Einzel - Pass 2 auf 5

Tex-Hex

Aktives Mitglied
Registriert
29 Sep 2013
Beiträge
237
Punkte Reaktionen
18
Kickertisch
LeoProTournament + UllrichHome
Status
Ligaspieler
Hi!

Fange langsam an mir das Passen von 2 auf 5 anzuschauen. In diesem Tutorial wird folgender Pass gezeigt:
https://youtu.be/pkVH6sJkNec?list=PL32C2818A77DC5F60&t=269

Meine Frage: Hab mir schon ein paar Einzel im Netz angeschaut, wüsste aber nicht, dass ich den Pass schon gesehen hab. Ist das eine Option, die eher Tornado spezifisch ist? Ist der Pass auf den üblichen Verdächtigen in D (Ullrich / Leo / ..) schwerer / schlecht möglich und wird deshalb kaum gespielt? Dann würde ich ihn erst gar nicht trainieren/versuchen. Oder hab ich das nur übersehen und er wird auch hier ab und zu gespielt?

BTW: Den Pass sieht man bei der 5 auf 3 ja öfter, wie heißt er überhaupt? Tic-Tac Bandenpass? Stick Bandenpass?
:)
 

Selbermacher

Meister
Registriert
20 Feb 2006
Beiträge
3.140
Punkte Reaktionen
16
Ort
Kiel
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Du hast den richtigen Verdacht.
Auf dem Tornado mit dem harten, glatten Ball ist der Ball deutlich leichter (definierbar) durchdrückbar, wenn er hinter der Stange geklemmt wird.
 

wickedtorsten

Aktives Mitglied
Registriert
16 Aug 2014
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Ich würde ihn auch als Stick Bandenpass deklarieren.

Ich übe den seit ein paar Wochen und der geht auch auf Ullrich, Leo, Lettner, ... sehr gut. Er muss nur schnell genug kommen und ist meistens als Überraschungspass gut (wird von Zeke ja aber auch als solcher beschrieben). Ich kann deinen Verdacht also nicht bestätigen. Man kommt aber mit den beiden Hauptoptionen Bande/Feld-Brush und verschiedenen Timings und Fakes weit genug. Ich spiele das System seit 2 Jahren und habe wie gesagt mit der Stick-Pass-Option erst vor ein paar Wochen angefangen, weil ich die Option schön/beeindruckend finde, nicht weil ich sie bräuchte.

Als Variante zu dem Pass kann man den "Bounce Pass" spielen: https://www.youtube.com/watch?v=FJ1X7PwxQdA
Der sieht dann im Ansatz genauso aus und der Gegner muss sich entscheiden und kann nicht einfach auf Reaktion an die Bande fahren. Den Bounce Pass kann man dann als dritte Option als wieder zur Bande gebrushten Pass spielen.
 

Kicker69

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4 Nov 2012
Beiträge
799
Punkte Reaktionen
2
Ort
Ruhrpott
Guten Morgen Zusammen,

eine Frage zu Pässen von 2 auf 5.....itsf Regel:

Ist es erlaubt, nachdem ich den Ball von der ersten Figur auf die zweite gelegt habe, den Ball dann mit den Fußseiten der 2. Figur MEHRfach zu berühren und sozusagen zu führen?
Und dann noch zu passen?

Also z.b. den Ball erst mit einer Fussseite abtropfen lassen, dann mit der Figur um den Ball drum herumfahren, mit der anderen Fussseite an die Bande spielen, dann passen? Keine Berührung mit Vorder/Rückseite, kein klemmen......

Bei p4p ist maximal das "direkte" passen nach abtropfen erlaubt, das weiss ich, wie sieht es aber bei Itsf aus?
Ist mir nicht so ganz klar....
 

michi1367

Aktives Mitglied
Registriert
22 Nov 2010
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
0
@ Kicker 69:


Ist erlaubt, wenn es genau so ausgeführt wird, wie du es beschreibst: Also kein Klemmen, Ball bleibt permanent in Bewegung.

Dann kann man zwei Dinge tun:
1. Figur - Bande - Figur - Bande - Figur - Bande - Figur - Bande usw. (denn die Bandenregel max. 2 Kontakte gilt auch bei ITSF nur auf der 5er...)

2. Figur-Innenseite - um den Ball rum - Figur-Außenseite - um den Ball rum - Figur-Innenseite - um den Ball rum - Figur-Außenseite - um den Ball rum -


Ein Spieler der beides regelmäßig spielt ist Yannick Correia.
https://www.youtube.com/watch?v=OsAVglGn3hU

hier z.B. bei ca. 1:15 min die (Nr.1), bei ca. 1:25 (Nr. 2)


EDIT: natürlich sind x-beliebige Kombinationen möglich, man muss sich nicht für eins der beiden Extreme entscheiden. Erst "führen" dann Bande, geht also auch.
Wichtig nur, dass der Ball nicht aus dem Liegen in solche einen Bewegungsablauf kommen darf, sondern irgendwann davor mal die 2te Figur am Ball war, ohne dass der zwischendrin noch mal ruhig liegt.
 

Tex-Hex

Aktives Mitglied
Registriert
29 Sep 2013
Beiträge
237
Punkte Reaktionen
18
Kickertisch
LeoProTournament + UllrichHome
Status
Ligaspieler
In dem tutorial was ich oben gepostet hab war das glaube auch drin. Kannst ja mal ganz durchgucken.
Wusste aber gar nicht dass das bei p4p verboten ist?!
 

Kicker69

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4 Nov 2012
Beiträge
799
Punkte Reaktionen
2
Ort
Ruhrpott
Tex-Hex schrieb:
Wusste aber gar nicht dass das bei p4p verboten ist?!

ist leider verboten...hier ist maximal ein "direktes" weiterspielen nach seitlichem Kontakt mit der Figur erlaubt...sonst Einmann Pass!
Bin ich mir ziemlich sicher! michi1367?

Du wirst solche Pässe auf P4p Einzel Spielen von Yannick nicht finden....
 

michi1367

Aktives Mitglied
Registriert
22 Nov 2010
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
0
Kicker69 schrieb:
Tex-Hex schrieb:
Wusste aber gar nicht dass das bei p4p verboten ist?!

ist leider verboten...hier ist maximal ein "direktes" weiterspielen nach seitlichem Kontakt mit der Figur erlaubt...sonst Einmann Pass!
Bin ich mir ziemlich sicher! michi1367?

Du wirst solche Pässe auf P4p Einzel Spielen von Yannick nicht finden....


Ich bin zu faul, die Regel jetzt nachzulesen, kann also nicht sagen, wo es steht.
Aber rein vom Gefühl hast du recht. Die Passregeln 2 auf 5 sind bei P4P mMn identisch mit der Passregel 5 auf 3, und da darf man's auch nicht...
 
Oben