Kickerkaufeintscheidung, need Help...

shaga

Neues Mitglied
Registriert
5 Okt 2013
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Moin,

bin neu hier und habe auch schon reichlich im Forum gelesen.
Jetzt habe ich allerdings ein Problem beim Wahl meines ersten Kickertischs... er darf eine Breite (mit Stangen) von 110cm nicht überschreiten.
Kommt man auf diese Breite, wenn man Teleskopstangen (wie lang sind die überhaupt) einsetzt? Der Tisch soll, wenn er nicht benutzt wird, unter unsere Treppe geschoben werden können.
Falls nein, sagt die Frau zum Tisch auch nein :(

Vorraussetzungen:
Hobby/Semiprofitisch
Budget: 400-700 Euro
Breite: 110cm

Favorit bisher der Ulrich Home mit Upgrades... aber leider gibt es für diesen keine Teleskopstangen, stimmt das?
Falls auch Kicker mit Teleskopstangen zu breit wären, müsste ich auf die Variante 2 gehen -> http://www.kickerkult.de/Garlando-Foldy aber eher ungern, bisher nichts Gutes über den gelesen.

Vielleicht kennt einer von euch noch einen guten Kicker mit den oben angegebenen Voraussetzungen.

Danke schonmal für jede Hilfe. (y)
 

rolli83

Aktives Mitglied
Registriert
5 Sep 2011
Beiträge
297
Punkte Reaktionen
0
Ort
Main-Kinzig
Den Ulle basic könntest du mit Teleskopstangen ausstatten. Breite hätte er 73,5cm. Der muss wohl auch relativ leicht einklappen zu gehen.

Kann dir nicht genau sagen wie weit die Stangen die Breite dann vergrößern, da meinem Vector sind es 18cm pro Seite (also 18cm Griffseite natürlich hängen die Stangen auf der anderen Seite weiter raus) also würde es ja theoretisch bei dir passen.

Aber am besten einfach mal bei Ulle anrufen, du könntest aber natürlich auch einen Home oder Sport nehmen mit den Wechsellagern, da gehen die Stangen dann schnell zu entfernen und der Tisch braucht unter der Treppe wirklich nur die 73,5 cm.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.558
Punkte Reaktionen
93
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Mein Selbstbau damals mit Teleskopstangen hatte mit Stangen eine Breite von 108cm
Ich würde aber eher zu den Wechsellagern tendieren, weil sich teleskopstangen nicht wirklich schön spielen...
 

shaga

Neues Mitglied
Registriert
5 Okt 2013
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Danke für euer Feedback :)

Wechsellager bedeutet ich kann die Stangen ohne Probleme dann rausnehmen? Zeitaufwand sollte halt sehr gering sein...dann wäre das eine super Alternative.
Warum sind Teleskopstangen schlecht spielbar, kann man das noch genauer beschreiben? Denn Ulle ruf ich morgen mal an.
 

Kicker69

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4 Nov 2012
Beiträge
799
Punkte Reaktionen
1
Ort
Ruhrpott
Bei nem Tisch mit Wechsellagern hast du innerhalb von zwei Minuten alle Stangen ab!
Das würde ich Teleskop Stangen auch immer vorziehen!!!
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.558
Punkte Reaktionen
93
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Bauartbedingt sind Teleskopstangen sehr wackelig. Wenn sie komplett rausgezogen sind und man den Griff nach oben zieht (Passiert beim Rechtslang häufig) drückt man die Stange an der Nahtstelle stark nach unten. Das kann im Extremfall sogar dazu führen, dass die äußerste Figur das Spielfeld berührt. (Allerdings müsste man ein schlechter ReLa-Schütze sein, wenn der Figurenfuß nach dem Schuss nach unten zeigt ;) )
Außerdem bieten Teleskopstangen etwas mehr Reibung, weil man ja permanent ein Rohr auf einer Stange schiebt und zieht.

Diese Stangen machen mE nur Sinn, wenn man Kinder oder Rollstuhlfahrer am Tisch hat.

Es gab mal ein Video, wo das mit dem Stangenausbau bei Wechssellager sichtbar war. War ein Fireballvideo. Finde es leider bei Youtube grad nicht
 

JaN28

Mitglied
Registriert
17 Sep 2013
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
http://www.youtube.com/watch?v=qzobyzn3Q3o

bei 3:45Min sieht man wie das mit den wechsellagern funktioniert ;)
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.363
Punkte Reaktionen
22
Ort
in der nähe von Krefeld
Kickertisch
Lehmacher, Ullrich Sport, Lettner Nachbau
Status
Hobbyspieler
e.t.chen schrieb:
[...] Diese Stangen machen mE nur Sinn, wenn man Kinder oder Rollstuhlfahrer am Tisch hat.
[...]

Das ist auch meine Meinung.

Auf jedenfall die Wechsellager-Variante nehmen, auch wenn ich der Meinung bin, dass man die Stangen nicht wie Kicker69 schreibt, in zwei Minuten ab sind. Scheint mir jetzt doch sehr wenig. Aber viel mehr als vier Minuten dürften es trotzdem nicht sein. (y)
 

manni69

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4 Jan 2006
Beiträge
595
Punkte Reaktionen
1
Ort
Rodheim v.d. Höhe
schnulliwulli schrieb:
e.t.chen schrieb:
[...] Diese Stangen machen mE nur Sinn, wenn man Kinder oder Rollstuhlfahrer am Tisch hat.
[...]

Das ist auch meine Meinung.

Auf jedenfall die Wechsellager-Variante nehmen, auch wenn ich der Meinung bin, dass man die Stangen nicht wie Kicker69 schreibt, in zwei Minuten ab sind. Scheint mir jetzt doch sehr wenig. Aber viel mehr als vier Minuten dürften es trotzdem nicht sein. (y)


Mit was Übung in 3 MInuten :)
 

JaN28

Mitglied
Registriert
17 Sep 2013
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
manni69 schrieb:
schnulliwulli schrieb:
e.t.chen schrieb:
[...] Diese Stangen machen mE nur Sinn, wenn man Kinder oder Rollstuhlfahrer am Tisch hat.
[...]

Das ist auch meine Meinung.

Auf jedenfall die Wechsellager-Variante nehmen, auch wenn ich der Meinung bin, dass man die Stangen nicht wie Kicker69 schreibt, in zwei Minuten ab sind. Scheint mir jetzt doch sehr wenig. Aber viel mehr als vier Minuten dürften es trotzdem nicht sein. (y)


Mit was Übung in 3 MInuten :)


Aber das Zusammenbauen dauert etwas länger :p
 

Kicker69

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4 Nov 2012
Beiträge
799
Punkte Reaktionen
1
Ort
Ruhrpott
Na meinetwegen sind 2 Minuten etwas knapp um 8 Lager abzuschrauben.....mehr is es ja nu nich!
Lass es mal 3 oder 4 Minuten sein...

Aber zusammenbauen dauert nun auch nicht!!! länger als auseinander....
Ich mach das immer dann wenn ich die Platte mal vernünftig reinigen will, das fluppt echt gut.

Und vor allem bleibt der Mega-Vorteil:
Vernünftige Stangen und kein Teleskop Ramsch......
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.558
Punkte Reaktionen
93
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
EDIT: ....ich zensier den Blödsinn, den ich hier verzapft hab mal weg :LOL:
 

shaga

Neues Mitglied
Registriert
5 Okt 2013
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
... also heute mit jemandem vom Ulrich Shop telefoniert, hat mir auch zu normalen Stangen geraten. Bestellungen aufgegeben und überwiesen 678,95 Tacken mit allen Upgrades für den Ulrich Home :]

... man gönnt sich ja sonst nich ;)

Danke für euer Feedback!
 

CQuadrat

Aktives Mitglied
Registriert
16 Nov 2012
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
1
Ort
Rheine
Neidisch! :)

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß, spätestens nach Erhalt des Weihnachtsgeldes werde ich es Dir nachtun. :-D
 

Toni69

Mitglied
Registriert
15 Okt 2013
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
auch ich bin hier neu, nachdem ich nun seid ein paar Tagen sehr viel gelesen und erfahren habe, habe ich auch eine konkrete Frage.
Da ich nicht gleich einen neuen Thread aufmachen möchte, nutze ich diesen da er auch zu meiner Frage passt.
Als jugendlicher habe ich viel und oft gekickert und mache es iM auch eher selten, nun möchte ich mir endlich auch einen Kicker in mein Keller stellen, hinzu kommt noch das mein 6 Jähriger Sohn sich zu Weihnachten einen Kicker wünscht und ich auch endlich das Einverständnis meiner Frau dazu habe.
Erst dachte ich mir, kaufst dir einfach in der Bucht einen ordentlichen Tisch, dann bin ich jedoch auf dieses Forum gestoßen und habe mich eingelesen in die Materie. Ich bin nun zu dem Entschluss gekommen das ein gebrauchter Ullrich gut zu uns passen würde, also habe ich mich mal auf die Suche nach einem gemacht und siehe da, habe einen gebrauchten Ullrich Sport der ersten Baureihe für 250€ angeboten bekommen.

Jetzt meine Frage, ist das ein gutes Angebot und auf was sollte ich bei dem Tisch achten?

Schon mal Danke im Voraus für eure Antworten und vor allem für die ganzen Tipps, welche ich hier schon gelesen habe.
 

Bollo

Sehr aktives Mitglied
Registriert
17 Feb 2005
Beiträge
652
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim
Generell hättest Du da schon einen eigenen Thread für aufmachen können. Kannst Du gerne noch machen, ich würde die Posts hier dann rauslöschen.
Ohne Photos von dem Tisch um zumindest etwas über den allgemeinen Zustand erfahren zu können, kann man über den Preis eigentlich nix sagen.
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim / Werne
Naja, ich würde schon sagen, dass 250€ für einen Ullrich der ersten Generation ein bisschen überzogen ist, oder?
 

Toni69

Mitglied
Registriert
15 Okt 2013
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Es handelt sich um folgenden Tisch
http://www.ebay.de/itm/Ullrich-Profi-Kicker-Sport-/131020981929?pt=Table_Games&hash=item1e817586a9

Es gibt mittlerweile auch noch einen zweiten im Angebot
http://www.ebay.de/itm/Ullrich-Kicker-/161128445586?pt=Table_Games&hash=item258400f692

Vielleicht kann mir ja jemand was zu den Tischen sagen.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.558
Punkte Reaktionen
93
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Nimm den Sport. Gutes Angebot. Zwei Ballausgaben, weiße Innenbanden -> eines der letzten Chinamodelle.
Der andere ist "nur ein lumpiger home" (y)
 

Bollo

Sehr aktives Mitglied
Registriert
17 Feb 2005
Beiträge
652
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim
Ryu schrieb:
Naja, ich würde schon sagen, dass 250€ für einen Ullrich der ersten Generation ein bisschen überzogen ist, oder?

Wenn er noch Top in Schuss ist... hab für meinen damals auch noch 200 Euro bekommen (ok, hab dann nur 180 verlangt, weil ich die großen Schrauben für die Beine nicht mehr gefunden habe) und der war auch nciht mehr ganz top. Und wenn am Tisch noch was getauscht wurde, Zubehör dazukommt, könnten 250 ok sein, aber nur, da geb' ich Dir recht, wenn alles stimmt + Extras.
 

Bankster

Mitglied
Registriert
8 Okt 2013
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rhein-Main
Toni69 schrieb:
Es handelt sich um folgenden Tisch
http://www.ebay.de/itm/Ullrich-Profi-Kicker-Sport-/131020981929?pt=Table_Games&hash=item1e817586a9

Es gibt mittlerweile auch noch einen zweiten im Angebot
http://www.ebay.de/itm/Ullrich-Kicker-/161128445586?pt=Table_Games&hash=item258400f692

Vielleicht kann mir ja jemand was zu den Tischen sagen.

Seid Ihr sicher, dass der obere ein Sport und der untere ein Home ist? Wenn ja, hab ich nen Sport gekauft :LOL:
 

Bollo

Sehr aktives Mitglied
Registriert
17 Feb 2005
Beiträge
652
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim
Toni69 schrieb:
Es handelt sich um folgenden Tisch
http://www.ebay.de/itm/Ullrich-Profi-Kicker-Sport-/131020981929?pt=Table_Games&hash=item1e817586a9

Es gibt mittlerweile auch noch einen zweiten im Angebot
http://www.ebay.de/itm/Ullrich-Kicker-/161128445586?pt=Table_Games&hash=item258400f692

Vielleicht kann mir ja jemand was zu den Tischen sagen.

Also der zweite ist definitiv kein Sport und imho auch kein Home sondern noch der davor (Basic???). Erkennt man an den Figuren und den Griffen (ich glaube der Home hatte schon immer Runde). Ich hatte von dieser Sorte so einen aus der ersten Serie.
Der Tisch ist definitiv keine 250 Euro mehr wert, neu haben die erst 300, dann 350 gekostet. Ganz am Anfang hat Ulle die dann auch immer mal wieder mit 1 Euro Startgebot eingestellt, ich bin dadurch für 250 Euro an den Tisch gekommen.

Zum Tisch selbst:
Die Abmessungen stimmen nicht ganz bei Tor und Zweierreihe, eine Schwäche des Tisches, die ein guter Spieler (wie z. B. Ryu) schnell bemerkt. Zu dem stimmt die Abmessung "Fuß der Figur" zum Boden nicht ganz, das hat zur Folge das einige Jets und FrontPins abheben und an der Stange des Torhüters abprallen können. Passiert nicht all zu oft, aber kommt vor. Der Ballrücklauf braucht ein wenig Zuwendung, sonst bleiben als mal Bälle im Schlauch hängen. Die mitgelieferten Bälle kannste gleich wegwerfen, aber da gibts ja günstig Ersatz. Griffe sind Geschmacksache, ich hab' die Achteckigen gemocht, einige rümpfen da aber dezent die Nase.
Das alles war zumindest bei meinem Tisch so, der hier hat andere Torzähler ist also vielleicht eine neuere Serie, ich erwähne es nur der Vollständigkeit halber. Generell ist der Sport da aber schon mal besser.

Ich habe es aber geschafft an dem Tisch "kickern" zu lernen. Und stabil isser auch. Hat etliche WG Partys und manches Bier überstanden. Für 200 wäre der imho in Ordnung.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.558
Punkte Reaktionen
93
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Nachdem ich hier nochmal gestöbert hab: http://kickerbau.org/fotoalbum-ullrich-kicker.html
Würde ich sagen, dass auch der erste Tisch kein Sport ist. Der Sport hatte glaub ich nie dieses chromplastikrohr zwischen den Beinen.
Trotzdem sind 250 kein schlechter Preis, wenn der Tisch gut ist.

Denke es handelt sich um dieses Modell: http://kickerbau.org/galerie-viewer/items/ullrich_hellbraun.html
Wobei die Griffe anders sind.
 

Bollo

Sehr aktives Mitglied
Registriert
17 Feb 2005
Beiträge
652
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim
e.t.chen schrieb:
Nachdem ich hier nochmal gestöbert hab: http://kickerbau.org/fotoalbum-ullrich-kicker.html
Würde ich sagen, dass auch der erste Tisch kein Sport ist. Der Sport hatte glaub ich nie dieses chromplastikrohr zwischen den Beinen.
Trotzdem sind 250 kein schlechter Preis, wenn der Tisch gut ist.

Denke es handelt sich um dieses Modell: http://kickerbau.org/galerie-viewer/items/ullrich_hellbraun.html
Wobei die Griffe anders sind.

Könnte passen, vielleicht eine neuere Version wenn der bei ebay-Angebotene schon Rundgriffe hat... die Bilder vom Kicker "Ullrich-Kicker - April 2005" sind übrigens mein alter WG-Kicker. Hach, da bekomm' ich Nostalgiegefühle ;)
Leider hat sich der Typ, der ihn mir abgekauft hat, hier nie mehr gemeldet, würde mich schon interessieren wie es ihm geht.

Mittlerweile habe ich einen Home, allerdings derzeit aus Platzmangel (bin gerade Vater geworden) auch nicht aufgebaut.
 

MrMoerfi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
14 Sep 2010
Beiträge
978
Punkte Reaktionen
62
Ort
Leichlingen
Kickertisch
Ullrich P4P
Status
Hobbyspieler
Toni69 schrieb:
Es handelt sich um folgenden Tisch
http://www.ebay.de/itm/Ullrich-Profi-Kicker-Sport-/131020981929?pt=Table_Games&hash=item1e817586a9

Es gibt mittlerweile auch noch einen zweiten im Angebot
http://www.ebay.de/itm/Ullrich-Kicker-/161128445586?pt=Table_Games&hash=item258400f692

Vielleicht kann mir ja jemand was zu den Tischen sagen.


Um es noch mal konkret zu machen: Der erste Tisch ist ein Ullrich Home der letzten China-Reihe. 250 sind da ok. Der Zweite ist ganz sicher ein Basic, für den sind 250 deutlich zu viel und der Tisch ist auch wesentlich schlechter als der Erste (Stangen, Griffe, Spielfeld, Figuren).
 

Toni69

Mitglied
Registriert
15 Okt 2013
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Danke schon mal für die sehr informativen Antworten.
Werde mal den Verkäufer anschreiben, da er ja ihn als "Ullrich Sport" angepriesen hat und mit ihm mal verhandeln, da es auch nicht grad um die Ecke von mir ist.
 

Toni69

Mitglied
Registriert
15 Okt 2013
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Man hab ich ein Pech, heute Mittag hatte ich dem Verkäufer eine Mail geschickt und ihm 200€ geboten.
Eben schaue ich nach und, ja er hatte mir geantwortet das er es akzeptiert, nur dann ist es passiert, ein anderer ist mir zuvor gekommen und hat auf "Sofort Kauf" geklickt. :cry:

@Offi
Ja sie weis es und ist sogar einverstanden. Liegt wohl daran das sie auch mal ganz gerne kickert und sie kann es sogar ganz gut, dasie in dem Kindergarten in dem sie arbeite seid über 10 Jahren einen Kicker stehen hat. Das war damals so ein"billigding" für 300 DM, aber er hat schon hunderte von Kindern überlebt und funktioniert immer noch ganz gut.

@all
Wenn einer von euch zufällig einen Ullrich zu verkaufen hat, bitte an mich denken, natürlich halte ich auch noch die Augen auf.
 
Oben