Bester Kickertisch

Final

Aktives Mitglied
Registriert
29 Jan 2011
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Ort
Westerwald
Hi!

Mal die Frage in die breite Masse hier, ohne dabei die Hersteller schlecht aussehen zu lassen und mit dem nötigen Respekt objektiv seine persönliche Meinung zu präsentieren.

Welcher Tisch, unabhängig vom Preis - hat für euch Platz 1 verdient?

Lettner, Libero, Leonhart, Ullrich, Bonzini, Tornado usw.

Was würdet ihr objektiv wählen wenn Geld keine Rolle spielt?
 

refoosball

Aktives Mitglied
Registriert
9 Mrz 2018
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Man kann ja nur Tische bewerten wo man schon mal drauf gespielt hat. Bei mir wären das Lettner, Libero, Leonhart, Ullrich und Bonzini.
Von diesen Tischen finde ich den Leonhart Tuniertisch am besten. Habe das Gefühl, dass man auf diesem Tisch das Passspiel am besten machne kann. Die Leichtigkeit der Stangen am Ullrich P4P Tisch ist auch genial aber der Tisch wirkt nicht so wertig wie der Leo. Der Libero ist als flexibler Tisch natürlich genial aber ohne Zusatzgewichte wackelt er stark. Auf Lettner habe ich bisher nur selten gespielt und das auch noch mit abgenutzten Leo-Bällen. Daher keine Wertung von meiner Seite ( optisch finde ich den Tisch nicht so schön).
Und Bonzini? Aus meiner Sicht der schlechteste Tisch mit großem Abstand.
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.780
Punkte Reaktionen
170
Status
-
Meine Persönliche Reihenfolge (alles gemessen am Neuzustand der Tische, abgerockt sieht die Reihenfolge anders aus !) :
BEAST,
Lettner Coupé,
P4P,
leo.soccer mit ttb,
Fireball itsf,
Lehmacher (original oder mit Scorer, blos keine Ulle Pupen),
leo.pro,
Tornado,
Bonzini (Hassliebe)

Garlando machte mir bisher am wenigsten Spaß.
Den Rest hab ich "noch" nicht gespielt.
 

petermitoe

Experte
Registriert
5 Apr 2005
Beiträge
1.622
Punkte Reaktionen
31
Ort
Gomaringen/ Tübingen
Status
Hobbyspieler
Immer der, an dem ich stehe oder an dem ich gerne stehen würde.
ETchens Kicker ist natürlich Bombe, mein Favorit sind die Leoprotables aber ich hatte (und habe hoffentlich noch) viel Spaß am Löwen classic mit Vollstangen oder am Deutschen Meister.
Kommt eher auf die Gelegenheit an.

Schlecht zurecht komme ich mit Bonzini und Fireball, aber auch da, das Problem steht am Tisch und hat meine Stangen in der Hand ... :LOL:
 

marcus.sh

Aktives Mitglied
Registriert
6 Mai 2014
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
2
ich habe auch das gefühl, man ist eher begeistert von tischen auf denen man seltener spielt. Ich spiele fast nur auf leo.pros, desw klappt da alles wie gewohnt -> man ist zufrieden. Aber ich bin auch immer wieder begeistert, wenn cih an einem Tornado stehe. Ich spiele viele brush basierte sachen und die klappen da fast überhaupt nciht wie erwartet, aber wie der Tisch sich generell anfühlt... irgendwie massiver, stabiler, man hat irgendwie das GEfühl direkter Einfluss zu haben. Die Frage ist, ob das nur die Begeisterung über etwas neues ist ^^ Wobei, beim Bonzini stellt sich das bei mir nicht ein. Die (sich stark biegenden) Teleskopstangen, das Spielfeld, die Fußlastigkeit... Beim Bonzini fühlt sich (abgesehen von den massiven figuren) gar nix wertig an ^^ nix für ungut@bonzini spieler ^^
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.564
Punkte Reaktionen
99
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Nochmal abgesehen von meinem eigenen Tisch haben mir bisher am meisten Spaß gemacht:

- Tecball (Keine Ahnung warum. Wohl irgendwas extrem subjektives)
- Beast
- Fireball
- Lehmacher P4P (Allein wegen dem Torsound!)

Am meisten spiele ich jedoch Ligabedingt den Leo pro Tournament. Aktuell macht mir der Tisch mit dem 2018er Ball aber nicht so viel Spaß, wie er potentiell könnte.

Was gar nicht geht, ist Bonzini. Wie man auf der Möhre ordentlich kickern können soll, ist mir ein Rätsel. Der Grip ist zwar gut, aber die Füße viel zu schwer. Jedesmal wenn ich an so einem Tisch stand war die Quote der Glückstreffer extrem hoch. Das ist nur ein Tisch zum Bolzen mMn.

Was ich gern nochmal spielen würde wäre ein Rosengart und ein Guardian. Ersterer ist leider zu rar und zweiterer in Deutschland noch nicht auf dem Markt. Das ändert sich hoffentlich nächstes Jahr...
 

eumelzock

Moderator
Teammitglied
Registriert
22 Aug 2014
Beiträge
1.780
Punkte Reaktionen
170
Status
-
e.t.chen schrieb:
- Lehmacher P4P (Allein wegen dem Torsound!)
full ack, hab seit kurzem einen p4p home stehen, da ist der Sound nochmal ne Schippe geiler. mit Lettner Teflon Lager, leo.player und 2nd itsf.
der leo.soccer tournament hat auch nen amtlichen Sound !
 
Oben