Pass von 5er Reihe mit ruhendem Ball

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
31 Okt 2004
Beiträge
1.558
Punkte Reaktionen
244
Ort
Hamburg
Kickertisch
Rosch
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Wieso sind Pässe verboten von der 5er Reihe während der Ball sich nicht bewegt? Welchen Sinn hat das?
 

Tex-Hex

Aktives Mitglied
Registriert
29 Sep 2013
Beiträge
237
Punkte Reaktionen
18
Kickertisch
LeoProTournament + UllrichHome
Status
Ligaspieler
Einfach um das Passen schwieriger zu machen. Ein guter Stürmer hat auf der 5 eh schon sehr hohe Passquoten. Würden die strengen Ein-Mann-Pass Regeln lockerer sein, dann würde so gut wie nie ein Pass geblockt, was das Spiel sehr eintönig machen würde.
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
31 Okt 2004
Beiträge
1.558
Punkte Reaktionen
244
Ort
Hamburg
Kickertisch
Rosch
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Im Gegenzug könnte ein guter 5er Verteidiger den Pass blocken wenn der Ball ruht. Ein-Mann-Pass ist was anderes.

Hatten diesen Fall die Woche bei einem Ligaspiel.
 

Tex-Hex

Aktives Mitglied
Registriert
29 Sep 2013
Beiträge
237
Punkte Reaktionen
18
Kickertisch
LeoProTournament + UllrichHome
Status
Ligaspieler
Glaube schon dass das auch unter den Oberbegriff 'Ein-Mann-Pass' fällt. Hab ich jedenfalls schon öfter als den Foul Call für genau den Fall gehört.

Wenn es erlaubt wäre den Ball hinzulegen und ruhig abzuwarten bis man genau im passenden Zeitpunkt den ruhenden Ball passt, dann ist das kaum zu blocken wenn der Stürmer das geschickt macht. Das Argument 'im Gegenzug könnte ein guter Verteidiger blocken' seh ich nicht als realistisch. Man hat doch so schon ca 80% Erfolgsquote beim Passen. Soll man das noch einfacher machen, damit in Zukunft 95% der Pässe durchkommen?
 

Pierre

Sehr aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2013
Beiträge
502
Punkte Reaktionen
67
Klar ist ein liegender Ball ein Einmannpass und die aufgeführten Gründe sind absolut richtig.
 

refoosball

Aktives Mitglied
Registriert
9 Mrz 2018
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
4
Status
Ligaspieler
Klar ist ein liegender Ball ein Einmannpass und die aufgeführten Gründe sind absolut richtig.
Ich glaube den Begriff "Ein-Mann-Pass" gibt es im ITSF Regelwerk nicht (mehr?).

Für mich ist "Ein-Mann-Pass" wenn die passende Puppe auf der 5er Reihe den Ball vor dem Pass mit der Vorder- oder Rückseite berührt hat ohne, dass ein Transfer zu einer anderen Puppe dazwischen lag. Ein seitliches führen des Balles ist ok.

Der Pass eines ruhenden Ball muss kein "Ein-Mann-Pass" sein ist aber dennoch Foulspiel. Ausnahme, der Ball wird unmittelbar gespielt, z.B. unmittelbar nach dem seitlichen Anstoppen. Das Ruhen des Balles wäre dann aber auch kaum in Realzeit zu erkennen und man spricht daher auch nicht von einem ruhendem Ball.
 

Kubala

Aktives Mitglied
Registriert
20 Aug 2013
Beiträge
296
Punkte Reaktionen
12
Wieso sind Pässe verboten von der 5er Reihe während der Ball sich nicht bewegt? Welchen Sinn hat das?
Nach wievielen Kickerjahren hat sich dir da die Sinnfrage gestellt? :)

Ich glaube, dahinter steckt die Annahme, dass das Passen vom ruhenden Ball zu leicht sein soll. Ob das auch so ist, keine Ahnung, aber wenn wir das ein paar Monate trainieren, sind die vielleicht wirklich unstoppbar. Und damit das Spiel nicht völlig zum Foward Shootout wird, gibt´s - vermutlich - diese Regel.
 

dudeheit

Aktives Mitglied
Registriert
20 Dez 2012
Beiträge
236
Punkte Reaktionen
12
Hier mal ein Beispiel wie das Spiel aussieht, wenn Ein-Mann Pässe erlaubt sind.

 

Ulle

Aktives Mitglied
Registriert
30 Jan 2007
Beiträge
487
Punkte Reaktionen
103
Ort
Mühltal
Brutal langweilig. Erinnert mich irgendwie an einen Schuß auf der 3er Reihe, der auch sehr langweilig rüberkommt.
 
Oben