Bereit zu kaufen..

Frankstar21

Aktives Mitglied
Registriert
4 Dez 2007
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

auf dass neue Jahr hin will ich mir endlich was richtig gutes kaufen, dass so na wie möglich an die Turnierversionen ran kommt.
Ich will aber nicht ne ganz teure Turnierversion. Also 1000€ ist die Schmerzgrenze. Es sollte nicht die günstigste Version sein, weil ich Angst vom Durchhängen der Platte habe und dass er dann zu leicht ist und verrutscht, wenn mal stärker dran gespielt wird.
Also ich finde den Leonhart Sport und den Tecball Pro Sport ja richtig gut. Ich habe allerdings noch nie einen Tisch gespielt bei dem der Torwart auf der Linie ist.
Ich tendiere zu diesen Tischen weil ich finde dass z.B. der Lehmacher p4p home recht teuer ist und er auch nicht so schwer ist. Oder merkt man da nen Unterschied?? Oder hat vielleicht jemand Erfahrung mit dem p4p home oder nem LeoS4p/home? Vielleicht ist er ja gar nicht so leicht wie er ausschaut.. Ich bin jetzt echt schon lange auf der suche nach dem richtigen Tisch aber irgendwie drehe ich mich immer im Kreis..
Ich hoffe ihr könnt mir endlich helfen..

Danke

Frank
 

kickit

Aktives Mitglied
Registriert
13 Mrz 2007
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
Servus Frank,

ich denke in der Preisklasse lohnt es sich auch über den Ullrich Prosport Gedanken zu machen. Der sprengt mit 859 € dein gesetztes Budget nicht.
Die Beschreibung auf der Herstellerseite hört sich meiner Meinung nach ganz verlockend an.

Ich zitiere mal (interessante Dinge fett):

...In Zusammenarbeit mit Peter Müller, seines Zeichens Konstrukteur des Tecball, haben wir in Zusammenarbeit mit der wohl traditionsreichsten deutschen Kickerschmiede, Leonhart, einen Tisch der Extraklasse entwickelt.

Gruß Kickit
 

Frankstar21

Aktives Mitglied
Registriert
4 Dez 2007
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
aber statt nen Ullrich zahl ich nur no 80 mehr und hab dann nen leonhart. Ich denke da spürt man schon nen Unterschied. Oder hat Ullrich mittlerweile auch einen recht guten Namen?? Wie ist der Unterschied zwischen nem Tecball und dem Leo Sport? ausser dass der Torwart auf der Linie ist?

Danke schon mal
 

Niklas

Experte
Registriert
7 Sep 2007
Beiträge
1.474
Punkte Reaktionen
0
Ort
Regensburg
Frankstar21 schrieb:
aber statt nen Ullrich zahl ich nur no 80 mehr und hab dann nen leonhart. Ich denke da spürt man schon nen Unterschied. Oder hat Ullrich mittlerweile auch einen recht guten Namen?? Wie ist der Unterschied zwischen nem Tecball und dem Leo Sport? ausser dass der Torwart auf der Linie ist?

Danke schon mal


Der Tecball semi ist einfach Müll, anderes Spielfeld als der Tournament und die Torbleche fallen wohl ab nach ner Zeit. Beim Spielfeld kannst dir passieren, dass die Farbe abgeht ;)

mfg Nik
 
Oben