LEONHART stellt demnächst offiziell den neuen ITSF-Ball vor

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
Beiträge
1.617
Punkte Reaktionen
31
Ort
Gomaringen/ Tübingen
Status
Hobbyspieler
schnulliwulli schrieb:
Ich habe die neuen Leo-Bälle letzlich in Pfullingen auf dortigen Leos gespielt und die waren deutlich besser als die Murmeln die man dir angedreht hat. Das sind meiner Meinung nach verschiedene Bälle.
Auf den Tischen in Pfullingen wurde auf den Leo-TIschen mit eben dem neunen Leo-Ball gespielt und auf dem nebendran stehenden P4P waren P4P Bälle - der Wechsel von einem zum anderen Tisch war selbst für mich kein wirklich großes Problem. Und wenn doch, lags nicht am Ball. :oops:

Weltstadt Pfullingen eben :LOL:

die neusten Bälle, aber der Ex-Ex P4P Tisch ... 8)
 

steph4n

Experte
Registriert
18 Sep 2011
Beiträge
1.165
Punkte Reaktionen
0
Ort
wermelschurchen
ich glaube am meissten koennte sogar den leonharts dieses balltheater auf den sack gehen.
die sind doch auch davon abhaengig was dieser dennis denen aus china rueberschickt ...

es ist im uebrigen ein und derselbe produzent, der den fireball ball / den alten leo bzw. neuen p4p ball / den neuen leo itsf ball herstellt.
 

bergus

Aktives Mitglied
Registriert
18 Jan 2010
Beiträge
276
Punkte Reaktionen
0
Moin,
nach langer, langer Zeit muss ich mich mal wieder mit dem Thema "Bälle" befassen und stelle fest, dass das alles ja recht kompliziert ist...

Ich würde gern mal folgende Bälle gegeneinander testen:
Lettner Contus Avant
Leo "neu neu" (= neuer ITSF Ball, verbessert)
Ullrich Sport (= alter ITSF Ball, heute "DTFB" und "P4P"-Ball).

Daher die Frage:
Gibt es einen Online Shop, der alle diese Bälle im Angebot hat? Habe keine Lust, 2 - 3 mal Versandgebühren wegen jeweils "1 Groschen fuffzig" zu bezahlen. Bin für jeden Hinweis (auch PN, falls andernfalls Schleichwerbung) dankbar.

Greetz,
Bergus.
 

Kicker69

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4 Nov 2012
Beiträge
799
Punkte Reaktionen
1
Ort
Ruhrpott
Hier:
http://www.kickerkult.de/epages/61190833.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61190833/Categories/20000/20100

2060, 2061 und 5940
 

bergus

Aktives Mitglied
Registriert
18 Jan 2010
Beiträge
276
Punkte Reaktionen
0
Kicker69 schrieb:
Hier:
http://www.kickerkult.de/epages/61190833.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61190833/Categories/20000/20100

2060, 2061 und 5940

Vom Prinzip her stimmt das, danke! Kleiner Schönheitsfehler: der neue ITSF Ball ("2061") ist nicht bestellbar... Hatte dort auch schon nachgesehen. Auch bei kickerklaus und kickersport ist der neue Leo ITSF Ball nicht bestellbar.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.564
Punkte Reaktionen
99
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Jo, die Leo-Bälle kann man derzeit irgendwie nur bei leonhart selbst bestellen. Dort sind sie laut shop sofort verfügbar.
Weiß nicht, ob sie den Vertrieb der Bälle jetzt allein machen wollen, oder die anderen Händler den Stress mit dem Verkauf dieser Bälle nicht mehr haben wollen...
 

bergus

Aktives Mitglied
Registriert
18 Jan 2010
Beiträge
276
Punkte Reaktionen
0
e.t.chen schrieb:
Weiß nicht, ob sie den Vertrieb der Bälle jetzt allein machen wollen, oder die anderen Händler den Stress mit dem Verkauf dieser Bälle nicht mehr haben wollen...
Jo, dann haben sie entweder keine Ahnung von Vertrieb oder (vielleicht auch und) keine Ahnung von gutem Produktmanagement. Kein Unternehmen hat etwas dagegen, von einem guten (!) Produkt so viel wie möglich zu verkaufen, weder Hersteller noch Absatz-Kanal (= Shop)... Wenn sie damit die Shops verprellen, werden diese sich das ggf. auch für den nächsten Tisch-Verkauf merken.

Und ich bekomme nicht die drei wichtigsten Kickerbälle aus einer Hand. :roll:

Edit: das muss ich im Nachgang einschränken. Die Leos haben sich mit mir in Verbindung gesetzt, eine sehr nette Stellungnahme geschrieben und mir nicht nur die Situation aus ihrer Sicht beschrieben, sondern auch den Austausch meiner Bälle angeboten, was ich sehr zuvorkommend finde.
 

Jetset

Mitglied
Registriert
11 Nov 2014
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Habe jetzt ziemlich viel in diesem Thread gelesen und bin - verwirrt! Ist der Leo ITSF Ball 2014 denn jetzt (Dezember 20114) ok - oder sollte ich doch lieber den Contus Avant (6021) bestellen. Wenn man bei einem NWTFV einen Ball kauft, steht da "ITSF" drauf. Das ist das doch wohl der "neue neue" Ball von Leo? - Anlass meiner Kaufüberlegungen ist die Mail von Kickerkult vor einigen Tagen, dass der Leo ITSF Ball 2014 jetzt lieferbar sei. Kicker-Klaus jedoch liefert ihn nicht, weil wie er sagt, er sich aus dem Theater raushält und stattdessen den Contus Avant empfiehlt . . . Tja, und nu?
 

Kriz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 Apr 2014
Beiträge
535
Punkte Reaktionen
1
Ort
HH, MA, HD, HP
dudeheit schrieb:
Bestell den Leo ITSF Ball einfach. Inzwischen ist er gut!

Kann ich bestätigen. Achte nur darauf, dass der Ball und das Spielfeld fettfrei sind. (ich hatte meine Stangen mit Silikon Öl geschmiert und natürlich ist dann der sowieso schon glattere Ball rutschiger geworden. Ich empfand das zunächst auch als sehr frustrierend. Jetzt habe ich alles gereinigt, zurück zu Pronto und siehe da, der Ball ist deutlich griffiger. :!: )

Er spielt sich am besten mit der neuen Bang Figur.

Enjoy! (y)
 

hybs

Mitglied
Registriert
3 Mai 2014
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
als Anfänger würde ich gerne mal wissen ob der neue Leonhart Ball nur für die Leonharttische gemacht ist, oder auch für z.B Ullrichtische???

Ich habe einen upgegradeten Ullrich Home und dachte mir ich hol mir mal 2 neue Leo Bälle zum Testen.

Aber wie schon beschrieben rutscht der mir ständig weg, also sehr schwer zu spielen für mich.

Wird der Leoball dann bei Liga Spielen nur auf Leotischen gespielt, oder auch auf Ullrich, Lettner, usw...????

Oder ist es so: Ullrichtisch = Ullrichball Leotisch= Leoball ?????

Interessiert mir nur, damit ich mir den richtigen Ball für meinen Ullrichtisch kaufe!!!
Was für ein Ball wäre dann der richtige Ball für den Ullrichtisch?

Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Hilfe und Aufklärung ;)
 

Kicker69

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4 Nov 2012
Beiträge
799
Punkte Reaktionen
1
Ort
Ruhrpott
Den offiziellen ullrich Ball bekommst du meines Wissens nur hier...und nur hier günstig:
http://shop.ullrich-sport.de/product.php?id_product=105

Früher! War der Ullrich Ball auch der Leo Ball...bzw hieß er offizieller itsf Ball...
Seit Leo aber selber an einem Ball rumdoktert...ist das anders...

Aber Vorsicht: auch ullrich oder besser: der p4p Verein...denkt über die Einführung eines schwereren, härteren Balls nach...
Die Testversion namens HI Ball hab ich gerade hier....
Wenn sich das durchsetzt...ooooh jeee....dann übst am besten direkt mit den Leo Bällen weiter
 

Kriz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 Apr 2014
Beiträge
535
Punkte Reaktionen
1
Ort
HH, MA, HD, HP
Kicker69 schrieb:
Aber Vorsicht: auch ullrich oder besser: der p4p Verein...denkt über die Einführung eines schwereren, härteren Balls nach...
Die Testversion namens HI Ball hab ich gerade hier....
Wenn sich das durchsetzt...ooooh jeee....dann übst am besten direkt mit den Leo Bällen weiter

Den HI Ball habe ich bei Kickerkult gerade entdeckt: http://www.kickerkult.de/epages/61190833.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61190833/Products/6940

wie findest du ihn?
 

Tex-Hex

Aktives Mitglied
Registriert
29 Sep 2013
Beiträge
209
Punkte Reaktionen
5
Kickertisch
LeoProTournament + UllrichHome
Status
Ligaspieler
Schwererer und härterer Ball bei Ullrich? Jaaaaa! Bitte! Fänd ich klasse! Finde die Bälle bei Ullrich (und die dickeren Griffen) bisher am schlechtesten im Vergleich zu Leo und lettner..
 

Kriz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 Apr 2014
Beiträge
535
Punkte Reaktionen
1
Ort
HH, MA, HD, HP
Ich habe einen neuen Thread zu dem HI-Ball aufgemacht, weil es hier ja eigentlich nur um den Leo ITSF Ball gehen sollte. (Vielleicht werde ich ja hier ja bald zum Moderator befördert :p )

http://forum.tischfussball-online.com/topic9414.html
 

hybs

Mitglied
Registriert
3 Mai 2014
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Hi @ all,
danke an alle für Eure Antworten und Erklärungen (y)

Hat mir auf jeden Fall weitergeholfen!
 

Krezip

Aktives Mitglied
Registriert
30 Sep 2014
Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0
Hallo in die Runde,

und wieder wird fleißig die Gerüchteküche geöffnet.

Ich habe vernommen, dass zum September hin ein neuer offizieller Ball vorgestellt werden soll, der dem alten Leo Ball von der Griffigkeit ähnelt (aber auch Macken bekommen wird), allerdings einen schweren Kern hat, und damit kontrollierter gespielt werden kann. Dieser soll für alle Tische zugelassen werden.

Was ich demnach nicht weiß ist wer den Ball herstellen wird, und wie "alle" Tische auszulegen ist (alle Leos, alle DTFB oder sogar alle ITSF Tische).

Hat jemand ebenfalls etwas von wem gehört, der wiederum von jemandem gehört hat...?

Grüße,

Krezip
 

dudeheit

Aktives Mitglied
Registriert
20 Dez 2012
Beiträge
227
Punkte Reaktionen
2
Um weiter fleißig Gerüchte zu streuen:

Ich hab auch gehört, dass an einem allgemeinen Soccerball gearbeitet wird. Der Ball soll auf allen Soccertischen, also Leo, Ullrich und Lettner, gespielt werden (quasi wie damals der alte Leo ITSF). Andere ITSF-Tische machen auch absolut keinen Sinn. Ich glaube es war Uli Stölpel der an der Entwicklung des Balls gearbeitet hat...

So ein Ball könnte meiner Meinung entweder ein wenig Ruhe in die DTFB Tischsituation bringen, oder aber die Situation verschlimmern.

- Lettner spielt fast keiner mehr, ich denke primär wegen dem neuen, glatten Ball und nicht wegen den Puppen. Ein neuer griffigerer Soccerball könnte hier helfen.
- Ullrich Spieler sträuben sich gegen jede Veränderung am Ball, auch wenn der Ball noch so kurzlebig ist. Damit ein neuer Ball Erfolg haben kann müsste er meiner Meinung nach auch von P4P übernommen werden. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass DTFB-Ullrich und P4P-Ullrich irgendwann unterschiedliche Bälle haben werden. Der Ball muss mit (Rechtslang-)Pinshot und Banden (also kein springen wie beim HI-Ball) einwandfrei funktionieren, um von den Ullrich-Spielern positiv aufgenommen zu werden.
- Der neue Leonhart-Ball ist glaube ich inzwischen ganz gut aufgenommen und akzeptiert worden. Zumindest bei den Spielern die primär Leo spielen. Vielen (alten) Ullrich-Spielern gefällt der schwerere Leo-Ball dagegen nicht. Mit einem neuen Ball könnte man genau die Ullrich-Spieler wieder an den Leo holen. Man muss dabei aber aufpassen, dass der Ball auch von den jetzigen Leo-Spielern positiv aufgenommen wird. Hier spielt inzwischen fast jeder Zieher/Schieber aus der Verteidigung, was weiterhin gut funktionieren sollte.

Mir persönlich gefallen die, wegen der verschiedenen Bälle, unterschiedlichen Spielweisen. Ich spiele gerne auf Leo mehr Tic-Tac/Zieher und auf Ullrich primär Pinshot. Ein Ball der es allen Recht macht wird es glaube ich nie geben. Dafür unterscheiden sich Leo und Ullrich einfach zu stark (Fußform der Puppe, Spielfeldgröße und Korpusmaterial).

PS: Kann mir jemand sagen ob der alte Leo-ITSF Ball gleich dem jetzigen Ullrich-Ball ist?
 

phelan

Aktives Mitglied
Registriert
29 Nov 2014
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
0
dudeheit schrieb:
PS: Kann mir jemand sagen ob der alte Leo-ITSF Ball gleich dem jetzigen Ullrich-Ball ist?

Der mit dem grauen Logo? Ja.

Das größte Problem mMn an der Diskrepanz zwischen Leo Ball und Ullrich Ball ist das Gewicht. Der Ullrich Ball wiegt 24 Gramm, der Leo Ball (wie auch der Contus) wiegt 27 Gramm. Das sind Welten Unterschied beim Schießen. Mir persönlich Gefallen die 27 Gramm Bälle mehr (vor allem weil ich dann irgendwie mehr Gefühl im Ball habe, sowohl beim Pin als auch beim Schieber), von einigen die noch in der Kneipe am alten Löwen spielen und von einigen p4p Spielern höre ich aber, dass sich der Leo deswegen "träge" anfühlt. Das stimmt auch, das Gefühl verschwindet aber nach etwas Übung. Aber die meisten wollen gar nicht üben sondern gehen halt dann zum anderen Tisch zurück.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.780
Punkte Reaktionen
170
Status
-
phelan schrieb:
Übrigens; der Tornadoball wiegt satte 34 Gramm. :D
den aktuellen genommen und auch selbst nachgemessen ?
Auf meiner Feinwaage bringt der aktiuelle Rote die selben 26 Gramm die auch Kickerkult auf der Seite vermerkt haben ...
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.780
Punkte Reaktionen
170
Status
-
dudeheit schrieb:
PS: Kann mir jemand sagen ob der alte Leo-ITSF Ball gleich dem jetzigen Ullrich-Ball ist?
Kommt auf die Definition von "gleich" an : ich hab noch n paar alte und die sind im vgl. etwas kleiner
 

phelan

Aktives Mitglied
Registriert
29 Nov 2014
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
0
eumelzock schrieb:
phelan schrieb:
Übrigens; der Tornadoball wiegt satte 34 Gramm. :D
den aktuellen genommen und auch selbst nachgemessen ?
Auf meiner Feinwaage bringt der aktiuelle Rote die selben 26 Gramm die auch Kickerkult auf der Seite vermerkt haben ...

Hm du hast recht, ich hab das wohl mit dem Durchmesser verwechselt! Also den Satz oben streichen ;)

Nur noch mehr verwunderlich dass hier wieder der Ullrich aus der Reihe tanzt!
 

Klaus G.

Aktives Mitglied
Registriert
7 Jun 2014
Beiträge
173
Punkte Reaktionen
5
Kurzer Zwischenstand zu der Thematik neuer Ball:

Ausgangspunkt für das Arbeiten an einem neuen Ball war primär, einen Ball zu haben, der dauerhaft gleichartig produziert und dementsprechend immer die gleichen Eigenschaften hat - zumindest dann, wenn er neu ist.
Da die Firma Lettner schon in Deutschland Bälle produzieren lässt und deren Partnerfirma in der Vergangenheit viele Erfahrungen gesammelt hatte, ist dieser Produzent ausgewählt worden.
Wenn alles wie gewünscht verläuft, könnte dieser Ball der offizielle ITSF-Ball für den Leonhart werden und auch auf dem Lettner gespielt werden.

Ideal wäre natürlich, wenn der Ball für alle Soccertische geeignet wäre, aber im Endeffekt ist es immer die Entscheidung der jeweiligen Hersteller, welcher Ball auf ihrem Tisch eingesetzt wird.

Aktueller Stand ist, dass das Material, aus dem der Ball gefertigt wird, nach langen Versuchsreihen festgelegt wurde. Jetzt geht es darum, die Art und die Intensität des Schleifens festzulegen. Das entscheidet dann, wie griffig / rutschig bzw. schnell / langsam der Ball sein wird. Das ist dann auch die schwierigste Entscheidung, was sich am Feedback der Tester zeigt. Die Vorlieben der einzelnen Aktiven sind extrem unterschiedlich.

Aktuelles Wunschszenario ist, dass der Ball im September bei der Leonhart World Series in St. Wendel präsentiert werden kann. Danach würden mehrere Testturniere stattfinden und falls das positive Feedback überwiegt, könnte der neue Ball ab der kommenden Saison in den Einsatz kommen.
Die deutschen Meisterschaften im November werden auf jeden Fall noch mit dem aktuellen Ball gespielt.
 

tomsta

Aktives Mitglied
Registriert
8 Dez 2015
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für die ausführlichen Informationen, Klaus! (y)

Finde es überraschend zu hören, das Qualitätsschwankungen in der Produktion des alten Balles ausschlaggebend für die Neuentwicklung sind, ist mir persönlich noch gar nicht groß aufgefallen. Dann vermute ich mal, dass der neue Ball gegenüber dem alten Ball keine wesentlichen Änderungen aufweisen wird, ergo gleiches Gewicht/Durchmesser. Mir gefällt der alte Ball auch besser als andere vergleichbare Bälle (Contus Asper > Roberto > Ullrich > Contus Joker), von daher war ich verwundert, dass es wieder einen neuen Ball geben solle, aber wenn es nicht erster Linie auf die Spieleigenschaften zurückzuführen ist, erklärt es sich ja.

Bin auf jeden Fall gespannt, wie der Spagat zwischen griffigem und langlebigem Ball gelingt, wenn das Gerücht stimmt, dass der neue Ball griffiger werden soll. Daran scheint ja auch noch etwas gefeilt zu werden und kommt wohl der Quadratur des Kreises gleich – allen wird man es nicht recht machen können. Persönlich bin ich eher ein Freund von langlebigen Bällen, die Ullrich-Murmel ist dieser Hinsicht ein Negativ-Beispiel, aber wenn Uli Stoepel als Rechts-Lang-Schütze an der Entwicklung mitgewirkt hat, wird es wohl eher in die andere Richtung gehen ;)
 

phelan

Aktives Mitglied
Registriert
29 Nov 2014
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
0
Bloß nicht. 27 Gramm ist das näheste, was man derzeit als int. Standard hat (Leo, Lettner, Tornado, Garlando...)
 

Tex-Hex

Aktives Mitglied
Registriert
29 Sep 2013
Beiträge
209
Punkte Reaktionen
5
Kickertisch
LeoProTournament + UllrichHome
Status
Ligaspieler
Ich finde den aktuellen Leo Ball super! Laufruhig, langlebig, absolut Spitze. Hab richtig Schiss dass mir der neue weit weniger gefallen wird :-/
 

tomsta

Aktives Mitglied
Registriert
8 Dez 2015
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
0
vielleicht kann man ja mal eine Abstimmung hier im Forum erstellen, um zu sehen, was die Teilnehmer hier im Forum bevorzugen a la leicht/klebrig ideal für rechts/linkslang schützen (wie p4p nur haltbarer), einfach alter itsf ball (bloß nicht zu viel ändern), am liebsten noch etwas härter (für die schieber und zieher)
 

kickermotte

Mitglied
Registriert
17 Feb 2016
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Der aktuelle ITSF Ball auf LeoPro ist für alle Spielarten optimal geeignet.
Der Ball ist hochwertig und jeden Cent wert den man investiert hat.

Einen Ball der das für P4P möglich macht, wird es voraussichtlich niemals geben. P4P war immer und ist halt nach wie vor ein reiner Pinshot Tisch plus Jet.

Und wofür braucht P4P überhaupt einen ITSF Ball???
Ist und wird nie ein ITSF Tisch sein, Richtig?
 
Oben