Münzmechanik und Ballwippe für alten Löwen - FERTIG!!!

guelkan

Mitglied
Registriert
21 Jul 2006
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Hallo Leute!

Ich habe über den Reviermarkt einen alten, stark heruntergekommenen Kicker erstanden, den ich nun auf Vordermann bringen möchte.

Vorne ist ein Schild von Löwen befestigt, allerdings sagte man mir dort (ich war hier in Dortmund in der Geschäftsstelle), dass es wahrscheinlich eher ein Deutscher Meister ist, der von Löwen nur gelabelt wurde. Von der Bauart her soll er mindestens 40 Jahre alt sein. Die Torleute (Leonhart) haben sogar noch die Schirmmützen auf.

Ich habe zunächst eine Torseite komplett nachbauen müssen und alle Resopal-Spielfeldteile erneuert. Danach wurden alle Lager, Stangen, Griffe, etc. erneuert, Aschenbecher und Torzähler angebracht. Dann habe ich mit meiner Freundin alle Figuren neu lackiert (Brasilien vs. Eintracht Frankfurt). Somit hat auch sie das Riesenteil in der Wohnung akzeptiert ;)

Jetzt geht es ans Innenleben (s. Fotos). P.S.: Der Kunstrasen soll mein Mietverhältnis sichern...

Bei der Münzmechanik (Reste von KW Müller vorhanden) und der Ballwippe komme ich aber nicht weiter (fehlt vollständig!).

Hat jemand eine Idee, wo man Ersatzteile bekommen kann, bzw. wie man so etwas selbst baut? Hat jemand eine Zeichnung oder Fotos? Google gibt nichts her, Löwen kann nicht helfen.

Ich bin für jeden Tipp dankbar! :-?
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.133
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kiel
Sehr schöner Tisch.
Habt ihr schön wieder hin bekommen. (y)

Helfen kann ich aber leider nicht.
Fals mir aber Infos/Bilder über den Weg laufen sollten melde ich mich. ;-)
 

blackspinna

Aktives Mitglied
Registriert
6 Mrz 2006
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
Hallo,

die Figuren finde ich Super, vielleicht kannst du noch die Namen der Aufstellung verraten, aber jetzt zum Thema:
Vielleicht kannst Du mal eine ansicht von der anderen seite der Münzmechanik posten, vielleicht (!) wird es dann deutlicher, momentan komme ich noch nicht so ganz hinter die mechanik, würde aber gern helfen, wenn ich kann..

gruß Phil
 

guelkan

Mitglied
Registriert
21 Jul 2006
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Hallo!

Vielen Dank für die schnellen Antworten! (y)

Zur Aufstellung: Das SGE-Dreamteam der frühen 90er gegen eine Allstar-Auswahl der Brasilianer... (die sind aber gar nicht so stark, wie sie aussehen! ;) )

Hier sind ein paar Großaufnahmen der Münzmechanik. Der Hebel soll scheinbar nur dann betätigt werden können, wenn der Groschen durchfällt. Beim Münzprüfer fehlen aber alle Gewichte und Federn. Ich wende mich parallel mal an KWM (http://www.kwm-bs.de/). Vielleicht haben die noch Ersatz...

Fehlt noch die Ballwippe. Hab keinen Plan, wie man die bauen könnte...

Vielleicht fällt euch noch was ein! Danke schonmal!
 

Anhänge

  • 100_2318.jpg
    100_2318.jpg
    39,3 KB · Aufrufe: 5.718
  • 100_2319.jpg
    100_2319.jpg
    40,3 KB · Aufrufe: 5.721
  • 100_2320.jpg
    100_2320.jpg
    39 KB · Aufrufe: 5.720
  • 100_2321.jpg
    100_2321.jpg
    41,3 KB · Aufrufe: 5.722

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.133
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kiel
Sieht aus als fehlte bei dem Teil lediglich die Rückzufeder.
Naja und dann natürlich noch die Klappe drann ...
 

guelkan

Mitglied
Registriert
21 Jul 2006
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Hallo Selbermacher!

Wie sieht die Feder aus? Wahrscheinlich ne normale Zugfeder, oder? Hast du vielleicht ein Foto von einem vergleichbaren Mechanismus? Sieht blöd aus, wenn ich in der Kneipe versuche den Tisch zu knacken :eek:

Und: viel komplizierter ist die gar nicht mehr vorhandene Klappe :cry:
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.133
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kiel
Nein Bilder habe ich auch nicht.
Ich denke auch, lediglich eine recht starke Zugfeder. Muß halt nur drauf passen und genug Kraft haben.
Teste doch einfach mal mit nem starken Gummi ab das Teil funzt.
Die Klappe ist ganz sicher auch ganz einfach.

Ich denke so.
Gleich links neben dem Münzer fehlen zwei Bretter, zwischen diesen ist eine ganz simple Klappe aufgehängt.
(Vielleicht ist sie auch abgewinkelt)
Durch das rechte von beiden Bretter ragt die Achse der Klappen herraus und endet in einem "Z"
Der letzte Schenkel des "Z" lagert in der Nut im Schieber an dem auch die Zugfeder fehlt.

In deiner Stammkneipe darfst du bestimmt auch mal einen Blick auf die Mechanik werfen - wenn du fragst vorher. ;)
 

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
Beiträge
1.514
Punkte Reaktionen
6
Ort
Gomaringen/ Tübingen
Status
Hobbyspieler
Hi, ich habe noch ein Foto von meinem Ex-Turniersieger, bzw. dessen Ballwippe. Wenn Du Interesse hast: petermitoe@gmx.de
Gruß Peter[/img]
 

guelkan

Mitglied
Registriert
21 Jul 2006
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Hallo Peter,

na klar habe ich Interesse!

Immer her damit, bzw. wenn du möchtest, poste es doch hier im Forum!

Dankeschön!

guelkan

P. S.: Hat schonmal jemand diese schwarzen Fliegennetze mit den Klettstreifen am Fensterrahmen angebracht :???: Ja, so kriegt man den Abend auch rum!
 

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
Beiträge
1.514
Punkte Reaktionen
6
Ort
Gomaringen/ Tübingen
Status
Hobbyspieler
Und das andere noch, von einem Löwen classic, das erste war ein Turniersieger, da ich beide Tische nicht mehr besitze, gibts leider auch keine besseren Fotos zum machen!
 

Anhänge

  • Kicker2.jpg
    Kicker2.jpg
    78,5 KB · Aufrufe: 5.629

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.133
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kiel
Na da war meinn Vorstellung ja gar nicht mal so daneben.
Mit all diesen Bildern sollte sich doch eine passende Klappe machen lassen. ;-)
 

guelkan

Mitglied
Registriert
21 Jul 2006
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Moin!

Herzlichen Dank an alle, die sich hier beteiligt haben!

Jetzt hab ich 'ne Vorstellung von dem was fehlt und auch schon ein paar Ideen zur Instandsetzung.

Nur der Münzprüfer wird fast unmöglich sein - aber ich wollte in der eigenen Wohnung eh kein Geld fürs Kickern bezahlen müssen.

Obwohl, irgendwie wär's ne coole Spardose ;)

Ich poste auf jeden Fall 'n Bild, wenn ich Erfolg habe!

guelkan
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.133
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kiel
Fals dir für den Münzprüfer lediglich die Feder fehlen sollte:
Die kann man relativ leicht selber machen. ;-)
 

guelkan

Mitglied
Registriert
21 Jul 2006
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Nee, die Feder bekomme ich problemlos, z. B. beim Industriebedarf, aber es fehlen alle Gewichte und Federn des Münzschlitzes. Und die Abdeckung ist auch weg, sodass die Münzen immer am Schieber vorbei (da ist ein kleiner Transportschlitz zum Durchfallen in den Korpus bei Betätigung), in den Rücklauf fallen.

Hab mal die Hersteller angeschrieben, von KWM noch nix aber http://www.die-billardfabrik.de schreibt:

Sehr geehrter ...,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Der Kicker ist aus dem Hause Automatenbau Förster.
Leider sind von unserer Seite keine Ersatzteile für dieses Baujahr mehr zu bekommen. Die neuen Teile passen dazu nicht.
Zeichnungen sind nicht mehr vorhanden.

Viel Spaß mit dem Gerät.

Mit freundlichen Grüßen

...

Ich bin echt begeistert, dass so viele auf meine Frage antworten! Thankx!

guelkan
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.133
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kiel
Vielleicht könnte man den zur Not so "hinbasteln" das er wenigstens ohne prüfen (wegen Gewichte und so) den Schieber freigibt.
Dann kannst du auch mit 10cent "sparen"
 

guelkan

Mitglied
Registriert
21 Jul 2006
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Moin!

Was länge währt...

Ja, tatsächlich - wir haben es geschafft eine funktionierende Ballsperre nachzubauen. Is' schon ein wenig komisch, die meisten von uns wollen die Dinger ja lieber deaktivieren ;)
An dieser Stelle möchte ich mich vor allem bei Horst bedanken, ohne ihn hätte ich das nie so perfekt hingekriegt. Der Mann kann einfach alles und hat auch noch das richtige Werkzeug dafür!!! :anbet: Echte Kneipenqualität! Jetzt versuch ich mich mal am Münzprüfer. Hab ein paar Ersatzteile bei ebay abgestaubt... Hat jemand 'ne Nahaufnahme vom Schieber und der Verriegelung?

Hier sind die versprochenen Bilder! Viele Grüße aus DO!
 

Anhänge

  • 100_2406.jpg
    100_2406.jpg
    321 KB · Aufrufe: 1.242
  • 100_2407.jpg
    100_2407.jpg
    336,7 KB · Aufrufe: 1.261
  • 100_2409.jpg
    100_2409.jpg
    333,4 KB · Aufrufe: 1.257
  • 100_2411.jpg
    100_2411.jpg
    297,9 KB · Aufrufe: 1.262
  • 100_2412.jpg
    100_2412.jpg
    300 KB · Aufrufe: 1.247

guelkan

Mitglied
Registriert
21 Jul 2006
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Hallo petermitoe,

Danke für den Tipp (y) Ich habe eine Einheit zu einem guten Preis ergattern können!

Gruß

guelkan
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.133
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kiel
Na fein.
Mit DER Ballklappe und nem "neuen" Münzer ist der Kicker ja (im Unteren Teil) schon wie neu. (y)
 

guelkan

Mitglied
Registriert
21 Jul 2006
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
So, hier der aktuelle Stand:

Ich habe die bei ebay ersteigerte Leonhart-Münzeinheit eingebaut.

Einen Umbau der einzelnen Komponenten in die Reste der vorhandenen Förster-Münzeinheit habe ich mir ehrlich gesagt nicht zugetraut. Das ist wohl eher was für Uhrmachermeister ;)

(Übrigens, die Abmessungen von Förster und Leonhart sind identisch. Hat Leonhart vielleicht übernommen!?)

Ist zwar nicht ganz der Originalzustand, aber es funktioniert einwandfrei! :-D

Jetzt mach' ich mich mal an die Kassentür.

Vielen Dank nochmal an alle, die mitgeholfen haben!

Gruß

guelkan
 

Anhänge

  • 100_2443.jpg
    100_2443.jpg
    344,8 KB · Aufrufe: 1.268
  • 100_2444.jpg
    100_2444.jpg
    315,3 KB · Aufrufe: 1.256
  • 100_2445.jpg
    100_2445.jpg
    297,8 KB · Aufrufe: 1.249
  • 100_2447.jpg
    100_2447.jpg
    283,6 KB · Aufrufe: 1.240

guelkan

Mitglied
Registriert
21 Jul 2006
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Der Vollständigkeit halber findet ihr hier die letzten Fotos des Projekts:

Zum Glück wird bei ebay gerade genau der gleiche Tisch angeboten - nur komplett vollständig und nicht überlackiert. Wenn noch einer in die Wohnung passen würde, ich glaube ich würde es wieder tun... Hat tierisch Spass gemacht, das Ding zu restaurieren!) Aber zurück zur Sache; der Anbieter hat mir netterweise Fotos der Original-Kassenschublade zugeschickt. Ich habe diese jetzt so gut wie möglich nachgebaut (ich musste sie an den Leonhart-Münzer anpassen) Isch habe fertig :-D :cry:

Übrigens, es handelt sich um einen Deutschen Meister Grande Luxe, der von Förster gebaut und von Löwen vertrieben wurde. Alter: ca. 40 Jahre.
 

Anhänge

  • 100_2566.JPG
    100_2566.JPG
    340,4 KB · Aufrufe: 1.226
  • 100_2568.JPG
    100_2568.JPG
    355,4 KB · Aufrufe: 1.240
  • 100_2569.JPG
    100_2569.JPG
    404,6 KB · Aufrufe: 1.246
  • 100_2570.JPG
    100_2570.JPG
    416 KB · Aufrufe: 1.255

Ziskon

Aktives Mitglied
Registriert
7 Mrz 2007
Beiträge
284
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
HEy Klasse Arbeit!
Wofür hast du das kleine Brett in den Münzauffänger gemacht? Jetzt ist er doch schneller voll. Und ich kann mich erinnern, dass das nicht bei jedem Löwen so ist (Hatten mal die Schublade offen am "Freikickertag"

Und noch ne kleine Randbemerkung: Löwen hat noch nie Tische gebaut (Zumindest nicht in den letzten 10 Jahren) und schon immer nur vertrieben.
Also kannst du schon von einem Original Löwentisch sprechen :)
 
Ähnliche E-Roller Themen

Ähnliche E-Roller Themen

Oben