rodlocks oder stangenklemmen?

champ^^

Aktives Mitglied
Registriert
3 Nov 2008
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
hi
ich bin jetzt doch nen bissl verwirrt, denn
ich wollte mir zum trainieren RodLocks kaufen.
hab jetzt aber noch Stangenklemmen gefunden wo liegt der unterschied bzw. gibt es überhaupt einen?
wäre nett wenn ihr mir mal schildern könntet ob die dinger (egal ob Rodlock oder stangenklemme)
richtig halten.
gruss vale
 

Stecki

Aktives Mitglied
Registriert
12 Aug 2008
Beiträge
214
Punkte Reaktionen
0
Also, die Rod-Locks halten richtig... die sind sogar fast ein bissl zu eng, wenn man sie aber einmal drauf hatte, gehts. Die Stangenklemmen hatte ich noch nicht zum ausprobieren... Dako?
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
31 Okt 2004
Beiträge
1.577
Punkte Reaktionen
247
Ort
Hamburg
Kickertisch
Rosch
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Ich meine hier mal gelesen zu haben, Stangenklemmen lassen sich leichter wieder abnehmen. Ansonsten gibts glaube ich keine grossen Unterschiede... Stangenklemmen sind auf jeden Fall ganz ok (y)
 

klaschatx

Meister
Registriert
8 Feb 2006
Beiträge
3.233
Punkte Reaktionen
7
Ort
Mülheim an der Ruhr
Nein, Rodlocks sind aus Kunststoff. Die können die Beschichtung gar nicht demolieren. Angeblich gibt es aber verschiedene Ausführungen für europäische und amerikanische Tische. Ich habe welche zuhause, die auf Tischen mit 15 cm Stangenabstand die Stangen so gegen die Lager ziehen, dass die Stangen nur noch mit Mühe verschoben werden können. Das ist für das Stellen einer Verteidigung beim Schusstraining sehr hilfreich. Auf dem anderen Tisch mit 14,75 cm Stangenabstand bleiben die Stangen mit den gleichen Rodlocks dagegen locker im Lager und verrutschen daher gerne, wenn die Figuren getroffen werden. Allerdings kann die amerikanische und europäische Ausführung auch mit dem Stangendurchmesser zu tun haben. Tornado-Figuren benötigen 5/8-Zoll-Stangen - darauf angepasste Rodlocks dürften für 16-mm-Stangen _ziemlich_ stramm sitzen. Ganz genau weiß ich es aber auch nicht.

Grüße
klaschatx
 

lusibu

Experte
Registriert
17 Jan 2007
Beiträge
1.208
Punkte Reaktionen
1
Ort
.at
Ich verwend die gleichen Rodlocks für Tornado und Garlando, kein Problem.
Wenn man die Figuren trifft, drehn sich die Stangen immer weiter.

cheerz
lusibu
 

Christian

Aktives Mitglied
Registriert
3 Mrz 2007
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kiel
Ich vermute du meinst diese Stangenklemmen:
http://www.kicker-sven.de/product_info.php?info=p226_Stangenklemme.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich besitze die. Die sind sehr gut. Stangen haben aber im Unterschied zu den Rodlocks
weiterhin genügend Spiel im Lager, so dass sie (zusammen) verschoben werden können (zumindestens auf dem Lehmacher).
Figuren drehen bei einem wirklich harten Schuss irgendwann mit.
Da tun sich Rodlocks und die Stangenklemmen nix.

Die Stangen werden auch durch die Stangenklemmen nicht beschädigt.
 
Oben