Ist mein Löwenkicker von Lehmacher oder Leonhart?

xlf

Aktives Mitglied
Registriert
2 Sep 2006
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Ort
bei Oldesloe
Hallo,

bin seit zwei Tagen Besitzer eines gebrauchten Löwenkickers. Nun ja, er ist so gebraucht, daß ich ein paar Ersatzteile brauche (Schrauben, Figuren, Torrahmen,...).
Nun weiß ich aber nicht, ob die Teile von Leonhart oder Lehmacher sein müssen - oder ist das egal??
Ist sehr ähnlich dem Leonhart Soccer (Vollstangen, Tore 20,5 cm, gerade Beine, hochgezogene Ecken).
Auf den meisten Männchen ist jedoch ein LOGO mit "ML", das heißt doch wohl Lehmacher, oder?
Gibt es eindeutige Identifizierungsmerkmale?
(Herstellungsdatum kenne ich nicht, Seriennummer ist nur mit Edding reingeschrieben, auf der Unterseite ist nur ein Aufkleber "Löwen-Soccer" mit Nummer.)

Bin gespannt, Axel
 

Hendrik

Aktives Mitglied
Registriert
20 Mrz 2006
Beiträge
65
Punkte Reaktionen
0
Ort
Meppen
Wenn das der Löwen Soccer 2000 ist, steht Lehmacher am Korpus. ML müsste Lehmacher bedeuten.
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim / Werne
Die Puppen sagen nicht viel aus, da die ja auch nachträglich dran montiert worden sein können. Es gibt drei besonders auffällige Merkmale:
1. Der Torzähler des Löwen-Lehmacher hat keine Ziffern.
2. Die abgeschrägten Ecken des Löwen-Lehmachers sind breiter als beim Leonhart.
3. Der Ballauswurf des Löwen-Lehmacher hat "Seitenwände".

Hier der Löwen-Leonhart:
model_loewen_1999.jpg


und hier der Löwen-Lehmacher:
model_loewen_2000.jpg


Das dürfte doch reichen... ;)
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.127
Punkte Reaktionen
2
Ort
Kiel
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Außerdem hat der Lehmacher-Löwen das ML-Logo auf den Lagern, er ist aus MDF und hat 3 Gewindestangen unter der Spielfläche. ;-)
 

xlf

Aktives Mitglied
Registriert
2 Sep 2006
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Ort
bei Oldesloe
... denn alle Eure Hinweise deuten daruf hin, außer, daß ich kein Logo am Korpus entdecken konnte, wo müßte das denn sein??
Und weiß vielleicht noch jemand, wie lange der produziert wurde (offenbar ja dann ab 2000)?

Gruß, Axel
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.127
Punkte Reaktionen
2
Ort
Kiel
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Das Logo ist z.B. direkt auf jeden Lager zu sehen. (siehe Bild)
Ist zwar ein P4P-Bild aber sieht auf dem Löwen genauso aus.

Bis wann Lehmacher den Löwen gebaut hat weiß ich leider nicht.
 

xlf

Aktives Mitglied
Registriert
2 Sep 2006
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Ort
bei Oldesloe
... kann ich bei Kicker-Klaus nun die Leonhart Soccer-Figuren nehmen?
Und den Torrahmen auch von Leonhart?

@selbermacher: Tatsache, da sind die Logos an den Lagern, DANKE!

Axel
 

Hendrik

Aktives Mitglied
Registriert
20 Mrz 2006
Beiträge
65
Punkte Reaktionen
0
Ort
Meppen
Kannst Du gut nehmen. Aber wenn Du Dich für Lehmacher-Figuren entscheidest, biste schon recht nah am P4P dran.
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.127
Punkte Reaktionen
2
Ort
Kiel
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
xlf schrieb:
... kann ich bei Kicker-Klaus nun die Leonhart Soccer-Figuren nehmen?
Und den Torrahmen auch von Leonhart?

@selbermacher: Tatsache, da sind die Logos an den Lagern, DANKE!

Axel
Glückwunsch!
Ein Lehmacher im Löwen-Gewand. :)

Tip:
Probier mal mit der Spannung der Gewindestangen ein wenig rum. Nicht zu fest aber auch nicht zu lose anziehen und du hast einen Tisch mit super Spieleigenschaften.
DIe GEwindestangen im Torkasten nicht zu fest anziehen, weil sonst der Tisch (Spielfläche) anfängt zu federn.
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.127
Punkte Reaktionen
2
Ort
Kiel
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Auf deinem Tisch würde ich dir die Lehmacher-Puppen empfehlen, wenn du den P4P Tisch gern spielst. Im Originalzustand sind auf deinem Tisch ebenfals ML-Puppen drauf, nur eben mit den "normalen" KIcker-Schrauben.

Guck mal nach vielleicht findest du auf der einen oder anderen Puppe (rücken) auch noch das ML-Logo.
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim / Werne
@ Selbermacher: Das hat der xlf doch schon entdeckt
Auf den meisten Männchen ist jedoch ein LOGO mit "ML", das heißt doch wohl Lehmacher, oder?
;)

@ xlf: Jedenfalls Herzlichen Glückwunsch zu deinem Lehmacher-Tisch. Wieviel hast du dafür eigentlich hingeblättert? Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall die Lehmacher-Figuren nehmen, dann hast du einen P4P-nahen Tisch!! Ich selber habe auf so einem leider noch nie spielen können :cry:, gibt es hier bei mir einfach nicht. Weiß auch nicht, wie lange sie gebaut wurden, vielleicht sogar nur im Jahr 2000.
 

xlf

Aktives Mitglied
Registriert
2 Sep 2006
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Ort
bei Oldesloe
Hallo,
wen's interessiert: Hier ist das gute Stück (hoffentlich) zu sehen.

Das mit den Gewindestangen ist ja interessant, habe ich beim Leonhart noch nie gesehen - aber in der Kneipe habe ich ja auch den Schlüssel nicht ;) ...

...und die Original Lehmacher-Figuren, wo kriegt man die denn? Habe bisher erst einen Shop (im Netz) mit Lehmacher-Zubehör gefunden (Charly's oder so ähnlich), und da gibt es nur "P4P-Figuren" in blau und schwarz...
Oder kennt vielleicht jemand einen Laden im Norden, wo man sowas herkriegt? Was machen eigentlich die Gastwirte?

@Ryu: Spricht man hier über Geld? Was hättest Du denn bezahlt? ;)
Muß dazu sagen, daß der Korpus einmal aufgebrochen wurde (die Spuren sieht man auch auf dem Foto), ansonsten ist er aber voll in Ordnung.

Gruß, Axel

PS: Wo ich gerade das Foto noch mal ansehe: Den zweiten Aschenbecher habe ich inzwischen auch abgemacht und ein Torrahmen fehlt.
 

Anhänge

  • Meinkicker3.jpg
    Meinkicker3.jpg
    18 KB · Aufrufe: 8.196
C

CB

Guest
Ich denke auch, dass du ihn günstig bekommen hast. Ein fairer Verkäufer hätte die Aufbruchspuren aber erwähnt. Dier sind auf den Bildern nur zu erahnen.
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim / Werne
Schnäppchen?????

Das ist ein A B S O L U T E S "H A M M E R - S C H N Ä P P C H E N" ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! (y) (y)

Ich kann es einfach nicht fassen. Wie kann man als Verkäufer nur so dämlich sein? Sorry, aber ist doch wahr. Der wußte wahrscheinlich selbst nicht, was er da verkauft!!! Er hat ja im E-Bay-Angebot den Namen Löwen bzw. Lehmacher gar nicht erwähnt... Vor ein paar Monaten ist so ein Tisch für 1200 EURO bei Ebay verkauft worden. Gut, ich kann den Aufbruch-Schaden so nicht beurteilen, aber wenn er in der Auktion den Herstellernamen im Titel geführt hätte, wäre er bestimmt für 800 Euro weggegangen... Auch noch mit Münzer, unglaublich! Sachen gibt's...
 

xlf

Aktives Mitglied
Registriert
2 Sep 2006
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Ort
bei Oldesloe
So,
den Verkäufer muß ich in Schutz nehmen, auf Nachfrage hat er sofort alle Mängel angegeben, insbesondere den Aufbruch. Die Beschreibung war halt sowohl was die Vorzüge (@ryu) als auch die Nachteile angeht extrem knapp gehalten...

Eine weitere Frage habe ich noch: Wie bringt man den elektrischen Münzprüfer dazu, entweder die Bälle durchlaufen zu lassen oder andere, kleinere Münzen zu akzeptieren? Ich erkenne eine kleine Tabelle, wo sogar 0,05 steht (in einer Liste, die vielleicht Münzen sind(??)).

-OK, die Ballklappe könnte ich bestimmt ausbauen oder blockieren-gefällt mir aber nicht so gut...

Cheers, Axel
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.127
Punkte Reaktionen
2
Ort
Kiel
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Ich würd so wenig wie möglich verändern.
Kannst du nicht die Ballklappe aus dem Münzer aushaken und hochstellen?
So würd ich es machen, da man dann mit wenigen Handgriffen wieder einen voll funktionsfähigen Tisch bekommen kann. ;-)
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim / Werne
Ich weiß, dass es so einen Modus gibt, in dem man einfach nur auf den Knopf drücken muß und die Bälle kommen dann raus. Das fände ich aber zum Training trotzdem etwas nervig, außerdem geht es vielleicht auf die Batterie (?). Aber wie man den programmiert, weiß ich auch nicht. Da gibt es nur zwei Möglichkeiten:

1. Im P4P-Forum fragen (http://www.tischfussball.de" onclick="window.open(this.href);return false; -> Diskussion)

oder

2. einfach bei Lehmacher, also beim Hersteller, fragen (http://www.billardbau-lehmacher.de" onclick="window.open(this.href);return false;) Diese Münzer werden immer noch verbaut.
 

DrStantz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18 Sep 2005
Beiträge
795
Punkte Reaktionen
0
Ort
Shot: JET
ich hab jetzt auch den gleichen bei uns gefunden :D

spielt sich genau wie man sichs vorstellt, nicht typisch p4p und auch nicht typisch leonhart. irgendwo in der mitte. :D
 
Oben