Liste der Kickertische

heideboy

Aktives Mitglied
Registriert
18 Jul 2007
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wittingen
Wie wäre es mal eine Liste zu gestalten von den guten Kickern und sie dann hier reinstellen. Hinter jedem Kicker kommen Eigenschaften, mit welchen Bällen man darauf spielt, ob man soccert oder kickert, Besonderheiten, Preisklasse, in welchen Ländern sie eingesetzt werden, usw. . Wär ganz hilfreich für Leute die einen Kicker suchen oder neu dazu kommen.


Boizini

Lehmacher

P4P

Garlando

Tuniro

Tecball

Roberto Sport

Fireball

Tornado

Leonhart

Ulrich


Ich kenn mich leider noch nicht so gut mit den Tischen aus deshalb müßtet ihr das machen. Man könnte ja auch Bilder mit einfügen.
 

Jadam

Aktives Mitglied
Registriert
18 Feb 2007
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
0
Hallo Heideboy

Ungefähr wie Fooserama.de

oder

a-better-tablefootball.be/ ?
8)
Bye Jadam
 

Hermes

Aktives Mitglied
Registriert
1 Okt 2007
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Ort
Alberschwende (Vlbg -Österreich)
Also ich hab nen Stadio Fas ist allerdings mehr für den Freizeitgebrauch oder zum üben.

Preislich liegt der bei ca 1100€


negative Eigenschaften: ziehmlich glatte Oberfläche, Figuren sind angeklebt und nicht festgeschraubt.

Positive Eigenschaften: Hohlstangen, schöner Metall klang beim einlochen *g*, Münzwerk,

tja wie gesagt zum üben und freizeitliches spielen ziehmlich gut.

Hier noch ein paar Facts:
Handgriffe mit Holzeinlage
Gewicht: 78 Kg
 

Hermes

Aktives Mitglied
Registriert
1 Okt 2007
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Ort
Alberschwende (Vlbg -Österreich)
eigentlcih meinte ich das so das der Tisch für Turniere ungeeigent ist.

aber für jugendräume oder jugendcafes genau richtig sind.

und das man darauf eben auch gut üben kann als schüler wenn man grad keinen Garlando oder p4p in der nähe hat ^^.
 

Kööle

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25 Aug 2006
Beiträge
605
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln!!!
also zum bonzini kann ich mal was sagen:
wenn er gut geplfegt ist (bin jüngst in den "baby-foot" verein eingetreten, wo sie das sind) macht es schon spaß zu spielen. ich hatte wirklich angst, weil ich inner kneipe kaum spaß dran hatte(weil eben irgentwie scheisse...sehr unkontrolliertes spiel).
naja zum tisch: mit dem neuen itsf-ball(son gelber, kein kork mehr (y) ) macht es auf jeden fall mehr spaß. die mitte ist recht ähnlich zu spielen, was für mich ja auch gut ist. vorne gehts auch noch, schon anders, aber halt übungssache. das größte problem hab ich hinten. das ist echt anders. banden sind möglich aber sauschwer undvor allem schwer als schnelle schüsse. die fußform erlaubt es kaum.
auch sind die abstände anders. zum halten schwieriger, weil man mit einer verdeitigerfigur grad mal bißchen mehr als die hälfte des tores abdecken kann( naja geht schon, aber halt weniger als bei den L)

sehr gewähnungsbedürtig sind die griffe und auf höherem niveau die tatsche, das jeder seine eigenen griffe hat(abschraubar). ich kann nich sehr gut mit denen, aber hatte schon die idee einfach nen deutschen griff zu nehmen und da das gewinde irgentwie reinzumachen, aber ich bin in sowas echt ne null.

die bälle kommen aus dem tor zu 80% wieder raus ;-), kein witz! aber im vereinsraum scheints allen egal zu sein. vom sound ist er halt auch nicht zu vergleichen.

wenn wer die saarlandtische kennt...so in der richting würd ich sagen

ach ja: teleskop(hohl...ja klar ;-))stangen. können inner kneipe schon mal fast unbeweglich sein, sind halt einfach anfälliger. sie werden nich ganz so leicht laufen wie normale, aber gut geflegt gehen sie überraschend gut.

en conlusion: man muss sich halt arrangieren(also ich). es ist auf jden fall kickern ;-). an nem guten tisch kann man schon trainieren und auch gut spielen. aber meiner meinung nach kommt er nicht an einen L ran. weder vom spielerischen, ncoh von qualität. aber er sieht ganz nett aus find ich.

hoffe einen brauchbaren bericht gemacht zu haben :anbet:
 

wAy

Aktives Mitglied
Registriert
2 Jan 2007
Beiträge
244
Punkte Reaktionen
0
Ort
Giessen
Ich finde den Bericht gut, aber eine allgemeine Struktur wäre vielleicht nicht schlecht.

Tischtyp: Soccer/Kicker/Schrott :)->)
Verarbeitung:
Spielbarkeit:
etc.

Und dazu vielleicht einen Referenztisch (P4P oder Tecball, da beide ja anscheinend sehr verbreitet sind). Über den sollte es auch zu Anfang eine Bewertung geben. Und das ganze dann zusammenkopieren und als Sticky ins Forum setzten.
Also: Hier posten und darüber diskutieren und später zusammenfassen und in den extra Thread kopieren?

Ist ein Vorschlag. Der darf gerne nach allen Regeln der Kunst zerpflückt und abgewiesen werden. ;-)
 

Kööle

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25 Aug 2006
Beiträge
605
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln!!!
find ich gut, dann muss ich meine text (noch) nicht editieren.
außerdem kann man so sammeln, es kommen ja auch andere ehrfahrungen hinzu (auch noch meine, hab ja grad erst angefangen bonzini zu spielen)
 

Kööle

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25 Aug 2006
Beiträge
605
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln!!!
jein.
es gibt 2 verschiedene:
b72c_1.JPG

a4_1_b.JPG

aber meistens sinds die längeren. ist aber auch regional unterscheidlich glaub ich. aber nicht täuschen, selbst die "längeren" sind immer noch kurz. ich hatte ja schon geschreiben, das ich mit den griffen nich so zufreiden bin.
 

Niklas

Experte
Registriert
7 Sep 2007
Beiträge
1.474
Punkte Reaktionen
0
Ort
Regensburg
Kööle schrieb:
ich hatte ja schon geschreiben, das ich mit den griffen nich so zufreiden bin.

Ich kann mir gar nicht vorstellen warum :D. Naja zum Glück musst ich noch nicht auf sowas spielen :), wobeis sicher mal ganz lustig wär..
 

Ähnliche Tischfusball Themen

Oben