Kickertisch von Schmidt

Christian.M

Aktives Mitglied
Registriert
7 Feb 2010
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ludwigshafen
Hallo zusammen,
ich bin der Christian.M und möchte euch erst mal herzlich begrüssen.
Seit neustem will ich wieder kickern und natürlich bin ich jetzt auf der suche nach einem gebrauchten Tisch, der auch nicht zu Teuer sein soll.
Denn ich habe ja noch andere Hobbys, die nicht gerade billig sind, für ein Otto normal verbraucher. ;)
Ich hätte einen von Schmidt für 100€, der auch gerade mal knapp 3 Jahre alt ist, im gegensatz zu dem Deutschen Meister kicker, den ich haben könnte, für 190 €, der um die 20 Jahre alt ist.
Allerdings weis ich nicht was der Schmidt taugt.
Deshalb frage ich euch was ihr von dem Tisch haltet!
Vielen dank schon mal
 

maerchenopa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6 Nov 2008
Beiträge
974
Punkte Reaktionen
1
Ort
Stade
Schmidt Sportsworld? Hmmm...da wirst Du hier nicht viel positives hören...wenn wirklich nur die beiden zur Debatte stehen, nimm den Deutschen Meister.

Zur Orientierung: Ein NEUER Tisch von Schmidt kostet bei ebay so um die 100 bis 140,- Eurotaler. Meiner persönlichen Erfahrung nach hält der keine drei Jahre schadlos durch, die Lager brechen, Spielfeld hängt durch etc. Der ist nach drei Jahren und den Preisen von Schmidt also bestenfalls noch eine Kiste Bier wert. Ersatzteile wird schwierig. Billiger Kram aus China. Schmidt ist eigentlich spezialisiert auf Bauchweggürtel, Hanteln, Hometrainingsmuskelaufbaugeräte und Boxsäcke.

Ein neuer Deutscher Meister kostet zwischen 500 und 1700 € (siehe Link oben links unter dem Banner: Online Shop) und ist daher, je nach Ausführung und Zustand natürlich, in einem ganz anderen Qualitätssegment unterwegs. Und: Falls bei dem Tisch was kaputt ist, bekommst Du viel besser Ersatz. Herstellung in Deutschland, mit 60 Jahren Tradition...

Nur so meine Meinung dazu. Ich würde tatsächlich die 190 in ein Stück restaurierbarer Kickergeschichte investieren. Von dem Tisch kannst Du noch lange was haben. Wie gesagt, wenn nur die beiden zur Wahl stehen und Du nicht mehr investieren möchtest.
 

Christian.M

Aktives Mitglied
Registriert
7 Feb 2010
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ludwigshafen
Danke erst mal,
hier habe ich mal beide links:http://bild6.qimage.de/tischfussball-spiel-foto-bild-35773796.jpg
und noch den Deutschen Meister: http://www.quoka.de/modellbau-hobby/spiele-automaten/cat_45_4360_adresult_40029595.html
kuckt am besten mal selbst!
 

Christian.M

Aktives Mitglied
Registriert
7 Feb 2010
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ludwigshafen
Das erste hat nicht geklappt, http://www.quoka.de/modellbau-hobby/spiele-automaten/cat_45_4360_adresult_39550405.html
 

maerchenopa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6 Nov 2008
Beiträge
974
Punkte Reaktionen
1
Ort
Stade
Wie gesagt, der Tisch von Schmidt ist sein Geld nicht wert. Sagenhafte 20 € unter dem ebay-Neupreis...

Der Deutsche Meister ist schon auf Soccerpuppen umgerüstet. Andere Griffe und Federn gegen Puffer austauschen (würde ich machen...), dann stören nur noch die aufgesetzten Banden. Wenn Du allerdings nur ein bißchen daddeln möchtest und keine Turnier- oder Ligaambitionen hast, ist der echt okay. Es ist ja sogar noch das Material zum Rückbau auf Original vorhanden. Von dem Tisch hast Du definitiv länger was als vom Schmidt...

Fahr hin und spiel beide Tische Probe. Du wirst feststellen, daß der Schmidt viel leichter und weniger stabil ist (man sieht schon auf den Fotos, daß der viel dünnere Wände hat), das Spielfeld sich mit einem Finger durchbiegen lässt etc. Wie gesagt, made in China.

Es sei denn, Du möchtest etwas Neues und gut Spielbares. Dann bestell Dir einen Ullrich.
 

Christian.M

Aktives Mitglied
Registriert
7 Feb 2010
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ludwigshafen
Hi, also ist der sein Geld wert, der DM?
Oder soll ich versuchen den Preis zu drücken, denn er sagte mir noch dass die eine Stange am Korbus fehlt.
Aber der Ullrich ist doch auch Made in China,oder nicht?
Gruß und danke schön
 

maerchenopa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6 Nov 2008
Beiträge
974
Punkte Reaktionen
1
Ort
Stade
Wenn am Korpus eine Stange fehlt, ist das wohl eine Gewindestange. Gibt´s auch im Baumarkt. Aber wenn Du damit den Preis drücken kannst, warum nicht. Ob der sein Geld wert ist, keine Ahnung, aber auf jeden Fall eher als der Schmidt.
Ja, der Ullrich wird auch in China produziert, kommt aber den gängigen Soccertischen recht nah und ist das z.Zt. wohl günstigste Angebot für einen brauchbaren Neutisch..
Ansonsten...hast Du schon hier im Forum die Kaufberatung gelesen?
 

maerchenopa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6 Nov 2008
Beiträge
974
Punkte Reaktionen
1
Ort
Stade
Wie gesagt, der DM ist kein Soccertisch. Meiner persönlichen Erfahrung nach sind aufgeschraubte Banden für Bandenschüsse suboptimal. Darüber hinaus kannst Du mit den Stahlfedern auch Pässe oder Kullerbanden schlecht bis gar nicht blocken, weil der Abstand Figur-Bande zu groß ist. Aber. Mit dem Schmidt sind Bandenschüsse komplett anders als Du das aus der Kneipe gewöhnt bist, also auch nicht gerade der Hit.

Wie gesagt, willst Du eine Daddelkiste für den Bierabend mit Kumpels, nimm den Deutschen Meister. Ob der seine 190 wert ist, entscheide selbst, aber neue DM kosten 500-1800€, und Markentische sind recht wertstabil. Von dem Tisch hast Du aufgrund der Verarbeitung lange was. (Wenn Du handwerklich ein wenig Geschick hast, kannst Du auch das Spielfeld gegen eines ohne aufgesetzte Banden austauschen.)

Lass die Finger von dem Schmidt, der taugt nix und ist schnell durch, und der Preis ist albern, so was kostet der Tisch neu.

Willst Du einen günstigen Tisch, mit dem alle gängigen Techniken möglich sind bzw. möchtest Du mehr als nur ein bißchen daddeln, bestell Dir einen Ullrich.
 

Christian.M

Aktives Mitglied
Registriert
7 Feb 2010
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ludwigshafen
Habe mich eigentlich schon für den DM entschieden. :-D
Bin am überlegen ob mann die Bande demontiere kann?
Und was würde eine gute Platte kosten?
Gruß
 

Mauli92

Aktives Mitglied
Registriert
4 Mrz 2008
Beiträge
453
Punkte Reaktionen
0
Ort
Friesoythe
Kickerklaus bietet eine für 35 an, die benutzen viele und haben wenig Probleme damit. Wenn du was richtig Gutes willst, 160€ bei Leonhart.
Ullrich kannst du auch nachfragen (Hat meiner Meinung nach eine sehr gute Oberfläche, auch wenn es gelgentlich sein kann, dass die Platte etwas scheif ist)
Lettner könnteste auch noch fragen...

Kickerklaus-Feld:http://kicker-klaus.de/online/seiten/6839.htm?sid=S3Lap8CoKRQAAEKthusAAAKi&rid=S3Las8CoKFQAACDUnjQAAAA9&rseite=spielfeld
Leonhart Feld:http://kicker-klaus.de/online/seiten/6840.htm?sid=S3Lap8CoKRQAAEKthusAAAKi&rid=S3Las8CoKFQAACDUnjQAAAA9&rseite=spielfeld
 

klaschatx

Meister
Registriert
8 Feb 2006
Beiträge
3.233
Punkte Reaktionen
5
Ort
Mülheim an der Ruhr
Heiku bietet auch zwei gute Spielfelder an. Beim fertigen muss man auf die Einbaumaße achten, das andere muss man bei den Anhebungen komplett selbst weiterverarbeiten, ist dafür aber dann bei den Maßen sein eigener Herr.

Grüße
klaschatx
 

Christian.M

Aktives Mitglied
Registriert
7 Feb 2010
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ludwigshafen
Hi, da der DM Kicker schon weg ist bin ich auf ein neues Angebot gestoßen, seht am besten mal selbst!
Vielleicht bekomm ich ihn für 150€, es sind auch Figuren und alte Stangen dabei.
Wobei ich die Stangen austauschen möchte.
Was meint ihr für ein Homesoccer?
http://www.alpha-electronic.de/Gallery/Kicker%20Gallery/thumbs/K328%20Deutscher%20Meister%20Junior%20Kicker%20Tischfussball%20Table%20Soccer%20r%FCck%20199Ef117.JPG
 
Oben