Lockere Figur bei gesplintetem Ulrich Home

Hailz

Neues Mitglied
Registriert
6 Feb 2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Status
Hobbyspieler
Hallo liebe Leute,

bin neu hier, da ich nirgends im Internet Antworten auf die folgende Frage finden konnte. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Habe einen Ulrich Home, an dem die Figuren fest gesplintet bzw. genietet sind. Das ist wohl nicht überall so, wie mir der Vorbesitzer sagte, das sei nur bei dem Premium Version so. Zu dieser habe ich aber nirgend Infos gefunden.

Wie dem auch sein, der Mittelstürmer der einen Seite ist leicht locker. Habe schon eine neue Niete/Splint eingesetzt, das hat allerdings nichts gebracht. Woran liegt das dann? Bin technisch nicht so mit Kickern vertraut, weiß daher nicht, wie genau die Figur auf der Stange sitzt und was der Grund für fehlende Festigkeit sein könnte.

Würde mich sehr über Hilfe freuen.

Beste Grüße aus Dresden,
Hailz
 

Coccyx

Sehr aktives Mitglied
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
989
Punkte Reaktionen
111
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Hallo liebe Leute,

bin neu hier, da ich nirgends im Internet Antworten auf die folgende Frage finden konnte. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Habe einen Ulrich Home, an dem die Figuren fest gesplintet bzw. genietet sind. Das ist wohl nicht überall so, wie mir der Vorbesitzer sagte, das sei nur bei dem Premium Version so. Zu dieser habe ich aber nirgend Infos gefunden.

Wie dem auch sein, der Mittelstürmer der einen Seite ist leicht locker. Habe schon eine neue Niete/Splint eingesetzt, das hat allerdings nichts gebracht. Woran liegt das dann? Bin technisch nicht so mit Kickern vertraut, weiß daher nicht, wie genau die Figur auf der Stange sitzt und was der Grund für fehlende Festigkeit sein könnte.

Würde mich sehr über Hilfe freuen.

Beste Grüße aus Dresden,
Hailz

Das mit der Premiumvariante ist Mummpitz.
(Moderne) Ullrich sind immer gesplintet.
Tendenziell sitzen die Figuren auf den Standardstangen lockerer (eher 15,9mm) als auf den Upgradestangen (16mm), wackeln sollte aber in beiden Fällen nichts.
Wenn die anderen Figuren auf dieser Stange fest sitzen, dann kann ja quasi nur diese eine Figur durchgenudelt sein (Stangensitz und / oder Splintbohrung). Wackelt die Figur denn nur in radialer Richtung oder nur in axialer oder beides?
Zur Not einfach ne neue kaufen, kostet ja nicht die Welt. Oder erstmal nach alter Eumelzock-Manier mit Tesa auf der Stange nachhelfen, was zumindest einem Wackeln in radialer Richtung entgegenwirken wird. Wenn aber die Splintbohrung einfach feddich ist, dann wirst du damit auch nicht mehr allzu viel rausholen können. Vielleicht bekommst du damit durchaus das Wackeln in den Griff aber wirklich gut anfühlen wird sich eine bereits lockere Figur damit vermutlich trotzdem nicht.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.748
Punkte Reaktionen
164
Status
-
ggf. sind es auch billige Chinastangen die nachtraeglich angebaut wurden, wie gesagt Bilder helfen immer.
 

Hailz

Neues Mitglied
Registriert
6 Feb 2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Status
Hobbyspieler
Vielen Dank für die Antworten. Also auf dem Bild wäre jetzt nicht mehr zu sehen, als dass die Figuren eben gesplintet sind, aber das hat coccyx ja bereits erklärt, dass es bei den modernen Ulrichs immer so ist.

Die Figur wackelt ausschließlich in radialer Richtung. Ok dachte mir schon, dass eine neue Figur die einzige Lösung sein wird. Alle anderen Figuren sitzen fest. Dann werd ich mal eine neue bestellen.

Das heißt dann quasi, die eine Stange entsplinten um sie rauszunehmen oder (wenn keine Wechsellager vorhanden sind)? Bzw. kann man die Splints doppelt verwenden, wahrscheinlich nicht oder?
 

Coccyx

Sehr aktives Mitglied
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
989
Punkte Reaktionen
111
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Kauf dir neue Splinte / Spannstifte. Die kosten nicht die Welt und bestellen wirst du bei Ullrich ja ohnehin.
Ich glaube gemäß Einbaurichtlinie von Ullrich sind die Dinger ohnehin nur für einmalige Montage vorgesehen aber natürlich kann man die mehrfach verwenden wenn sie ihre Funktion noch erfüllen (mach ich auch so).
In deinem Fall würde ich mir die paar Cent aber sicher nicht sparen.
Bestelle dir am besten gleich ein komplettes „Spannstiftpaket“ bei Ullrich mit Holzklotz, Austreiber und Stiften, sofern du das Werkzeug nicht hast.
 

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
160
Punkte Reaktionen
75
Ort
Bad Schönborn
Status
Hobbyspieler
Wenn du keine Wechsellager hast, bestell am besten 8 Stück mit.
Spannstifte machen in meinen Augen nur mit Wechsellagern Sinn
 

Hailz

Neues Mitglied
Registriert
6 Feb 2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Status
Hobbyspieler
Ok lieben Dank für die Infos. Hab jetzt bisschen was bestellt und werd schauen, ob die Probleme dadurch weg gehen.
 

Ähnliche Tischfusball Themen

Oben