Fireball ITSF-Figuren auf Ullrich

BottleLeer

Aktives Mitglied
Registriert
19 Okt 2007
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
0
also folgendes, ich hab auf meinen ullrichkicker (100kg Version von Ende 2007) fireball ITFS-Figuren drauf gezogen. probehalber natürlich erstmal 3 stück auf der stürmerreihe.

erster eindruck: Passt super egal ob Fireball-Ball oder leo-Soccer beide klemme perfekt, auch wenn ja eigentlidh die ITFS-Figuren einen anderen abstand brauchen.

so problem ist das ich noch nicht wirklich spielen konnte deshalb muss im moment der erste eindruck reichen udn bevor ich richtig dran spiele muss erst das 2. problem gelöst werde, denn leider bekomm ich die Splinte nur etwa zu 40% in die figure und stange getrieben, reicht das die figur fest sitzt und man testen kann ob man den ball ordentlich führen kann aber will da jetzt nicht richtig dran spielen solang die splinte nicht ordentlich sitzen. ha iwer einen tipp wie ich die splinte da rein bekomme? oder hilft da nur rohe gewalt?

bilder von figur zum spielfeld bzw figur mit geklemmten ball und so kann ich bei bedarf auch noch liefern falls das wen interessieren sollte.

gruß

die Flasche
 

zampano28

Aktives Mitglied
Registriert
1 Jun 2009
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nähe KA
Hallo,
ich kenne die Fireballsplinte von zwei Tischen. Du mußt die Splinte mit der dünneren Seite voraus in die Bohrung eintreiben. Am besten mit einem Hammer und Kraft. D.h. euner sollte die Stange halten damit der zweite vernünftig Hämern kann. Oder bei Fireball gibt es spezielle Bretchen, welche unter die Stange geklemmt werden um ein zu starkes Rückfedern beim einschlagen der Spinte zu verhindern. (Kannst aber auch beim Schreiner sägen lassen).
Soll heißen du mußt schon Hammerkraft einsetzten.......jedoch keine brachiale Gewalt. Die Splinte müßen ja Press sitzen und die Figur halten.
 

BottleLeer

Aktives Mitglied
Registriert
19 Okt 2007
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
0
also dünne seite hab ich im internet auch gelesen, aber die gibt es nicht mehr oder so, also meine splinte (sind auch anscheinend die kurzen soccer splinte die man für die itfs-figurne braucht, korrigiert mcih wenn ich falsch liege). die sind auf beiden seiten gleich dick und sidn auch auf beiden seiten abgerundet. sprich jacke wie hose wierum man die da drauf klopft. das mit der stangenfederung war mir bewusst, will ja meine stange auch nicht krumm schlagen, deshalb hab ich ne stapel laminatreste dadrunter gelegt, der auch kein spiel hat, der letzte rest ging nur mit kraft unter die stange. aber trotzdem danke für die antwort
 

zampano28

Aktives Mitglied
Registriert
1 Jun 2009
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nähe KA
40 % bekommst du die Splinte hinein- heißt das sie gehen durch die Figur aber nicht in die Bohrung der Stange?
Probier doch mal ohne Figur aus, ob die Splinte in die Bohrung passen!

Wenn ja einfach sehen dass sie richtig sitzen und dann wie beschrieben einstiften mit nem Hammer.

Sollten sie nicht in die Bohrung passen dann sind die nicht kompatibel- was mich wundern würde.

Schreib ,al übers Ergebnis
 

BottleLeer

Aktives Mitglied
Registriert
19 Okt 2007
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
0
also in der bohrung müssen die drin stecken weil die figur kann man überhaupt nicht mehr bewegen also die wackeln auch kein bischen nur weiter gehts nciht ich versteh es auch nciht, morgen wnen ich dnan mal vor 22:00 zu hause bin dann werd ich meine tisch ma vernünftig abdekcen, also das spielfeld und es mal mit schmiermitteln probieren. vllt hilft das.
 

BottleLeer

Aktives Mitglied
Registriert
19 Okt 2007
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
0
also der hund lag darin begraben, dass das spielfeld zuviel mitgeschwungen hat, also spielfeld nochmal richtig festgezogen und etwas beherzter zugeschlagen und schon funktionierte es.

vorläufiges fazit nach 2. eindruck(ein paar bälle geschossen, Leo-Soccer und Fireball bälle)

- Figuren sitzen bomben fest, so wie es sein sollte
- Figuren liegen vom feeling her näher an normalen soccer figuren (aber hab länger keine orginal-fireballfiguren gespielt)
- Das handling ist aber unglaublich gut, auch schräg schießen ist ohne probleme möglich, war ja früher ma ein fireballproblem
- Optisch fidn ich die figuren auch erheblich besser, dadurch das sie schanker geworden sind, der fuß weniger klobig, sehen nicht mehr aus wie zu klein geratene bodybuilder ;)

zum ausführlihen austesten werd ich wahrscheinlich leider erst nächste woche kommen, weil die uni meint das ich anfang nächster woche ertsmal klausuren anstehen.....

also nochmal ein riesen lob an thierry und oktay für die gelungene entwicklung de figuren.

gruß

Bottle
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben