Doppel -> Beide Hände an den Griffen ?

watchme

Aktives Mitglied
Registriert
12 Jul 2014
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich hab nun schon ein paar mal folgende Sitation gehabt:
Der Verteiger hat den Ball auf der zweier, spielt diesen irgendwie (push, Pin ...) in eine Richtung und kurbelt dann.
Dabei wird eine Entfernung von "seitliche 16er Linie" bis zur Mitte überbrückt und die Hand fast auf Bauchnabelhöhe (oder höher?) gehoben.

Mal davon abgesehen, dass ich stark vermute (aber nicht beweisen kann) dass die Figur sich nach dem Schuß mehr als 360° dreht:
Darf man die Hand beim Schuß so lange von der Stange nehmen?
Ich habe mal im P4P - Forum gelesen, dass der Kurbler zwar laut Regeln verboten ist, aber halt geduldet wird, wenn die Stange (bsp. beim rechts lang) "unter Kontrolle" bleibt....
http://www.tischfussball.de/phorum/read.php?12,68673,87160#msg-87160

Es fällt manchmal als Neuling echt schwer sich in dem Dickicht aus Regeln, "Gentlemans agreement" usw. zurecht zu finden.

Grüße

watchme
 

Kicker69

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4 Nov 2012
Beiträge
799
Punkte Reaktionen
1
Ort
Ruhrpott
Wie du selber geschrieben hast gibt es 2 wichtige Kriterien:
Nicht mehr als 360 Grad...
Kontrolliertes Spiel

Ich höre zum ersten Mal das der Kurbler verboten sein soll...
Solang die beiden o.g. genannten Punkte eingehalten sind...ist alles ok!

Bei dem von Dir genannten Beispiel...Hand seeehr hoch...hört sich das aber nach mehr als ner 360 Grad Drehung an!
Ansonsten müsste die Drehung ja total lahm erfolgen?!

Von daher Foul!
Gegen "normale" Kurbler ist aber nichts einzuwenden...die sieht man auch sehr oft auf hohem p4p Niveau!

Was Du beschreibst: Kurbler beim/nach Rechts lang?...hört sich eher nach einem Abrutschen von der Stange nach einem Schuss an...
Daher -unkontrolliertes Spiel..Foul
 

keinezeit

Aktives Mitglied
Registriert
3 Mrz 2012
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
da habe ich auch direkt mal eine frage zu "beide hände":

darf der verteidiger mit zwei händen von der zwei schießen ?
damit hat mich neulich ein sonst eher mittelmäßiger goalie ziemlich aus dem konzept
gebracht, ich habe mehr auf seine hände als auf das spielfeld schauen müssen ... ; )
 

watchme

Aktives Mitglied
Registriert
12 Jul 2014
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
0
Gibts nicht irgendwo eine Regel, dass man bis auf kurze Ausnahmen die Hände an den Griffen haben muss?
 

keinezeit

Aktives Mitglied
Registriert
3 Mrz 2012
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
klar, die frage ist halt, ob der gioalie da ähnlich wie es manchmal auf der 5 zu
sehen ist mit beiden händen an einer stange agieren darf. ich konnte mir halt
nicht vorstellen, daß er den schuß am ende wirklich mit beiden händen macht
und habe mich von dieser frage extrem ablenken lassen ; )
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.348
Punkte Reaktionen
1
Ort
in der nähe von Krefeld
watchme schrieb:
Gibts nicht irgendwo eine Regel, dass man bis auf kurze Ausnahmen die Hände an den Griffen haben muss?

P4P
11.2.
Hände an den Griffen
Ein Schuss oder Pass kann als Ablenkung gewertet werden, wenn ein Spieler nicht mit beiden Händen Griffberührung hat. Ein Spieler darf jedoch seine Hände von den Griffen nehmen, um sie vor einem Schuss abzuwischen, solange es nicht länger als drei Sekunden dauert. Wenn sich der Ball in Schussposition befindet, beginnt das Zeitlimit (Regel 14) zu laufen, auch während sich der Spieler die Hände abwischt. Vor einem Schuss müssen wieder beide Hände mindestens eine Sekunde Griffberührung haben.


ITSF
9.4 Wenn ein Spieler beide Hände von den Griffen nimmt und sich ganz vom Tisch wegdreht, während der Ball noch im Spiel ist, wird dies als ein Time Out gewertet.
9.4.1 Ein Spieler darf seine Hände von den Griffen wegnehmen, um diese abzuwischen, bevor er schießt, solange dieser Vorgang nicht länger als zwei bis drei Sekunden dauert. Während der Spieler seine Hände abwischt, läuft die Zeit weiter. Das Team in der Defensive muss weiter in Bereitschaft sein, wenn der Gegner die Hände von der Stange nimmt.
9.4.2 Eine Pause von einer Sekunde muss eingehalten werden, nachdem die Hände wieder an den Stangen sind, bevor ein Schuss abgegeben wird.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.504
Punkte Reaktionen
110
Status
-
keinezeit schrieb:
da habe ich auch direkt mal eine frage zu "beide hände":

darf der verteidiger mit zwei händen von der zwei schießen ?
damit hat mich neulich ein sonst eher mittelmäßiger goalie ziemlich aus dem konzept
gebracht, ich habe mehr auf seine hände als auf das spielfeld schauen müssen ... ; )
Nach p4p Regeln soweit ich weis legitim (Szangolies spielt zB. mit beiden Händen an der 3).
Macht aber fast keiner, deswegen gibts erstmal Diskussionen am Tisch ;)

Und zum Kurbler hatte Schnulliwulli mal n nettes Video gepostet, wie man den absolut regelkonform und diskussionslos ausführen kann :
http://forum.tischfussball-online.com/topic9700.html?hilit=kurbler#p85248
 

unentspannt

Mitglied
Registriert
22 Mrz 2017
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Ich hab auch einen Vornamen Alex :-D
Und schieße auch auf der 2er so :eek:

Unter dem FAQ's im P4P Regelwerk gibt es jetzt extra einen Eintrag zur Erlaubnis der Doppelhandtechnik. (y)

Auch in den Itfs Regeln gibt es keine Regel, die dagegen Spricht. Es gibt lediglich einen Regeleintrag, der besagt, dass im Doppel beide Hände beim Schießen "an den dafür vorgesehenen Griffen sein sollten", da es sonst als Ablenkung gewertet werden kann. Verrückte Sachen wie : Torwart hält die 1er und 5er, stürmer hält die 2er und 3er sollen damit abgestellt werden.
Da auf der 5 mit beiden Händen geblockt werden darf und dadurch auch ein Tor entstehen kann, darf folglich auch nichts dagegen sprechen, gewollt mit 2 Händen zu schießen
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.504
Punkte Reaktionen
110
Status
-
unentspannt schrieb:
Ich hab auch einen Vornamen Alex :-D
Und schieße auch auf der 2er so :eek:

Unter dem FAQ's im P4P Regelwerk gibt es jetzt extra einen Eintrag zur Erlaubnis der Doppelhandtechnik. (y)

Auch in den Itfs Regeln gibt es keine Regel, die dagegen Spricht. Es gibt lediglich einen Regeleintrag, der besagt, dass im Doppel beide Hände beim Schießen "an den dafür vorgesehenen Griffen sein sollten", da es sonst als Ablenkung gewertet werden kann. Verrückte Sachen wie : Torwart hält die 1er und 5er, stürmer hält die 2er und 3er sollen damit abgestellt werden.
Da auf der 5 mit beiden Händen geblockt werden darf und dadurch auch ein Tor entstehen kann, darf folglich auch nichts dagegen sprechen, gewollt mit 2 Händen zu schießen
Sry, war keine Absicht, damals kannte ich Dich ja auch nur vom Sehen auf dem Tunier (y)
 
Ähnliche Tischfusball Themen
User Titel Forum Antworten Datum
tfvideos Finale Offenes Doppel DM 1994 - Löwen Tour :-) Plauderecke 2
eumelzock 21.10 TFVBW Landesmeisterschaften Herren Doppel Plauderecke 0
G Offenes Doppel am Fr, 17. Juni 2016 im cassiopeia Turniere 0
T Jeden Montag Doppel Turnier (DYP) in München Turniere 0
R Doppel - offensive 2er - Effizienzfrage Schüsse, Angriff, Verteidigung, Mitte 22
A Pässe von 2 auf 3 im Doppel Schüsse, Angriff, Verteidigung, Mitte 8
A 05./06. Juni HH: Damen-Doppel & Offenes Doppel Challenger Turniere 1
Kriz Suche P4P Neuling Beginner Doppel in Darmstadt 05.04.15 Plauderecke 6
K Koordinierte Defensive im Doppel Schüsse, Angriff, Verteidigung, Mitte 4
V WM-Doppel-Turnier im Stadtgespräch in Wattenscheid Turniere 3
O Excel Tabellen - Turnierpläne Doppel wechselnde Paarungen Plauderecke 8
M 3. Offenes Doppel Bergisch Land am 20.10.! Turniere 0
W Suche Videos mit guten Pässen von 2 auf 3 im Doppel Schüsse, Angriff, Verteidigung, Mitte 4
S Damen Doppel/Einzel und Offenes Einzel Challenger in Hamburg Turniere 0
A Suche Torwärtin für Damen-Doppel WCS Medebach Plauderecke 0
B 11.8. DTFB Doppel-Challenger in Bremen Turniere 0
Starbuck Doppel "Jeder gegen Jeden" Excel-Tabelle Plauderecke 11
binary Berechnung des ELO Wertes vom Finale im Doppel KO Plauderecke 2
C pässe 2 auf die 3 im doppel Schüsse, Angriff, Verteidigung, Mitte 5
T Challenger-Doppel im Bremer Weserstadion am 15.10.2011 Turniere 0

Ähnliche Tischfusball Themen

Oben