Rückenschmerzen beim Kickern

HolgerM

Neues Mitglied
Registriert
7 Nov 2018
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebes Forum,

ich bekomme in letzter Zeit häufiger und auch immer stärkere Rückenschmerzen beim Kickern. Meist fangen die Schmerzen schon nach 30 Minuten an. Ich bin 1,84m groß und habe schon vorher einige Hexenschüsse gehabt. Ich bin also etwas anfällig was Rückenschmerzen betrifft. Mir ist außerdem aufgefallen, dass ich beim Kickern sehr angespannt bin weil ich mich so stark fokussiere. Neulich habe ich in einer Bar mehr als 3 Stunden gekickert und musste dann aufhören, weil die Schmerzen zu stark waren.

Hat jemand im Forum auch Erfahrungen mit dem Thema Rückenschmerzen und Kickern gemacht? Vielleicht hat ja jemand paar Tipps dazu.

Danke und Gruß
Holger
 

marcus.sh

Aktives Mitglied
Registriert
6 Mai 2014
Beiträge
233
Punkte Reaktionen
2
Moin,

aus meiner Sicht ist die Frage erstmal wie deine Körperhaltung beim Kickern ist. Das lässt sich im Forum jetzt schwer beantworten. Ich habe aber schon sehr verschieden ungesunde Krümmungen gesehen. Ich persönlich (1,90m) versuche meine Beine möglichst weit auseinander zu machen. Ja das kann stress mit anderen Spielern geben ;)
Und wenn du deine Körperhaltung umstellst wirst du auch einen anderen Blick aufs Spielfeld haben und deine Bewegungen werden erstmal nich funktionieren. Das musst du aber dann durchziehen.
 

Satai

Aktives Mitglied
Registriert
23 Mai 2014
Beiträge
220
Punkte Reaktionen
0
Hi HolgerM,

ich hatte auch schon 2 Bandscheibenvorfälle, bin auch vorbelastet, aber auch 1,84cm .
Ich habe 2 Tipps für dich:
1. Gehe in die Knie, alles was du die Beine gerade machst, knickst du mit dem Rücken ein :)
2. Noch wichtiger, seitdem ich diese Übung jeden Morgen mache, habe ich keine Probleme mehr mit meinem Rücken:
https://www.liebscher-bracht.com/schmerzlexikon/rueckenschmerzen/uebungen/
Die Übung mit dem Hohlkreuz ist sicherlich auch zwischen den Spielen gut für dich.

Ansonsten kann ich Kraulen bei Rückenproblemen stark empfehlen!!
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
31 Okt 2004
Beiträge
1.318
Punkte Reaktionen
13
Ort
Hamburg
Kickertisch
leo.soccer
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Satai schrieb:
2. Noch wichtiger, seitdem ich diese Übung jeden Morgen mache, habe ich keine Probleme mehr mit meinem Rücken:
https://www.liebscher-bracht.com/schmerzlexikon/rueckenschmerzen/uebungen/

Geiler Tipp, danke (y)
Ich hatte auch einen Bandscheibenvorfall und seitdem ich zwei mal pro Woche jeweils 3 Sätze mit dem Rückenstrecker mache, habe ich auch keine Probleme mehr. Aber deine Übung dauert nur ne halbe Minute... die muss ich mir merken ;)
 

HolgerM

Neues Mitglied
Registriert
7 Nov 2018
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Danke euch vielmals für die Tipps! Es ist in der Tat so, dass ich nicht gleichmäßig auf beiden Beinen stehe. Ich verlagere meistens das Gewicht auf mein linkes Bein.

Die Übungen klingen sinnvoll. Muss mich jetzt wohl dran gewöhnen diese häufiger auszuüben um nicht die Probleme mit meinem Rücken zu verschlimmern.
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben