shelti foos 315

Torben

Mitglied
Registriert
8 Mrz 2007
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ort
Koblenz
hallo,
kennt sich hier im forum jemand mit shelti-tischen aus. scheint in amerika das konkurrenzprodukt zum tornado zu sein. kennt sich jemand damit aus? kann mir jemand sagen, ob es sich lohnt geld dafür auszugeben?

http://www.gametablesusa.com/Shelti_Foos_315_Foosball_Table.html" onclick="window.open(this.href);return false;

gruß,
torben
 

Anhänge

  • shelti%20foos%20315.jpg
    shelti%20foos%20315.jpg
    25,1 KB · Aufrufe: 1.026

oktay

Aktives Mitglied
Registriert
30 Okt 2006
Beiträge
472
Punkte Reaktionen
4
Ort
ofterdingen
der shelti ist baugleich/ähnlich mit dem hier erhältlichen fireball !! im grunde ist der tisch ganz ok......hat aber noch ein paar fehler,die wir mit dem fireball ausgemerzt haben !

infos


http://www.fireball-kicker.de" onclick="window.open(this.href);return false;





gruss oktay
 

kickit

Aktives Mitglied
Registriert
13 Mrz 2007
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
Hab den Shelti mal in Amerika mal gespielt. Ein sehr solider und gut verarbeiteter und schwerer Tisch. Der spielt sich sehr ähnlich wie ein Tornado. Soccern ging aber gar nicht. Ich konnte nur schieben und drücken. Pinnshots habe ich garnicht hinbekommen. Das Spielfeld ist eben und hat keine hochgezogenen Banden und Ecken. Daher brauchst du ja auch drei Keeper um den Ball in der Ecke zu erreichen. Bandenschüsse habe ich nicht hinbekommen. Für einen Tornadofreund ein sehr guter Tisch. Für einen Soccer-Spieler nicht zu empfehlen.

Der Fireball hat meiner Meinung nach außer dem Korpus wenig mit dem Shelti zu tum. Anderes Spielfeld mit hochgezogenen Ecken. Bessere Puppen. Als ich den Fireball gespielt hab, war ein harter schwerer Ball drin. Aber selbst den konnte man mit den Figuren super klemmen. Also die Puppeneigenschaften sind echt der Hammer Am Fireball konnte ich mein Soccerspiel relativ schnell und leicht umsetzen. Aber auch das herkömmliche Spiel mit Scheiben und Drücken ging wirklich gut. Banden gingen nach einer Eingewöhnungszeit auch gut. Irgendwie hatte ich auch das Gefühl, dass außerdem die Stangen beim Fireball besser laufen als beim Shelti. Vielleicht andere Lager? Kann auch sein, dass der Shelti einfach Vollstangen hat. Ich weiß es nicht.

Mein Fazit:
Anscheinend ist der Fireball auf Basis des Shelti entwickelt worden. Die Verarbeitung ist top. Er ist meiner Meinung nach eine wirklich gut gelungene Weiterentwicklung. Vom Spielgefühl sind die beiden Tische wie gesagt absolut verschieden.
Also, der Fireball ist ein wirklich gut spielbarer Tisch, der jede Menge Spass macht und eigentlich alle Techniken zulässt.
Wenn man auf Tornado steht, ist der shelti ein guter Tisch.
Aber wenn du überlegst ob du den Shelti kaufen willst, dann würde ich dir raten vorher auf jeden Fall den Fireball zu testen.
 

kickit

Aktives Mitglied
Registriert
13 Mrz 2007
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
Nachtrag:
hab die Bilder nochmal verglichen. Wenn ich nicht blind bin, dann hat der fireball andere lager drin als der shelti
 

lusibu

Experte
Registriert
17 Jan 2007
Beiträge
1.208
Punkte Reaktionen
1
Ort
.at
kabuki schrieb:
Was ist den der Tornado Whirlwind für ein Tisch?!?! Das hab ich ja noch nie gesehen. Ist der fürs Manschaftstraining oder wie? Komisch!http://www.gametablesusa.com/Tornado_Whirlwind_Foosball_Table.html

WTF?!

Den haben sie wohl falsch zusammengebaut. Tolle Leistung.
Aber wenn ich genau schau und das Foto mit de im foosdirect store vergleiche, ist der nicht falsch zusammengebaut, sondern vielleicht auch Opfer eines Photoshopspaßvogels geworden.

cheerz
 

TommyZero

Sehr aktives Mitglied
Registriert
11 Sep 2006
Beiträge
707
Punkte Reaktionen
41
Status
ambitionierter Hobbyspieler
...Opfer eines Photoshopspaßvogels geworden.

Gibt schon ein paar gehirntote Leute die den falsch zusammenbauen^^ Aber passen ist so richtig einfach *lol*...

Zum Fireball : Finde auch das der Tisch mehr als geil ist! Ein Bekannter hat sich einen geleistet...

Spiele ja eigentlich nur Soccertische, aber das Spiel auf nem FB umzusetzen funzt 1A! Zuerst haben mich die Puppen erschrocken, aber dann nach kurzer Einspielzeit überzeugt! Tic-Tac's gehen verdammt gut! Auf nem Soccer ist das ja immer so'ne Sache^^

Was ich allerdings am geilsten finde, ist der Ball... der springt nicht! Überhaupt nicht, egal wie knackig der Pass gespielt wird... hehe, und wenn man Schlenzer von der 2er macht, gibt er ein cooles Schleifgeräusch von sich^^

Was allerdings ein Problem darstellt, sind die Hohlstangen... bzw. Vollstangen an allen anderen Tischen, an denen ich so spiele^^ Die Umstellung von Hohl- auf Vollstangen zurück ist immer nervig! Aber irgendwann kommt hier schon der erste Hohlstangensoccertisch... das geht schon! (y)

Greetz
 

Ziskon

Aktives Mitglied
Registriert
7 Mrz 2007
Beiträge
283
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
Hohlstangensoccertische gibts doch schon...
Zu dem Bild:
Entweder durch kopieren entstanden oder wirklich so gedacht.
Oder wie kommt es zu dem Zufall, dass in dem Buch "Kickern und Tischfußball" der Tornado genauso abgebildet ist?
Ist mirdamals auch sofort aufgefallen.
Wer das Buch hat soll mal nachschlagen :)
 
Oben