettner Nachbau, Lehmacher, Ullrich Sport
Status
-
Sorry aber ich scheisse auf tiktok. Wenn ich beruflich nicht mit Facebook/instagram hantieren müsste, würde ich auch da einen großen Haufen drauf setzen. 😉😀
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
2.141
Punkte Reaktionen
307
Status
-
Sorry aber ich scheisse auf tiktok. Wenn ich beruflich nicht mit Facebook/instagram hantieren müsste, würde ich auch da einen großen Haufen drauf setzen. 😉😀
Da kannst du gerne einen warmen drauf setzen,
aber wenn man heute die Jungen erreichen will, sollte man da schon einen Blick drauf werfen (Stichwort DTFB und Facebook)
 

Weltenkenner

Aktives Mitglied
Registriert
19 Nov 2022
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
9
Ort
Erkrath
Kickertisch
Vector
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Ich bin ja neu hier und finde Vieles interessante, negative Kommentare habe ich noch nicht gelesen. Da ist viel Lob meinerseits.
Ich habe auch viel nachgelesen, da kommt man erst mal gut klar beim Recherchieren.
Ich sehe das auch hier erst mal als Fanseite der Kickerkultur.
Klar, wenn wer Fragen hat, der sucht schnelle Antworten (meine Lackgeschichte) und als Neuling ist man auch mal ungeduldig.
Profis vermisse ich hier nicht, die haben andere Sorgen.
Danke auch den Vielschreibern, die immer gerne antworten.
Die Planungen für mein Kickertuning sind abgeschlossen und fast alles ist beschafft.
Ich werde das dann auf der Bauseite vorstellen.
Viel Spaß dann beim Mitlesen.
Euch ein frohes 2023.
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
31 Okt 2004
Beiträge
1.517
Punkte Reaktionen
126
Ort
Hamburg
Kickertisch
Rosch
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Was das Thema Facebook und erst recht TikTok angeht, da kann ich auch nur mir dem Kopf schütteln. Das Niveau ist unterirdisch, eine vernünftige Diskussion ist kaum möglich aufgrund des Systems und fehlender Moderation. Die heutige Jugend ergötzt sich nur an kurzweiligen Videos. Aber egal - können sie ruhig machen und Millionen Views generieren.. Wenn sie erfahrener werden, landen sie früher oder später auf einer seriöseren Plattforum, wie dieser hier. ;)

Nur leider ist es tatsächlich nicht mehr zeitgemäß, was ich sehr bedauere.
Einspruch ☝️
Warte mal ab ;)

Ein Forum hängt auch viel vom Einsatz der Admins ab und hier muss ich Fehler meinerseits zugestehen. Hatte zu lange auf das Forumssystem von phpBB gesetzt; hätte früher wechseln müssen. Könnte noch viel mehr dazu schreiben... Mehr Aktivität von mir wäre auch nicht verkehrt gewesen. Die Aktivität der Moderatoren ist auch wichtig und in den letzten Jahren hatten wir einige, die kaum hier online gewesen sind (Hier nochmal ein Danke an @e.t.chen und @eumelzock für Euren Einsatz).

Jetzt läuft alles viel besser und die Statistiken geben recht ;)

Das Forum läuft seit dem 31.10.2004 - seit ca. 18,5 Jahren und soll auch die nächsten 18,5 Jahren laufen. In Google sind wir konkurrenzlos. Darauf können wir aufbauen und um zum Thema zurückzukommen: Auf Postings von guten Spielern oder "Big Names" würden wir uns natürlich alle freuen 😁 (y)
 
Oben