Frage zur Qualität der Ullrich-Stangen Standard bzw. Premium

Ulisses

Mitglied
Registriert
5 Jan 2024
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
6
Kickertisch
Will selber bauen - aus Spass an der Freud!
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Hallo lieber Kickerfans!

Brauche mal euren Rat.

Ich möchte ein Selbstbau-Projekt (transportabler Kicker ähnlich Ullrich compact) starten und kann mich nicht entscheiden, welche Stangen ich nehmen soll.
Ullrich-Standard oder das Ullrich-Premium Set.
Premium ist leider erst wieder im März lieferbar.
Die Contus L4 von KK sind mir eigentlich zu teuer.

Frage(n):
Sind die Ullrich Standard-Stangen so viel schlechter als die gehärteten Ullrich Premiums?
Lohnen sich die 60 € Aufpreis und das Warten bis März?
Oder doch besser satte 192,- € in die Contus L4 investieren?

Was würdet ihr empfehlen - danke für eure Hilfe!

:)
 

Metaxa

Aktives Mitglied
Registriert
14 Jan 2014
Beiträge
88
Punkte Reaktionen
4
Mir wurde diese Woche gesagt, dass die Belastungsgrenze der Standard Stangen 40kg wäre, die der Premium-Stangen dann 70kg.

Bei den Contus weiß ich es nicht, aber allein bezüglich des Rufs, sollten die über jeden Zweifel erhaben sein.
 

Coccyx

Imperator
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
1.882
Punkte Reaktionen
624
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Ich würde folgendes empfehlen:
Erstmal den Korpus bauen, alles dokumentieren und am besten in Echtzeit hier einstellen. Dann ist ruck zuck März und du kannst dir in aller Ruhe die Premiumstangen bestellen 😉
Glaube mir, während dem Bau kommen viel essenziellere Fragen auf als die nach den am Ende zu verbauenden Stangen. Die Frage kannst du mMn schieben bis alles andere fertig ist.

Wenn du allerdings in Erwägung ziehst dir das Let’s Bastel Paket inklusive Spielfeld von Ullrich zu bestellen, dann sieht das Ganze vielleicht etwas anders aus, denn das Spielfeld hast du bestenfalls schon wenn du den Korpus baust.

Hmmm, ich finde die normalen Stangen in Ordnung. Es gibt einige Threads hier in denen diese Frage diskutiert wurde; letztendlich musst du selbst wissen wie und mit wem du den Tisch einsetzen möchtest.
Wenn du gerne ein paar EUR sparen willst dann tun es sicher auch die normalen Stangen aber wenn dir Langlebigkeit und Nähe zum „Profikicker“ 😂 wichtiger sind dann nimm das Upgrade.

Contus L4 müssen übrigens gekürzt werden, wenn du sie in Verbindung mit Ullrich Wechsellagern einsetzen willst.

Und wenn du einen mobilen Tisch möchtest für „wenig“ Geld und es dir nicht vorrangig darum geht einen selbst zu bauen, dann kauf dir lieber gleich nen Compact, siehe meine Kostenaufstellung hier:
Beitrag im Thema 'Der Eigenbau-Präsentations-Thread'
https://www.tischfussball-online.com/threads/der-eigenbau-präsentations-thread.12467/post-108875
 
Zuletzt bearbeitet:

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.863
Punkte Reaktionen
404
Ort
in der nähe von Krefeld
Kickertisch
Lettner Nachbau, Lehmacher, Ullrich Sport
Status
-
Es gibt aus meiner Sicht zwei Varianten einen Kickertisch zu bauen....
1. Billig soll er sein - dann hat er aber eher nicht die Spieleigenschaften eines guten gekauften TIsches.
2. Spieleigenschaften eines guten Tisches soll er haben - dann ist er aber nicht billig. Er wird aus meiner Erfahrung eher teurer als die vergleichbare gekaufte Variante. und da sind bei beiden Varianten Deine Arbeitsstunden (und Werkzeug) noch gar nicht eingerechnet.

Thema Stangen würde ich ganz zum Schluss behandeln... unter Umständen kannst du sogar hier im Forum günstig einen Satz Stangen ergattern. Hab ich seinerzeit auch.
Und ich würde an Deiner Stelle von Vornerein mit Wechsellagern planen. Wenn dir jemand "kurze" Stangen anbietet, und du hast normale Lager drin, musst du deine Lagerbohrungen unter umständen noch mal anpassen, wenn du dann doch wechsellager einbauen möchtest .
 

Ulisses

Mitglied
Registriert
5 Jan 2024
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
6
Kickertisch
Will selber bauen - aus Spass an der Freud!
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Hallo alltogether - ist das hier ein dolles Forum!😍
Habe da ja wohl direkt die besten Selbstbauspezialisten angefixt - SUPER!!🤘

Also Wechsellager sind natürlich Pflicht - mobil mit Stangen drin ist keine Option und Teleskopteile schon garnicht.
Habe schon ein Muster hier von Ullrich - gefällt mir ganz gut. Die sollen es werden.

Ich weiß, das Teil wird mit den Arbeitsstunden nicht günstiger als ein neuer, aber ich wurstel hat gern selber und vllt. fallen mir noch ein paar Verbesserungen ein. Z.B. Büschen mehr End-Gewicht könnte nicht schaden.

Es soll ein Guter werden, aber kein Highend. Dank eurer fundierten Antworten wäre es wohl ein guter Kompromiss,
tatsächlich auf die Ullrich Premium-Stangen zu warten.
70kg Belastung vs. 40kg bei den Standards sind ein gutes Argument und ob ich überhaupt bis März schon soweit bin ist fraglich.

Habe beinahe mein eigenes Motto für Projekte auf unbekanntem Terrain vergessen:
" Die Zeit, die du rechnest X2". Hier könnten es (bei mir) sogar locker X3 werden.

Und liebe Kollegen: je länger das ganze Projekt dauer, desto besser. ;)
Vllt. gewinne ich ja noch im Lotto.
Upps, dafür müsste ich erst einmal spielen. Mist. Kleiner Scherz am Rande.

Auf jeden Fall herzlich Dank für euren Support.

Würde mich sehr freuen, wenn ihr mich weiter Hilfestellung geben würdet.

Lieben Dank dafür und euch ein schönes WE mit ordentlich Blasen an den Kickerhänden! 👍
👍👍👍
 

Coccyx

Imperator
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
1.882
Punkte Reaktionen
624
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Wenn du dir nicht das Let’s Bastel Paket bestellen wirst (du möchtest ja Upgradestangen), dann kann ich das Hurricane Spielfeld von Automaten Hoffmann empfehlen. Das ist das mit Abstand günstigste HPL Spielfeld zu 55,- inklusive Versand.
Gibt’s in grün und schwarz.

Aber wir driften ab 😁
Am besten einen Thread im Selbstbau-Bereich aufmachen und da können wir dann dein Konzept beschwatzen und dir Input liefern. Ich würde dir empfehlen erstmal alte Selbstbau-Dokus hier im Forum ansehen und dann siehst du schon ganz gut was wie bereits gebaut wurde.
 

Ulisses

Mitglied
Registriert
5 Jan 2024
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
6
Kickertisch
Will selber bauen - aus Spass an der Freud!
Status
ambitionierter Hobbyspieler
AH - Super! Eine für mich neue Shop-Adresse - da stöber mal durch - danke für den Tip mit dem SF.

Ich habe hier im geilen Forum schon ordentlich rumgestöbert und sehr viel erfahren.
Muss alles ersteinmal n büschen sortieren - so much information!! (y)

Leider bin ich kein so guter Dokumentator. :cautious:
 

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
432
Punkte Reaktionen
489
Ort
Bad Schönborn
Status
Kickerbau-Freak
Meine Meinung ......
Bei einem Eigenbau steckt man so viel Zeit rein, da sind die besten Komponenten gerade gut genug ;)
Zu den Stangen..... Ich spiele die Ullrich Standardstangen sehr gerne, weil die so schön leicht sind und super laufen. Aber die 2er Stange wird früher oder später krumm.
Zu den Wechsellagern, ich würde den Leowechsellagern den Vorzug geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ulisses

Mitglied
Registriert
5 Jan 2024
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
6
Kickertisch
Will selber bauen - aus Spass an der Freud!
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Meine Meinung ......
Bei einem Eigenbau steckt man so viel Zeit rein, da sind die besten Komponenten gerade gut genug ;)
Zu den Stangen..... Ich spiele die Ullrich Standardstangen sehr gerne, weil die so schön leicht sind und super laufen. Aber die 2er Stange wird früher oder später krumm.
Zu den Wechsellagern, ich würde den Leowechsellagern den Vorzug geben.
Also prinzipiell gebe ich dir vollkommen recht bzgl. Der Komponenten. Aber ich bin immer auf der Suche nach guten Kompromissen. So könnte man vielleicht später noch die 2er-Stangen mal durch Premiumstangen ersetzen.

Welchen Vorteil hätten dMn die Leowechsellager?
 

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
432
Punkte Reaktionen
489
Ort
Bad Schönborn
Status
Kickerbau-Freak
Also prinzipiell gebe ich dir vollkommen recht bzgl. Der Komponenten. Aber ich bin immer auf der Suche nach guten Kompromissen.
Das verstehe ich natürlich auch ☺️
Welchen Vorteil hätten dMn die Leowechsellager?
Die Ullrich Wechsellager werden paarweise bearbeitet, trotzdem sind sie sehr unrund. Das stört beim Spielen überhaupt nicht. Aber wenn man an der Stange wackelt, fühlt sich das nicht schon an. Gerade am EigenbEigenbau möchte ich das eigentlich nicht haben .
Bei den Leowechsellager ist der separate Gleitring schön rund.
Funktioniert beides.
Preisunterschied bei 8 Stück 20,80€
 

Kiki

Moderator
Teammitglied
Registriert
26 Apr 2021
Beiträge
826
Punkte Reaktionen
340
Ort
31535 Neustadt
Kickertisch
Leo Pro Tournament Lettner Evolution Flix Libero S
Status
Ligaspieler
Ich dagegen unterstütze @Schmitt in seiner Meinung.😉
Bei den Leo Lagern musst Du nicht puzzeln welche Lagerhälften zueinander passen, ohne die Stange nach dem festziehen fast nicht mehr bewegen zu können.
So ist es mir mit einem neuen Ulle Lager ergangen.
 

Mike

Aktives Mitglied
Registriert
23 Nov 2008
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
148
Ort
Saal a. d. Donau
Kickertisch
Leo Tournament Pro, Ullrich Compact
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Ich kenne die Leo WL nicht, muss aber bei den Ullrich WL auch nicht puzzeln, welche Hälften zusammen passen😉! Auch meine neuen Leo Turnierstangen laufen in den Ullrich WL traumhaft
 

Kiki

Moderator
Teammitglied
Registriert
26 Apr 2021
Beiträge
826
Punkte Reaktionen
340
Ort
31535 Neustadt
Kickertisch
Leo Pro Tournament Lettner Evolution Flix Libero S
Status
Ligaspieler
Naja…dann hast Du Glück gehabt, oder ich Pech.
8 neue Lager bestellt und leider war eine Hälfte so verformt das es nicht passte.
 

bwing

Aktives Mitglied
Registriert
16 Nov 2020
Beiträge
439
Punkte Reaktionen
195
Ort
Rotenberg (Rauenberg)
Kickertisch
Lettner Evolution Pro
Status
Hobbyspieler
Aber ich bin immer auf der Suche nach guten Kompromissen. So könnte man vielleicht später noch die 2er-Stangen mal durch Premiumstangen ersetzen.
2er und Stürmer Reihe Premium könnte man zwar machen, aber wirkt dann meiner Meinung nach insgesamt irgendwie "billig" wenn du verschiedene Stangen verbaust.
Ich finde die Standardstangen lassen sich schon gut spielen und laufen leicht, dennoch fühlt es sich dann immer etwas nach Kinderkicker an.

Vielleicht kannst du ja Mal selbst in deiner Nähe Probespielen.
 

Ulisses

Mitglied
Registriert
5 Jan 2024
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
6
Kickertisch
Will selber bauen - aus Spass an der Freud!
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Hallo liebe Kollegen,

danke für den Support von euch allen!

Habe mir die LEO-Lager mal auf der HP näher angeschaut.
Sie machen mir tatsächlich konstruktiv einen besseren Eindruck und die 20 Teuronen würden den Kohl...
Und ja, es sollen zumindest Premiumstangen werden, wenn ich schon selber baue.
Evtl. sogar die Contus L4 - ist ja bald Ostern ;)
🐇
 

Coccyx

Imperator
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
1.882
Punkte Reaktionen
624
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Wenn Wechsellager dann nimm doch gleich passende Stangen. Absägen ist zwar eigentlich kein Ding aber muss ja nicht sein… Leo und Ullrich gibt es passend.
 

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
432
Punkte Reaktionen
489
Ort
Bad Schönborn
Status
Kickerbau-Freak
Zum Thema "Stangen kürzen"
Ich habe beim letzten Mal solch ein Stellring genommen (gibt's im Baumarkt).
Dann wird einigermaßen gerade 😉
 

Anhänge

  • 20240107_150745.jpg
    20240107_150745.jpg
    74 KB · Aufrufe: 7

e.t.chen

Moderator
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
3.024
Punkte Reaktionen
485
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Kann man Stangen eigentlich auch mit so einem Rohrschneider kürzen? Hab damit mal dünne Stahlrohre gekürzt und das ging absolut hervorragend. Hätte ich nicht gedacht, dass das damit so einfach geht und so ein Rohrschneider dafür genug "Schneid" hat 😁
Kickerstangen sind natürlich ne ganz andere Nummer

Aber interessieren würde es mich trotzdem.
 

Grobmotoriker

Aktives Mitglied
Registriert
23 Jun 2010
Beiträge
304
Punkte Reaktionen
89
Ort
Bei den Dortmundern
Kickertisch
Ullrich P4P & Leonhart Tournament
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Wenn das Schneidrad tief genug schneidet.
Allerdings entsteht da meistens ein grad der sich aufwölbt. Besser ist eine Säge/Flex.
 

Schmitt

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2015
Beiträge
432
Punkte Reaktionen
489
Ort
Bad Schönborn
Status
Kickerbau-Freak
Kann man Stangen eigentlich auch mit so einem Rohrschneider kürzen? Hab damit mal dünne Stahlrohre gekürzt und das ging absolut hervorragend. Hätte ich nicht gedacht, dass das damit so einfach geht und so ein Rohrschneider dafür genug "Schneid" hat 😁
Kickerstangen sind natürlich ne ganz andere Nummer

Aber interessieren würde es mich trotzdem.
Die Stangen sind echt zäh, nach 8 Stück ist das Sägeblatt verschlissen. Ich glaube nicht, dass ein Rohrschneider das mitmacht.
 

Kiki

Moderator
Teammitglied
Registriert
26 Apr 2021
Beiträge
826
Punkte Reaktionen
340
Ort
31535 Neustadt
Kickertisch
Leo Pro Tournament Lettner Evolution Flix Libero S
Status
Ligaspieler
Hatte es mit einem Rohrschneider versucht, nach 20 min und 1 mm Abtrag + den Grad habe ich es aufgegeben.
Kleine Flex mit dünner Scheibe in einer günstigen Halterung für die flex, Stange in Schraubstock und es geht durch wie Butter.
 

Ulisses

Mitglied
Registriert
5 Jan 2024
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
6
Kickertisch
Will selber bauen - aus Spass an der Freud!
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Noch einmal kurz zu den LEO-Wechsellagern.

Weiß einer den Bohrungsdurchmesser und bis zu welcher Wandstärke die verwendbar sind?
:unsure:
 

Coccyx

Imperator
Registriert
8 Aug 2015
Beiträge
1.882
Punkte Reaktionen
624
Ort
Rheinhessen
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
38mm Bohrung
31,5mm sollten noch passen (30mm Holz + HPL wie beim Tournament)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben