Kaufberatung Leo_Pro Everybody vs Ullrich Home

DeBing

Neues Mitglied
Registriert
8 Feb 2015
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo allerseits,

ich heiße Bing, bin 25, wohne in Nürnberg und spiele leidenschaftlich gerne Tischkicker. Ich bin neu hier im Forum und habe die letzten Tage viele Threads gelesen, da ich mir nun auch einen eigenen Kicker holen will. Ich spiele wenn möglich jede Woche, aktuell vor allem wochenends, würde mich aber wenn ich noch mehr Tricks drauf habe wohl auch mal im Verein versuchen wollen. Da ich bisher nur auf Leonhart Tischen gespielt habe, würde ich natürlich einen solchen präferieren, aber diese sind schnell im 4 stelligen Bereich, was mein Budget dann doch etwas stark überreizt. Das größte Manko jedoch wäre die ständige Umstellung zwischen Ullrich und Leo Tisch. Das ist einer der größten Punkte die mich noch vor einem Ullrich abschrecken, da ich hier in der Nähe keinen kenne, der einen eben solchen besitzt und wo ich vielleicht mal Probe spielen könnte. Sind die Unterschiede zwischen Leonhart und Ullrich denn wirklich groß?

Nach vielen Recherchen hier im Forum bin ich beim Ullrich Home mit einigen Upgrades (Gewichtete Figuren, Wechsellager (weil anscheinend praktisch) & Plusstangen) gelandet, habe dann aber heute bei Leonhart den leo_pro everybody entdeckt der neu zu sein scheint. Er scheint zumindest etwas "schwerer" auszusehen als der leo_pro home und ist deutlich günstiger. Immerhin habe ich zu diesem Tisch hier im Forum auch nichts gefunden, kennt den Tisch jemand und kann dazu was sagen?
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.558
Punkte Reaktionen
93
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Hier gibts schonmal ein paar Infos zu dem Tisch: http://forum.tischfussball-online.com/topic9205.html
 

dudeheit

Aktives Mitglied
Registriert
20 Dez 2012
Beiträge
227
Punkte Reaktionen
2
Naja 55 Kilo sind nicht wirklich schwer.
Du kannst dir auch einen Ullrich Home + einen Satz Leo Figuren kaufen. Dann kannst du auf der einen Seite mit Leo Figuren trainieren und auf der anderen mit den Ullrich Puppen.
 

DeBing

Neues Mitglied
Registriert
8 Feb 2015
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Oh danke, hab den Thread echt nicht gefunden gehabt.

Da bin ich denen echt auf den Leim gegangen, weil auf den Bildern sieht er massiger aus als der leo_home. Bin inzwischen am überlegen, nicht doch etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und einen Leo S4P zu holen, da ich jetzt nochmal einiges über den Ullrich gelesen habe, was doch nicht so berauschend klingt.
 

Starbuck

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23 Jul 2009
Beiträge
921
Punkte Reaktionen
31
Ort
Kiel
Hi,
die S4Ps werden mittlerweile in der Grundkonfiguration mit Vollstangen angeboten. Da kommen dann zu den üblichen 950.- € nochmal je nach Hohlstangentyp 40 -70 € drauf. Der vierstellige Betrag wird sich somit nicht vermeiden lassen. Ist allerdings ein feiner Tisch- meiner steht auch nach 6 Jahren und regelmässiger Beanspruchung so da wie am ersten Tag. Empfehlen würde ich beim S4P weisse Innenbanden und gewichtete Figuren.

Viel Erfolg!
 

DeBing

Neues Mitglied
Registriert
8 Feb 2015
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Ja, nach einem recht ausführlichen Gespräch mit einem Forumsmitglied hier, bin ich zum Entschluss zu kommen (gerade, wenn ich im Verein aktiv werden möchte), mir den Leo_soccer tournament zu holen. Wird zwar noch etwas dauern, aber dafür habe ich dann etwas für die Ewigkeit (hoffe ich).
 

Shinkawa

Mitglied
Registriert
15 Feb 2015
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bretten
Ich habe mir heute einen Leo Everybody bestellt. Wenn er da ist, kann ich ein paar Fotos hochladen und Infos dazu geben.
 
Oben