Brauche Hilfe bei Restauration Leonhart Turnier Sieger

TurnierSieger 46498

Neues Mitglied
Registriert
9 Feb 2010
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und möchte erstmal allen Hallo sagen.
Hallo oder wie man im Norden sagen würde Moin.

Jetzt aber zum Thema, ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines Leonhart Turnier Sieger.
Über die Serien Nr. konnte das Herstelldatum auf August ´77 datiert werden (danke an die netten Damen bei Leonhart).
So mit bin ich auch schon bei meinem Problem, der Tisch ist alt und ich will ihn jetzt wieder fit machen für die nächsten 30 Jahre :-D
Da der Tisch in einem Jugendraum stand, hat er einiges mit gemacht und bedarf nun einer ordentlichen Überholung.
Am meisten sorgen macht mir das Design, ich möchte das Rot Weiß vom Original behalten, doch leider bekommt man selbst von Leonhart kein HPL im alten Design. (Fotos folgen)
Nun meine Frage, hat jemand eine Idee wie man das Originaldesign wieder hinbekommen kann.
Ich muss auf alle Fälle Ausbesserungen am HPL machen. Bilder stelle ich die Tage mal ein.
Würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könnt.

P.S.: Glaubt ja nicht das das schon alles war, ich werde bestimmt noch mehr Unterstützung brauchen ;) ,aber das kommt nach und nach.

Dank schon mal im voraus und noch nen schönen Abend
 

StefanRaatz

Mitglied
Registriert
6 Dez 2009
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
hey erstma glückwunsch zu deinem TS.

Das mit dem hpl ausbessern is so ne geschichte...
wenn du nen Tischler oder Schreiner kennst geh mal zu ihm, hpl bekommste in alle erdenklichen Farben und Oberflächenstrukturen.
Wenn du es richtig machst entfernst du das ganze alte hpl, ich denke mit dem ausflicken ist das bald schon mehr Aufwand, als alles zu entfernen. Und beim ausflicken wirst du denke ich immer "nähte" sehen.

Nun zur Verarbeitung es wird ja immer gesagt das hpl wenn es mit patex verklebt wird einen sehr hohen druck braucht.

Möchte jetzt meinen Mund nicht zu groß aufreissen...ich weiss aber das es von patex einen neuen Sprühkleber gibt (benutzt mein Vater) um hpl und kanten anzuleimen. Bei ihm funktioniert das richtig gut und halten tut das zu 100% bis jetzt ist noch nichts abgegangen.

Hoffe das ich dir helfen konnte. Und viel Spaß beim restaurieren.

gruss stuffi

Edit:
mir is gerade noch etwas eingefallen um den schritt mit dem hpl entfernen zu umgehen.
Vllt nich ganz professionel aber wird denke ich auch gehen. Altes HPL anschleifen löcher oder unebenheiten entfernen und dann einfach das neue drüber kleben. Das Material gibts ja in verschiedenen stärken aber denke wird dann so max 1-1,5mm auftragen.
 
Ähnliche E-Roller Themen

Ähnliche E-Roller Themen

Oben