Frage an die Handwerker - Schraube fest

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.483
Punkte Reaktionen
49
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Moin

Ich habe ein Recht dringendes Anliegen.
Und zwar hab ich in unserem neuen Van an der Bodenplatte 6 Verzurrösen die mit nem Recht großen Torx gelöst werden können.
Die waren alle jedoch so fest, dass ich mir einen kleinen Schraubstock nehmen musste in den ich den Bit mega fest eingespannt habe und dann den Schraubstock auf den Schrauben drehen konnte.
Dabei hat sich bei einigen Schrauben der Bit im Schraubstock sogar noch gedreht, so dass ich den Schraubstock noch mit nem langen Hebel (in Form einer Hohlstange) noch fester ziehen musste.
Das ganze hat jetzt bei 5 von 6 Schrauben geklappt. Bei der sechsten hat der Bit im Schraubstock immer noch durchgedreht. Daraufhin hab ich den nochmal nachgezogen. Beim nächsten Versuch die Schraube zu drehen ist mir dann der Schraubstock gebrochen!

Nur mal so als Anhaltspunkt, dass ihr seht, wie fest diese verf. Schraube ist.

Nun zur Frage:
Habt ihr ne Idee wie ich die lösen kann? Gibt's einen stabilen bithalter mit langem Hebel der bei der Aktion nicht bricht?
Die bithalter die ich gefunden habe sind alle mit Ratsche, was bei der Situation auf gar keinen Fall funktionieren wird, weil die Ratsche eine viel zu große Sollbruchstelle ist.
Bringt es was den Bit an die Kickerstange schweißen zu lassen oder bricht die Schweißnaht bei dem Versuch das Ding zu drehen?
Erhitzen und WD40 haben wir schon versucht, wobei das WD40 noch nicht allzu lange eingewirkt hat.
Den Bit in die Bohrmaschine eingespannt hab ich natürlich auch versucht.

Schraube aufbohren wäre die absolut letzte Option, weil ich das Gewinde noch nutzen will und ich Bedenken habe, dass das Restgewinde der Schraube hinterher auch nicht raus will...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen...
 

Starbuck

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23 Jul 2009
Beiträge
883
Punkte Reaktionen
8
Ort
Kiel
Ist natürlich immer die letzte Schraube...:rolleyes: Ich habe die hartnäckigen Biester in der Regel immer gut mit Winkelschraubendrehern, auf die ich ein entsprechend langes Rohr aufgesteckt habe, rausgebracht. Kriechöl über Nacht einwirken lassen. Der Schraubenkopf ist doch noch einigermaßen o.k., oder?
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.333
Punkte Reaktionen
72
Ort
Ortenau
Kickertisch
Beast Pro dtfb, Compact Beast
Status
-
Vorsichtig mit einem Brenner erhitzen sollte ggf helfen
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.483
Punkte Reaktionen
49
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Über Nacht hat das WD40 jetzt noch keine Wunder gewirkt. Ich hab jetzt natürlich nicht mehr meinen guten Schraubstock um das Ding zu drehen, sondern "nur" mit der Bohrmaschine versucht.
Kurz nachdem ich den Beitrag geschrieben hab, hat meine Frau mich auf die Torx-Winkelschlüsselsätze gestoßen... Da hätte ich auch mal früher drauf kommen können :sneaky:

https://hog-media.com/images/600x60...27294/Image_1200x1200/im1200_b624855_tx45.jpg
oder vielleicht auch sowas:
https://hog-media.com/images/1200x1200/?pathAndFilename=/16741/Image_1200x1200/im1200_b625291_9.jpg

Der Schraubenkopf sieht noch super aus. Der Bit sitzt darin bombenfest.
Heute in der Mittagspause hol ich mir mal sonen Winkelschlüssel im Baumarkt, setz da die Kickerstange rauf und dann sehe ich weiter.
Mal gucken ob das Dinge abbricht.
 

Pierre

Aktives Mitglied
Registriert
21 Okt 2013
Beiträge
331
Punkte Reaktionen
11
Den Bit in einen Schraubstock spannen und damit drehen hab ich auch noch nicht gehört😄

Ich würde auch dazu tendieren die Schraube mit dem Gasbrenner zu erhitzen. Ansonsten ist WD40, wie mein Vorredner schrieb, nicht die beste Wahl. Ansonsten wirklich aufbohren und ein neues Gewinde schneiden.
Wenn die anderen Versuche gescheitert sind, glaube ich, dass der Winkelschlüssel die Kraft nicht aushält, die sind in der Regel ja doch eher recht dünn.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.333
Punkte Reaktionen
72
Ort
Ortenau
Kickertisch
Beast Pro dtfb, Compact Beast
Status
-
das WD steht fuer Water Displacement, irgendwie wurde es ueber die Zeit zur McGuyver Allzweckwaffe ... warum auch immer ;)
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.483
Punkte Reaktionen
49
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Hier mal ein Bild von dem Schraubstock for your entertainment:

20210414_111110.jpg
 

Lazy

Neues Mitglied
Registriert
16 Nov 2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Kickertisch
Ullrich Sport
Status
Hobbyspieler
Nun zur Frage:
Habt ihr ne Idee wie ich die lösen kann?


Ich hoffe ihr könnt mir helfen...
Hallo,
ich würde es mit einem Schlagschrauber versuchen. Wenn es möglich ist, zusätzlich Wärme (vermutlich bei einem Boden im VAN schwierig, ausser du willst ein Versicherungsfall werden ;-) Natürlich wäre es ideal, wenn auch das Bit entsprechend hochwertig ist, es gibt spezielle Impact Versionen. Aber Versuch macht klug.

Schlagschrauber wie z.B. dieser hier: https://www.amazon.de/Druckluft-Schlagschrauber-Lösemoment-empfohlenes-Hammer-Schlagwerk-9012M/dp/B00J04N8PG/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=schlagschrauber&qid=1618391456&sr=8-6

Gibt es auch als Akku Version oder sogar als Handversion (mit Hammer).

Viel Erfolg!
Lazy
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.483
Punkte Reaktionen
49
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
"Und sie dreht sich doch!"

Der Winkel-Torx und die Kickerstange waren die "Lösung"

dkg6qam6o6n01.png


Halleluja!

Danke für all eure Ratschläge!
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
11 Apr 2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
7
Kickertisch
Ullrich BeastPro
Status
ambitionierter Hobbyspieler
Wenn Du noch weitere Fragen hast kannst dich gerne melden.
Mach gerade das gleiche.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.483
Punkte Reaktionen
49
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Lustig! Der war bei uns auch auf der Liste. Haben uns dann aber für eine Nummer größer entschieden und uns den kleinstmöglichen Sprinter geholt.
Da hat man fast Stehhöhe drin. Müssen jetzt aber unser Carport anheben.
Heute hab ich schonmal ein Loch ins Dach gesägt...
Den Thread mit dem Ausbau starte ich morgen ;)
 
Oben