Automaten Hoffmann aufrüsten oder Neukauf?

Frit

Mitglied
Registriert
29 Jun 2012
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

bin neu hier und nicht ganz sicher, ob ich das richtige Forenthema erwischt hab... :oops:

Ich habe folgendes Problem ich habe lange Zeit nach einem eigenen Kicker gesucht und bin dann immer am sehr hohen Preis gescheitert. Seit einiger Zeit habe ich durch Zufall einen Automaten Hoffmann Kicker(Turnier-Kickertisch PROFI) geschenkt bekommen. Dieser Stand einige Jahre in einem Jugendhaus und sieht dementsprechend aus.
Als erstes habe ich die Figuren durch Universal Figuren von Kicker-Klaus ersetzt, da dies total kaputt waren und ein Spiel nicht möglich war.
Die anfängliche Begeisterung legte sich nach dem ersten Spiel sehr schnell. Der Tisch ist wie ich mittlerweile auch schon in einigen Beiträgen gelesen habe ziemlich mies!

Ich bin jetzt am überlegen, ob es sich lohnt den Tisch aufzumöbeln. Die größten Mängel sind zurzeit die
- Lager(Kugellager) rattern bzw. Stangen bewegen sich hoch und runter
- die Stangen laufen nicht sauber eventl. leicht verbogen
- Das Spielfeld ist auch ziemlich im Eimer bzw. eine Fehlkonstruktion.
- Der Korpus ist soweit ganz in Ordnung

Investieren würde ich in das nicht ganz so gute Stück max. 70,00 €.

Da mein Bugdet für einen neuen Kicker, ebenfalls nicht besonders hoch ist(max 200,00€) stellt sich mir nun die Frage was tun.

Soll ich dem Kicker ein paar neue Teile spendieren oder lieber noch ein paar Monate warten und hoffen, dass mir ein gebrauchter über den Weg läuft den ich bezahlen kann?

:LOL: Danke fürs lesen und Tipps geben :LOL:
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.647
Punkte Reaktionen
166
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Wenn du die Lager und das Spielfeld tauschst, hast die 70 euro ja schon aufgebraucht. (bei günstigen Komponenten)
Das bedeutet zusätzlich viel Arbeit und die Maße müssen auch stimmen. Vorher alles messen: Lagerbohrungen, Abstand Figurenfüße zu Spielfeld und inwiefern sich das verändert durch die unterschiedliche Spielfelddicke. Auch gucken wie das Spielfeld befestigt ist usw...
Ich würde eher nach gebrauchten Tischen gucken.

Kannst aber mal paar Fotos posten, dann können die Leute hier mehr sagen.

EDIT: Wenn du deinen Tisch verkaufst hast vielleicht noch paar euro mehr für nen ordentlichen Gebrauchten. Hab mir grad mal das Modell auf der Homepage angeguckt und sehe da bei deinem Budget für eine Restaurierung schwarz ;)
Hat sicherlich auch Vollstangen, schlechte Griffe, aufgesetzte Banden. Torbreite...? ---> Verkaufen, ordentlichen Tisch kaufen
 

Frit

Mitglied
Registriert
29 Jun 2012
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Das mit dem Spielfeld stimmt natürlich, ich hätte auch eher Richtung Lager und Stangen wechseln tendiert..

Vollstangen -> Ja
schlechte Griffe -> Holzgriffe die nicht richtig sitzen
aufgesetzte Banden -> Ja,
Torbreite -> müsste ich nachschauen
Du sprichst ziemlich genau, dass aus was ich mir schon gedacht habe, dass Teil ist mies :roll:

Ich hab auf dem schwarzen Brett auch schon einen Aufruf nach nem gebrauchten gestartet.
Danke für deine Hilfe, werde trotzdem bei Gelegenheit mal ein paar Bilder machen.

Grüße Frit
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.647
Punkte Reaktionen
166
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Aber ein Stangenwechsel wäre in den 70 € erst recht nicht drin gewesen.
Ob sie krum sind sieht man am besten indem man sie bis anschlag rauszieht, durchkurbelt und den Griff beobachtet. wenn er eiert, ist die Stange krumm.
Vielleicht solltest du den Tisch wieder an eine (andere) Einrichtung für Kinder zurück spenden. oder deinem Neffen schenken oder so... Man will ja nicht den nächsten ambitionierten Hobbydaddler damit ins Unglück stürzen (y)

EDIT: grad mal die Beschreibung durchgelesen vom Automaten Hoffmann:
Spielfeld: "mit dem Super-Gleitmittel TEFLON veredelt: es vermindert den Roll-Widerstand von Oberflächen und lässt den Ball wie einen geölten Blitz übers Spielfeld jagen!" ... was für eine Sch..... :roll:
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.540
Punkte Reaktionen
162
Ort
in der nähe von Krefeld
Kickertisch
Lettner Nachbau, Lehmacher, Ullrich Sport
Status
Hobbyspieler
Meiner Meinung nach sind die Hoffmann-Kicker nichta anderes als völlig überteuerte China-Kracher-Sch***-Tische. Ich würde in einen solchen Tisch nicht all zu viel investieren. Das lohnt meiner Meinung nach nicht. Die geplanten 70 euro lieber nicht ausgeben und in einen netten gebrauchten stecken, der einfach mehr optionen zu bieten hat. Also: akzeptables Spielfeld, richtige Torgrösse, anständige Lager udn Griffe,...
Ich sehe dieses Spielgeröt, ohne bisher den Zustand des Tisches anhand eines Fotos wirklich beurteilen zu können, als Fass ohne Boden - nud nach deinen Beschreibungen.
Schau dir mal das hier an: http://forum.tischfussball-online.com/topic3493.html

und mach dir auch mal die Mühe nach Hoffmann Kicker innerhalb des Forums zu suchen, du wirst fündig werden.
 

maerchenopa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6 Nov 2008
Beiträge
973
Punkte Reaktionen
1
Ort
Stade
In unserem Forum (siehe Signatur) findest zwei Automatenhoffmannaufrüstprojekte. Mit gebrauchten Teilen aus diesem Forum und einem selbstgebauten Spielfeld hab ich ein äusserst brauchbares Gerät gebaut,unter fünfzig Euro,allerdi ohne Stangen. Da ist dann aber auch ausser dem Korpus nix mehr original.
 

Frit

Mitglied
Registriert
29 Jun 2012
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
e.t.chen"vielleicht solltest du den Tisch wieder an eine (andere) Einrichtung für Kinder zurück spenden. oder deinem Neffen schenken oder so... Man will ja nicht den nächsten ambitionierten Hobbydaddler damit ins Unglück stürzen[/quote schrieb:
Für diesen Bereich ist der Kicker bestimmt gut geeignet! Ich hab vor einiger Zeitmal auf nem China Tisch gespielt und im Vergleich zu diesem ist der Hoffmann, sogar ganz passabel spielbar.
Beim Thema Gleitmittel.. kann ich dir nur zustimmen.

@ schnulliwulli
ich würde den Hoffmann Kicker zwischen guten China Tischen und Sch***-Tischen einordnen. Die Fotos werden dich vermutlich bestätigen. Ich hab schon einiges zu dem Kicker im Forum gelesen und wollte mir mit dem Beitrag nochmal ein paar Zusatz Meinungen hören.

@maerchenopa
DIe Automatenhoffmannaufrüstprojekte meine ich schon mal gesehen zu haben, schaue aber gleich nochmal nach.

Eine Frage hätte ich noch: Was bringt ein Wechsel der Lager? (teilweise defekt Kugellager - Flanschlager)
 

schnulliwulli

Meister
Registriert
29 Aug 2006
Beiträge
3.540
Punkte Reaktionen
162
Ort
in der nähe von Krefeld
Kickertisch
Lettner Nachbau, Lehmacher, Ullrich Sport
Status
Hobbyspieler
Frit schrieb:
[...]
Eine Frage hätte ich noch: Was bringt ein Wechsel der Lager? (teilweise defekt Kugellager - Flanschlager)

Tja ist doch eigentlich ganz einfach. Wenn ich defekt Lager gegen funktionierende tausche, kann ich wieder kickern. ;) Oder meinst du evtl Tausch der Kugellager gegen Flanschlager??
Kugelllager - sind, gute qualität vorrausgesetzt, teurer als gute Flanschlager. Wenn es billige Kugellager sind kannste die ohnehin vergessen, die halten nur von 12 bis mittag.
Und gute Flaschlager gehen quasi nie kaputt.
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.647
Punkte Reaktionen
166
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Vor dem Lagertausch unbedingt die Innenmaße der Lagerbohrung checken!
Wenn die neuen Lager nicht passen, besteht die Chance, dass du die Bohrung anpassen musst und nach manuellem Einsatz die Stangen verkanten, da die Lager sich nicht mehr 100%ig gegenüberliegen. Das kann leider sehr sehr schnell passieren!
Am sichersten gehst du, wenn du Lager kaufst, die haargenau in die Lagerbohrung passen.
 

Frit

Mitglied
Registriert
29 Jun 2012
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
schnulliwulli schrieb:
Tja ist doch eigentlich ganz einfach. Wenn ich defekt Lager gegen funktionierende tausche, kann ich wieder kickern. ;) Oder meinst du evtl Tausch der Kugellager gegen Flanschlager??
Kugelllager - sind, gute qualität vorrausgesetzt, teurer als gute Flanschlager. Wenn es billige Kugellager sind kannste die ohnehin vergessen, die halten nur von 12 bis mittag.
Und gute Flaschlager gehen quasi nie kaputt.

Ich kann dir in allen Punkten nur zustimmen (y)

e.t.chen
Danke für den Tipp (y) , leider zu spät gelesen müsste aber passen.

Da ich mir bei KK sowieso ein paar neue Bälle bestellt wollte, hab ich gleich noch ein Paar Flanschlager dazu bestellt..

Mein Problem ist jetzt, dass ich die alten Kugellager von Automaten Hoffmann nicht herausbekomme.
Hier mal ein Link zu besagtem Kicker -> soll keine Werbung sein!!! automaten-hoffmann.de/tischfussball/kickertische/kickertische-fuer-profis/ turnier-kickertisch-profi

Ich schätze, das es sich um Stecklager handelt. Ich wollte jetzt von euch wissen wie ich diese entferne ohne sie zu zerstören(gibts da nen Trick?
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.647
Punkte Reaktionen
166
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Falls es sich um diese in sich verschraubten Gewindelager handelt: http://forum.tischfussball-online.com/post63277.html
 

Frit

Mitglied
Registriert
29 Jun 2012
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
(y) danach habe ich die ganze Zeit gesucht... nur bin ich nicht auf Gewindelager gekommen, sondern hab immer unter Stecklager gesucht...

Werde ich schnellstens testen :-D
 

Frit

Mitglied
Registriert
29 Jun 2012
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
also doch mit Gewalt... :LOL:

Ich habe jetzt eine Spachtel genommen und bin unter den Ring gefahren und hab ihn dann Stück für Stück gelockert.

Den Lagern scheint es gut zu gehen...
...aber
e.t.chen schrieb:
Vor dem Lagertausch unbedingt die Innenmaße der Lagerbohrung checken!
nicht beachtet ...selbst Schuld :eek:
 

e.t.chen

Experte
Teammitglied
Registriert
28 Apr 2006
Beiträge
2.647
Punkte Reaktionen
166
Ort
Rostock
Kickertisch
Eigenbau
Status
Kickerbau-Freak
Hm, wie siehts denn aus? Loch zu klein? Loch zu groß?
Denke zu groß wär nicht ganz so schlimm wie zu klein...
 

Frit

Mitglied
Registriert
29 Jun 2012
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Loch zu klein.. ist aber nicht allzu schlimm ich, die alten Lager sind wieder drin und funktionieren auf ihrem Niveaun entsprechend...
..der Wunsch nach nem neuen Kicker wächst und wächst... ;)

Der Hoffmann Kicker wird jetzt einigermaßen sauber gemacht und dann hoffe ich, dass ich für ihn noch ein paar Euro bekomme und mir nen richtigen Tisch holen kann :-D
 

Frit

Mitglied
Registriert
29 Jun 2012
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Um zum Ausgangspunkt zurückzukommen "Automaten Hoffmann aufrüsten oder Neukauf?"
Definitiv Neukauf(gebraucht :LOL: )!!!

Danke für eure Hilfe
 

Frit

Mitglied
Registriert
29 Jun 2012
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
ja, habe mir einen gekauft musste allerdings weit über meine Schmerzgrenze gehen..
Es ist ein Lehmacher P4P Professional (mit Münzer).
Den Münzprüfer brauche ich zwar nicht, dachte mir aber das dieser relativ Wertstabil sein sollte.
 
Oben