Rodlocks schädlich?

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
Beiträge
2.046
Punkte Reaktionen
258
Ort
Gomaringen/ Tübingen
Status
Hobbyspieler
Hallo,
es gibt Fragen wegen dem strammen Sitz von Rodlocks (wg. Modell s. Bild unten)
Meiner meinung nach ist der stramme sStz nötig um die Figuren auch stabil zu klemmen und die anderen Klemmen mit weniger Spannung halten nicht bei strammeren schüssen.
Jmd hat Rodlocks und meint, es könnte wegen des strammen Sitzes die Stangen verbiegen und Rodlocks passen, weil für andere Tische entwickelt (Tornado) nicht auf die aktuellen Leonhart-Tische?
Hat da jmd Erfahrungen? Mal die Billig-Stangen ausgenommen?
Grüße
Peter
 
E

eumelzock

Guest
Hatten wir hier im Forum oder auf der P4P Seite jemals Berichte, das sich wegen der Stangensprerren die Staebe verbiegen ?
Ich denke da waere sicherlich der ein oder andere Beitrag auf einem der Foren plaziert worden, ordentlich dokumentiert und bebildert, turniertaugliche Hohlstangen gibts ja nicht erst seit vorgestern ebenso die Stangensperren.
Ich habe selbst nur die Teile, die aus einem Block gefraest sind, die benutze ich auf allen Kickern die ich transportieren muss ... bisher kein Verbiegen festzustellen.

:ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
Beiträge
2.046
Punkte Reaktionen
258
Ort
Gomaringen/ Tübingen
Status
Hobbyspieler
Genau, danke!
 

Anhänge

  • Bilder-.JPG
    Bilder-.JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 3

Mike

Aktives Mitglied
Registriert
23 Nov 2008
Beiträge
316
Punkte Reaktionen
145
Ort
Saal a. d. Donau
Kickertisch
Leo Tournament Pro, Ullrich Compact
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Hab die auch 2x und die greifen wirklich super.
Hatte jetzt aber auch Angst, dass die Rodlocks auf Dauer die 2er und die Torwartstange verbiegen, weil sie bei mir wirklich im Dauereinsatz sind und man merkt, dass die Locks die Stangen schon etwas zueinander drücken.
Habe mir deshalb 2 Fixguards von Leonhart geholt, aber die sind mehr als schrecklich! Halten nicht mal gescheit und sind viel schmäler. Außerdem drücken sie die Stangen genauso zusammen wie die Rodlocks.
 
Oben