Brauche Hilfe bei Teile für einen Kickerbau

Driks

Mitglied
Registriert
8 Feb 2009
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1
Ort
Rhede
Hi !
Da mir ein guter Kicker zu Teuer ist wollte ich mich auch am Selbstbau versuchen.
Ich bin nur ein Freizeit und Biertrinkender Kicker.
Ich habe mal was zusammengestellt.
Könnt ihr da mal einen Blick drauf werfen ob ich was vergessen habe oder ob die Teile für einen Freizeitkicker reichen ?
Danke schonmal
Gruß
Driks

Habe den Beirag mal editiert und alle bisherigen Vorschläge beachtet


2 Stück 2-Loch-Stangen (Verteidiger) a 9,90 x 2 = 19,80 L2-Stangen
4 Stück 3-Loch-Stangen (Torwart und Stürmer) a 9,90 x 3 = 29,79 L2-Stangen
2 Stück 5-Loch-Stangen (Mittelfeld) a 9,90 x 2 = 19,80 L2-Stangen
8 Griffe a 2,00 x 8 = 16,00 Kunststoff-Turniergriff Leonhart-Soccer
8 Stangenabschluß-Kappen oder Stopfen a 0,20 x 8 = 1,60 Stangenabschluß-Kappe 16mm
16 Dämpfergummis oder Federn a 0,47 x 16 = 7,52 Zieharmonika-Gummipuffer (Leonhart)
22 Spielfiguren a 1,72 x 22 = 37,84 Figur im Leonhart-Design, handbemalt
22 Schrauben a 0,45 x 22 = 9,90 Zylinderkopfschraube
4 Stellringe (für Torwartstange) a 0,97 x 22 = 3,88 Stellring aus Metall
16 Stangenlager a 1,29 x 16 = 20,46 Leichtlauf-Flanschlager, 4-Loch
2 Torzähler a 4,80 x 2 = 9,60 Torzähler mit nummerierten Bällen
2 Balleinwurfschalen a 2,05 x 2 = 4,10 Balleinwurfschale schwarz, mit Gehäusedurchführung
evtl. Torrahmen oder Toreinsatz (falls nicht selbst gebaut) a 1,30 x 2 = 2,60 Torrahmen Weiß Breite 17,5cm, Höhe 5,6cm, Tiefe 1,8cm
evtl. 1 Spielfläche (falls nicht selbst gebaut) a 33,20 x 1 = 33,20 Turnierspielfeld versiegelt, Ecken hochziehbar
11 Spielbälle! a 1,30 x 11 = 14,30 Kunststoffball Leonhart Soccer, weiß, griffig
4 Schwerlast-Stellfuß a 4,85 x 4 = 19,40 Schwerlast-Stellfuß
16 Kunststoff-Gleitring, schwarz a 0,25 x 16 = 4,00 Kunststoff-Gleitring, schwarz
16 Abdeckrosetten für die Innenseiten der Lager a 0,55 x 16 = 8,80 Innenrosette, schwarz, 3-Loch (Leonhart)
______
262,59 €
======
 

klaschatx

Meister
Registriert
8 Feb 2006
Beiträge
3.233
Punkte Reaktionen
7
Ort
Mülheim an der Ruhr
Moin,

ohne deine Liste bis ins letzte Detail studiert zu haben, gebe ich folgendes zur Architektur deines Tisches zu bedenken: Du möchtest Turniersieger-Figuren und -Puffer verwenden, andererseits aber bei der Torbreite ein Soccer-Tor mit 20,5 cm Breite einbauen. Das halte ich nicht für sehr gelungen. Bei den schmalen Füßen der Figuren (und daraus folgend entsprechend vielen Lücken für den Torschuss) solltest du dann vielleicht richtiger auch die etwas schmalere TS-Torbreite von 19 cm einhalten?

Grüße
klaschatx
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.817
Punkte Reaktionen
381
Ort
in der nähe von Krefeld
Kickertisch
Lettner Nachbau, Lehmacher, Ullrich Sport
Status
-
Driks schrieb:
Hi !
(..) Da mir ein guter Kicker zu Teuer ist wollte ich mich auch am Selbstbau versuchen.

Aber ich glaube nicht, nein ich weiß, dass ein selbstgebauter Kicker nicht billiger wird als beispielsweise ein Ullrich Kicker. Da ich selber im Moment einen Kicker selber baue, bin ich da ein wenig im Thema.

Driks schrieb:
2 Stück 2-Loch-Stangen (Verteidiger) a 9,90 x 2 = 19,80 L2-Stangen
4 Stück 3-Loch-Stangen (Torwart und Stürmer) a 9,90 x 3 = 29,79 L2-Stangen
2 Stück 5-Loch-Stangen (Mittelfeld) a 9,90 x 2 = 19,80 L2-Stangen
8 Griffe a 2,00 x 8 = 16,00 Kunststoff-bei

Bei diesen Stangen geht das Gerücht um, dass die nicht besonders guter Qualität (Verchromung löst sich??) sein sollen. Ich sage bewusst Gerücht.

Und dann ist mir aufgefallen dass so das eine oder andere noch fehlt:
1. Gleitringe und Gleitscheiben
2. Stellfüße für die Beine
3. Abdeckrosetten für die Innenseiten der Lager
und du hast noch nicht eine Holzplatte oder eine Schraube oder Gewindesstange für den Korpus und/oder die Beine in deiner Rechnung. Wenn du das alles addierst überleg noch mal ob es nicht Sinn macht vllt. einen Ullrich-Tisch zu kaufen? Ich selber habe lange überlegt einen Tisch selber zu bauen.

Lass uns wissen wie die Geschichte ausgeht!?
 

BottleLeer

Aktives Mitglied
Registriert
19 Okt 2007
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
0
Hast du dich schonmal mit dem Holz für den Korpus auseinander gesetzt, weil das wird ja auch nochmal ganz gut ins geld gehen, kenn mich jetzt mit den Preisen nicht so genau aus, aber halbwegs brauchbares holz ist schon eher teuer, damit wirst du die Ullrich-Preisgrenze bestimmt mit durchrechen.
Ausserdem glaub ich, dass wenn man bei allen Teilen nur das günstigste kauft man schnell doppelt bezahlt weil die nichts taugen, z.B. das Spielfeld ist mit 10 mm nicht sonderlich dick und könnte somit schnell nachgeben.

grüße
BottleLeer
 

Stecki

Aktives Mitglied
Registriert
12 Aug 2008
Beiträge
214
Punkte Reaktionen
0
Naja, daß man ein 10mm Spielfeld mit einer Trägerplatte versehen sollte dürfte glaub ich jedem ersichtlich werden. Und von der Oberfläche her ist das okay...

Was die Stangen angeht, so würde ich bei Hohlstangen auch etwas mehr in die Markenstangen investieren. Nicht umsonst hats ein Weilchen gedauert, bis Hohlstangen auf dem Markt waren, die so stabil sind wie Vollstangen.

Abgesehen davon, wenns nur für den Fun sein sollte und keine gehobenen Ambitionen efüllt werden sollen, so tuns m. E. auch immer noch die guten alten Vollstangen. Und da sind die L2 okay. Ich weiß, ich bin da etwas Oldschool... aber ich ziehe und schiebe ja auch noch gelegentlich :LOL:
 

Driks

Mitglied
Registriert
8 Feb 2009
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1
Ort
Rhede
Danke für die Tipps.
Spanplatte hätte ich zur genüge da. Ich möchte aber die Seiten mit Buche oder MDF machen.
Das die Spielplatte noch verstärkt werden muß ist klar.
Kanthölzer für die Füsse habe ich auch (Buche)
Ich muss mal bei enem befreundeten Schreiner nachfragen was die MDF-Platten kosten.
Buche Platten habe ich verleimt schon mal im Baumarkt gesehen.
Meine Eltern haben noch einen original Kicker von anno dazumal stehen, den ich allerdings nicht noch nicht haben darf. Den habe ich vor 15 Jahren schonmal Restauriert.(neu Lackiert und Glasplatte als Spielfläche anstatt der Drahtglasplatte.)
Jetzt möchte ich aber einen Kicker mit nahtlosen Ecken und Seiten.
Ich sammele erstmal alles(Baupläne usw.) bis ich hoffentlich im Sommer Zeit habe mit dem Projekt anzufangen.
Danke
Gruß
Driks
 
Oben