Profi-Tischfußball Tischkicker – Selbstgebaut

mlenz

Neues Mitglied
Registriert
22 Jul 2018
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

verkaufe meinen selbstgebauten Tisch

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/super-schoener-profi-tischfussball-tischkicker-selbstgebaut/908582743-282-4906

Abmessungen:
Länge: 150,8 cm
Breite ohne Stangen: 73,5 cm
Breite mit Stangen: 143,5 cm
Höhe: 89,4 – 90,4 cm (verstellbar)

– zweiteiliger Korpus („Ballkasten" und „Spielkasten" jeweils aus 27 mm Buche Leimholz massiv
– 2 H-förmige Beinteile ebenfalls Buche Leimholz massiv, Stärke 10x7,2 cm
– mit 4xM10 Gewindestangen zusätzlich stabilisiert
– Löcher für Lager wurden CNC gefräßt
– Resopalverkleidung der Banden ebenfalls CNC gefräst
– der Korpus wurde in einer Schreinerei mit Hilfe einer Rahmenpresse verleimt
– Torbreite 20,5 cm
– Leonhart Spielfeld
– Leonhart Griffe
– Lehmacher/Tecball Kunststofflager
– Leonhart Hohlstangen für Torwart und Angreifer (könnten erneuert werden, sind aber voll spielbar)
– Mittelfeld hat jeweils neue Contus® L4 Präzisions-Stahlrohrstangen
– Verteidigung hat jeweils neue Lehmacher P4P-Hohlstangen
– eingelassene Torzähler
– „gerechte" Ballrückgabe
– Material und Fremdkosten allein 1.000 €
– Gewicht über 100 kg
– Gedämmt mit Schallabsorbermaterial und Akustikschwerfolie Bitumen)
– Vollgummidämpfer mit Kunststoffscheiben an der Figurenseite und Metallscheiben an der Bandenseite
– Maschinenfüße mit Gewinde
– Der Entwurf des Tisches folgt den Proportionen des „Goldenen Schnittes"
– Die Maße der Spieleinheit entsprechen dem Turnierstandard
– Für den Transport ist der Korpus in 4 Teile zerlegbar

Vielleicht ist ja hier jemand auf der Suche ;)
 

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
Beiträge
2.033
Punkte Reaktionen
255
Ort
Gomaringen/ Tübingen
Status
Hobbyspieler
Sieht super aus.

Du solltest noch eine Preisvorstellung dazu schreiben, steht auch in den Forenbedingungen https://forum.tischfussball-online.com/topic9934.html
Grüße
Peter
 

mlenz

Neues Mitglied
Registriert
22 Jul 2018
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Der Tisch kostet 4.000 Euro. (Beim Transport würde ich helfen.)
 

Pierre

Aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2013
Beiträge
497
Punkte Reaktionen
62
Du willst ernsthaft 4000 Euro dafür? Ich dachte das wäre nur ein Platzhalter :eek: Wenn du das ernst meinst, musst du wirklich einen finden der mit dem Klammerbeutel gepudert ist...
 

e.t.chen

Moderator
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.899
Punkte Reaktionen
367
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Mag sein, dass der Wert des Tischs durch die vielen Arbeitsstunden und die Liebe zum Detail für dich bei 4000 Euro liegt.
Wer sich jedoch einen Kicker kaufen möchte, der bekommt für 1500 Euro auch einen neuen hochwertigen Turniertisch, der sich zudem auch so spielt, wie alle anderen Modelle auf den Turnieren, die derjenige evtl mal besucht.
Ich bin sicher, dass dein Tisch sich hervorragend spielen wird. Aber eben doch anders (Nicht schlechter, nur anders) als die Turniertische der großen Turnierserien. Als Trainingstisch, um sich explizit für bestimmte Turniere vorzubereiten, ist er daher nicht soo gut geeignet.

Mit deinem Tisch bekommt der Käufer zwar ein Unikat, aber eine emotionale Bindung, wie du sie zu dem Gerät hast, wird er nicht aufbauen können.

Ich für meinen Teil würde meinen Eigenbau bspw. als unbezahlbar einstufen. Wenn ich ihn aber (warum auch immer) verkaufen müsste, würde ich vermutlich nicht mit mehr als 800€ rechnen.
Ein Eigenbau ist im Grunde für den Bauer immer teurer, als ein Tisch von der Stange. Mehr als die Materialkosten bekommt man beim Verkauf selten wieder raus. Das liegt leider in der Natur der Sache...

Ich würde an deiner Stelle einen Preis von 1500 Euro ausrufen und dann hoffen, dass sich die geneigten Kicker-käufer, die sich für ein Gerät im Preisbereich eines Turniertischs interessieren, von der Individualität eines Unikats überzeugen lassen.

Und wenn er dir dafür zu viel Wert ist, dann behalte ihn lieber.
 
Oben