Pässe von 2er auf 5er

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.599
Punkte Reaktionen
134
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
...sieht man recht selten. Zumindest sehe ich die ziemlich selten.
Ist das normal? Gibts dafür Gründe?
Ist die Abstimmung zwischen Abwehrspieler und Stürmer zu schwierig, oder ist die Gefahr zu hoch, dass der Ball beim gegnerischen Stürmer landet?

Bin auf eure Antworten gespannt :)
 

66MrJack66

Aktives Mitglied
Registriert
17 Mai 2012
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Ort
Saarland.
e.t.chen schrieb:
...sieht man recht selten. Zumindest sehe ich die ziemlich selten.
Ist das normal? Gibts dafür Gründe?
Ist die Abstimmung zwischen Abwehrspieler und Stürmer zu schwierig, oder ist die Gefahr zu hoch, dass der Ball beim gegnerischen Stürmer landet?

Bin auf eure Antworten gespannt :)

Exakt die Frage stellte ich meinem Doppelpartner (Abwehrspieler) auch - beim Üben empfand er's als recht schwer bzw. ungewohnt. Wobei ich denke, mit gewissem Training sollte das doch möglich sein. Theoretisch sollte es leichter sein, da man nur die Stürmerreihe übergehen muss, statt noch der Mittelreihe des Gegners.

Bringt natürlich nur etwas, wenn der Mitspieler 'ne echt gute 5er hat.
 

Porsche-Makus

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18 Feb 2006
Beiträge
538
Punkte Reaktionen
0
Ort
Deggendorf
Im Einzel spiele ich fast nur so, dass ich von der 2 auf die 5 passe.

Im Doppel passt mein Tormann dann aber doch eher gleich auf meine 3.
 

patritsch

Experte
Registriert
31 Jan 2008
Beiträge
2.232
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dormagen
Im Einzel ist es auf Turnieren mittlerweile Standard, im Doppel sieht man es fast nie. Grund: Der Sturmpartner muss in der Tat eine deutlich überlegene Mitte haben, damit sich das im Vergleich zu den anderen Optionen lohnt: Pässe auf die Drei unterliegen weniger Beschränkungen und sind insgesamt effektiver (weil man nur eine anstatt zwei Pass-Wahrscheinlichkeiten mit der Torabschluss-Wahrscheinlichkeit multiplizieren muss, um die Quote für den gesamten Spielzug auszurechnen), und Torschüsse gehen entweder rein oder bleiben zumindest in der Verteidigung des Gegners, verschaffen dem Team also eine taktisch bessere Position.

Ein Verteidiger hat ja auch so schon genug Optionen, die er trainieren und beherrschen muss. Zwei bis drei Direktschüsse, zwei Banden, zwei bis drei Pässe auf die Drei... Das lässt sich aber immerhin alles prima mit dem gleichen Setup spielen. Kämen dann Pässe auf die Fünf hinzu, müssten die Passregeln beachtet werden, was es unnötig verkomplizieren würde. Darum lohnt sich das einfach nicht.

.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.599
Punkte Reaktionen
134
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
@Patritsch: Das war aufschlussreich. Danke! (y)
 
Oben