!!!Hilfe beim Aufrüsten!!!

zZzeroCool

Aktives Mitglied
Registriert
20 Jan 2014
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Ort
NRW Kerpen
Hallo liebe Kicker Freunde.
Ich habe mir vor ca. einem Jahr einen gebrauchten Ullrich Home gekauf. Ich bin auch sehr zufrieden mit dem Tisch( Danke noch mal für euren kauf Tipp). Jetzt möchte ich den Tisch etwas Aufrüsten und zwar habe ich vor mir L4-Contus Stangen zu holen + die P4P Püppchen + neue Lager.
Jetzt ist meine Frage welche Lager nehme ich am besten? Und passt das alles?
Zurzeit habe ich 13mm voll Stangen auf dem Tisch und brauch logischerweise neue Lager. Mein Cousin hat an einem P4P Tisch von Ullrich gespielt und riet mir dazu keine Wechsellager von Ullrich zu holen, da sich die Lager immer wieder gelöst haben werden des Spiels.
Ich habe keine Lust so viel Geld auszugeben und nachher passt alles nicht. Darum brauche ich eure Meinung/Einschätzung.
DAKE! (y)
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.435
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Es gibt keinen Ullrich mit 13mm Stangen!
Wenn du 16mm Hohlstangen kaufst und auch einen Ullrich hast, dann passen die da rein.

Aber wenn du 13mm Stangen hast, hast du keinen Ullrich gekauft.
 

zZzeroCool

Aktives Mitglied
Registriert
20 Jan 2014
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Ort
NRW Kerpen
Also ich habe den Kicker gebraucht gekauft und ich glaube der Vorbesitzer hat durchaus veränderungen an dem Tisch vorgenommen. Ich denke schon das ich einen Ullrich Tisch hab. Der tisch hat auch dieses Schildchen an der Seite.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.435
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Hm, mach mal Fotos und miss nochmal nach.
Kein Mensch rüstet auf 13mm Stangen um. Die Lager dafür gibts glaub ich gar nicht zu kaufen und wenn ja, bekommt man die nicht in normale Lagerlöcher gebaut...

13mm Stangen sind für Kinder. Die Figuren die da rauf passen sind auch viel kürzer usw...

Außerdem gabs bei Ullrich nur bei ganz alten Basics mal überhaupt Vollstangen. Ansonsten haben die schon immer auf Hohlstangen gesetzt, soweit ich weiß... Aber mach mal ein paar Bilder bitte (y)
 

zZzeroCool

Aktives Mitglied
Registriert
20 Jan 2014
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Ort
NRW Kerpen
Wird gemacht =)
Aber ich habe von meinem Cousin die Stangen (16mm) versucht auf meinen zu tun und.... passt zwar aber spielen unmöglich. Nun ja mache einfach mal bilder vom Tisch und den Lagern.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.435
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Dann hast du wohl Lager die für 15,9mm bzw 5/8 Zoll Stangen gedacht waren.
Wenn es 13mm Lager gewesen wären, würdest du da keine 16er Stange reinbekommen. Nicht mal mit Gewalt. ;)
 

zZzeroCool

Aktives Mitglied
Registriert
20 Jan 2014
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Ort
NRW Kerpen
Hier die Fotos
 

Anhänge

  • 20141206_220753.jpg
    20141206_220753.jpg
    233,4 KB · Aufrufe: 2.206
  • 20141206_220800.jpg
    20141206_220800.jpg
    194,5 KB · Aufrufe: 2.204
  • 20141206_220816.jpg
    20141206_220816.jpg
    242 KB · Aufrufe: 2.204
  • 20141206_220824.jpg
    20141206_220824.jpg
    215,4 KB · Aufrufe: 2.203
  • 20141206_220834.jpg
    20141206_220834.jpg
    200,5 KB · Aufrufe: 2.205
  • 20141206_220848.jpg
    20141206_220848.jpg
    248,6 KB · Aufrufe: 2.205

zZzeroCool

Aktives Mitglied
Registriert
20 Jan 2014
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Ort
NRW Kerpen
So weit so gut. Es geht mir auch nicht darum was ich da habe, sondern ob das alles geht was ich vorhabe. Ich will auf jedenfall die Stangen, Lager und Puppen wechseln. Meine Frage ist nur geht das alles? Was muss ich beachten? Sollte ich lieber doch andere Lager, Stangen oder Puppen nehmen?
 

MrMoerfi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
14 Sep 2010
Beiträge
859
Punkte Reaktionen
3
Ort
Leichlingen
Mal ein paar Fakten:

1. Du hast da ganz sicher einen Ullrich Basic.
2. Der Ullrich Basic hatte immer Vollstangen.
3. Der Tisch hat 5/8"-Stangen und entsprechende Lager.
4. Das verbaute Spielfeld ist kein Ullrich-Spielfeld.

Wenn du 16mm-Stangen einbauen willst, musst du die Lager wechseln oder den Durchmesser erweitern. Das geht tatsächlich mit so einer Art Dremel (hat ein Nachbar schon gemacht und es hat funktioniert). Die Figuren sind eher durchschnittlich, ein Wechsel würde schon was bringen.
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.353
Punkte Reaktionen
1
Ort
in der nähe von Krefeld
zZzeroCool schrieb:
So weit so gut. Es geht mir auch nicht darum was ich da habe, sondern ob das alles geht was ich vorhabe. Ich will auf jedenfall die Stangen, Lager und Puppen wechseln. Meine Frage ist nur geht das alles? Was muss ich beachten? Sollte ich lieber doch andere Lager, Stangen oder Puppen nehmen?

Nein, die Idee den Tisch mit neuen Contus-Stangen und Lager auszurüsten ist ja nicht verkehrt. ABer es wird so sein wie e.t.chen geschrieben hat. Die normalen 16mm Stangen haben in den Lagern die du dort hast zu wenig spiel.
Umrüsten auf andere Lager wenn du Contus Stangen nutzen willst ist dann ja zwingend notwendig. ENtscheidend ist der Durchmesser deiner Lagerborhrung. Nach dem richtet sich was du evtl. an Lagern verbauen kannst. Den solltest du ma checken und dann kannst du schauen was möglicherweise an Lagern für dich gibt. Ist da nichts was passen würde, bleibt dir nichts anderes über, als die vorhandenen Lagerbohrungen an die von dir favorisierten Lager anzupaasen. Ist aber dann mit Tischlerarbeiten verbunden. DU musst dann die Lagerbohrungen "aufbohren", aber ich würde an deiner Stelle erst mal die vorhandenen Lagerbohrungen checken und schauen was es so an Lgern gibt.
z.B. bei Kicker-klaus.

Deine Figuren sehen ja erst mal gut aus, ich weiß nicht ob man die tauschen muss. Was würdest du dir davon versprechen?
 

zZzeroCool

Aktives Mitglied
Registriert
20 Jan 2014
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Ort
NRW Kerpen
Okay also erst mal Lager rausnehemen und nach schauen wie groß die Bohrung ist....
Neue Fieguren einfach weil mir meine alten zwar gefallen ich aber die neuen P4P Püppchen von Ullrich gut finde. Lassen sich super spielen wie ich finde und sehen nich schlecht aus.
Also ich hab einen Basic.... verdammt... trotzdem bin ich bis jetzt zufrieden mit meinem Tisch und ich möchte einfach etwas neues besseres für meinen Tisch. Auch weil er auf Party´s in meinem Keller offt genutzt wird und je nach dem wer da spielt die Stangen ganz schön leiden müssen. Also habe ich mir gedacht... du willst neuen Stangen... dann einmal richtige und länger Freude mit dem Tisch :LOL:
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.353
Punkte Reaktionen
1
Ort
in der nähe von Krefeld
zZzeroCool schrieb:
Wenn das ein Basic ist weiß jemand rein zufällig direkt welche Lager ich nehmen kann??? :LOL:

Wenn du die neuen Ullrich Puppen haben willst, musst du dir darüber im klaren sein, dass die Figuren mit Spannstiften an den Stangen befestigt werden. Diese Stifte müssen mit einem Hammer durch Puppen und Stangen gehämmert werden. Mit "normalen" Lagern muss man das auf dem Tisch erledigen. Die Alternative hier wäre Wechsellager zu verbauen, dann kannst du die Figuren außerhalb des Tisches montieren und die Stangen mit Hilfe der Wechsellager in wenigen Minuten ein- und/oder ausbauen.
Aber für Wechsellager braucht es 38mm Bohrungen.
 

zZzeroCool

Aktives Mitglied
Registriert
20 Jan 2014
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Ort
NRW Kerpen
Ja das mit dem befestigen weiß ich schon. Habe die Pupen auch schon. Wegen der Wechsellager bin ich mir nicht so sicher weil mein Cousin meinte das diese sich beim spielen immer wieder lockern und man die immer wieder fest schrauben muss.
p.s.: Jetzt schon mal danke Leute es ist immer wieder lehrreich und eine große Hilfe
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.435
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Wechsellager lockern sich immer mal, aber sind mit einer Handbewegung ja wieder fest. Das dauert eine Sekunde pro Lager und muss vielleicht einmal die Woche passieren, je nachdem wieviel man an dem Tisch spielt natürlich.
Ist jetzt nichts, was mich persönlich jemals gestört hätte.
 

zZzeroCool

Aktives Mitglied
Registriert
20 Jan 2014
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Ort
NRW Kerpen
Mmmmm... stimmt auch wieder. Welche lager habt ihr denn? Also ich würde die von Ullrich nehemen. Sollte mir das Bohren erspart bleiben wenn ich andere nehme, werd ich natürlich die nehemen wo ich nicht bohren muss.
 

Kicker69

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4 Nov 2012
Beiträge
799
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ruhrpott
Nebenbei:
Kann es sein, dass du auf dem Spielfeld eine Folie montiert hast?
Ein solches Spielfeld gab es nämlich nie von Ullrich......

Für die Lager ist- wie die Vorredner schon gesagt haben- nun der Durchmesser des Loches im Tisch wichtig!
An dem einen Lager Foto kann man schon sehen, dass es wesentlich weniger als 38 mm sind...Wechsellager werden also wohl eh nicht passen!
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.435
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Die Bandendicke ist schon wichtig. Ab knapp 4 cm (oder so) greifen Ullrich Wechsellager einfach nicht mehr. Dann muss man welche von Fireball kaufen, die für 4cm Wandstärke gebaut sind. Das sind im grunde die gleichen Lager auch für 38er Löcher, nur das sie etwas länger sind.

Aber wie Kicker69 schon sagt: In deinem Tisch werden die Lager ohne aufbohren nicht passen.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.435
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Du kaufst dir entweder 2,5 cm oder 3,5 cm Lager. Baust die in das jeweils passende Loch. Und kaufst dir für die andere Seite Rosetten.

Die Stangen laufen ja nur auf einer Seite im Lager, die andere Seite ist nur für die Optik, oder damit der Puffer gegenstößt.

EDIT: Beispielsweise innen dann diese Lager: http://kicker-klaus.de/online/seiten/6510.htm?sid=2043154861b2a5d5cc&rid=141154861b4b7ab4e&rseite=lager
Und außen, wenn dich die Optik der offenen Lagerlöcher stört so eine Rosette:
http://kicker-klaus.de/online/seiten/6545.htm?sid=2043154861b2a5d5cc&rid=141154861b4b7ab4e&rseite=lager
oder so eine:
http://kicker-klaus.de/online/seiten/6549.htm?sid=2043154861b2a5d5cc&rid=141154861b4b7ab4e&rseite=lager

Miss aber lieber nochmal GANZ GENAU nach. Die Aussage "2,5 cm" klingt für mich, als könnten es auch 24,6mm sein und das reicht schon aus, damit die Lager nicht passen... und dann hängste da und versuchst krampfhaft das Lagerloch zu weiten und wenn du es geschafft hast und die Lager montiert sind, sitzen sie durch das ausfeilen nicht mehr 100% in einer Flucht und die Stangen laufen nicht ordentlich.... alles schon erlebt... (y)
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.435
Punkte Reaktionen
16
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Schwierig. Du willst ja Lager haben, in denen die Stangen gut laufen. Ich hatte mal Contusstangen in diesen Lagern: http://kicker-klaus.de/online/seiten/6500.htm?sid=1948254872d471c898&rid=84354872d508b983&rseite=lager Aber die waren zu eng und die Stangen liefen einfach nicht. So wie es vermutlich auch derzeit bei dir der Fall ist.

Gute Lager, wo die Contusstangen kein Problem haben sind diese hier: http://kicker-klaus.de/online/seiten/6505.htm?sid=1948254872d471c898&rid=84354872d508b983&rseite=lager Allerdings ist da ein halber mm mehr Durchmesser nötig. Wenn die 2,7cm genau stimmen, werden die Leolager nicht passen, auch nicht mit Gewalt...

Ich hab damals meine Lager tatsächlich etwas ausgeschliffen und das hatte gut geholfen. Wenn du ohnehin schon Lager hast die etwas eng sind, versuche diese Methode erstmal.
Ansonsten, wenn du Lager kaufen willst, suche in den einschlägigen Shops nach Lagern mit Außendurchmesser 27mm und Innendurchmesser ab 16,2 mm etwa. Weniger Spiel wird schon eng.
 

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
Beiträge
1.513
Punkte Reaktionen
5
Ort
Gomaringen/ Tübingen
Status
Hobbyspieler
Oder du testest mal ein Leo-Lager und schaust obs nicht doch passt.
Hier haben viele Leolager über, falls Du aus meinem Teil der Welt kämst (BaWü) könnte ich dir gerne ein Lager zum testen geben.
Evtl. auch schicken, kostet 90cent als Warensendung?
Grüße
Peter
 

keinezeit

Aktives Mitglied
Registriert
3 Mrz 2012
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
0
die wechsellager sind super !
ich kann jedem nur raten, die zu nehmen - einmal den kicker in einen
anderen raum bringen (geschweige denn umziehen) und du weißt, was
du daran hast. auch reinigen ist ein kinderspiel ..
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben