Suche Fotos Ullrich Home (aktuelle Version) + Fragen

schubidu

Neues Mitglied
Registriert
27 Feb 2012
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Ort
Duisburg
Hallo zusammen!

Ich spiele mit dem Gedanken, mir einen Ullrich Home zuzulegen, finde jedoch keine vernünftigen Fotos des aktuellen Modells (Made in Germany, sollte pro Seite glaube ich nur einen Ballauswurf besitzen). Auf der Seite von Ullrich Sport findet man ja nur 3D-Renderings, zumindest sehen die Bilder sehr künstlich aus und nicht wie echte Fotos. Über ein paar halbwegs brauchbare Aufnahmen der schwarzen und/oder silbernen Version würde ich mich sehr freuen :).

Außerdem noch eine Frage zu den verfügbaren Schnellwechsellagern. Kann man bei Verwendung dieser Lager die Stangen aus dem Tisch entfernen, ohne die Figuren vorher zu demontieren? Falls ja, wie genau funktioniert das (stehen die Puffer auf den Stangen dabei nicht im Weg)? Die Figuren des neuen Modells werden ja gesplinted, und wie ich so hier im Forum lese, muss das wohl eine Heidenarbeit sein, und die Splints lassen sich auch nicht unbedingt einfach lösen.

Besten Dank (y)!

PS: Habe gerade zwei Fotos im Supportforum entdeckt (http://forum.tischfussball-online.com/topic7002.html), die Qualität ist aber nicht so dolle... freue mich über etwas aussagekräftigere ;)
 

tobi tobsen

Aktives Mitglied
Registriert
1 Apr 2011
Beiträge
112
Punkte Reaktionen
0
Moin,

Fotos habe ich zwar leider nicht, aber Infos. ;)

Die Schnellwechsellager sind zweiteilig und lassen sich komplett von Stange und Tisch entfernen. Daraufhin zieht man die Stange in Richtung Griff so weit, dass die Figur Anschlag auf der Seite an der Bande ist (der Puffer befindet sich dann in der Lagerbohrung). Auf der anderen Seite ist die Stange dann komplett im Tisch. Nun die Stange leicht schräg stellen und über die Bande hochschieben. Der Griff (P4P 10kant) passt ebenfalls ziemlich exakt durch die Lagerbohrung. Also: Die Figuren müssen nicht demontiert werden um die Stange zu entfernen.


Achja, das Splinten ist wirklich nicht so wild... Ein oder Zwei Hammerschläge und der ist drin UND bombenfest.

LG
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.863
Punkte Reaktionen
404
Ort
in der nähe von Krefeld
Kickertisch
Lettner Nachbau, Lehmacher, Ullrich Sport
Status
-
tobi tobsen schrieb:
Moin,

Fotos habe ich zwar leider nicht, aber Infos. ;)

Die Schnellwechsellager sind zweiteilig und lassen sich komplett von Stange und Tisch entfernen. Daraufhin zieht man die Stange in Richtung Griff so weit, dass die Figur Anschlag auf der Seite an der Bande ist (der Puffer befindet sich dann in der Lagerbohrung). Auf der anderen Seite ist die Stange dann komplett im Tisch. Nun die Stange leicht schräg stellen und über die Bande hochschieben. Der Griff (P4P 10kant) passt ebenfalls ziemlich exakt durch die Lagerbohrung. Also: Die Figuren müssen nicht demontiert werden um die Stange zu entfernen.


Achja, das Splinten ist wirklich nicht so wild... Ein oder Zwei Hammerschläge und der ist drin UND bombenfest.

LG
Soweit richtig - allerdings sind die Lager dreiteilig --- Es gibt Außen eine Rosette die auf das zweigeteilte von innen eingesteckte Lager geschraubt wird.

shop_001.jpg
 

tobi tobsen

Aktives Mitglied
Registriert
1 Apr 2011
Beiträge
112
Punkte Reaktionen
0
Stimmt, Danke für die Verbesserung. Die Rosette hab ich vergessen... Ich war nur bei zweiteilig, lässt sich auf der Stange auseinandernehmen. :)
 

Makkus

Aktives Mitglied
Registriert
30 Nov 2011
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
0
Ort
Regensburg
Schau mal unter meiner Seite, dort haben wir einen Ulle Home vom Dezember aufgebaut

Gruß

Mark
 

e.t.chen

Moderator
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
3.023
Punkte Reaktionen
481
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
vielleicht bisschen Off-Topic, aber gabs nicht auch mal Tische bei denen die Lagerbohrung nach oben offen war und man das Ganze lager samt Stange nach oben aus dem Tisch heben konnte? Also nach Lösung der Arretierung, die das ganze stabil gemacht hat, versteht sich...
Finde den Ansatz besser als die Wechsellager von ullrich, da man dort keinen Stress mit der Stangenlänge hat... ;)
 

e.t.chen

Moderator
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
3.023
Punkte Reaktionen
481
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Jo, genau das meinte ich...
Boah sind die Teile teuer! 2000 Euro für die Homeversion... man man... :nono:
 
Oben