Neuer hat ein paar Fragen

rosicky

Mitglied
Registriert
26 Sep 2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
HAllo,

überlege mir wieder einen Kicker zu zulegen.

Würde mich als mittelmässigen Spieler bezeichnen.

Ich hätte gerne ein paar Meinungen von Euch eingefangen

Welche Spieloberfläche bevorzugt ihr ??? Gibt es hier Vor bzw. Nachteile Kunststoff zu Glas ?

Wodrauf ist bei den Spielstangen und Lager zu achten.

Welchen Kicker bis ca. 1300 € würdet ihr mir für den Heimgebrauch empfehlen ??

Vielen Dank schonmal im voraus

Gruß
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.133
Punkte Reaktionen
1
Ort
Kiel
Tja, was gibt es davon zu halten?!

Es ist ein Markentisch der Firmal Leonhart, Modell Leonhart TS (Turniersieger)
Früher ein oft zu findendes Modell in Kneipen, heute dagegen kaum noch gespielt.

...
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.133
Punkte Reaktionen
1
Ort
Kiel
Nachtrag:

Habe gerade nochmal im Thread gelesen ...
Auf mich machen deine Fragen den EIndruck als hättest du noch nicht so viele (unterschiedliche) Tische ausprobiert.
Daraus ergibt sich das du einen Tisch anschoffen möchtest aber nicht weißt welcher dir am besten liegt.
Ein Tip deshalb von mir:

Gehe in unterschiedliche Lokations und teste deren Tische aus.
Vielleicht hat der eine oder andere Kumpel ja auch noch einen Tisch zum Testen.
Probiere erstmal durch und überlege dir auf was für einem Tisch du die nächsten Jahre spielen möchtest. ;-)

Ein Kicker ist nicht gerade billig und es wäre doch schade wenn einem das erworbene Stück gar nicht den Spaß bietet den man sich erhofft hat.
 

rosicky

Mitglied
Registriert
26 Sep 2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Tja, was gibt es davon zu halten?!

Es ist ein Markentisch der Firmal Leonhart, Modell Leonhart TS (Turniersieger)
Früher ein oft zu findendes Modell in Kneipen, heute dagegen kaum noch gespielt.

mich hätten die vor und Nachteile zu den Soccer interessiert, oder gibt es keine ??

Bin gerade beim surfen auf das Modell SILVER CHAMPION der Firma Longoni gestossen. Hat jemand erfahrungen mit dieser Firma bzw. Tisch ??
 

blackspinna

Aktives Mitglied
Registriert
6 Mrz 2006
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
ich denke darüber hinaus, eine der HOME-Varisnten ist vielleicht keine schlechte alternative, rein preislich gesehen... und hier zum beispiel der Lehmacher p4p home. ist denke ich ein formidabler tisch, ein bischen leichter aber als mittelklassespieler zum trainieren eine gute wahl...und spielt sich wie sein großer bruder..
 

blackspinna

Aktives Mitglied
Registriert
6 Mrz 2006
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
nun ja, als moderator kann man sich ja einiges erlauben...ist allerdings ziemlich auf den punkt gebracht!
25.gif


gruß, phil
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.133
Punkte Reaktionen
1
Ort
Kiel
Achne, ich denke das hat nichts mit Maderator oder nicht Moderator zu tun.

Ich habe diese "Erläuterung" schon so manches mal im Kopf gehabt und nun konnte ich nicht mehr an mich halten.

Ich sollte den Verfasser mal fragen ob wir das hier offiziell verwenden dürfen. ;-)
 

blackspinna

Aktives Mitglied
Registriert
6 Mrz 2006
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
Vortreffliche idee !
53.gif

aber bevor ich abschweife, ich bin der meinung bevor man 1300 Euro für einen guten Tisch ausgibt, eine Heim version der üblichen verdächtigen bietet viel spass und den für weitere ambitionen erforderlichen lerneffekt. ich würde mir jedenfalls einen der HOME-tische nach hause stellen. (und das restliche geld für das training in der kneipe oder dem verein investieren..

gruß, phil
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.014
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim / Werne
blackspinna schrieb:
Bei KK gibts soger den Lehmacher socker für die angestrebten 13hundert...
Korrektur: Sorry, blackspinna, aber das stimmt absolut nicht. Kicker Klaus hat KEINE Lehmachertische im Angebot, weder den P4P noch die P4P-Homeversion. Du meinst Leonhart-Tische :!:

Vielleicht sollte man wirklich mal ein FAQ oder so für solche Fragen anlegen.... Das wiederholt sich ja alles...

Also, das wichtigste Kriterium ist immer die Frage: WAS WILL ICH MIT DEM KICKER? Will ich Spaß mit Freunden zu Hause haben?
Will ich meine Fähigkeiten auch in der Kneipe anwenden?
Will ich vielleicht sogar in der Liga und auf Turnieren spielen?

Wenn man das beantwortet hat, dann können hier die Leute mit Tipps helfen.
Einen Tipp kann ich dir aber schonmal geben: Die in Deutschland verbreitesten Tische stammen von den Herstellern Lehmacher, Löwen und Leonhart. Alles andere (Longoni, Bonzini, Garlando, Tornado, etc...) sind Exoten und deshalb nicht empfehlenswert.
 

Scath

Aktives Mitglied
Registriert
30 Aug 2006
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
0
Ort
Freiburg / bald Karlsruhe
Und wiedereinmal muss ich Ryu vollkommen zustimmen ...
Tu ich ja gerne! (y)

Wenn du Ambitionen hast auch an Turnieren teilzunehmen, dann solltets du dir auf jeden Fall einen Tisch anschaffen welcher auch als Turniertisch verwendet wird.

z.B. für P4P Turniere die Lehmacher Tische ...
 

blackspinna

Aktives Mitglied
Registriert
6 Mrz 2006
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
stimmt, Ryu hat natürlich recht, da habe ich im eifer des gefechts doch das L verwechselt
25.gif

sorry dafür (aber das der p4p nicht von kk kommt war schon klar) ;)
gruß Phil
 

rosicky

Mitglied
Registriert
26 Sep 2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
denke habe mich für den Leonhart Turnier-Sieger entschieden.

Kann mir jemand sagen ob sich die beine in der Höhe verstellen lassen, um unebenheiten auszugleichen ??

Weiß jemand ob sich der Tisch auf Grund seinen "geringen" Gewichts beim spielen leicht verschiebt ??

Was taugen die Golden Goal Figuren mit Gewichtsausgleich ??

danke
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.014
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim / Werne
Turniersieger? Da rate ich dir dringend von ab! Das ist ein (hab diese Formulierung schonmal in nem ähnlichen Kontext gebraucht) toter Arm der Kicker-Evolution... Es sollte schon ein Soccertisch der 3L (Lehmacher, Löwen, Leonhart) sein. ;)

@ Scath: Hey danke, aber worin stimmst du mit mir überein? In allem? Super!

@ Blackspinna: Macht ja nix, bei der ganzen Informationsflut passiert sowas schonmal ;)
 

Master_Skull

Experte
Registriert
16 Mai 2006
Beiträge
1.003
Punkte Reaktionen
0
@ryu: ich finde du übertreibst nun ein wenig.... der turniersieger ist 100% kein toter arm, nur weil alle welt nun soccert (sogar auf dem tornado), heisst das noch lange nicht dass kickern nicht, oder nur halb so viel spass macht!!! der skill bei schiebern und drückern kann auhc lcoker das level der pin-shots erreichen....
und wer weiss viell. kommt ja das kickern wieder in mode und kaum einer tut mehr soccern wer weiss.
ich finde du solltest etwas toleranter gegenüber der meinungen anderer sein, wenn sie sich eben für so einen tisch entschieden haben, warum nicht?
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.014
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim / Werne
@ Scath: Ich benutze diese Worte jedenfalls nicht. 8)
@ Master Skull: Nun gut, den Ausdruck "Toter Arm der Kicker-Evolution" hab ich mal für den "Deutscher Meister"-Kicker gebraucht. Da ist der Turniersieger noch verbreiteter, das stimmt. Ich will jetzt auch gar keine Diskussion über die Spielstile anfangen. Auf nem 3L-Tisch funktionieren Schieber und Drücker auch, und auch auf nem TS geht zum Beispiel der Jet. Aber egal, kommen wir zum Kernpunkt: Da rosicky ja augenscheinlich ein Anfänger ist, hat er sich sicherlich NICHT bewußt für den TS entschieden. Er ist sich höchstwahrscheinlich der Unterschiede zwischen 3L und TS garnicht bewußt! Und vor diesem Irrtum wollte ich ihn bewahren. In den meisten Kneipen, Ligen und der größten deutschen Turnierserie werden nunmal 3L-Tische benutzt.

P.S.: Der TS ist übrigens alles andere als ein optimaler Tisch für Zieher und Schieber. Schau dir mal die Puppenfüße von der Seite an, die sind schmaler als die Soccerpuppen. Dann schon eher ein (alter) Garlando.
 

Master_Skull

Experte
Registriert
16 Mai 2006
Beiträge
1.003
Punkte Reaktionen
0
also ich schon, da ich ehrlich gesagt zuhause (immernoch grml der bau geht einfach nicht vorwärts) auf nem tisch der nur einen abstand von 8mm hat --> nur kickern möglich

in der schule einen uralt löwen mit schelchten lagern, stangen spielfeld--> nur soccern möglich

einen tishc auf dem beides geht habe ich leider nicht in meiner umgebung (bzw. kostenlos ;-)) von daher mache ich da schon unterschiede und gerade bie TS mit den anderen füßen ist der unterschied zum herkömmlichen kicker/soccer enorm.
 

Prinz_Valium

Aktives Mitglied
Registriert
11 Jul 2006
Beiträge
357
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oldenburg
streng genommen ist der Turniersieger auch einer der 3L-Tische. Er wird nämlich von der Firma Leonhart hergestellt
http://kicker-klaus.de/online/seiten/leonhartts.htm?sid=RRu73cCoKFMAACjTPmk&rid=RRu7-MCoKFQAAC8Sx6c&rseite=leonhart" onclick="window.open(this.href);return false;
die tische sind in meiner region (oldenburg) auch sehr verbreitet. Soccertische findet man hingegen hier in kneipen überhaupt nicht.
edit: das soll aber nicht heißen, dass ich den tisch unbedingt empfehlen würde. meiner meinung nach macht das spielen auf leonhart soccer, p4p oder tecball mehr spaß.
 

rosicky

Mitglied
Registriert
26 Sep 2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
kann mir jemand sagen ob ich so einen Kicker (turnier-sieger) in einen Toyota Coralla Kombi reinbekomme ??
 

Bonki

Aktives Mitglied
Registriert
6 Sep 2006
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Ort
Diepholz
@rosicky

aus welcher region kommst du denn?

rosicky schrieb:
kann mir jemand sagen ob ich so einen Kicker (turnier-sieger) in einen Toyota Coralla Kombi reinbekomme ??

hmm denke das wird nicht gehen... es sei denn du hast nen kombi...

gruß bonki
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.014
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim / Werne
Ähm, rosicky: Hast du meinen letzten und vorletzten Beitrag überhaupt gelesen? Oder den davor? Wenn du dir nen Turniersieger (der natürlich auch von Leonhart ist, Prinz Valium ;), weshalb man streng genommen von den 3L-Soccertischen sprechen müßte) kaufen willst, dann bitteschön. Vielleicht wohnst du ja in Niedersachsen...
 

rosicky

Mitglied
Registriert
26 Sep 2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Ähm, rosicky: Hast du meinen letzten und vorletzten Beitrag überhaupt gelesen? Oder den davor? Wenn du dir nen Turniersieger (der natürlich auch von Leonhart ist, Prinz Valium , weshalb man streng genommen von den 3L-Soccertischen sprechen müßte) kaufen willst, dann bitteschön. Vielleicht wohnst du ja in Niedersachsen...

doch habe ich, habe gedacht evtl. einen Schnapp bei Ebay machen zu können. Ist mir aber jetzt bereits zu hoch der Preis.
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben