Bitte um Kaufberatung

TimL

Mitglied
Registriert
29 Mai 2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebes Forum,

ich bin neu hier und stelle mich kurz vor: Ich heiße Tim, bin Mitte 30, wohne im Harz und grüße Euch!

Da ich schon seit meiner Jugend großen Spaß am Kickern habe, möchte ich mir nun einen eigenen Tisch zulegen. Da ich aber üüüüüberhaupt keine Ahnung habe, bitte ich Euch um eine Beratung, welches Modell ich nehmen sollte.

Also kurz zu den Umständen: Platz habe ich genug, einen zum Klappen, wegstellen etc. brauche ich also nicht. Ich lege Wert auf Qualität und Langlebigkeit, erhoffe mir von einem Kicker diesen "Wow-Effekt", wenn ich dran spiele. Also Optik und Haptik sollten ansprechend und überzeugend sein. Mein Budget sagt erstmal gar nichts, soll heißen, ich gebe so wenig aus wie möglich, aber so viel wie nötig. Ob es nun 500€ oder 1.500€ werden, ist erstmal zweitrangig, ich suche Qualität und Spaß. Was ich mir wünschen würde, ist ein beleuchteter Kicker, falls es soetwas gibt.

Also zusammengefasst: Worauf muss ich als ahnungsloser Anfänger achten, was sind qualitativ hochwertige Anbieter, welche Tipps habt Ihr für mich?

Ich danke Euch schon im Voraus für Eure Hilfe und wünsche und einen schönen Abend!

Gruß Tim
 

Kriz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 Apr 2014
Beiträge
539
Punkte Reaktionen
0
Ort
HH, MA, HD, HP
moin Tim. Erstmal Willkommen bei uns. Anfragen wie deine gab es hier bereits jede Menge. Am besten nutzt du die Suchfunktion und suchst mal nach "Ullrich home" oder "Leonhart" oder "Lettner". Das sind alles Hersteller professioneller Sportgeräte die sich in Material und Spieleigenschaften und Anschaffungskosten unterscheiden. Entsprechend gehen hier gerne die Meinungen auseinander. Also bevor hier ein neuer Disput über den idealen Tisch entsteht,
gehst du am besten erstmal Probespielen und findest deinen Lieblingstisch. Standorte findest du hier:

tischfussball.de/index.php?page=adressen

Wenn du dann noch gezielte Fragen hast, helfe ich dir gerne weiter.

Viel Spaß (y)
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.483
Punkte Reaktionen
49
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Meiner Meinung kann man mit einem 400 Euro Ullrich Home schon einen gewissen Wow-Effekt haben, der sich bei bestimmten Updates oder Modellen von anderen guten Herstellern bis etwa 1000 euro noch stark steigern kann. Jede "Wow-Steigerung" danach empfinde ich persönlich nur noch als marginal.

Marken die (in Deutschland) empfehlenswert sind, sind Ullrich, Lettner, Leonhart, Lehmacher, Tecball, Fireball, Vector und Libero... Und vermutlich noch der eine oder andere den ich vergessen hab.

Was spielst du denn in den Kneipen für Tische? Welche Spieleigenschaften möchtest du haben? Welcher Tisch gefällt dir von der Optik her?
 

TimL

Mitglied
Registriert
29 Mai 2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hi Leute,

ich habe mich in den letzten Monaten immer mal wieder mit dem Thema des Kickerkaufes beschäftigt und das halbe Forum durchgelesen. Inzwischen bin ich beim Leo_Pro Tournament gelandet und hoffe, dass ich mich damit richtig entscheide. Dazu habe ich noch ein paar Fragen, die Ihr mir vielleicht beantworten könnt:

1. Farbwahl
Wenn ich die kurze wie auch die lange Außenseite des Tisches in schwarz bestelle, ist dann an der kurzen Seite auch ein Leonhart-Logo wie bei der blauen, roten und grünen Ausführung?

2. Beleuchtung
Leonhart bietet zwei Beleuchtungssysteme an. Die LeoStrongArena bewirbt Leonhart mit besonderer Standfestigkeit. Rein optisch gefällt mir aber die LeoArena besser. Steht die LeoArena weniger stabil / wackelt sie beim Spielen? Ist die Ausleuchtung bei beiden Arenen gleich gut? Wie unterscheiden sich die beiden Arenen ansonsten?

Wie hoch ist der Aufpreis für den Akku-Betrieb der LeoArena? Lässt sich die LeoArena dann ausschließlich per Akku betreiben oder verbleibt der Netzbetrieb als Option? Wie wird die LeoArena am Tisch befestigt?

3. Montage
Wied der der Kicker abgesehen von den Beinen fertig montiert? Ist die restliche Montage aufwendig?

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!

Da ich leider keine Möglichkeit habe, irgendwo verschiedene Tische probezuspielen, muss ich mich auf meine gesammelten Infos aus dem Forum und von Youtube-Videos verlassen. Aber ich glaube, dass ich mit meinen Ansprüchen - d.h. Wochenendrunden mit Freunden - nicht so falsch liegen kann.
 

TimL

Mitglied
Registriert
29 Mai 2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
e.t.chen schrieb:
Was spielst du denn in den Kneipen für Tische? Welche Spieleigenschaften möchtest du haben? Welcher Tisch gefällt dir von der Optik her?

Um die Frage noch zu beantworten: Ich spiele in keinen Kneipen, kann mich nur an "früher" erinnern, dass mir Kickern immer wahnsinnig Spaß gemacht hat. Daher kann ich auch nichts über erhoffte Spieleigenschaften sagen. Otisch finde ich die Leos gut, daher auch meine Tendenz dazu.

Zur Grundidee der Anschaffung: ich kickere sehr sehr gern, habe ein paar Freunde, denen es genauso geht, und selbst meine Frau könnte es sich vorstellen, hin und wieder mal eine Runde zu kickern. Mit einer Ligateilnahme ist niemals zu rechnen, es geht dabei ausschließlich um Spaß - je nach Jahreszeit nach dem Grillen oder vor dem Weihnachtsmarkt! (y)
 

Starbuck

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23 Jul 2009
Beiträge
883
Punkte Reaktionen
8
Ort
Kiel
Hi,
die Leonhart- Tische werden vormontiert angeliefert. Du brauchst nur noch die Beine anschrauben. Hier kannst Du Dir das anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=6IuCN9zmM7Y
Die Jungs haben auch die Beleuchtung "Kickerdelight" und "Leo StrongArena" getestet. Ich meine, ein Video mit einer "Leo Arena" gesehen zu haben, wo die Lampe beim anschlagen wackelt. Bin mir aber nicht sicher, da müssten mal die Arena- Besitzer etwas zu schreiben...
 

marcus.sh

Aktives Mitglied
Registriert
6 Mai 2014
Beiträge
233
Punkte Reaktionen
2
http://ungeblogtkickern.blogspot.de/2015/06/inhaltsverzeichnis.html -> Tischführer

ist auf alle fälle auch sehr informativ :)
 

TimL

Mitglied
Registriert
29 Mai 2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Soooo, erstmal vielen Dank an alle. Nachdem ich den oben geposteten Blog gelesen und nochmal viel gestöbert habe, bin ich auf einen Online-Shop gestoßen, wo ich sehr ausführlich und mit viel Zeit beraten wurde. Entschieden habe ich mich nun für einen Lettner Evolution in Schwarz Hochglanz. Freitag habe ich ihn bestellt, Lieferzeit wird wegen des Farbdecors etwas länger sein. Aber ich denke, dass sich das Warten lohnen wird! 8)

Ich poste dann mal Bilder, wenn der Tisch da ist!
 

TimL

Mitglied
Registriert
29 Mai 2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Nochmal ne Frage:

Ich überlege der Optik wegen, die Leo Bang-Figuren zu bestellen. Passen die vom Spielen her zum Lettner Evolution? Welchen Ball sollte ich dazu nehmen?
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.354
Punkte Reaktionen
1
Ort
in der nähe von Krefeld
TimL schrieb:
Nochmal ne Frage:

Ich überlege der Optik wegen, die Leo Bang-Figuren zu bestellen. Passen die vom Spielen her zum Lettner Evolution? Welchen Ball sollte ich dazu nehmen?


Och nööö, spiel den Lettner mal besser mit den Lettner-Figuren. Die Leo-Bang-Figuren sind nicht für diesen diesen Tisch gemacht. Wäre aus meiner Sicht so, so als wenn du in einen Mercedes SL einen Fiat 500 Motor einbauen möchtest. ;)
 

TimL

Mitglied
Registriert
29 Mai 2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Oh ok, danke! Das war mir nicht klar!

Welche Bälle werden beim Lettner eigentlich mitgeliefert?
 

TimL

Mitglied
Registriert
29 Mai 2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Sind die Contus Avant gute Bälle für Freizeit-Daddler? Oder lohnt es sich, mal verschiedene Bälle zu ordern und zu testen? Weche kommen in Frage?
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.354
Punkte Reaktionen
1
Ort
in der nähe von Krefeld
TimL schrieb:
Sind die Contus Avant gute Bälle für Freizeit-Daddler? Oder lohnt es sich, mal verschiedene Bälle zu ordern und zu testen? Weche kommen in Frage?

Ich finde die Avant sind gute Bälle und sind im Übrigen auch die Bälle die in der Bundesliga auf diesem Tisch gespielt werden.

Alternativ kann man ne ganz Menge testen - muss man aber nicht. ;)

Trotzdem hier ein paar mögliche Alternativen, die ich persönlich für ganz gut spielbar halte.
Contus Asper ----> http://kicker-klaus.de/online/seiten/6062.htm

Ullrich P4P --- > http://shop.ullrich-sport.de/product.php?id_product=105
alter Leo bzw. P4P Ball ----> http://kicker-klaus.de/online/seiten/6025.htm

wobei die letzteren beiden sicher nicht so haltbar sind wie die Contus Bälle.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.326
Punkte Reaktionen
70
Ort
Ortenau
Kickertisch
Beast Pro dtfb, Compact Beast
Status
-
hm, der Contus Avant ist nicht unbedingt jeder Figur hold. Damit meine ich das es ja nach Tisch und Figur nicht so einfach zu klemmen ist. Dennoch ist der Ball ganz oben auf meiner Liste, hält sehr sehr lange, optimale Laufeigenschaften und ist anständig schwer, finde ihn n Tacken besser als den leo itsf.
Im Großen und ganzen machst nix falsch, verschiedene Bälle zu testen, ich empfehle den Soccerball mit Naht, die Contusbälle außer dem Artist, den itsf leo und der Vollständigkeit halber den Ullrichball.
 

TimL

Mitglied
Registriert
29 Mai 2015
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ist zwar jetzt theoretisch Off-Topic im Tischeforum, aber ich missbrauche den Thread nochmal für folgende Frage:

Ich habe inzwischen den Lettner Evolution und stelle fest, dass die mitgelieferten Bälle etwas zu schnell sind. Welche langsamen / mittleren Bälle kann ich mal ausprobieren? Es gibt ja ein riesiges Angebot und vielleicht könnt Ihr mit Euren Tipps die Liste auf zwei, drei, vier Modelle einschränken, damit ich nicht allzu viele probespielen muss. (y)
 

Kubala

Aktives Mitglied
Registriert
20 Aug 2013
Beiträge
249
Punkte Reaktionen
1
Heisst "zu schnell" sowas wie "zu glatt", also schwierig bei Pin-Techniken? Da sollte der Avant aber an für sich o.k. sein. Um einen anderen auszuprobieren, der sicher weniger glatt ist: Die Ullrich-Bälle haben enorm Grip, vor allem, wenn sie etwas eingespielt sind. Wenn die noch zu schnell sein sollten, musst du weniger langsam werden ;)
 

Foo

Aktives Mitglied
Registriert
21 Feb 2015
Beiträge
171
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
Also auf unserem Ullrich Tisch ist der Hi-Ball ein echter Schleicher im Vergleich zu anderen.
Wenn du einfach mehr grip willst, würde ich den Contus Joker empfehlen, der klebt praktisch am Fuß.
Der Contus Skill ist wie der Joker, nur glatter, mit dem spielen wir seit es ihn gibt, und sind sehr zufrieden.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.326
Punkte Reaktionen
70
Ort
Ortenau
Kickertisch
Beast Pro dtfb, Compact Beast
Status
-
Ullrichbälle im Lettner ? Am besten noch mit Scorer Figuren ?
Die zerhacken den Ullrichball recht schnell, dann wird das Ding so weich das man keine gescheiten Banden mehr schießen kann und der Abrieb ist immens.
Ich empfehle auch erst mal den Joker, vielleicht noch einen angespielten mit Naht, aber keinen Ullrichbälle im Scorer Lettner !
Ansonsten Ballgefühl trainieren, dann klappts auch mit dem Avant oder dem leo ITSF (auch geil für die Scorer).
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.354
Punkte Reaktionen
1
Ort
in der nähe von Krefeld
TimL schrieb:
Ist zwar jetzt theoretisch Off-Topic im Tischeforum, aber ich missbrauche den Thread nochmal für folgende Frage:

Ich habe inzwischen den Lettner Evolution und stelle fest, dass die mitgelieferten Bälle etwas zu schnell sind. [...] (y)

Ist er zu schnell, bist du zu langsam! ;-) frei nach Fishermans Friend.

Ich würde dir auch nur die Contus Bälle empfehlen, die sind für diesen Tisch gemacht und sollten auch gespielt werden. Andere Bälle gehen zu schnell kaputt (ulrich) oder haben ein Spielverhalten, das zu wünschen übrig lässt.
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben