Fußballkicker, Kicker Fußball, "Neu" Anschauen Sup

manni69

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4 Jan 2006
Beiträge
595
Punkte Reaktionen
1
Ort
Rodheim v.d. Höhe
http://cgi.ebay.de/Fussballkicker-Kicker-Fussball-neu-Anschauen-Super_W0QQitemZ370091112860QQcmdZViewItem?hash=item370091112860&_trkparms=72%3A1231%7C39%3A1%7C66%3A2%7C65%3A12%7C240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14" onclick="window.open(this.href);return false;

Hi,

nicht böse sein.... wollte aber auch mal einen Text hier ins Forum setzen den keiner braucht. :oops:
Als ich so bei ebay durch die Angebote stolper ist mir dieser Kicker direkt ins Auge gefallen. (y)
Besonders die Ihm anzusehende Standfestigkeit hat mich direkt beeindruckt.
Griffe sehen so aus als wenn es die neusten Turniergriffe einer der 3 L´s wären. :p
Durch die transparenten hochgezogenen Ecken und Banden bleibt der Ball auch immer im
Spiel. ;)
Die Figuren sind gerade im Einzel sehr gut spielbar. Durch das Gewicht im Fuß hat auch der langsamste Stürmer Zeit genug sich wieder nach hinten zu bewegen. Die Mauer steht. (y)
Und schön sehen die Figuren auch noch aus !!!! :p

Ich glaube ich schlage bei dem Angebot schnell mal zu, bevor Ihn mir ein anderer Kickerfan mit Eliteambitionen wegschnappt. (y)

Gruß Manni69
 

Ryu

Experte
Registriert
2 Apr 2006
Beiträge
2.010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mannheim / Werne
Zu diesem Tischmodell hab ich auch noch eine Anekdote beizutragen: Auf meinem Langeoog-(Kurz-)Urlaub im Sommer mit meiner Freundin habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, auch die dortige "Kickerszene" auszukundschaften. Diese Szene ist ehrlich gesagt sehr überschaubar: in der Kneipe "Düne 13" steht wohl Langeoogs einziger Kicker, und zwar ein echtes Prachtexemplar: Ein China-Kracher mit extrem wackligen Puppen, Glasspielfeld, Murmelbällen und ungeölten Vollstangen. Wahrscheinlich der schlimmste Kicker Deutschlands... Jegliches Klemmen konnte man auf dem Tisch vergessen (das ist keine Übertreibung), und so blieben nur wacklige Zieher und Schieber, um den Gegner (ein jugendliches Paar aus der Pfalz, absolute Anfänger) zu bezwingen.
Nach diesem frustrierenden Kickererlebnis stieß ich dann in der Garage einer Ferienwohnung auf obigen Kinderkicker. Und siehe da: Trotz ebenfalls miserablem Zustand (rostiges Blech-Spielfeld, ebenfalls rostige Stangen) konnte man mit diesem Tisch mehr anfangen als mit dem Kneipenmonster aus der Düne 13!!! :eek: Jets gingen zwar nicht, aber Pinshots und halbwegs passables Paßspiel von 5 auf 3 waren möglich. So konnte ich endlich einmal dem Mann der Cousine meiner Freundin (kompliziert, ich weiß), seines Zeichens Kneipenspieler, einen kleinen Eindruck vom Tischfußballsport geben.
Fazit: Auch wenn dieser Kicker eigentlich ein Kinderspielzeug ist, sticht er so manches China-Import in Sachen Technik-Umsetzung aus ;)
 
Oben