Probleme mit schiessen...

Rookie

Aktives Mitglied
Registriert
24 Aug 2007
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Hi!
Ich bekomme es irgendwie nicht auf die Reihe richtig hart zu schiessen, vorallem ein fester Schuss und das ziehen zur Seite macht mir Probleme, bin irgendwie immer zu langsam und treffe den Ball dann meisst mit der Kante und er geht vorbei :roll:
Spiele meisstens an einem Löwenkicker, bin so 8 Wochen dabei und zocke auch recht häufig..
Habt ihr noch nen paar spezielle Tipps?

Danke!
 

Henk

Aktives Mitglied
Registriert
2 Jul 2007
Beiträge
99
Punkte Reaktionen
0
Ort
Alpen
Mag jetzt scheiße (öhh Zensur??!! *=ß so, dat habt ihr nun davon :-D) klingen, aber ich würd sagen üben ;] Wenns dich nicht zu sehr ankotzt immer wieder die selben Bewegungen allein zu trainieren, dann ist das denk ich für den anfang der beste weg. Die Bewegungsabläufe sind hier im Forum bestimmt irgendwo eingehender beschrieben. Ansonsten gibts genug Filmchen überall wo man die sich anschaun kann.

Lustiger is natürlich mit Kumpels inner Pinte gegen bessere Leute spielen und dann auch irgendwann mal zu gewinnen ... aber wie bei allem im Leben: dranbleiben, nicht entmutigen lassen - man bekommt wenig geschenkt. Aber man wird immer ein wenig besser. Dauert halt was und geht net so von heut auf morgen.

So, für diesen Beitrag werf ich dann mal pauschal fuffzich Mark ins Phrasenschwein *pling*

:roll:

Henk
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.127
Punkte Reaktionen
2
Ort
Kiel
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Tja.
"Übung macht den Meister!" So ist es leider ...

Aber man muß natürlich erstmal wissen wie es geht, bevor man (sinnvoll) mit dem Üben anfängt.
Zu empfehlen wäre es, gleich einen Abroller zu lernen, da du dir spätere Umstellung damit sparst.
(Ich gehe davon aus, daß du aus dem Handgelenk schießt.) ;-)

Hier 2 Seiten auf denen sehr detailliert auf die nötige Technik eingegangen wird und auch ein paar kleine Videos werden angeboten:

http://www.tischfussball-thiele.de/" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.vollis-kickersite.de.vu/" onclick="window.open(this.href);return false;

Ansonnsten kann ich nur empfehlen, die Forum-Suche mit sämtlichen Begriffen zu quälen die dir einfallen.
Du wirst eine Menge finden und damit wieder neue Begriffe für sie Suche-Funktion erhalten. ;-)

Viel Spaß noch im Forum - und beim Üben! :)
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.530
Punkte Reaktionen
161
Ort
in der nähe von Krefeld
Kickertisch
Lettner Nachbau, Lehmacher, Ullrich Sport
Status
Hobbyspieler
Selbermacher schrieb:
Tja.
"Übung macht den Meister!" So ist es leider ...

So ist es! Finde ich auch!

Lies mal folgende Threads durch,
http://forum.tischfussball-online.com/ftopic1959.html" onclick="window.open(this.href);return false;
http://forum.tischfussball-online.com/ftopic1400.html" onclick="window.open(this.href);return false;
http://forum.tischfussball-online.com/ftopic2042.html" onclick="window.open(this.href);return false;


vielleicht bringen die dich ein stückchen weiter. Bei mir war es so.

Und desweiteren, wie Henk auch schon gesagt hat, ab in die Kneipe und abledern lassen. Meistens sind die Jungs in der Kneipe ganz glücklich wenn sie einem Rookie zeigen können wie es geht.
 

Rookie

Aktives Mitglied
Registriert
24 Aug 2007
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Danke erstmal für die Antworten.. Ich war gestern wieder spielen und es geht nun etwas besser.. mein Problem ist aber : Ich klemme den Ball vorne, ziehe dann in eine Richtung und weiß dann nicht wie ich ausholen soll, weil ich ja nen Abroller machen will, komme dann irgendwie durcheinandere und versaue es dann meisstens.. :roll: Oft kommts auch vor, ich ziehe den Ball, und mache dann eine umdrehung mit der Figur und treffe dann erst denn Ball.. ganz komisch zu beschreiben, sorry

gruss Bernd
 

Torben1985

Aktives Mitglied
Registriert
4 Jun 2007
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wesel
Beim Abrollen öffnest du einfach deine Hand am Griff und ziehst sie nur kurz und schnell nach oben uns schließt sie sofort wieder. Wenn du das ein wenig drauf hast ist das quasi nur noch ein Hand öffnen und schließen und der Ball macht BAM im Tor! ;)
 

Rookie

Aktives Mitglied
Registriert
24 Aug 2007
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
So richtig klappts irgendwie immernoch nicht, ich weiß nicht wie ich schiessen soll, wenn ich nen Abroller versuche, also wie ich ausholen soll.. geht irgendwie immer schief :| doofes Spiel
 

Torben1985

Aktives Mitglied
Registriert
4 Jun 2007
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wesel
Ich habe dafür auch sehr lange gebraucht. Gezogen kann ich ihn relativ gut aber gedrückt läuft der auch noch nicht so bei mir.
Von daher nicht aufgeben, irgendwann hat man den Dreh raus! ;)
 

Rookie

Aktives Mitglied
Registriert
24 Aug 2007
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Ja, ich Spiele jeden Tag im moment ;) Ich klemme den Ball vorne, versuche dann in eine Richtung zu ziehen/schieben, aber weiß dann nicht wie ich so schnell noch ausholen soll um den wirklichen abroller hinzubekommen, aus dem Handgelenk ist das kein Problem..
 

TommyZero

Sehr aktives Mitglied
Registriert
11 Sep 2006
Beiträge
698
Punkte Reaktionen
37
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Moin!

Hmm, hört sich so'n bisschen danach an als ob du den "Writs flick" oder "aus dem Hangelenk schießen" so sehr im Kopf hast, das du es einfach nicht schaffst das Handgelenk steif zu lassen... Könnte das sein?

Falls ja, stell dir deinen Arm sammt Hand wie ein steifes Brett vor das du an den Griff anlegst... jetzt müsstest du das Brett nur runter drücken zum ausholen und wieder hochziehen zum schießen... ;) got it?!^^

Beste Grüße
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.530
Punkte Reaktionen
161
Ort
in der nähe von Krefeld
Kickertisch
Lettner Nachbau, Lehmacher, Ullrich Sport
Status
Hobbyspieler
Manchmal hilft es einen Bewegungsablauf in seine Einzelteile zu zerlegen. WIll sagen, versuche doch erst mal den Abroller ohne das Ziehen oder ´Schieben des Balles zu üben. ALos einfach Ball hinlegen un dann Affenhand und schießen. Und erst wenn du das Gefühl hast es geht, nimsst du den Zieher oder Schieber dazu. Aber auch das alles erst mal langsam, um dann immer schneller zu werden?

Auch solltest du dir mal die Thiele Videos anschauen, er erklärt mit seinen Worten wie man einen Aboller schießt. Ich glaube auf Vollis Kickerseite gab es auch ein kleines Video auf dem man ganz gut sehen kann wie die Hand beim ABroller arbeiten sollte.

Und wenn dass alles nicht hilft solltest du dir villeicht das Handgelenk bandagieren damit du es nicht zum Handgelenksschuss benutzen kannst. SO nach dem Motte ...und bist du nicht willig, so bandagier ich dich halt! (y)
 

Ziskon

Aktives Mitglied
Registriert
7 Mrz 2007
Beiträge
283
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
so sehe ich das auch.
Trick in seine Einzelteile zerlegen. Alles einzeln üben und danach ganz langsam kombiniert anfängen.
Wenn er sauber ist kannst du dann etwas schneller ziehen
 
Oben