ITSF Pro Tour Pfullingen 2018

phelan

Aktives Mitglied
Registriert
29 Nov 2014
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
0
Auch dieses Jahr steigt wieder das Mega Kickerevent in Baden Württemberg in Pfullingen!

iptp_2018_01.jpg


Alle Details, die volle Ausschreibung und Übernachtungsmöglichkeiten gibt es auf unserer Homepage:

http://tfc-reutlingen.de/index.php?page=article&id=89

Also los, melet euch an!
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.752
Punkte Reaktionen
165
Status
-
Erstes itsf auf den TTB :anbet: (y) !
War doch ne findige Idee, die Stammkneipe schon vor Monaten umzurüsten ;)
 

Satai

Aktives Mitglied
Registriert
23 Mai 2014
Beiträge
220
Punkte Reaktionen
0
@eumelzock - Genau das richtige für dich die Figuren, da du ja im Status (nach 4 Jahren, den meisten unterschiedlichen Tischen und den meisten Beiträgen) du dich noch im Status als "Anfänger" titulierst :-D
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.752
Punkte Reaktionen
165
Status
-
Satai schrieb:
@eumelzock - Genau das richtige für dich die Figuren, da du ja im Status (nach 4 Jahren, den meisten unterschiedlichen Tischen und den meisten Beiträgen) du dich noch im Status als "Anfänger" titulierst :-D
Amateurstatus habe ich bestimmt noch nicht, komme meist gerade so ins dtfb Amateurfeld und vom p4p Amateur bin ich auch noch Einiges entfernt.
Deswegen : Neuling/Anfänger. (y)
Klar kann ich mittlerweile eine ordentliche Latte an Schuss und Tricktechniken die ein echter "Anfänger" erstmal lernen muss, aber eine saubere Schußtechnik macht noch lange keinen Amateur. :nono:
Ich könnte auch Ligaspieler eintragen, aber das führt dann eher in die Irre wenn ich zB. über das Forum einen Turnierpartner suche ... so beuge ich bei potentielle Interessenten vor, nicht als vermeintlicher Robert Atha gebucht zu werden.

Wir können hier lang und breit diskutieren ob das vergleichsweise schwere Handling der leo.player in Verbindung mit dem 1st itsf zum "Skill" eines Tischfußballers zählt, zB. wenn die Luftfeuchtigkeit steigt (analog "Regenspezialist" in der F1).
Meiner Meinung nach sollte man zu jeder Zeit vergleichbare Wettbewerbsbedingungen schaffen.Dafür halte ich die ttb für einen Schritt in die richtige Richtung ... man kann sich aber auch Drörlf Brüllionen Bälle pro Jahr aus dem Hintern zu ziehen um Probleme auszumerzen.
Desweiteren kenne ich einige sehr ordentliche Spieler, die Ihre liebe Mühe haben Ihr Spiel an die ttb anzupassen.
Also sooooo einfach lassen sich die Teile dann wohl auch nicht spielen (bin jetzt schon mehrfach gefragt worden, wie ich zB. denn bitte schön meine Banden schieße ... damit scheinen die Leute wohl u.a. Probleme zu haben).

Und seht es auch mal so : wem das Handling zu "einfach" erscheint, sollte halt die Schwierigkeit seiner Tricks steigern. :roll:
In der Kneipe sehe ich, das durch die TTB wieder eher Pull/Pushshots, Pullkicks, Slingshots und schöne anspruchsvolle Pinshot Tricks gespielt werden, der Jet rückläufig ist ...
 

Satai

Aktives Mitglied
Registriert
23 Mai 2014
Beiträge
220
Punkte Reaktionen
0
@Eumelzock Wollte gerade meinen Status auf Anfänger ändern, da es bei mir ähnlich wie bei dir ist :) Könnte vom Niveau gleich sein. Dann haben ich aber die diversen Kategorien gesehen, wie Familienspieler, ... , ambitionierter Hobbyspieler, Ligaspieler, Bundesligaspieler und P4P Spieler.
Meiner Meinung nach bist du halt dann doch Ligaspieler, da hier nicht der p4p Neuling gemeint ist, sondern der echte Anfänger ;-)
@Dako Vielleicht sollten wir noch die Kategorien p4p Neuling , p4p Amateur, p4p Master und Elite einführen, falls jemand sich darüber definieren möchte?
Von daher lasse ich es mal bei meinem "schlechtem" Ligaspieler dasein :)

In Bezug zu TTB gebe ich dir recht, dass dann wieder variabler gespielt wird. Vor ein paar Jahren hatte ich die Puppen auch unserer Stammkneipe für den Spaß empfohlen, aber sie haben dann auch die klassischen wieder gewechselt.
Ich bin hin- und her gerissen, wie ich sie finde?
Lg
 
Oben