Lager ausm 3D Drucker ?

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.693
Punkte Reaktionen
143
Status
-
Wuerde das taugen ?
Anwendungszweck waeren zB. Kicker mit Kugellager, die haben ja meist recht duemmlliche Lagerbohrungen.
 

Coccyx

Sehr aktives Mitglied
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
973
Punkte Reaktionen
106
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Warum nicht? Zur Not so aufbauen, dass man Gleitlagerbuchsen einsetzen kann. Ich denke nicht, dass die normalen Kunststoffe für 3D-Druck „gleitlageranforderungstechnisch“ dafür taugen aber wer weiß?!?!?
Halten dürfte das zumindest.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.693
Punkte Reaktionen
143
Status
-
ABS Filament sollte einen aehnlichen Trocken-Reibunskoeffizienten wie POM haben (die Tabellen im Netz sind nur bedingt auf den Tischfussball anwendbar, da im semiprofessionellen Bereich immer geschmiert wird !) .
Der Unterschied besteht wohl in der Abnutzung ua. durch Waermeentwicklung, da hier auch nur "trocken" gestestet wird, sind die Zahlen nur bedingt tauglich. ABS mach hier eine weniger gute Figur. Ein PTFE Lagerring waere da schon eine gute Loesung.
Deswegen waere es super, wenn jmd aus der 3D Druck Gemeinde dort mal Hand anlegen wuerde. @Ulle habt Ihr da schon Tests gefahren ?
 

Ähnliche Tischfusball Themen

Oben