Risse in MDF Platten

Mike

Aktives Mitglied
Registriert
23 Nov 2008
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
148
Ort
Saal a. d. Donau
Kickertisch
Leo Tournament Pro, Ullrich Compact
Status
ambitionierter Hobbyspieler
IMG_9352.jpeg
Die Seitenteile meines Kickers sind ursprünglich unten 1cm stark und gehen oben im Spielbereich nahtlos in stärkeres MDF über. Im Laufe der Jahre und einer Unmenge an Bandenschüssen haben sich an einem Seitenteil an diesem Übergang kleine Risse im MDF gebildet, die ich schon mal mit Leim und Schraubzwingen wieder zubekommen habe. Anscheinend sind die Risse aber teilweise wieder leicht aufgegangen oder neue entstanden. Man merkt das weil die Bande an bestimmten Stellen schlapprig ist.
Bevor ich das Seitenteil frei baue:
Gibt’s ein besseres Mittel als Leim um diese MDF Kante dauerhaft dicht zu bekommen?
 

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
Beiträge
2.087
Punkte Reaktionen
289
Ort
Gomaringen/ Tübingen
Status
Hobbyspieler
Epoxy wäre vermutlich stabiler, aber auch mehr Arbeit
 

Coccyx

Imperator
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
1.882
Punkte Reaktionen
624
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Ponal PUR 2K kann ich dafür empfehlen. Das kannst du schön in die Ritzen reinspachteln und das verklebt alles außer fettigen Pommes
 

Mike

Aktives Mitglied
Registriert
23 Nov 2008
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
148
Ort
Saal a. d. Donau
Kickertisch
Leo Tournament Pro, Ullrich Compact
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Danke für die Tipps, ich werde beides mal auschecken! Dieser schei* China Tisch, aber ich kann irgendwie nicht von ihm loslassen🙈!
 

Mike

Aktives Mitglied
Registriert
23 Nov 2008
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
148
Ort
Saal a. d. Donau
Kickertisch
Leo Tournament Pro, Ullrich Compact
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Habe mit Ponal Duo 2K beide Seitenteile wieder sehr knackig bekommen. Bandenschüsse kommen jetzt wieder satt. Mal sehen, wie lange es anhält.
 
Oben