Leonhart Turniersieger auffrischen - Die Zweite

Coccyx

Experte
Registriert
8 Aug 2015
BeitrÀge
1.695
Punkte Reaktionen
518
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Ich hab mir das Bild oben angeschaut und schĂ€tze etwa 13mm 😉
 

Kiki

Moderator
Teammitglied
Registriert
26 Apr 2021
BeitrÀge
622
Punkte Reaktionen
233
Ort
31535 Neustadt
Kickertisch
Leo pro tournament
Status
Hobbyspieler
Ein neues Spielfeld fĂŒr Tische mit Nut ist doch breiter und lĂ€nger und muss dementsprechend angepasst werden.
Ich selber hab es noch nicht versucht, aber wÀre es nicht möglich den Rand mit der OberfrÀse so abzutragen das man die benötigte StÀrke bekommt?
 

Coccyx

Experte
Registriert
8 Aug 2015
BeitrÀge
1.695
Punkte Reaktionen
518
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Ein neues Spielfeld fĂŒr Tische mit Nut ist doch breiter und lĂ€nger und muss dementsprechend angepasst werden.
Ich selber hab es noch nicht versucht, aber wÀre es nicht möglich den Rand mit der OberfrÀse so abzutragen das man die benötigte StÀrke bekommt?
Theoretisch schon möglich aber mit ner handgefĂŒhrten OF wird das schwierig. Man mĂŒsste ja logischerweise von oben und mit hochgestellten Ecken und Seitenbanden frĂ€sen. Das wird interessant. An einem FrĂ€stisch ginge das aber bestimmt ganz gut.
 

Kiki

Moderator
Teammitglied
Registriert
26 Apr 2021
BeitrÀge
622
Punkte Reaktionen
233
Ort
31535 Neustadt
Kickertisch
Leo pro tournament
Status
Hobbyspieler
HandgefĂŒhrt an einer Schiene đŸ€”
Die Ecken mĂŒssen natĂŒrlich vorher auf das Innenmass angepasst (seitlich) werden damit sie unterfĂŒttert und hochgeklappt werden können.
Es geht ja nur darum, fĂŒr einen gewissen Bereich eine Verbindung mit dem Korpus zu schaffen.
Eigentlich mache ich nichts mit TS, aber vielleicht lĂ€uft mir mal einer ĂŒber den Weg und ich setze mal das Projekt um😉
 

NilsNilsen

Aktives Mitglied
Registriert
18 Dez 2022
BeitrÀge
111
Punkte Reaktionen
20
Kickertisch
Leonhart Turniersieger
Status
Hobbyspieler
HandgefĂŒhrt an einer Schiene đŸ€”
Die Ecken mĂŒssen natĂŒrlich vorher auf das Innenmass angepasst (seitlich) werden damit sie unterfĂŒttert und hochgeklappt werden können.
Es geht ja nur darum, fĂŒr einen gewissen Bereich eine Verbindung mit dem Korpus zu schaffen.
Eigentlich mache ich nichts mit TS, aber vielleicht lĂ€uft mir mal einer ĂŒber den Weg und ich setze mal das Projekt um😉
Auch ein interessanter Ansatz. Bei einem flachen Spielfeld mit aufgesetzen Ecken kann ich mir die Umsetzung noch vorstellen. Bei hochgezogenen Ecken und Banden fehlt mir da allerdings komplett die Fantasie 😄
 

NilsNilsen

Aktives Mitglied
Registriert
18 Dez 2022
BeitrÀge
111
Punkte Reaktionen
20
Kickertisch
Leonhart Turniersieger
Status
Hobbyspieler
Anbei Bilder von einem TS mit nahtlosen Spielfeld.
Bilder sind von unten ...
Sehr spannend. Vielen Dank fĂŒr die Bilder!

Was genau ist da verbaut? Nach unten steht das ganze ja etwas ĂŒber. Und der Korpus schließt trotzdem noch vernĂŒnftig?
 

Kiki

Moderator
Teammitglied
Registriert
26 Apr 2021
BeitrÀge
622
Punkte Reaktionen
233
Ort
31535 Neustadt
Kickertisch
Leo pro tournament
Status
Hobbyspieler
Ein Spielfeld was Du heutzutage bekommst hat immer die Möglichkeit die Ecken hochzuklappen.
Auch ein interessanter Ansatz. Bei einem flachen Spielfeld mit aufgesetzen Ecken kann ich mir die Umsetzung noch vorstellen. Bei hochgezogenen Ecken und Banden fehlt mir da allerdings komplett die Fantasie 😄
Bei einem Spielfeld was du heutzutage bekommst, sind die Ecken bereits fĂŒrs hochklappen vorbereitet. Dort werden in der Regel kleine „Keile“ eingebracht oder die Banden und Ecken sind bereits oben fixiert.
Es gibt m.M.n. nur die von Leonhart wo bereits das Spielfeld auf einer eine trÀgerplatte verbaut ist.
Das non Leo Spielfeld ist breiter, da es in der Regel in einer nut seitlich im Korpus lagert.
 

NilsNilsen

Aktives Mitglied
Registriert
18 Dez 2022
BeitrÀge
111
Punkte Reaktionen
20
Kickertisch
Leonhart Turniersieger
Status
Hobbyspieler
Das ist ein original Leospielfeld in einem der letzten Leo TS
Ich dachte es wÀre eine gute Anregung

Das ist eine sehr gute Anregung. Das Spielfeld ist ein bereits hochgezogenes mit 22 mm StÀrke, oder?

Ich tendiere dazu ein solches Spielfeld zu nehmen und die Querstreben im Unterbau des Tisches soweit tieferzulegen, dass das Spielfeld weiter nach unten kann und ich somit den Soccer-Abstand hinbekomme.

Das Leo-Spielfeld mĂŒsste dann auch nicht zugeschnitten werden, korrekt?

Und gibt es irgendwelche relevanten Abweichungen zwischen einen alten und einem neueren TS? Dass die alten Modelle an der Seite Aussparungen fĂŒr die aufgesetzten Banden und Ecken, ist dabei natĂŒrlich klar.
 
Zuletzt bearbeitet:

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
BeitrÀge
1.972
Punkte Reaktionen
237
Ort
Gomaringen/ TĂŒbingen
Status
Hobbyspieler
Das ist eine sehr gute Anregung. Das Spielfeld ist ein bereits hochgezogenes mit 22 mm StÀrke, oder?

Ich tendiere dazu ein solches Spielfeld zu nehmen und die Querstreben im Unterbau des Tisches soweit tieferzulegen, dass das Spielfeld weiter nach unten kann und ich somit den Soccer-Abstand hinbekomme.

Das Leo-Spielfeld mĂŒsste dann auch nicht zugeschnitten werden, korrekt?

Und gibt es irgendwelche relevanten Abweichungen zwischen einen alten und einem neueren TS? Dass die alten Modelle an der Seite Aussparungen fĂŒr die aufgesetzten Banden und Ecken, ist dabei natĂŒrlich klar.
Das weiß ich leider nicht, aber ich kann dir bald mal die Maße abnehmen, einen alten TS habe ich zufĂ€lligerweise auch da ;)

Bzw frag doch mal bei Kicker-Klaus, ich kann mir vorstellen, dass die sowas wissen.
 

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
BeitrÀge
1.972
Punkte Reaktionen
237
Ort
Gomaringen/ TĂŒbingen
Status
Hobbyspieler
Die Unterseite des Spielfeldes wird etwas nach unten in den Unterteil des Korpus hineinreichen
Nein, das schliesst bĂŒndig ab.
Das Oberteil beim neuen TS ist ca 5mm höher als beim alten TS, innen ist der Abstand von der Oberkante zum Spielfeld gleich, jeweils 12cm.
 

AnhÀnge

  • leo TS.JPG
    leo TS.JPG
    612,1 KB · Aufrufe: 12

NilsNilsen

Aktives Mitglied
Registriert
18 Dez 2022
BeitrÀge
111
Punkte Reaktionen
20
Kickertisch
Leonhart Turniersieger
Status
Hobbyspieler
Nein, das schliesst bĂŒndig ab.
Das Oberteil beim neuen TS ist ca 5mm höher als beim alten TS, innen ist der Abstand von der Oberkante zum Spielfeld gleich, jeweils 12cm.

Und wie groß ist beim neueren TS der Abstand zwischen Stangenmitte und Spielfeld? Wie beim alten Modell?

Mir schwebt ja eigentlich vor, den Abstand Stangenmitte-Spielfeld bei dieser Gelegenheit auf Soccer-Maße zu erhöhen. Das ginge natĂŒrlich nur, wenn das Spielfeld etwas tiefer liegen wĂŒrde
 

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
BeitrÀge
1.972
Punkte Reaktionen
237
Ort
Gomaringen/ TĂŒbingen
Status
Hobbyspieler
Beim neuen TS ist der Abstand tatsÀchlich etwas höher
Ich schÀtze sind ca 5mm Unterschied
 

AnhÀnge

  • leo TS_01.JPG
    leo TS_01.JPG
    105,1 KB · Aufrufe: 4
  • leo TS_02.JPG
    leo TS_02.JPG
    598,7 KB · Aufrufe: 4

NilsNilsen

Aktives Mitglied
Registriert
18 Dez 2022
BeitrÀge
111
Punkte Reaktionen
20
Kickertisch
Leonhart Turniersieger
Status
Hobbyspieler
Beim neuen TS ist der Abstand tatsÀchlich etwas höher
Ich schÀtze sind ca 5mm Unterschied
Vielen Dank fĂŒrs Nachmessen und die Infos! Welches Spielfeld hast du denn gekauft? Das wĂ€re nochmal spannend zu wissen. Und das auf den ersten Fotos ist die Unterseite des Spielfeldes oder hast du da noch eine Platte druntergesetzt?
 

NilsNilsen

Aktives Mitglied
Registriert
18 Dez 2022
BeitrÀge
111
Punkte Reaktionen
20
Kickertisch
Leonhart Turniersieger
Status
Hobbyspieler
Moin,

nachdem das Projekt jetzt eine Weile geruht hat, habe ich mich dazu entschieden den Tisch mit möglichst gerigem Aufwand wieder spielbar zu machen um ihn als Familienkicker zu nutzen. DafĂŒr fehlen mir noch diverse Ersatz- bzw. Bauteile:

https://www.tischfussball-online.co...urniersieger-bastelprojekt.12629/#post-107375

Falls ihr etwas beizusteuern habt, wĂŒrde ich mich sehr ĂŒber eine Nachricht freuen.

Liebe GrĂŒĂŸe
Nils
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben